Kommentare zu «kb20210818»

@ Anne,
morgen muss ich wieder in die Stadt zum CT. Dann komme ich an dem tĂŒrkischen Laden vorbei und kaufe mir rote Linsen.

1. Edeka und 2. Rewe sind die teuersten LebensmittelgeschÀfte in Deutschland.
Auch andere Artikel gibt es beim TĂŒrken viel gĂŒnstiger. Und bekomme ich bei den anderen GeschĂ€ften eingeschweißte Petersielie mit ca. 5 StĂ€ngeln, dann bekomme ich ein Riesenpack beim TĂŒrken. Werde ich auch gleich morgen besorgen. Auch tolles Fleisch kaufe ich dort gerne ein. Das Rindersuppenfleisch ist dort ganz toll.
by Ursi @19.08.2021, 15:12

@Ursi - Rote Linsen gibts nicht bei den Discountern, aber bei Rewe oder Edeka. Und von Rewe ist auch das Rezept, nach dem ich immer die tĂŒrkische Linsensuppe koche. Dazu gibt es (fĂŒr Fleischesser) kleine HackbĂ€llchen und Baguette. Hatte ich ja heute, war wie immer sehr lecker und gibts auch morgen nochmal;).
https://www.rewe.de/rezepte/tuerkische-linsensuppe-mercimek-corbasi
by Anne @19.08.2021, 00:19

Nach dem Schlafen und vor dem Schlafen schnell noch mal zu SF.
Da sind aber leckere Rezepte dabei.
Leider habe ich keine roten Linsen bekommen. Ich bleibe damit am Ball. Was hatte ich bloß damals gekocht, dass ich noch welche im Hause hatte?

Mein Essen war deshalb so "labberig", weil ich Spitzkohl dazu gemacht hatte. Beides war wohl ein wenig verkocht und das muss ich nicht noch mal haben.

NatĂŒrlich fĂ€llt mir - schon allein wegen der Farbkombination - das Gericht von @ ReginaE ins Auge. Bei Kaufland habe ich das Fleisch gekauft und könnte mir gut vorstellen, dass ich statt Kartoffeln rote Linsen dazu mache. Mal probieren.

Und die Anregung von @ Anne habe ich gleich gegoogelt und mir dann das Rezept fĂŒr die tĂŒrkische Suppe gespeichert.
In der weiteren NĂ€he gibt es einen tĂŒrkischen Laden, dort werde ich mal einen Einkauf tĂ€tigen.

Ach Ursula, "in der weiteren NĂ€he", tztztz, was soll denn das heißen? Viel zu weit zu Fuß, mit der Straßenbahn zu teuer. Lidl hatte gerade tĂŒrkische Woche... tja, kommt es eben auf den Einkaufzettel.

Ja bitte, ein Lebensmittel vorschlagen und dann danach kochen, das ist eine sehr gute Idee.
Was dir immer noch so einfĂ€llt @ Engelbert.... Ich denke oft, nun ist das Ende der Fahnenstange erreicht, aber du kletterst noch ein StĂŒck höher.

Gute Nacht!
by Ursi @18.08.2021, 22:37

@ Defne
Die Farbe kommt wohl von den Tomaten, Kurkuma und Curry.
Was anderes ist nicht dran.

Ich koche seit etwa 56 Jahren fast tĂ€glich abwechselnd mit meinem Mann unser Essen, wir gehen eigentlich nie essen. Und im Laufe der Jahre haben wir uns so 20 bis 30 Essen angeeignet, die wir gerne kochen. Ich probiere fast nie neue Rezepte aus. Vielleicht mache ich bei einer neuen Aktion wieder mit, aber ich weiß es noch nicht. Bei den Linsen habe ich vorwiegend deshalb mitgemacht, weil ich noch eine TĂŒte im Vorratsschrank fand.
by Xenophora @18.08.2021, 22:25

Ich habe rote Linsen immer zu Hause, verwende sie gern in einem Salat. Die gezeigten Gerichte gefallen mir sehr gut, Birgits Suppe werde ich nachkochen.

Solche Mitkochaktionen sollten wir beibehalten. Ich wĂ€re dafĂŒr
a) eine Zutat aussuchen und jeder, der möchte, kocht etwas
b) ein bekanntes Gericht aussuchen und dies kochen ...

Es ist interessant zu sehen, was dann von den kreativen SeelenfÀrbler*innen gekocht wird.

by Sywe @18.08.2021, 22:19

So eine Mitkochaktion kann anregen, etwas neues auszuprobieren oder auch das Thema anders als ĂŒblich umzusetzen.
Was mir recht gut daran gefĂ€llt, man kann sich Anregung holen. Selbst wenn man skeptisch ist, in unsrer Familie wird probiert. Erst dann kann man seine eigenen Meinung abgeben. Das hat schon manchen ĂŒberzeugt.
Ich war bei den roten Linsen kritisch, da ich keine Pampe haben wollte. Das hat geklappt.
by ReginaE @18.08.2021, 21:20

Ich habe gern mitgemacht und wĂŒrde das wieder tun. Es ist bei mir nur eine Zeitfrage.

Die roten Linsen finde ich einfach lecker. Ich hĂ€tte nie gedacht, dass man Spaghetti und rote Linsen zusammen essen kann und dass das schmeckt. Ich hatte ja JagdwurstwĂŒrfel drangemacht. Aber ohne diese ist das ein super veganes Essen, denke ich.
Ich habe noch einmal in dieser Woche diese Bolognese gekocht. Ich hatte noch GemĂŒse und GewĂŒrze ĂŒbrig dazu. Da ich allein lebe, koche ich ja fĂŒr zwei Tage.
by Regina @18.08.2021, 17:46

Ich finde es interessant da ich ja auch gerade dabei bin zu versuchen mehr mit Linsen zu kochen. Danke allen Vorkocherinnen.

@Xenophoradr
Irgendwie bin ich verwirrt weil ich nicht verstehe dasdrs Dein Linsengericht eine braune Farbe hat. Ist da noch ein GewĂŒrz drin das brdaun fĂ€rbt?
by Defne @18.08.2021, 17:39

Ich finde es eine tolle Idee, gerne weiterfĂŒhren. Die Rezepte, vor allem Bolo Art, regen mich zum Nachmachen an, danke
by anni56köln @18.08.2021, 11:25

Experiment gelungen. Anregungen fĂŒr abwechslungsreiche gesunde ErnĂ€hrung sind immer willkommen. Bilder kann ich leider nicht beisteuern, aber beim Anschauen hab ich Freude.
by EWA @18.08.2021, 11:25

Sinnvoll erscheint mir alles !

Das Mitkochexperiment, die schöne Eingangsgestaltung des heutigen Kalenderblattes, der Aufwand, den sich alle Beteiligten gemacht haben.....usw.....usf.

Mir gefÀllt die letzte Möglichkeit am besten, dann die vorletzte und zuletzt die erste.

Ob es weitergeht wird sich zeigen. Bin ja selbst eine, die da nicht mitmacht und im Grunde nicht kommentieren sollte.
by Carina @18.08.2021, 11:24

Ich sehe mich ewig am Tisch sitzen, soll Linsensuppe essen, habe WĂŒrgereiz und der Kochlöffel oder WĂ€schbengel liegt auf dem Tisch und wird zur Essensaufforderung ab und zu auf den Tisch gedonnert. Ich kann Linsen heute essen, muß sie aber nicht haben.
Trotzdem aber eine Rubrik die neugierig macht.
by Killekalle @18.08.2021, 10:27

Ich mag Linsen und Birgits Suppe oder Xenophoras Linsentopf könnte ich demnĂ€chst mal ausprobieren. Es ist fĂŒr mich immer wieder prima und sehr ansehenswert, wie verschieden wir SeelenfĂ€rblerinnen mit den gleichen Zutaten umgehen und kochen. Sollte es weitergehen werde ich bei der nĂ€chsten Mitkochaktion versuchen mich zu beteiligen, wenn es -wie jetzt bei Lina- nicht gerade etwas ist, das wir ĂŒberhaupt nicht mögen.
by Karin v.N. @18.08.2021, 09:52

durch enkelbesuch konnte ich diesmal nicht mitkochen.
hÀtte ich gerne, diese aktionen finde ich schön! bitte beibehalten.
ab und zu ( selten) mache ich rote linsen, dann meist eintopf.

diesmal gefÀllt mir xenophoras linsengericht am besten, es sieht absolut lecker aus.
auch die bolognese mit den linsen wĂŒrde ich gerne kochen und essen.
sicher schmeckt auch das sĂŒppchen sehr gut.
by christine b @18.08.2021, 09:10

Konnte dieses Mal nicht mitmachen, finde die Idee aber gut. Bitte weitermachen!!!
Die Gerichte sehen alle toll aus.
by sylvi @18.08.2021, 08:48

Die roten Linsen sind etwas gewöhnungsbedĂŒrftig, erweitern den Speisezettel ungemein. Ich hatte sie schon einmal gekocht, möchte sie nicht wirklich, da zu labbrig. Ein Linsensalat ist ausbaufĂ€hig, im Sommer frisch, sĂ€ttigend und eiweißhaltig. Also eine gute Möglichkeit vegan zu kochen.
Ein weiterer Vorteil roter Linsen ist die kurze Kochzeit, spart Energie und man ist schnell fertig mit dem Essen.

Da ich eh sehr gerne Linsen esse, habe ich immer welche im Haus. Die kleinen Alblinsen sind sehr schmackhaft und ebenfalls sÀttigend.

Beide Linsensalate sind eine Möglichkeit zu einem frischen Mittagessen fĂŒr unterwegs. Dabei kann man gut kreativ sein.

Ich kann mir gut rote Linsen zu selbst g'schabte SpĂ€tzle vorstellen. FĂŒr manche geht das nicht, ich bin da immer wieder gerne kreativ und erweitere meinen Horizont was Essen betrifft.
by ReginaE @18.08.2021, 07:58

Die gezeigten Teller sehen alle lecker aus, darum bin ich froh, dass dieses Mitkochexperiment ĂŒberhaupt zustande kam. Linsen sind aber in unserem Zweierhaushalt ein Tabu, weil sie uns beiden nicht bekommen und weil wir wahrscheinlich mĂŒtterlicherseits frĂŒher damit ĂŒbersĂ€ttigt wurden. FrĂŒher musste gegessen werden, was auf den Tisch kam, und da gab es kein Pardon. Heute kochen wir nur das, was gern verzehrt wird.

Mitkochexperimente finde ich durchaus interessant, wenn sie sich im Rahmen des eigenen Geschmacks und der Einkaufsmöglichkeit bewegen. Die Optionen sind mir dann egal. Es muss nur, wie auch diesmal, einen lÀngeren Zeitvorlauf geben.
by Inge @18.08.2021, 07:18

Die Linsengerichte sehen doch alle ganz lecker aus.
Ich koche mit roten Linsen immer eine tĂŒrkische Linsensuppe: Mercimek Corbasi. Die gibt es heute bei mir. Das Rezept dazu ist einfacher als Xenophoras oder Birgit Ws. Suppenrezepte. In dem Zusammenhang fĂ€nde ich es ganz interessant, ein bekanntes Gericht vorzustellen und die unterschiedlichen Ergebnisse anzuschauen....)
by Anne @18.08.2021, 07:15

Danke fĂŒr die rote-Linsen-Rewzeepte. Die Bolognese werde ich auf jeden Fall nachkochen. Ich liebe rote Linsen.
Das Mitkochexperiment ist doch geglĂŒckt, warum dann damit aufhören?
Da ich handylosund kameralos bin kann ich leider keine Bilder machen und zusenden ... kann mich "nur" am Ergebnis freuen.
by Lilo @18.08.2021, 06:51

ich esse die roten linsen nur in suppe, wo sie dann optisch verschwinden, aber hier die bolognese-art, das kann ich mal machen, sieht gut aus und ich als nudelfan..., aber nudeln wieder nicht in suppe, nur "trocken", so hat jeder seine eigenheiten, schön,
mir gefĂ€llt sehr, zu sehen, wie andere die sachen interpretieren und genießen,
by rosiE @18.08.2021, 03:26

Ich finde das Mitkochexperiment eine super Sache.
Neue Ideen sind anregend fĂŒr den Koch-Alltag und vergnĂŒglich.
Und der Start mit den roten Linsen ist gelungen.
Werde mir morgen ein Paket davon kaufen!
by margrete @18.08.2021, 03:00

Da ich Linsen im Allgemeinen nicht mag... das klingt fĂŒr die meisen wahrscheinlich sehr komisch... aber... mir fĂ€llt es sogar schwer die LinsenmenĂŒs anzuschauen... war fĂŒr mich dieses Experiment natĂŒrlich nicht möglich.

Wenn es Zutatenn sind, die mir wohlgesinnt sind... bin ich dabei... da ist mir alles recht.
Sind es aber Zutaten... wo es mir, wie bei den Linsen, den Hals abschnĂŒrrt... werde ich logischerweise nicht mitmachen.
by Lina @18.08.2021, 00:20

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: