Kommentare zu «kb20230427»

So schön. Danke, dass ich mitlaufen durfte.
by Juttinchen @28.04.2023, 10:25

Wunderschön!!!
GELB ist die Farbe der SAISON!
by Christine L. @27.04.2023, 21:33

Die "Kuhblumen" leuchten wie kleine Sonnen aus dem frischen GrĂŒn. Schöne Bilder hast Du, Engelbert, wieder mal gezeigt. Dankeschön!
by Lisalea @27.04.2023, 18:55

Vieles von den Gelben sind schon weiss geworden und die Samen fliegen oder werden vom Rindvieh verspeist. Aber das andere Gelb und das Feld um Feld habe ich heute gesehen- den Raps. Auch schön. Danke fĂŒr deine Bilder Engelbert.
by Miranda @27.04.2023, 15:54

*LĂ€chel, kicher, grins* - Schaum, Puste, ZĂ€hne. Genau diese Kombination machen eine grĂŒne Wiese zur herrlichen FrĂŒhlingswiese. So schöne Fotos schenkst Du uns heute, lieber Engelbert. Das zarte Wiesenschaumkraut mag ich auch sehr, ich finde es hier bei uns leider nicht mehr so oft. Auch die leuchtend gelben LöwenzahnblĂŒten auf einer grĂŒnen Wiese, gemischt mit kleinen weißen GĂ€nseblĂŒmchen sind wunderbar anzuschauen. Danke fĂŒr Euren wohltuenden Spaziergang, da bin ich gerne mitgelaufen.
by Gitta @27.04.2023, 14:30

Herzlichen Dank fĂŒr die wunderschönen Bilder! So kommt der FrĂŒhling mit "großen Schritten".
by Irmgard (aus St.) @27.04.2023, 13:42

So herrliche Bilder.
Traurig, dass jetzt wieder diese MÀherei anfÀngt, bei uns waren sie gestern auch schon zu Gange :-(
by Veena @27.04.2023, 12:47

Schade, dass so herrliche Blumenwiesen gemĂ€ht werden mĂŒssen(?). Eine Heilpflanze wie der Löwenzahn, da wird so schĂ€ndlich mit umgegangen. Gut, dass es schon Pusteblumen gab. Die lila Schönheiten hĂ€tten mich auch interessiert.
Danke fĂŒr die herrlichen Fotos, bevor alles wieder typisch "Deutsch-Zackig" war.
by Leonie @27.04.2023, 11:15

Das ist schon eine schöne Zeit, in der alles grĂŒnt und blĂŒht - wir sollten sie mit allen Sinnen genießen. Also raus ins Freie, wer kann und Augen und Herz öffnen!
by Ingolf @27.04.2023, 10:51

Herrliche FrĂŒhlingsbilder, ich liebe es, wenn der Löwenzahn so ĂŒppig blĂŒht, es ist eine herrliche Zeit.
by Maria @27.04.2023, 09:49

so schaut FrĂŒhling aus, ich mag das Gelb, als ich frĂŒher noch oft ins AllgĂ€u fuhr, liebte ich diese Zeit dort besonderes, das goldene AllgĂ€u. Auch dort wurde natĂŒrlich gemĂ€ht und die Pracht war auch vorbei. DafĂŒr gibt es Bilder so kann man noch öfters alles anschauen, danke dafĂŒr. Hier bei mir gab es eine große Wiese mit Wiesenschaumkraut, leider nun nicht mehr, ich fragte den Bauern, der meinte das sei Unkraut und er hĂ€tte es weg gedĂŒngt.
by Lieschen @27.04.2023, 09:49

ja das ist extra fĂŒr mich heute, meine große freude, auch ich danke!
unterm balkon fÀhrt gerade wieder der mÀhmann ......., aber er ist ja nur im auftrag unterwegs und muss tun, was gesagt wird,
by rosiE @27.04.2023, 09:33

Die Parklandschaft wunderschön, ich liebe die Zeit besonders der LöwenzahnblĂŒtenwiesen.
Vor meinem KĂŒchenfenster, schaue ich direkt auf so eine Wiese, ich kann mich nicht satt sehen, bei uns im Umfeld viele Wiesen zu sehen, TrĂ€ume in Gelb.
Genauso geht es mir, wenn der Raps blĂŒht, ganze Felder voll!
by Ingrid s. @27.04.2023, 09:13

Die Bilder erinnern mich so sehr an frĂŒher, als wir auf den Weiden in der NĂ€he der Kleinstadt auch umgeben waren von Löwenzahn, "Butterblumen" und Wiesenschaumkraut. Als ich ein sehr kleines Kind war, bekam meine Mutter daraus einen selbst gepflĂŒckten Strauß geschenkt. Leider ist das in der Stadt nicht so hĂ€ufig zu finden. Danke fĂŒr die heutigen Erinnerungen.
by Osti @27.04.2023, 09:01

Wunderschön Engelbert. Dankeschön.
by Heidi P @27.04.2023, 08:51

April ohne Löwenzahnwiesen geht gar nicht! Ich warte immer darauf.
by Margot @27.04.2023, 08:48

So eine frĂŒhlingshafte Farbpracht!!! Vielen Dank. Wohltat fĂŒr Augen und Herzen.
by sylvi @27.04.2023, 08:22

danke fĂŒr die schönen frĂŒhlingsbilder, schade, wenn alle blĂŒmchen weggeschnitten werden, aber gott sei dank sind sie so schnell wieder da.
by christine b @27.04.2023, 08:09

Danke fĂŒr die FrĂŒhlingsfotos. Die Farbe grĂŒn ist so verschieden und mit den Farben der Blumen ein schöner Anblick.
by MarianneBo @27.04.2023, 08:05

... diese schönen grĂŒn-gelb-weiß-lila Blumenportraits sind wunderschön...
Wie gut, dass du rechtzeitig vor Ort warst -
schade, dass die Wiesen immer so schnell abgemÀht werden -
da geht viel Futter fĂŒr die Bienen und andere Insekten verloren -
sehr schade. Aber die Fotos sind sehr schön.
by Ursel @27.04.2023, 07:39

So schön anzuschauen, diese Pracht der blĂŒhenden Wiesen. Leider können diese BlĂŒmchen nicht davonlaufen, wenn der "Sensenmann" kommt. Gut, dass ihr noch rechtzeitig dort gewesen seid und uns diese hĂŒbschen Bilder mitgebracht habt. Welch Freude erzeugt doch die erwachende Natur in uns Menschen.
Danke!
by Liane @27.04.2023, 07:05

Ganz sonnige Fotos, damit sind besonders die BlĂŒten des Löwenzahns gemeint.

Wenn man sie genau angeschaut, sie bringen alles um ihre Schönheit zu entfalten und Insekten anzulocken.
Ich lassen den Löwenzahn im Garten stehen, einen meiner Nachbarn freut es nicht so, ein anderer macht mit und freut sich an der BlĂŒte. Übrigens die BlĂŒtenstĂ€ngel kann man auch essen, knackfrisch und schmackhaft.

Schon mal die Knospen des Löwenzahns probiert? Sie sind total lecker!! Die die BlĂŒten raus kamen, habe ich in diesem Jahr das erste Mal, Löwenzahn gestochen und zu Salat verarbeitet. Das ist natĂŒrlich nicht vorgearbeitet und eingetĂŒtet, man muss schon etwas sĂ€ubern und verlesen. Die kleine MĂŒhe lohnt sich, er ist kostenlos, ungedĂŒngt, ergiebig und schmeckt sehr gut.
Aber alles aus dem eigenen Garten und auf solchen Wiesen wĂŒrde ich nicht ernten.
by ReginaE @27.04.2023, 06:40

So wunderbare Fotos, welch Balsam fĂŒr die Seele! Ich denke, in diese Woche wird die Wachstumsexplosion in der Natur ihren Höhepunkt erreichen - GrĂ€ser sattgrĂŒn, BĂ€ume blĂŒhen bzw. sind fast alle grĂŒn, fantastisch!
by Schnecke @27.04.2023, 06:40

Schön .... Ich wĂŒrde zurĂŒcklaufen, meinen Korb holen und die LöwenzĂ€hne holen, um dann Löwenzahnhonig darauf zu machen..... der ist so lecker, nicht nur fĂŒr Dr. Markus Strauß oder Clemens Arvay ....... Er ist eine Kostbarkeit (auch wenn es kein §Ž"echter" Honig ist(
by Lilo @27.04.2023, 06:38

Eine Ex-Kollegin hat zum RasenmĂ€hermann immer "GĂ€nseblĂŒmchenmörder" gesagt. Und recht hat sie. Es ist nach den langen kahlen Monaten eine Wohltat fĂŒrs Auge, diese Wiesenblumen zu sehen.
Wir haben einen Nachbarn, der geht einen Tag vor dem RasenmĂ€hen mit einem GerĂ€t ĂŒber den Rasen und sticht das Unkraut raus. Der Mann ist fast 90 Jahre alt und mĂŒsste doch wissen, das diese kahlen GĂ€rten eine Schande sind.
by @27.04.2023, 06:38

Echt schade, dass diese Pracht gemĂ€ht wird. Tolle Fotos, da hattet ihr wirklich GlĂŒck.
by Schpatz @27.04.2023, 06:28

Ich freue mich sehr ĂŒber diese Bilder von dir, denn ich liebe den Löwenzahn sehr. Er ist nicht nur eine nĂŒtzliche Heilpflanze, die tausend kleinen Sonnen machen auch fröhlich. Mich zumindest, denn meine Mutter sieht es ganz anders und rĂŒckt ihm jedes Jahr mit einem Messer zu Leibe.
by Angelika V. @27.04.2023, 04:30

Danke, dass du diese schönen blĂŒhenden Wiesen fotografiert hast und uns zeigst.
by ixi @27.04.2023, 02:04

Der Löwenzahn ist jetzt ĂŒberall zu finden... dazu das Wiesenschaumkraut... das schaut richtig schön aus.
Danke fĂŒr die Fotos.
by Lina @27.04.2023, 00:19

Vielen Dank, lieber Engelbert fĂŒr diese schönen Bilder. Ich finde es auch immer schade, dass Wiesen gemĂ€ht werden, wenn die Blumen noch blĂŒhen.
by Gisela L. @27.04.2023, 00:04

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: