Kommentare zu «kb20230515»

Liebe Sywe, vielen Dank f√ľrs zeigen! Wir gehen gern, wenn wir Zeit haben, auf Flohm√§rkte, kaufen aber selten etwas. Bei deinen Fotos frage ich mich, ob diese alten auch verrosteten Dinge √ľberhaupt noch jemand kauft. Vieles davon w√§re bei mir schon lange im M√ľll gelandet. Wir haben bei der Haushaltsaufl√∂sung der Schwiegermutter sehr viel Lauschaer Glas weggeworfen, weil es niemand mehr haben wollte. Ebenso Geschirr, Kaffeekannen, Sammeltassen...auch der Sozialladen wollte es nicht.
Mir hat nur dieses orangene Steingut ins Auge gestochen. Das hätte ich mir angesehen.
by JuwelTop @16.05.2023, 23:36

Bild 1 - 3 ist auf einem nahen Dorf am 30.04. fotografiert, dort war "Tag der offenen Höfe". Ich habe nur geschaut, nichts gekauft, denn ich könnte höchstens noch etwas dazu geben. Und ich habe auch nur die Stände mit altem Krempel fotografiert, die Stände mit Kleidung oder Kindersachen habe ich mir gar nicht angeschaut. Es ist pure Nostalgie, was es da zu sehen gibt.

Am 01.05. war dann gro√üer Flohmarkt auf mehreren Stra√üen (@ Kathy, auch in der Schillerstra√üe) und Pl√§tzen in Weimar. Der ist jedes Jahr, jedoch bisher hatte ich keine M√∂glichkeit, es zu sehen. Und wegen Corona gab es auch eine dreij√§hrige Pause. Die St√§nde werden immer fr√ľh ab 4.00 Uhr vergeben, d. h. einige Anbieter schlafen dann vorher in ihren Autos, um einen g√ľnstigen Platz zu erhalten. Es war ein Riesenspa√ü und fast so, wie zum Zwiebelmarkt. Auch hier habe ich nur einige St√§nde mit alten Sachen fotografiert und mir eine Vase als Andenken gekauft.

Aber es war erstaunlich, wie viel die Leute gekauft haben.
by Sywe @15.05.2023, 20:48

Bei uns gibt es einmal im Monat auf einem √ľberdachten Supermarktparkplatz einen Flohmarkt, wo wir √∂fters sind. Ich schaue manchmal nach Sachen zum Handarbeiten oder Basteln, kaufe aber selten etwas. Zuletzt vor ein paar Wochen eine Blockfl√∂te, Strumpfhalter und Keksdosen. Hier sind ein paar sch√∂ne alte Sachen dabei, aber ich bin zum Gl√ľck kein Deko-Fan. Ich frage mich bei jedem Teil, das mir gef√§llt und ruft "Nimm mich mit!", ob ich das wirklich brauche. Meistens ist die Antwort "nein".
by Ilka @15.05.2023, 19:51

Das w√ľrde ich schon als "Antik-Markt" bezeichnen. Auf den meisten Flohm√§rkten sind an jedem zweiten Stand die gleichen Plastikteile u. a. aus China, Taiwan etc. zu finden.
Hier jedoch werden mehrheitlich echte, nostalgische Dinge angeboten. Zum Gucken und in Erinnerungen schwelgen sicher total interessant. - Ob ich etwas kaufen w√ľrde? ... Vielleicht. ...
by sennefee @15.05.2023, 18:51

Ich bin gern √ľber Tr√∂delm√§rkte geschlendert - und es ist schwer, dann nicht dies oder das mit nach hause zu nehmen! Inzwischen haben wir schon bei so vielen Haushalten geholfen, diese aufzul√∂sen - da ist mein Tr√∂delbedarf gedeckt. Solche M√§rkte sind aber gleichzeitig wie "w√ľhlen in der Erinnerungskiste"! Und das ist f√ľr mich stets spannend! Danke, liebe @ Sywe, f√ľr diesen Bummel √ľber den Tr√∂delmarkt. Ich habe manches entdeckt, was auch in unseren Schr√§nken steht, aber f√ľr uns noch kein Tr√∂del ist, weil wir es nutzen.
by Gerlinde aus Sachsen @15.05.2023, 18:46

Auf Tr√∂delm√§rkte sind wir fr√ľher gern gegangen. Heute √ľberlegt man, haben genug in den Schr√§nken
! Aber gucken macht trotzdem Spaß.
Danke f√ľr die vielen Bilder
by Lisalea @15.05.2023, 18:37

So eine Kaffeem√ľhle hatte meine Oma an der Wand. Und ich hatte auch so eine viel kleiner in meiner Puppenstube h√§ngen.
Ach hätte ich doch diese Puppenstube heute noch!
by @15.05.2023, 17:02

Eine solche alte Kaffeem√ľhle h√§ngt bei meinem Bruder (72) in der K√ľche. Er mahlt t√§glich seine Kaffeebohnen darin und br√ľht seinen Kaffee per Hand mit Papierfilter.
Fr√ľher ging ich gerne auf Flohm√§rkte, wenn ich irgendetwas ganz Bestimmtes suchte. Die Zeiten sind lange vorbei und ich k√∂nnte einen eigenen Flohmarkt best√ľcken. Wir k√∂nnten doch mal einen Seelenfarbenflohmarkt veranstalten. Da k√§me allerlei zusammen.
by Linerle @15.05.2023, 16:04

Zu Bild 1:
Diese Sachen gibt es auch im Haushalt meiner Mutter.....
F√ľr die meisten anderen Bilder:
Könnte das Sammelsurium aus meinem Haushalt noch ergänzen...;-)

Ich gebe jetzt schon her, wenn es jemand anderes brauchen kann....
by onyxia @15.05.2023, 12:47

du liebe zeit, was f√ľr ein "glumpert", aber zum schauen gut, sehr interessante sachen zum anschauen sind auch dabei.
die fotos sind klasse, was man da alles sehen kann, aber ich frage mich, kauft das wirklich jemand? ich hätte zu gerne ein bild vom markt von abends gesehen, ob da viel fehlt auf den tischen oder fast alles noch da ist.
das stoffhundchen am letzten bild ist das einzige, das ich mitnehmen w√ľrde. keine verschiedenen gl√§ser, kein altes geschirr/kochgeschirr und nichts verrostetes. da k√∂nnte ich nichts brauchen von dem kram. :-)
sehr gerne besuche ich antike flohmärkte, wo von fachleuten nur schöne sachen angeboten werden.
by christine b @15.05.2023, 12:37

Oh mit solchen Bildern k√∂nntest Du meinen Mann verjagen, der w√ľrde sagen: "das ist alles Plunder"!

Aber auf Bild 1 ist ein Weihnachtsbaumständer zu sehen, so einen haben wir heute noch, stabil und schön schwer, damit der Baum nicht kippen kann :-)

by Veena @15.05.2023, 12:24

So ungef√§hr h√§tte es ausgesehen, wenn ich mit den Sachen meiner verstorbenen Mutter einen Flohmarkt best√ľckt h√§tte. Flohm√§rkte finde ich faszinierend, kaufe aber nichts mehr.
by Moni @15.05.2023, 11:29

Flohm√§rkte sind f√ľr mich kein Thema. Wir haben selber so viel im Haus in Schr√§nken verteilt, dass wir gut und gerne vor der Haust√ľr einen eigenen Flohmarkt veranstalten k√∂nnten.
by Juttinchen @15.05.2023, 11:15

Ich meide i n letzter Zeit Flohmärkte, denn finden tut man immer was....
ich selbst habe genug Trödel, könnte selbst Stand eröffnen...
ich selbst beim entr√ľmpeln bringe vieles ins Sozialkaufhaus, meine
guterhalten Gegenst√§nde sind oft schnell weg, das freut mich nat√ľrlich.
by Ingrid S. @15.05.2023, 11:09

Anschauen ja, und dabei bleibt's. Danke f√ľrs Mitnehmen auf den Rundgang.

Wer kauft "de aue Pröll" (das alte Zeug)?
Eventuell - falls ich Ersatz f√ľr ein zerbrochenes Teil aus einem liebgewordenen Kaffeeservice suchte - w√ľrde ich das erwerben. Ansonsten gruselt es mich bei dem Gedanken, wo die Sachen √ľberall rumgestanden haben k√∂nnten, vor allem bei den Stofftieren. Was, bitte, macht man mit einem verrosteten Fleischwolf?
Wenn ich √ľberlege, ich sollte das verkaufen - keiner kommt - ich sollte das alles wieder einpacken, und das jedes Wochenende ... nein, danke.
by Birgit W. @15.05.2023, 11:06

Da w√ľrde man schon so manches finden, aber ich bin jetzt soweit, dass ich nichts mehr kaufe. Man hat selbst genug und muss es reduzieren. Vielleicht auf Seite 14 ein paar Autos f√ľr die Enkel.
by sylvi @15.05.2023, 10:05

Solche Flohm√§rkte sind bei mir immer Zeitr√§uber, denn ich schau immer sehr genau, ob nicht vielleicht doch irgendwas dabei ist, dass ich sch√∂n f√§nde und kaufen w√ľrde. Zwei alte h√∂lzerne Griffeldosen lie√üen bei mir auch Erinnerungen wach werden an die damalige Schulzeit. Diese h√∂lzernen Beh√§ltnisse haben unsere damaligen d√ľnnen Schiefergriffel die h√∂chstens einen d√ľnnen Papiermantel hatten gut gesch√ľtzt gegen Bruch. Wenn die n√§mlich runterfielen brachen sie ja sofort entzwei. Der beste Griffelanspitzer war mein Vater. Der konnte das mit einem kleinen scharfen K√ľchenmesser am besten. Ein sch√∂ner "Augenspaziergang" √ľber einen Flohmarkt war das liebe Sywe! Danke f√ľrs Mitnehmen.
by Karin v.N. @15.05.2023, 10:00

Wir l√∂sen gerade den Hausstand der Schwiegermutter auf, da stelle ich all solche Teile auf die Fensterbank und bin froh, wenn alles immer mit genommen wird. Zum wegschmei√üen tut es mir zu Leid, aber zum verpacken f√ľr einen Flohmarkt fehlt mir die Kraft und Zeit. So findet sich immer jemand :)
by Birgit @15.05.2023, 08:03

Da m√ľsste ich mich schwer zur√ľckhalten. Aber auf Bild 13 die llinke Espressotasse, die w√ľrde ich mit Sicherheit kaufen.
by ursula @15.05.2023, 07:49

Oh, oh, da w√§re ich wahrscheinlich nicht ohne das eine oder andre weggekommen - wenn ich es nur gekaut h√§tte, um es anderweitig zu verwenden - bspw. die Steingutware .... und noch so kleinere Dinge. Ein wundersch√∂ner "Blick zur√ľck"

Danke f√ľrs Zeigen :)
by Lilo @15.05.2023, 06:47

Vergangene Woche am Sonntag war bei uns auch ein großer Flohmarkt, den veranstaltet jedes Jahr der Lions Club und der Erlös dient caritativen Zwecken. Ich schlendere gerne durch Flohmärkte und heuer habe ich das erste Mal etwas gekauft, obwohl ich eigentlich selbst einen veranstalten könnte, geht aber nicht, weil ich mich von bestimmten alten Sachen nicht trennen kann. Beim Bild Nr. 16 fiel mein Blick gleich auf diesen Kurbelmixer, so einen hatte meine Mutter auch und ich habe gerne als Kind damals den Eischnee oder Schlagobers damit fabriziert.
Danke liebe Sywe f√ľr diese "Erinnerungsbilder", denn der eine oder andere Gegenstand befindet sich auch bei mir zu Hause.
by Liane @15.05.2023, 06:43

Da werden Erinnerungen verkauft und gekauft!!
Deswegen gehe ich mittlerweile schon ungern auf Flohmärkte. Man kann sich dem gar nicht entziehen.
Bild 5. vorne mittig ein schöner hölzerner Griffelkasten,
Bild 8. oben rechts, die braunen Emaillkannen haben es mir angetan.
by ReginaE @15.05.2023, 06:27

Ich bin fr√ľher oft und gerne auf Flohm√§rkte gegangen. Jetzt f√ľhle ich mich sogar bei den Bildern schon √ľberfordert.
by Angelika V. @15.05.2023, 05:04

Da gibt es wahrsheinlich Teile, die man sonst nirgends mehr bekommt.
Alles muss sorgfältig wieder bruchsicher verpackt werden.
by Sieglinde S. @15.05.2023, 02:02

Flohmärkte sind super.
Bis ich durch diesen Flohmarkt in Wirklichkeit durchgeganden sein w√ľrde... w√ľrde ich wohl sehr lange brauchen... und ich m√ľsste mich √ľberwinden NICHTS zu kaufen.

Da hat uns Sywe viele Geg√§nst√§nde fotografiert... DANKE daf√ľr
by Lina @15.05.2023, 02:01

Es war Flohmarkt in Weimar in der Schillerstraße? N.Ostalgie!!! Ich hätte da so einigen Schätzchen nicht wiederstehen können.
by Kathy @15.05.2023, 00:43

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: