Kommentare zu «kb20240130»

oooooh, das kommt gerade sehr passend! Danke!
by Suse aus der S├╝dpfalz @01.02.2024, 22:20

Dieser Texst kommt gerade richtig,denn ich stehe heute Morgen unter Strom.Morgen feiern wir unseren Kfd FRauenkarneval und unser Team ist f├╝r den reibungslosen Ablauf zust├Ąndig! Denke gerade an den Spruch: VON ALLEN SORGEN DIE MIR MACHE;SIND DIE MEISTEN NICHT EINGETROFFEN!
by gerda.f @31.01.2024, 11:19

Tolle Worte und Gedanken als Hinleitung zu diesem wundersch├Ânen traumhaften Bild, dass zum Eintauchen einl├Ądt :)
by Jutta aus Bayern @30.01.2024, 20:39

Sch├Âne poetische Worte und ein Foto der Ruhe und Unendlichkeit. Danke!
by Sywe @30.01.2024, 19:56

Ich bin wie vom Donner aufger├╝ttelt, vom Blitz getroffen, das Leben braust an mir vorbei. Und ich nehme es mir zu Herzen, ich m├Âchte die Stille gewinnen. Sie ist so notwendig f├╝r mein Leben wie alles andere Wichtige. Aber zuerst rufe ich laut "Halt, stehen bleiben".
Danke, lieber Engelbert, f├╝r einen wunderbaren Text und ein traumhaft sch├Ânes Bild.
F├╝r mich, da ich es erst jetzt gelesen habe, ein ruhiger, wohltuender Abendbeginn, eine ber├╝hrende kleine Meditation.
by Gitta @30.01.2024, 18:26

Sch├Ân, wenn man sich darauf einlassen kann!
Danke f├╝r dieses Fallenlassen!!
by Lisalea @30.01.2024, 18:12

eine Kurz-Meditation...
WUNDERSCH├ľN! Vielen Dank!
by Christine L. @30.01.2024, 16:34

Sch├Ân!
by Beate L. @30.01.2024, 14:56

in Meditation abgetaucht, ein atemberaubendes Bild....
by Ingrid S. @30.01.2024, 13:19

Ich habs gerade versucht....meine Zimmert├╝re geschlossen...die Augen zu gemacht nachdem ich beim Meer angekommen bin....ganz konzentiert und entspannt geatmet... es klappt tats├Ąchlich wenn auch nur f├╝r kurze Zeit, weil die Baustelle nebenan meint sie sei st├Ąrker als meine Stille...
by Karin v.N. @30.01.2024, 12:48

Schlie├če mich Liane an!
by @30.01.2024, 11:34

Sehr nachdenkenswert und f├╝r manche(n) vielleicht sogar eine kleine Therapie
by EWA @30.01.2024, 11:16

Viele Worte zum nachdenken - und ein wunderbares Bild . . .
by Inge-Lore @30.01.2024, 10:01

Wo ist die Grenze zwischen sich selten sehen und unbekannt bleiben, zwischen sich lieben und s├╝chtig werden?
by buck @30.01.2024, 09:48

Danke f├╝r diese sch├Ânen Worte. Ich werde sie mir ganz bestimmt abschreiben und immer mal wieder (wenn es wieder besonders hektisch wird) zur Hand nehmen.
Mein Vorsatz f├╝r dieses Jahr, mehr auf. Ich zu achten und bewusste Auszeiten nehmen.
Dazu ein Blick aufs Meer, wie auf deinem herrlichen Foto, das w├Ąre ideal.
by Silvia @30.01.2024, 09:01

Sehr poetisch und dazu ein wunderbares Bild der Ruhe. Tut sehr gut.
by sylvi @30.01.2024, 08:41

wie wohltuend -
ja, die Ruhe sei dem Menschen heilig -
nur Verr├╝ckte habens eilig !
Danke, f├╝r die Worte der Besinnung, wunderbar ....
by Gerda @30.01.2024, 07:19

... was f├╝r ein guter Text - nachdenkenswert - und ein wundersch├Ânes Foto...
das schaue ich mir heute bestimmt noch mindestens einmal an...
lese den Text und werde hoffentlich ruhig und gelassen...
by Ursel @30.01.2024, 07:07

Stille - Ruhe - ich genie├če solche Zeiten. Am Sonntag war so ein Nachmittag. Ich wollte "nur" einen Spaziergang machen - doch dann verlockte die Bank zum Verweilen. Also hinsetzen, Augen schlie├čen - ruhig sein. Ich h├Ârte das Gras, einzelne V├Âgelchen. ... Ich sa├č und freute mich an der Stille.
by Lilo @30.01.2024, 06:28

Das sind sehr sch├Âne Gedanken und ein sehr sch├Ânes Bild dazu, bei dem ich die Stille sogar "h├Âren" kann. Ich bin sehr froh, dass ich gen├╝gend Zeit habe zum Innehalten, die Ruhe und Stille genie├čen kann, mich selbst und von Niemandem hetzen lasse, die kleinen unscheinbaren Dinge im Leben noch sehe, mich daran erfreue und so vieles nicht mehr wichtig ist.
Danke lieber Engelbert, f├╝r den ruhigen, stillen, nachdenklichen Tagesbeginn.
by Liane @30.01.2024, 06:18

Langsam wird es immer stiller und die Gedanken werden ruhiger !
by sigrid m @30.01.2024, 01:49

Ich danke f├╝rs Nachdenken... tauche ab in die Stille... und schalte den PC aus. Himmlische Stille ist um mich und wird in mir! Ich tauche ein ins Land der Tr├Ąume...
by Gerlinde aus Sachsen @30.01.2024, 00:07

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: