Kommentare zu «kb20240315»

Eine richtig tolle Idee. So kommt Teddy hier noch einmal zu Ehren. :-))
by sylvi @15.03.2024, 22:31

Wie herzig! Meinen Bieber, der eigentlich ein Murmeltier ist, habe ich auch noch. Er ist von Steiff, mittlerweile wirklich sehr ramponiert. Er sitzt auf meinen Tageb├╝chern und bewacht sie. ;-)
Meine Mutter hatte mir Mal einen Schwung Tiere gegeben, haupts├Ąchlich von meinem Bruder, die sie mit zuviel Mottenpulver gelagert hatte. Die Waschmaschine haben einige davon, trotz Schongang, leider nicht ├╝berlebt. Ich erinner mich an ein L├Ąmmchen und MonChichis. Die anderen sind bei meinem Sohn gelandet. Der hat eine komplette Schrankh├Ąlfte voll mit Kuscheltieren, die ich (noch) nicht weiter geben darf.
by Laura @15.03.2024, 19:53

Bei diesen Fotos werden Erinnerungen an meine Kindheit wach. Ich hatte auch einen hei├čgeliebten Teddy und ein paar wenige Stofftiere. Die gingen dann an meine Kinder weiter und ich glaube nicht, dass davon noch etwas lebt ...
by Sywe @15.03.2024, 19:16

Ein gro├čes Dankesch├Ân f├╝r diese entz├╝ckenden Erinnerungen, die heute noch leben.
by Gisela L. @15.03.2024, 18:46

Ganz entz├╝ckend. Meine Puppen und der Hund leben leider nur noch in meiner Erinnerung
by EWA @15.03.2024, 18:12

Ich hatte 40 B├Ąren. Insgesamt 28 davon geerbt. Sammler B├Ąren Steiff .Dann welche Hermann und andere. Habe dem Kinderdorf welche gebracht. Riesenfreude. 10 habe ich noch sitzen auf Fensterbank oder Teddyb├Ąrenbank. Leider kann ich Sie zeigen weilich nicht weiss wie ich vom Handy Bild hier reinbringen
by Licht­čÉĽD @15.03.2024, 16:06

Sch├Ân diese Erinnerungen an die Kindheit und jeder Teddy ist einzigartig. Meiner sieht mich gerade vom Fensterbrett her an und denkt bestimmt: "Ach ja; sch├Ân war die Zeit, als ich der beste Sch├╝ler in der Puppenschule war." Er ist inzwischen 62 Jahre, die Haare werden etwas d├╝nn, wie es im Alter eben so ist, aber geliebt wird er deshalb nicht weniger. Auch wenn es in meiner Zeit keine Kuscheltiere gab, weil ihr Bauch mit Holzwolle gef├╝llt war, hab ich ihn nicht weniger gern und ich hatte nur das Eine. Er war letztes Jahr mit an der Ostsee und kommt in diesem Jahr wieder mit.
by carmen j├Ąhnichen @15.03.2024, 15:19

So tolle Lebensgef├Ąhrten und alle werden sie noch geliebt.
Dieses Kalenderblatt ist toll, danke Engelbert.
Mein Ted, welchen ich w├Ąhrend der Masernerkrankung geschenkt bekam, war so ein Teddyb├Ąr wie von Gabriela. Aber meiner hat mittlerweile weniger Fell
Und mein Brumm, war so ein Teddyb├Ąr wie von Margot.
by Chris @15.03.2024, 14:48

Ber├╝hrend und liebenswert.
Sollte ich meinen alten "Brummb├Ąren" doch wieder aus der Bodenkammer befreien? Dort kuschelt er n├Ąmlich mit meiner Puppe Evi. Ob er die allein lassen m├Âchte? Ich werde ihn mal fragen. Vielleicht bringt er sie gleich mit und dann bekommen sie eine unserer Sofaecken zum Weiterkuscheln... :)
by elouise @15.03.2024, 13:57

Hach, wie sch├Ân. Meine wenigen Kuscheltiere sind wohl mit denen unserer Kinder oben auf dem Dachboden gelandet. Irgendwann werden sie dort wieder hervorgeholt werden.
by Silvia @15.03.2024, 13:54

Sch├Ątze aus der Kindheit - sch├Ân, wenn sie ├╝berleben und man sie mit auf Reisen nehmen kann!
Ich denke da an meine Mutti, die ihre Schildkr├Âtpuppe dem M├Ądchen ├╝berlassen musste, das in ihr Elternhaus einzog, als sie aussiedeln mussten. (Mutter sagte immer, als wir rausgeschmissen wurden).

Ich habe eine Erinnerung an einen dunkelbraunen Teddy, den ich aber nicht liebte. Meine gro├če Liebe waren immer die Puppen - und die begleiten mich!
F├╝r den Teddy meines Mannes suche ich noch ein "Krankenhaus"... Alleine schaffe ich das nicht, ihn wieder zu heilen. Seufz.

Auf dem Bild mit @ Lieserl's Tieren sehe ich das Eichh├Ârnchen, dass unsere ├Ąlteste Tochter von ihrer Patentante bekam. Sie hat es sehr geliebt - und dann gab es eine Zeit, wo sie es nicht mehr so interessierte... aber die 15 Jahre j├╝ngere Schwester fand es zum knuddeln sch├Ân. :))
Ich wei├č gar nicht, wie sich die beiden nun geeinigt haben.

Danke, dass wir eure Lieblinge hier bewundern k├Ânnen!
by Gerlinde aus Sachsen @15.03.2024, 13:23

Wenn man diese Kindheitsbegleiter so anschaut, f├╝hlt man sich gleich wieder in die eigene Kindheit zur├╝ckversetzt und es tauchen ganz viele Erinnerungen auf... Wundersch├Ân, dass so viele Seelenf├Ąrblerinnen Ihre geliebten Begleiter aus Kindertagen noch haben und sie nicht nur im Herzen sondern auch im Leben noch fest verankert ihren Platz haben.
by Karin v.N. @15.03.2024, 10:13

Ich selbst hatte als Kind gar kein Kuscheltier, ich hatte noch 3 Halbgeschwister,
ich war die ├Ąlteste, da hatte ich genug zum knuddeln.

Ich hatte nur eine lebensgro├če Puppe und Barbies sp├Ąter, die waren aber nicht zum Kuscheln. Meine Tochter hatte von mir nur den "Alf" den sie ├╝ber alles liebte.
Die "Kuscheltiere die sie von Verwandschaft und Bekannte bekam, haben wir vor einigen Jahren, fast alle neuwertig, in einem Rum├Ąnienlaster mitgegeben.
Ich selbst finde, es sind "Staubfresser" und damit auch f├╝r Allergiker- Kinder nicht gut.
by Ingrid S. @15.03.2024, 09:29

ich freu mich sehr, dass mein whats app status so eine sch├Âne aktion ins rollen brachte und wir heute so liebe, noch toll erhaltene stofftiere anschauen d├╝rfen. putzig sind sie alle!
by christine b @15.03.2024, 08:51

Wie sch├Ân heute so viele geliebte "alte" Kuscheltiere zu sehen. Auch ich besitze meinen inzwischen sehr abgeschabten Teddy noch, den ich mit zwei Jahren bekam. So gut erhalten wie die hier gezeigten, ist er nicht. Schlie├člich ist er ja inzwischen 72 Jahre alt...:). Aber er "lebt" noch und hat einen Ehrenplatz. Er hatte eine "M├Âh"-Stimme, wenn man auf seinen Bauch dr├╝ckte, die funktioniert aber schon lange nicht mehr. Meine Mama hatte ihm irgendwann ein blaues Kleidchen geh├Ąkelt, das er heute noch tr├Ągt. Die Pf├Âtchen hat sie mit rot-wei├č karierten Stoff ben├Ąht, damit die Holzwolle? mit der er gef├╝llt ist, nicht durchstach.
F├╝r mich ist es ein Schatz...
by Anne @15.03.2024, 08:47

Ach ist das eine sch├Âne Kuscheltierversammlung.Der B├Ąr "Bazi" von meinem Sohn 52J. sieht wie der letzte Teddy hier aus nur mehr kaputtgeliebt.
by Helga F. @15.03.2024, 08:33

... ach wie sch├Ân... ein wundervolles KB der Erinnerungen mit wahren Herzens-Sch├Ątzen... ich besitze auch noch meinen alten Teddy - den ich mit 1 Jahr bekam... meine Gro├čmutter hatte ihn damals aus einer alten Pl├╝schdecke gen├Ąht - eine ganz liebe Erinnerung! Er sitzt am Kopfende meines Bettes. Und meine Mutter hatte irgendwann sogar mal ein Gedicht dazu gemacht...
by Ursel @15.03.2024, 08:17

Sch├Âne, viel geliebte Exemplare sind da heute zu bewundern.
Wie geschrieben, hatte ich eher Puppen als Stofftiere.
Der geliebte Affe und ein B├Ąrchen meines Mannes sitzen aber auch hier noch immer auf einem Bord.
by satu @15.03.2024, 08:17

Auch meine Teddys leben noch. Ich war 19, hatten noch keine Kinder. Fuhr damals nach Berlin in die DDR und hatte sie mir dort gekauft. Sind riesengro├č. Es ist schon 65 Jahre her. Hei├čen BIBI und OTTO. Man kann sagen: fast ein Leben lang.....
Gru├č v. Christine
by Christine @15.03.2024, 08:06

Wie herrlich! Was f├╝r eine sch├Âne Teddy u.a. Parade!
by Martina @15.03.2024, 07:33

Das sind ja herrliche Sch├Ątze aus der Kindheit - bewahrt sie Euch und gebt ihnen auch ab und zu Streicheleinheiten. Ich kann mich leider nicht erinnern, dass ich Kuscheltiere hatte - lediglich eine Art von Puppe die ich "Schlamperle" nannte und die aus Stofffetzen bestand.
by @15.03.2024, 07:19

Ich finde es sch├Ân, wenn diese Sch├Ątze ├╝berleben. Danke f├╝r die sch├Ânen Fotos.
by Schpatz @15.03.2024, 07:09

Wie sch├Ân, wenn solche Erinnerungen noch vorhanden sind.
An solche Lieblinge kann ich mich erinnern - aber da war ich schon ein Backfisch- ein Teenager, wie man heute sagt :-))
Meine 1. Puppe, die nur mir geh├Ârte, war eine Schildkr├Ât-Puppe, die als 15j├Ąhrige in den 50er Jahren erhielt. Sie lebt noch und sitzt im Bett. Alle andren Dinge geh├Ârten meinen Geschwistern und mir gleicherma├čen ....
by Lilo @15.03.2024, 06:53

Die sind ja alle ganz s├╝├č, man sieht ihnen zwar die Jahre an, denn einige haben auch schon etwas Federn bzw. Fell lassen m├╝ssen, aber das macht ja nichts. Jedes Stofftier wird sicher auch heute noch hei├č geliebt und es kommen sch├Âne, vielleicht auch manchmal wehm├╝tige, Erinnerungen hoch.
Danke euch ALLEN, f├╝r die netten Fotos und dir lieber Engelbert, f├╝r die tolle Idee.
by Liane @15.03.2024, 06:10

Jedes dieser s├╝├čen Pl├╝schlieblinge w├╝rde ich am liebsten einmal an mich dr├╝ckn und streicheln. Der kleine Hund cockie hat ein wundersch├Ânes Gesicht.
Das Lila J├Ąckchen vom -Sohn vn Sylvie ist echt sch├Ân.

Meine Nachbarin, auch kinderlos, hat eine ganze Sammlung von Steifftieren auf der Sofalehne sitzen.
Eine Bekannte hat mir mal einen Teddy mit ziemlich langen Beinen geschenkt.
In einem Kaufhaus habe ich mir mal einen grauen Pl├╝schhasen gekauft. Der ist lange neben mir im Auto mitgefahren.

by Sieglinde S. @15.03.2024, 04:20

So viele wunderbare Sch├Ątzchen aus der Kindheit... bewahrt sie gut auf.
by Lina @15.03.2024, 00:39

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: