Kommentare zu «kb20240401»

Von Lerchenfenster hatte ich noch nie etwas geh├Ârt, danke f├╝r die Information und die Bilder.
by Gisela L. @02.04.2024, 17:02

Davon habe ich noch nie geh├Ârt und finde die Idee ganz wunderbar. Wir haben bei uns auch Raps- bzw. Getreidefelder. Das w├Ąre auch ein Anreiz f├╝r unsere Landwirte in Rheinland-Pfalz. Am Besten w├Ąre das bundesweit und von der Regierung (den Gr├╝nen) gef├Ârdert.
by Juttinchen @02.04.2024, 14:11

Habe noch nie davon geh├Ârt und es auch noch nie gesehen. Auf jeden Fall eine tolle Idee.
by Schpatz @01.04.2024, 22:27

Ich habe davon noch nie geh├Ârt, finde das aber sehr interessant und sehr positiv! Ich wei├č nicht, ob es das in ├ľsterreich auch gibt.
by nora @01.04.2024, 21:28

Das ist ja toll, habe ich noch nie davon geh├Ârt. Sehr interessant.
by Regina @01.04.2024, 20:19

Finde ich Klasse und hab wieder was gelernt :))
by sonja-s @01.04.2024, 19:16

Wieder etwas gelernt! Werde beim Spaziergang mal schauen,ob es auf unseren Feldern auch solche freigehaltenen Stellen gibt!
by gerda.f @01.04.2024, 18:50

Soeben habe ich in der Zeitung gelesen, da wieder ein Verbot f├╝r freilaufende
Katzen erlassen wird.
by Christa @01.04.2024, 18:33

Und wieder etwas dazugelernt. :)
by Silvia @01.04.2024, 18:25

https://www.landwirtschaftskammer.de/landwirtschaft/naturschutz/biodiversitaet/lerchenfenster/index.htm
Da kann man auch etwas ├╝ber Lerchenfenster nachlesen...
by Cb@c-botterbusch.de @01.04.2024, 17:14

Bei uns in der N├Ąhe von Heidelberg ,ist ineinem Gebiet verboten worden Freig├Ąnger Katzen in der Brutzeit ins Freie zu lassen.
Es gab einen ziemlichen Aufstand bei den betroffenen Haltern. Man kann sich vorstelle was die betroffenen Katzen anstellen ,wenn sie nicht raus d├╝rfen.
Aber die Anordnung wurde mit Strafandrohung durchgesetzt.Die Katzen haben dann sp├Ąter die Jungv├Âgel gefangen.
Kann man ├╝berhaupt in die Natur eingreifen ?
by Christa @01.04.2024, 17:02

Cool und so einfach und doch wirkungsvoll!
Frohe Ostern!
by Margot @01.04.2024, 13:28

Wer die Tageszeitung aufmerksam liest, hat sicher mitbekommen, dass aufgrund der Brutzeit der Feldlerchen die Katzen f├╝r eine gewisse Zeit in der Wohnung bleiben m├╝ssen. Ich finde es toll, dass die Landwirte dies unterst├╝tzen.
by Christa B. @01.04.2024, 13:08

Das finde ich eine tolle Sache. Bisher ist mir sowas hier noch nicht aufgefallen, ich werde darauf achten. Allerdings sind die Felder hier ja riesig und sobald die Feldfrucht eine gewisse H├Âhe hat, sieht man das vermutlich nicht mehr. Ich hoffe, dass es hier auch so etwas gibt.
by @01.04.2024, 12:56

F├╝r die, die es f├╝r einen Aprilscherz halten. Man muss nur googeln, dann wei├č man gut Bescheid. Es ist also echt!!!!
by Hildegard @01.04.2024, 12:54

Bisher nie davon geh├Ârt, aber wenn es wirklich funktioniert, ist es eine gute Sache. Ich liebe den Gesang der Lerchen im Fr├╝hjahr.
by Ingolf @01.04.2024, 12:39

Ist hoffentlich Wirklichkeit!
by EWA @01.04.2024, 12:14

Jetzt ist mir auch klar was hinter den Kornkreisen steckt: Besoffene Feldhamster auf dem Weg nach Hause...
by buckj @01.04.2024, 10:52

Solche L├╝cken in Getreidefeldern habe ich schon gesehen und mich gefragt, was es damit auf sich hat. Sie mit den Lerchen in Verbindung zu bringen, die man dort ab und zu h├Âren kann, auf die Idee w├Ąre ich nie gekommen.
Danke f├╝r den Bericht!
by Ilka @01.04.2024, 10:52

Wieder weiter gebildet, "Lerchenfenster" noch nie geh├Ârt!
by Ingrid S. @01.04.2024, 10:00

Google: Lerchenfenster!!!
Kein Aprilscherz - zum Gl├╝ck!
by Bommel @01.04.2024, 09:01

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Engelbert einen solch makabren Aprilscherz macht! Den f├Ąnde ich ├╝berhaupt nicht lustig!
Juditha
by juditha @01.04.2024, 08:53

Ich wollte gerade schreiben: noch nie gesehen, noch nie von geh├Ârt, da lese ich "Aprilscherz"? Hm. Trotzdem w├Ąrs ne gute Idee
by Therese @01.04.2024, 08:24

Das ist eine gute Idee, das sollten viele Landwirte aufgreifen bzw. von den Kammern angedacht werden.
by Lilo @01.04.2024, 08:19

fast w├Ąre ich auf den wirklich guten aprilscherz reingefallen.
by gerhard aus bayern @01.04.2024, 08:17

Vielen Dank f├╝r die Bilder von Lerchenfenstern - kannte ich bis eben noch nicht. Ich h├Ârte vor einigen Jahren von einem Freund, dass es in Brandenburg in einem kleinen Ort keine Lerchen mehr g├Ąbe, weil Katzen ihnen den Garaus machten. Ein kleines Feld in einem gro├čen bietet in dem Sinne sicher mehr Schutz.
Hoffentlich wird diese Praxis auch beibehalten, wenn die Ausfallentsch├Ądigung wegf├Ąllt. Ich erinnere mich an Bl├╝hstreifen an Feldern, die auch finanziell unterst├╝tzt wurden. Kaum fiel diese weg, verschwanden die meisten Bl├╝hstreifen - und das, obwohl nachgewiesen war, dass die Ertr├Ąge des Feldes mit Bl├╝hstreifen h├Âher waren. Versteh einer die Menschen!
Noch einen sch├Ânen Ostertag w├╝nscht Gaby
by Gaby @01.04.2024, 07:56

Was f├╝r eine einfache und hilfreiche Ma├čnahme zum Schutz und Erhalt von Tierarten! Von solchen "Rettungsinseln" in Getreidefeldern habe ich noch nie geh├Ârt oder solche "L├╝cken" in Feldern gesehen. Danke f├╝rs Vorstellen...
by Anne @01.04.2024, 06:56

... das sind prima Ideen - und ganz neue Mitteilungen f├╝r mich - davon habe ich noch nie geh├Ârt - sehr gut, dass es solche Dinge gibt - finde ich prima!
Das sind so kleine Lichtblicke in unserer schwierigen Zeit insgesamt.
Daran kann man sich erfreuen und kleine Hoffnungen sch├Âpfen.
by Ursel @01.04.2024, 06:44

Das wusste ich auch nicht, aber gut, ich habe auch nichts mit Landwirtschaft zu tun.
Ich hoffe nur, dass die Vogelnester dann leer sind, wenn die M├Ąhmaschinen kommen. Es freut mich aber, dass die Landwirte auch auf die Tiere R├╝cksicht nehmen die in ihren Feldern sich tummeln. So gibt es schon vereinzelt Bauern, die Drohnen einsetzen, bevor sie zum M├Ąhen anfangen, um so versteckte Tiere im Gras oder Getreide sichtbar zu machen. Vielen Tieren wird dadurch ein Leid erspart.
Danke Engelbert f├╝r diese interessante Information.
by Liane @01.04.2024, 06:32

Ich bin auch f├╝r Aprilscherz. So ein kleines St├╝ckchen in z.B. hochgewachsenem Getreide wird f├╝r die Lerchen kaum interessant sein, weil sich die Fressfeinde gut anpirschen k├Ânnen.
by Angelika V. @01.04.2024, 06:24

ein Aprilscherz?
by Katharina @01.04.2024, 02:02

Davon hab ich noch nie geh├Ârt... das ist durchaus empfehlenswert... DANKE f├╝r diesen interessanten Beitrag.

Ich stelle wieder mal fest "Seelenfarben hat einen Bildungsauftrag"... zumindest f├╝r mich... DANKE
by Lina @01.04.2024, 01:41

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: