Kommentare zu «kb20240414»

Ich mag diese Kirche.
Sie ist schlicht, hell, klar. Da kommen meine Gedanken zur Ruhe und ich kann mich auf meine Zwiesprache mit GOTT fokussieren.
Ich k├Ânnte mir vorstellen, dass die Fotos an den W├Ąnden aus dem jetzt so arg unter Beschuss geratenen Hlg. Land stammen ÔÇô oder aus der Umgebung der Kirche. Auf jeden Fall f├╝r mich sehr viel sch├Âner und meditativer als die gewohnten Kreuzweg-Stationen in kath. Kirchen, die aber durchaus mitunter k├╝nstlerisch sehr fein ausgestaltet sind.
Da ich eh lieber in GOTTes freier Natur bin und bete, f├╝hle ich mich hier wohl und bitte um Frieden f├╝r die Welt, Gesundheit und Kooperation in verfeindeten Familien.
Wenn wir das nicht im Kleinen schaffen, wie sollen Nationen das fertig bringen, am runden (gr├╝nen) Tisch Frieden auszuhandeln ?
Allen eine gesegnete Woche.
by @15.04.2024, 11:46

Diese Kirche wirkt hell und freundlich, einladend. Mir fehlt allerdings jeglicher Hinweis auf irgendeine Glaubensrichtung. Die Landschaftsbilder an den W├Ąnden kommen mir bekannt vor - haben wir diese Kirche hier auf Seelenfarben schon mal gesehen?
by Margareta @15.04.2024, 06:30

Eine schlichte, helle Kirche. Nachdem kein Kreuz zu sehen ist, tippe ich auf eine reformierte Kirche.
by Gisela L. @14.04.2024, 22:49

ungew├Âhnlich...die Kanzel mittig vorne, wo sonst der Hochaltar ist...und sonst sehr ├╝berschaubar, mir gef├Ąllt der Innenraum!
by Christine L. @14.04.2024, 18:44

Mir gef├Ąllt diese schlichte Kirche. Der goldene Streifen um den Bogen wird von der Lampe sch├Ân wieder aufgenommen, so dass das wei├č, braun und gold sch├Ân "zusammenbleiben". Die mittig gesetzte erh├Âhte Kanzel ist eher fremd, aber passt auch zum ganzen.
Die Aufh├Ąngung der Bilder k├Ânnte etwas liebevoller vorgenommen worden sein, aber die Motive von Landschaft gefallen mir ausnehmend gut.
by Birgit W. @14.04.2024, 18:06

Mir gefallen solche schlichten, einfachen Kirchen und ich setze mich auch gern in eine Bank, bete f├╝r meine Lieben und f├╝r den Frieden, den wir alle so dringend brauchen.
Allen, die hier noch lesen, w├╝nsche ich einen guten Restsonntag.
by Sywe @14.04.2024, 17:25

Diese eigenartige Kirche m├Âchte ich nicht als meine Heimatkirche. Leider gef├Ąllt mir kein Detail.
Ich w├╝nsche uns allen und bete um den Frieden in unseren Familien und in der Welt.
by ChristineR @14.04.2024, 16:47

sehr sch├Ân hell , schlicht und einfach, die Bilder an der Wand, anstelle vom Kreuzweg gefallen mir auch. Gerne setze ich ich hier hin, wenn auch sp├Ąt am Tag, auch mag ich es, wenn die Kichen immer ge├Âffnet sind, so wie hier.
Es gibt so viel zu bitten und auch zum danken.
W├╝nsche allen einen sch├Ânen Restsonntag.
by Lieschen @14.04.2024, 16:47

Vielen Dank, lieber Engelbert, f├╝r das Foto. Zuerst stutzte ich ├╝ber die mittig angelegte Kanzel, dann freute ich mich ├╝ber die Naturaufnahmen anstelle der Kreuzwegstationen. (Ich las nach, dass diese seit dem 18. Jh. in den katholischen Kirchen ├╝blich sind.)
Neben der Schlichtheit fielen mir die beiden detailreich geschnitzten Anschlagtafeln f├╝r die Lieder / Psalmen auf.
Es ist sch├Ân, dass so viel Licht in den Kirchraum f├Ąllt - m├Âge es uns erleuchten und Frieden stiften - ├╝berall, wo es n├Âtig ist.
Einen gesegneten Sonntag w├╝nscht Gaby
by Gaby @14.04.2024, 13:35

@Margot
Sehr treffend hast Du geschrieben:
"Die mittige Kanzel l├Ąsst zu beiden Seiten gut ÔÇ×abkanzelnÔÇť, so wie das fr├╝her oft ├╝blich war."

Als ich diese Kanzel gesehen habe hat es mich daran erinnert wie meine Entfremdung von der Kirche angefangen hat. Was von der Kanzel gepredigt wurde ist bei mir einfach nicht angekommen und hatte mit meinem Leben nichts zu tun. Schon gar nicht die Empfehlung vor Wahlen die CSU zu w├Ąhlen, ja das war tats├Ąchlich damals sehr verbreitet.

Doch zur├╝ck zur heutigen Kirche. Angenehm dass kein Kreuz zu sehen ist, da g├Ąbe es wirklich sch├Ânere Symbole f├╝r eine Religion.
Der einfache Raum wirkt auf mich. Die Bilder an der Seite finde ich sch├Ân, vielleicht hatten ja Kirchenmitglieder die M├Âglichkeit ihr Lieblingsbild aufzuh├Ąngen. Die Deckenleuchte f├╝gt sich in die einfache Gestaltung ein.
Also die Kanzel w├╝rde ich rausrei├čen und einfach noch ein paar sch├Âne Bilder aufh├Ąngen. Die Person welche die Predigt h├Ąlt kriegt ein einfaches h├Âlzernes Stehpult das ggf. noch etwas erh├Âht ist.
by Defne @14.04.2024, 12:11

Ein ungew├Âhnlicher Kirchenraum, klar und fast schmucklos mit einer au├čergew├Âhnlich angelegten Kanzel. Aber mir gef├Ąllt die Gestaltung. Etwas verwundert ist man ├╝ber die so unterschiedlich gro├čen, etwas unorthodox angebrachten Bilder. Sie k├Ânnten von Gemeindemitgliedern gestaltet sein und zeitweise ausgestellt werden im Kirchenraum? Ich setze mich heute mal in eine der vorderen Reihen und lass meinen Gedanken freien Lauf, bitte um Frieden den die Welt ganz dringend braucht und w├╝nsche allen hier auf Seelenfarben einen sch├Ânen Sonntag.
by Karin v.N. @14.04.2024, 10:48

Mein erster Gedanke: sehr ungew├Âhnlich. Dann doch neugierig geworden, habe ich mich interessiert umgeschaut. Ein schlichter, heller, fast schmuckloser Raum. Nur die farbigen Bilder bringen Farben. Sie wirken auf mich so, als w├Ąren sie wie in einer wechselnden Ausstellung aufgehangen. Einer bestimmten Konfession kann ich diesen Kircheninnenraum nicht zuordnen. Das st├Ârt mich aber nicht. Ich setze mich gerne f├╝r eine Weile, lasse meine Gedanken zur Ruhe kommen und bitte um Frieden f├╝r alle Menschen. Dann sehe ich mir auf jeden Fall noch die Bilder an. Es scheinen sch├Âne Naturbilder zu sein, vielleicht von Pl├Ątzen, an denen man auch ohne ein Kirchengeb├Ąude um sich herum eine h├Âhere Macht empfinden kann.
Ich w├╝nsche Euch allen, die Ihr hier versammelt seid, einen gesegneten Sonntag.
by Gitta @14.04.2024, 10:02

Mir gef├Ąllt die Kirche mit den einfachen Holzb├Ąnken, ohne ├╝bertriebenen Prunk im hellen Kirchenraum. Der Blumenschmuck und die Bilder passen gut ins Bild. Hier w├╝rde ich mich mal niederlassen und schauen und ├╝bers Leben nachdenken.
by carmen j├Ąhnichen @14.04.2024, 09:58

Die Bilder an den W├Ąnden der heutigen Sonntagskirche kommen mir bekannt vor. Die mittige Kanzel l├Ąsst zu beiden Seiten gut ÔÇ×abkanzelnÔÇť, so wie das fr├╝her oft ├╝blich war. Der Kirchenraum ist schlicht, doch die Gem├Ąlde bringen eine gewisse Unruhe hinein. Ich h├Ątte Lust, sie im Einzelnen zu betrachten.
by Margot @14.04.2024, 09:20

Versammlungsraum von Gl├Ąubigen - mehr brauchen Gl├Ąubige nicht.
by ReginaE @14.04.2024, 09:15

Mir gef├Ąllt der ungew├Âhnlich gestaltete helle Kirchenraum mit den dezenten Glasfenstern und dem zur├╝ckhaltenden Blumenschmuck. Auch, dass die Kanzel ├╝ber dem Altar ist, hat was. So konzentriert sich der Blick der Besucher auf die Mitte und wird nicht abgelenkt durch Schn├Ârkeleien. Ich finde, alles ist simpel, aber harmonisch aufeinander abgestimmt. Mich st├Âren nur die merkw├╝rdig unordentlich aufgeh├Ąngten bunten Bilder an der Wand. Das passt so gar nicht zu der sonst so klaren Linie...
by Anne @14.04.2024, 08:35

gerade aufgefallen noch, der Leuchter st├Ârt mich irgendwie?
Mir w├╝rde hier zu dem Wei├č, eher ein Stra├čsteinleuchter gefallen...
by Ingrid S. @14.04.2024, 08:28

Schlicht und einfach, kein Prunk, sondern eine helle, klare Kirche, glaubhaft
mit Demut zum Beten!
by Ingrid S. @14.04.2024, 08:25

Eine eigenwillige Kirche. Sie gef├Ąllt mir Schlicht und hell, da st├Ârt nichts.
Euch einen gesegneten Sonntag!
by Lilo @14.04.2024, 07:15

@ Lina genau so wie du empfinde ich es auch.
by birgit57 @14.04.2024, 07:13

sehr bescheiden diese kleine Kirche, aaber ein paar Blumen sind doch da.
Ich sage nur DANKE, lieber GOTT.
Gru├č v. Christine
by Christine @14.04.2024, 07:12

... eine ganz einfache und schlichte Kirche - ungew├Âhnliche Gestaltung - aber ordentlich - gef├Ąllt mir. Ich w├╝rde mich hinsetzen und in Ruhe umschauen - und um Frieden f├╝r die Welt bitten - um Vernunft f├╝r alle Menschen - und dann w├╝rde ich mir die Bilder ringsum an den W├Ąnden anschauen ...
Ich bin sehr gespannt, wo diese Kirche zu finden ist -
und welcher Relogion oder Glaubengemeinschaft sie geh├Ârt.
by Ursel @14.04.2024, 06:11

Sehr eigenartig.
Kein Kreuz, keine Kerze... anstatt eines Kreuzwegs sind Landschaftsfotos.
Da w├╝rde ich auf keinen Pfarrer erwarten... sondern einen der eine Rede halten m├Âchte.

Habt einen gesegneten Sonntag.
by Lina @14.04.2024, 01:41

Auf den ersten Blick f├╝hle ich mich wohl. Der zweite Blick sagt: hier waren wir schon!
Die "chaotisch" aufgehangenen Bilder haben mich schon mal "aufgeregt".
Der dritte Blick sagt mir, dass es eine evangelisch-reformierte Kirche sein k├Ânnte.

Es ist ein angenehmer Farbton, der B├Ąnke, Altar und Kanzel verbindet. Den dezenten wei├č-goldenen Schmuck mag ich. Aber die Art, wie die Bilder an der Wand "Chaos" verbreiten, gef├Ąllt mir noch immer nicht.

Mir fehlt das Kreuz - aber f├╝r ein Gebet nehme ich dennoch Platz. Ich denke an all die Seelenf├Ąrbler, die traurig oder krank sind - und ich bitte um Frieden f├╝r uinsere Welt.

Ich w├╝nsche euch allen einen frohen und gesegneten Sonntag - und denkt dran, auch f├╝r den Sonntag gilt: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur falsche Kleidung.
by Gerlinde aus Sachsen @14.04.2024, 01:31

Hatten wir das nicht irgendwann mal schon gehabt? Kommt mir etwas bekannt vor.
= die Kanzel vorne so, ein seltenes Bild.
An der Seite sind zwar ein paar Bilder, aber der Rest sooooo kahl-k├╝hl,
f├╝r mich keine Gebetsstimmung.
ich glaube, ich mu├č woanders beten.
by Katharina @14.04.2024, 01:01

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: