Kommentare zu «kb20240609»

Etwas ungewöhnlich aber sehr schön, auch von außen.
by sylvi @12.06.2024, 10:16

es gefällt mir hier sehr gut, auch von außen. Hier kann ich gut verweilen und zur Ruhe kommen.
by Cloudy @10.06.2024, 16:07

Die Deckenbemalung erinnert mich an die Teller eines Service, wei√ü gerade nicht, welche Marke. Ich bin immer wieder erstaunt, welch pr√§chtige Moscheen man hier in Deutschland baut, im Gegenzug werden in arabischen L√§ndern christliche Kirchen zerst√∂rt und auch Neubauten verhindert und verboten. Deshalb habe ich ein sehr gespaltenes Verh√§ltnis zu solchen Prachtbauten hierzulande. Moscheen sind ja nicht nur moslemische Gottesh√§user, meistens gibt es dort Caf√©s, L√§den, Treffpunkte etc. Und leider wird wohl dort nicht nur Geistliches verk√ľndet, liest und h√∂rt man immer wieder.
by Ellen @09.06.2024, 19:01

Ein heller Raum, sicherlich gute Arbeit. Die Zeichen kann ich nicht einordnen - und ich wei√ü auch nicht, was typisch f√ľr eine Moschee ist.
Um einen rituellen Ort zu verstehen, sollte ich etwas √ľber die Rituale an solchen Orten wissen. Ich habe keine Ahnung, was die einzelnen Bereiche bedeuten...

Deshalb war ich heute lieber per Bibel-TV im Berliner Dom.

by Gerlinde aus Sachsen @09.06.2024, 18:14

Vor vielen Jahren, war glaube ich 2007 war ich bei einem Urlaub in der T√ľrkei in Manavgat in einer Moschee. Die dortigen R√§ume waren bunter gestaltet und gefielen mir ganz gut. Die hier gezeigte Moschee ist in moderner Bauart errichtet. Es sieht hell und freundlich aus, aber ich besuche doch lieber ein Gotteshaus das meiner Religion entspricht.
by Karin v.N. @09.06.2024, 16:58

Interessant...Bin gespannt auf weitere Details!
Möchte endlich mal die Augsburger Moschee anschauen, nutze das hier jetzt mal wieder um mich zu informieren, wann dort eine Besichtigung möglichv ist...
Danke daf√ľr!
by Christine L. @09.06.2024, 15:33

Ich finde die Moschee interessant.
Habe schon mehrere gesehen.
Auch schon F√ľhrungen gehabt....
Mir gefällt sie.
by onyxia @09.06.2024, 13:18

Sch√∂n, dass wir mal einen Blick in eine moderne Moschee werfen d√ľrfen. Wir waren bisher nur in der Hagia Sofia in Istanbul. Diese helle Moschee gef√§llt mir gut.
by Mathilde @09.06.2024, 12:46

"Jedem das Seine", aber Moscheen bleiben mir fremd - nicht meine Welt... Ich mag auch nicht den Muezzin rufen hören; ich habe lieber Glockengebimmel...
by Anne @09.06.2024, 12:14

Im vergangenen Jahr besuchte ich einen Sikh Tempel. Der Innenraum ist bis auf Ornamente leer. Vorne war der Prediger und wer wollte bekam essen. Ich f√ľhlte mich darin verloren. Man musste seinen Kopf bedecken, die Frauen legten ein Tuch um. Die Stra√üenschuhe zog man im Eingangsbereich aus und dann sa√ü man getrennt nach Geschlechtern auf dem Boden.
Es verursachte bei mir einen Fluchtreflex, den ich heute beim Anblick dieses Ortes ebenfalls bekam.
by ReginaE @09.06.2024, 12:12

Mir geht es da genau so wie ChristineR . Ist einfach nicht meins.
by Veena @09.06.2024, 11:29

Ganz anders als unsere Gebetsh√§user erscheint mir das Ganze als Raum f√ľr Gedanken. Nicht die in unscheinbar und kaum zu lesender Schriftform, sondern die im Kopf zu einem ebenfalls unsichtbaren Nichts und Alles.
by buck @09.06.2024, 10:45

Aha, eine Moschee, mal was Neues.
Ich mag Moscheen, die sehen meist schön aus (bis auf die in Marokko, die sind so eckig), und sind innen nicht so vollgestopft mit Krimskrams und Bildern wie manche Kirchen.
Außerdem finde ich Muezzingesang schöner als Glockengebimmel, solange nicht wie in Marokko schon morgens um 4 zum Gebet gerufen wird. Das Morgengebet ist nämlch dann, wenn in Mekka die Sonne aufgeht, egal in welcher Zeitzone man ist. In Indonesien könnte man also morgens auspennen...
by Wolkenfrosch @09.06.2024, 09:30

Hier f√ľhle ich mich fehl am Platz. Selbst wenn die Architektur besonders ist.
by ChristineR @09.06.2024, 09:12

Interessante Bauweise.
Der Gebäudeinnenraum spricht mich rein gar nicht an. Es ist ein gewisser Hohlraum der an den Grenzen mit Elementen versehen ist.
Wenn ich dort hin gehen m√ľsste, f√ľhlte ich mich in meiner Freiheit eingeschr√§nkt.
by ReginaE @09.06.2024, 08:43

Ein aussergewöhnlicher Baustil eine Architekten, Meisterleistung finde ich,
auch die Farbgebug sehr harmonisch, hier m√∂chte ich alles ein wenig durchstreifen. Meine auch, es d√ľrfte eine Moschee sein!

Einen lichtvollen Segenssonntag!
by Ingrid S. @09.06.2024, 08:41

Ein Ort, an dem ich mich gerne umsehen m√∂chte, voller Neugier auf Unbekanntes. Wenn ich das wei√üe Geb√§ude nur von au√üen gesehen h√§tte, w√ľsste ich gar nicht, ob ich mich getraut h√§tte, hineinzugehen. Hier aber habe ich die M√∂glichkeit, mich auch auf f√ľr mich Fremdes einlassen zu k√∂nnen. Ein schlichter, zeitloser Raum. Mir fallen arabische Schriftzeichen auf, also vermute ich, dass ich mich in einer Moschee befinde. Ein wei√üer, lichtdurchfluteter Raum und eine sch√∂ne bemalte Decke, die ich mir gerne genauer ansehen w√ľrde. Und auch mit dem "Auge der Kamera" w√ľrde ich gerne hier auf Suche gehen, wenn es denn erlaubt w√§re. Anschlie√üend gehe ich raus in die Natur, mache einen Spaziergang durch den Wald, lasse auch meine Gedanken wandern und zur Ruhe kommen. Danke, Engelbert, f√ľr diesen rituellen Ort.
by Gitta @09.06.2024, 08:27

Der "rituelle Ort" sieht wie eine Moschee aus - zumindest habe ich einige in dieser Weise gesehen. Ich besuche gerne mir unbekannte Kirchen, egal welcher Glaubensrichtung, Moscheen oder auch Synagogen und Tempel der verschiedenen Religionen ....
Mir gef√§llt diese helle Ausstrahlung, sie l√§dt mich ein still zu werden, die Gedanken zur Ruhe kommen zu lassen. Da w√ľrde ich gerne mal verweilen ....
by Lilo @09.06.2024, 06:59

... das ist eine sehr interessante und schöne Kirche -
eine Moschee? Da w√§re ich sehr gerne mal und w√ľrde mich in Ruhe umsehen -
still hinsetzen und beten - ich bin sehr interessiert an allen Relgionsrichtungen.
Ich w√ľnsche allen einen recht guten und frohen Sonntag!
by Ursel @09.06.2024, 06:21

Endlich mal eine Moschee. Sch√∂ne Deckenbemalung, die B√∂gen mit Marmor betont. Die arabischen Spr√ľche in den Kreisen √§hneln derjenigen in der Hagia Sophia.
https://de.wikipedia.org/wiki/Hagia_Sophia#/media/Datei:Interior_of_Hagia_Sophia.jpg
Die Gebetsnische finde ich nicht so attraktiv. Die Architektur passt gut in die Gegend. Das Schriftband an der Empore w√ľrde ich gerne n√§her sehen.
Insgesamt aber f√ľr einen Neubau gut umgesetzt.

Ich liebe die Optik der arabischen Schrift und so war ich diese Woche bei einer Ausstellung von einem K√ľnstler der Texte auch anderer Religionen und auch neutrale Texte ins Arabische √ľbertragen hat und ganz tolle Bilder/Kunstwerke daraus gemacht hat.
https://www.shahid-alam.de/
by Defne @09.06.2024, 06:09

Arabisch, also eine Moschee. Wahrscheinlich oben auf der Empore die Frauen und unten die Männer.
Ich finde die arabische Schrift faszinierend, und auch die verschlungenen Verzierungen sind immer sehr schön.
Ein zeitloser Raum.
by Bärenmami @09.06.2024, 05:28

@ Sieglinde
du bist nicht alleine... ich seh nicht einmal eine Schrift.
by Lina @09.06.2024, 02:08

Ist das eine Moschee? Zumindest sagt mir das der Minarett.
Heute setze ich mich in die Natur um zu beten.

Ich w√ľnsche euch einen gesegneten Sonntag.

by Lina @09.06.2024, 02:06

So ein Kontrast, der Kirchturm oder ist das ein Minarett? - und der Hochhausklotz.
Die runden Formen und Bögen gefallen mir gut. Außen wirkt die mKirche auf mich sehr modern.
Wei√üe Schrift auf so hellem Grud ist nicht lesbar f√ľr mich.
Das √§rgert mich sehr oft bei Werbung und vielen Druckerzeugnissen, Wei√ü auf gelb, oder wei√ü auf hellgr√ľn usw. Aber da bin ich wohl eine Ausnahme
by Sieglinde S. @09.06.2024, 01:51

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: