Kommentare zu «kocht130818»

@regenbogenfrau:
Falls du nochmal hier lie├čt, vielen Dank f├╝r deine Antwort! ;-)
by MaLu @19.08.2013, 16:00

Liebe Regenbogenfrau,
danke f├╝r dieses tolle Rezept. Wenn bei uns die Zwetschgen reif sind, koche ich den Zwetschenr├Âster nach. Auch den Kaiserschmarrn werde ich nach Deinem Rezept probieren, habe z. Z. immer fertigen gefrosteten im Haus. Ich bekomme gleich Appetit!
by Sywe @18.08.2013, 20:39

@Malu
Ja....komm an den Tisch...diese "S├╝nde" ist es wirklich wert!
F├╝r den Zwetschkenr├Âster w├╝rde ich mindestens 500 g entsteinte nehmen, sonst lohnt es sich nicht. (besser 1 kg) Die Sacher-K├Âche (Hotel/Wien) l├Âschen mit Rotwein und den Orangen nach dem Karamellisieren ab. Ich habe nur die Orangen und ihren Saft verwendet...siehe Rezept-Beschreibung. Meine Zwetschken waren schon sehr s├╝├č und reif...daher auch weniger Zucker. Gekocht wird, bis sich die Schalen der Zwetschken so typisch "aufrollen". Er kann auch wie Marmelade in Gl├Ąser abgef├╝llt werden....schlecht wird er ganz bestimmt nicht, weil meist vorher "alle"...:-)) !
by Regenbogenfrau @18.08.2013, 20:23

Ach Regenbogenfrau, ich w├╝rde mich jetzt so gerne bei dir an den Tisch setzen und mitessen. Die Teller sehen so appetittlich aus!
Nur eine Frage, kannst du mir sagen wieviele Zwetschgen ich genau brauche f├╝r die Zutaten?
by MaLu @18.08.2013, 19:28

@Gerda
Ja.....Engelbert hat liebevoll :-) meine Zwetschk(g)en korrigiert und ich kann leider keinen Link in die Kommentarfunktion einf├╝gen.......aber f├╝r jetzt Neugierige empfehle ich die Website "Sprache in ├ľsterreich" www.ostarrichi.org ....Schmunzeln und Auffrischen sind vorprogrammiert :-) !

Setzen....vom Thema "Kaiserschmarrn" abgekommen....!
by Regenbogenfrau @18.08.2013, 19:16

Oh je ! So lecker sieht es hier bei den Seelenf├Ąrbler K├Âchinnen wieder aus ...
Danke Regenbogenfrau.
by charlotte @18.08.2013, 18:30

Vor vielen Jahren a├čen wir in ├ľsterreich auf einer Almh├╝tte Kaiserschmarrn. Ich habe in den folgenden Jahren leider nie mehr so einen guten k├Âstlichen Kaiserschmarrn gegessen. Jetzt l├Ąuft mir das Wasser im Munde zusammen und ich habe mir das Rezept kopiert - wird ausprobiert - nat├╝rlich auch der Zwetschgenr├Âster - ich liebe ihn.
Herzlichen Dank
Freta
by @18.08.2013, 18:30

@Regenbogenfrau, Kaiserschmarrn mit Zwetschkenr├Âster ist eine meiner Lieblingsspeisen und Du hast mir jetzt so richtig Lust darauf gemacht. Habe mir schon gedacht, da├č Du urspr├╝nglich aus ├ľsterreich kommst, weil Du die Zwetschken einige Male mit "k" geschrieben hast. Dein Schmarrnrezept mit Orangen kannte ich noch nicht, probiere ich aber sicher.
by Gerda @18.08.2013, 17:53

So, jetzt habe ich Hunger u. (leider) auch die Zutaten im Haus. Ich glaub, das gibts heute noch.
by Annaliesa @18.08.2013, 14:55

@Ursi
Erg├Ąnzung....oft werden auch die Rosinen vorher in Rum eingeweicht...!
by Regenbogenfrau @18.08.2013, 13:26

@Ursi
Jawohl...das bekannte Original wird von den Gebr├╝dern in meiner Heimatstadt Klagenfurt produziert...und nur dort! Soll auch gegen Zahnschmerzen helfen...:-) !
In edleren Restaurants wird der Kaiserschmarrn auch damit flambiert...aber Weglassen geht auch....siehe mein Rezept-Text!
by Regenbogenfrau @18.08.2013, 13:19

Sieht sehr lecker aus, gerade richtig bei der W├Ąrme.

Danke f├╝rs Rezept!!

LG Ulli
by Ulliken @18.08.2013, 13:19

Lecker! Ich liebe Kaiserschmarrn. Als wir noch Kinder im Haus hatten und mein Mann noch keinen Diabetes habe ich ihn oft gemacht - als Hauptgericht mit Apfelmus oder Pflaumenkompott. Jetzt bekomme ich ihn fast nur noch, wenn wir im Urlaub in S├╝ddeutschland oder ├ľsterreich sind. Zu Hause f├╝r mich alleine mache ich ihn doch nicht.
by Anna-Marie @18.08.2013, 13:07

Schade, liebe Regenbogenfrau,
bin ein paar Min├╝tchen zu sp├Ąt!
by Ursi @18.08.2013, 12:11

Nun muss ich doch mal den Kaiserschmarrn ausprobieren. Ich bevorzuge zum Gericht ja lieber die Suppen.
Aber das sieht so lecker aus. Das werde ich n├Ąchste Woche mal ausprobieren. Denn sonst mache ich zum Nachmittag manchmal nur "Mehlp├╝fferchen". Obwohl mir die auch gut schmecken.

Pflaumenmus esse ich ab und zu ganz gerne. Zwetschgenr├Âster kenne ich aber nicht. Mal nachmachen......
Stroh-Rum 80 % hat mein Vater immer aus K├Ąrnten mitgebracht. Der ist ja wohl sehr heftig! Kann ich ja auch weglassen, nicht wahr?
by Ursi @18.08.2013, 12:09

@Fanny
Ja, ich liebe diese K├Âstlichkeiten aus meiner Heimat - und bereite sie auch mit Freuden zu!
Hier aber mein Tip, um Dir das umst├Ąndliche Abschreiben zu erleichtern: einfach Text markieren, mit rechter Maustaste im Kontextmen├╝ kopieren w├Ąhlen...Textverarbeitung (z.B. Word) ├Âffnen, Text ins leere Dokument einf├╝gen. Text erscheint dann gelb...wieder Text markieren, andere Farbe ausw├Ąhlen, ausdrucken und/oder speichern! Das ist alles....

...lieben Sonntagsgru├č an alle hungrigen Seelenf├Ąrbler!
by Regenbogenfrau @18.08.2013, 12:05

K├Âstlich, da bekommt man richtig Appetit!
by funny @18.08.2013, 11:06

mein mann wird gleich durch den pc zu dir gelaufen kommen, der liebt kaiserschmarren ├╝ber alles.
ich darf dann immer den feinen zwetschgenr├Âster essen :-) wenn wir unterwegs essen.

ein sch├Ânes bild hast du eingestellt!
by christine b @18.08.2013, 09:55

Die perfekte Sonntagss├╝nde! Und da es bei mir bald wieder einen Pflaumenstau geben wird, passt das Rezept ausgezeichnet.

Dankegr├╝├če :-)
by @18.08.2013, 09:53

Eines meiner absoluten Lieblingsgerichte. Auch mit Apfelmus odr Vanillesauce oder mit Vanilleeis mit Schlagsahne.
by Juttinchen @18.08.2013, 09:34

Jammm...jammm......das ist ja sowas von daswillichhaben......Danke!
by Maria CH @18.08.2013, 09:11

Tolles Rezept, lecker angerichtet, bestimmt mit Liebe zubereitet, denn so sieht es auch aus. Freue mich darauf, dieses, Dank Dir @ an Regenbogenfrau Dank Dir, jetzt auch mal machen zu k├Ânnen. Werde mir das Rezept gleich mal abschreiben.
by Fanny @18.08.2013, 04:32

Mmmmmmmm... mein Kaiser hei├čt auch Schmarrn. Wenn bei uns die Zwetschgen reif sind werde ich es nach kochen.
Danke liebe @Regenbogenfrau
by Lina @18.08.2013, 01:43

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: