Kommentare zu «kocht140804»

Ich mag diese Rubrik sehr gerne und st├Âbere sehr oft darin. Besonders die Alltagsgerichte ohne Ged├Âns mag ich gerne. Vegetarische Gerichte mag ich auch, aber mit dem Veganen kann ich absolut nichts anfangen. Selbst koche ich f├╝r mich jeden Tag, hab mich aber noch nicht getraut, das zu fotografieren. Vielleicht mach ich es jetzt doch mal?
Liebe Gr├╝├če und vielen Dank an alle Seelenf├Ąrbler, die ihre Rezepte einschicken!
IngridG
by IngridG @15.08.2014, 07:35

@ Angie
ich bin ├╝berzeugt, dass deine veganen und vegetarischen Speisen vielen die da lesen sehr gut gefallen... aber nicht kommentieren. Deshalb "nicht entmutigen lassen"
by Lina @06.08.2014, 09:53

Ich liebe gute Hausmannskost und damit eine bunte Mischung von allem. Im beruflichen Alltag ist aber leider oft die schnelle K├╝che angesagt, aber auch die ist bunt und abwechslungsreich und so w├╝rde ich mir das auch hier w├╝nschen.
by sonja-s @05.08.2014, 23:22

F├╝r mich m├╝ssen Rezepte schnell umsetzbar sein und mir fehlt auch die Lust, f├╝r ein einziges Rezept mehrere L├Ąden zu durchforsten.
Die besten Rezepte sind die, von denen ich die meisten Zutaten ohnehin im K├╝hlschrank habe
by Therese @05.08.2014, 21:03

Ich habe noch kein Rezept gesandt, da ich mich vegetarisch - seit 30 Jahren - ern├Ąhre. Seit etwa 2 Jahren auch ab und zu mal einige Tage vegan. F├╝hle mich dabei sehr gut, nicht so "voll".
by KarinSc @05.08.2014, 11:13

Ich mag es auch wenn es abwechslungsreich ist... auch wenn man das Eine oder Andere selbst nie kochen w├╝rde, so ist es doch interessant was so auf den Tisch gezaubert wird.
by Lina @05.08.2014, 10:33

Ich finde die Rubrik gut, egal ob normales, vegetarisches, veganes, wertvolles... Rezept.
Man MUSS ja nichts nachkochen, sondern man KANN etwas nachkochen, wenn einem die Zutaten und Geschmacksrichtung zusagen.
Mit vegan kann ich pers├Ânlich nicht viel anfangen, alleine schon die Zutaten sind hier fast nicht erh├Ąltlich. Aber wenn man es mit entsprechenden anderen Zutaten ersetzen kann, kann man auch das mal nachkochen.
Und es gibt ja auch Rezepte aus verschiedenen Regionen hier auf dieser Seite, kann so mal was Anderes, Neues kennenlernen. Was f├╝r den einen vielleicht normales Alltagsrezept ist, kann f├╝r den anderen etwas Ungew├Âhnliches sein.
Da muss ich wohl mal Bilder und Rezepte schicken, wenn das jetzt alle hier machen, ist der Fortbestand von "Seelenf├Ąrbler kochen" gesichert :).
Ja, ich finde es auch sch├Ân, wenn es eine BUNTE Mischung an Gerichten in dieser Rubrik gibt. Bekomme schon Appetit, wenn ich an das n├Ąchste Rezept denke ;)
by Pat @04.08.2014, 23:47

Vielleicht sollten wir alle viel unaufgeregter sein hier.
Selber bin ich der Vollkostkoch, nur, meine Vorlieben haben sich einfach ge├Ąndert/verschoben. W├╝rde nie behaupten, ich bevorzuge vegetarisch, aber Tatsache ist, dass es viel seltener Fleisch gibt (f├╝r mich). Mein Mann bekommt meist seine 150-200 g dazu; sonst sagt er immer, "Wir hatten heute kein RICHTIGES Mittag".
Was freue ich mich auf Rouladen, Krenfleisch und Sauerbraten, das ist so selten geworden, dass es inzwischen das ist, was es fr├╝her (aus meist anderen Gr├╝nden) mal war: Was ganz Besonderes, mit sehr gro├čer Vorfreude einhergehend.
Ich lese hier alles sehr interessiert, das eine ist was f├╝r mich, das andere eher nicht - aber, so what.....
Es ist doch einfach toll, dass jeder, der mag, zeigt, was und wie er kocht. Nur weil jemand betont, dass sein Gericht vegan ist, f├╝hle ich mich noch lange nicht missioniert, angegriffen, verurteilt oder ├Ąhnliches. Diese Freiheit oder Unfreiheit liegt beim Leser allein. was w├Ąre denn nur los, wenn noch die ayurvedische K├╝che dazu k├Ąme???
PS: Die ist mir sooo fremd, ich kann einige Sachen noch nicht mal einordnen, aber davon zu lesen bereichert mich, wie bei allen unbekannten Gerichten oder Zutaten.
by Hundemama @04.08.2014, 23:44

Ich liebe diese Rubrik sehr und habe mir schon oft Rezepte kopiert. Gerade die traditionellen Alltagsrezepte lese ich besonders gern. Was das angeblich Gesunde oder Ungesunde angeht, solche Komnentare gefallen mir auch nicht. Zudem ist doch alles nicht der Weisheit letzter Schluss und morgen vielleicht schon wieder ├╝berholt.

ÔÇťModernesÔÇť finde ich in jeder Kochzeitschrift, aber hier suche ich gerade das Authentische, Alltagstaugliche, gerne etwas Altmodische! :-)

Demn├Ąchst will ich auch mal was fotografieren und einschicken.

Liebe Gr├╝├če
Josefine
by Josefine @04.08.2014, 23:01

..da ich ja mit einer Bemerkung ├╝ber vegetarisch/vegan angefangen hab, will ich doch noch was dazu sagen.

Ich esse gern vegetarisch, z.B.wenn ich unterwegs bin. Zu hause ist es etwas schwieriger, da ich eine "Fleischfresser" zu bekochen habe :-))

Mich st├Âren die Rezepte nicht, sondern dass oft Bemerkungen fallen, wie ungesund doch alles andere sei...

Ich mu├č mir immer ein Lachen verbei├čen, wenn z.B. auf Grillpartys Tofubratwurst oder so etwas angeboten wird... ich meine, weshalb mu├č man eine BratWURST nachempfinden, wenn man kein Fleisch isst?
Das ist f├╝r mich nicht zu verstehen...ich esse dann gegrilltes Gem├╝se oder Sachen z.B. mit K├Ąse oder so. Solche Dinge st├Âren mich ...
by Anna @04.08.2014, 22:42

Also ich mag diese Rubrik und hab auch schon einiges nachgekocht. Fotos habe ich noch ein paar wenige, allerdings oft nur Essen im "Rohzustand", weil ich nachher einfach vergesse sie nochmal zu fotografieren ... vor lauter Hunger ;-).
Ich koche aber fast t├Ąglich, nur jetzt in den Ferien manchmal nicht.
by Nine @04.08.2014, 22:12

Da ich Vegetarierin bin, lese ich nur die vegetarischen Rezepte. Die anderen interessieren mich gar nicht ;-)
Daher st├Ârt es mich nicht, wenn es hier vegetarisch oder vegan zu geht.
by Birgit K. @04.08.2014, 19:48

@Angie
Vegetarisches oder veganes Essen ist bei mir sehr beliebt. Du hast auf jeden Fall "Verb├╝ndete" gefunden.
Gerade bei veganem Essen ist es sehr interessant wie tierische Produkte ersetzt werden und diejenigen, die lieber tierische Produkte essen, koennen die Rezepte sicher leicht nach ihrem Geschmack umwandeln.
by Defne @04.08.2014, 19:36

@ Angie: das ist doch Bl├Âdsinn ... es geht doch nur darum, dass hier "auch", aber "nicht nur" vegane oder vegetarische Gerichte sind ... es soll Platz f├╝r alle Varianten sein. Es geht nicht um "Verb├╝ndete", es geht um "Vielfalt".
by Engelbert @04.08.2014, 19:03

ich habe ein paar Fotos in der Warteschlange die ich einschicken muesste und wahrscheinlich das Rezept dazu gar nicht mehr weiss.
Zur Zeit ist die Internetzeit etwas knapp weil ich in meiner neuen Wohnung noch keines habe und es auch noch dauern kann bis es so weit ist.
Jedes Rezept ist willkommen. Wenn es nicht die richtigen Zutaten hat kann ich ja fuer mich abwandeln. Schlechte Fotos gibt es nicht.
Ich liebe diese Rubrik und hoffe das es weiter geht auch wenn die Abstaende groesser werden.
by Defne @04.08.2014, 18:41

Scheinbar ist vegetarisches oder veganes Essen nicht beliebt, obwohl ich dachte, hier ein paar "Verb├╝ndete" gefunden zu haben.
Also werde ich mich k├╝nftig etwas zur├╝ck halten.
by Angie @04.08.2014, 18:28

ich les hier gerne und egal was / welches Rezept, egal ob traditionell, "wertvoll", vegetarisch oder vegan - immer kann ich was lernen, jedes gibt mir Ideen und ich schmeck es in dem Moment tats├Ąchlich auf der Zunge (wie sparsam! wie schlank machend!). Also stell einfach alles ein, was kommt, irgendjemand freut sich immer dr├╝ber.
Was manche Kommentare anlangt.... ich lerne m├╝hsam, es zu ignorieren, wenn jemand schreibt, das und das mag ich aber gar nicht. Oder das und das ist abba - sowas von - ungesund oder was nicht noch... Ich find das "sehr schlechte Kinderstube" und eigentlich interessiert es keinen, aber den Gleichmut dazu, den muss ich erst noch entwickeln....
by beatenr @04.08.2014, 18:28

@ Birgit: Linas Bilder sind ja auch geblitzt ... einfach mal ausprobieren, wenns nat├╝rlich wirkt, dann ist es ok.
by Engelbert @04.08.2014, 17:57

du wei├čt ja, wie das bei mir ist. meine k├╝che ist ziemlich dunkel, die bilder deshalb oft nicht scharf, denn ich soll ja nicht blitzen. ich bin einfach selber zu unzufrieden mit meinen bildern, um sie zu ver├Âffentlichen.
by birgit @04.08.2014, 17:43

Ich gestehe: In letzter Zeit habe ich genau wegen Deiner Bedenken schon nicht mehr in diese Rubrik geschaut.

Ich koche f├╝r mich t├Ąglich, jedoch nicht unbedingt f├╝r die Kamera. Es gab schon einige abwertende Bemerkungen zu diversen "ungesunden" Zutaten und k├╝nstlerisch "nicht wertvollen" Bildern.
F├╝r Kritik bin ich empf├Ąnglich, auf Besseressi-Lektionen kann ich verzichten.

Obwohl ich gerade gro├če Lust bekomme, einen ungesunden Salat zu kreieren ;).
by Elke R. @04.08.2014, 15:58

Leider vergesse ich das immer wieder, mal das Essen zu fotografieren oder aufzuschreiben.
by Sylvi @04.08.2014, 15:28

Hach, das richtige Thema heute.
Seit Samstag habe ich n├Ąmlich wieder eine richtige "Gerne-koch-Phase".
Dann stelle ich mich auch stundenlang in die K├╝che.

Aber ich gebe ehrlich zu, dass ich oft das Essen h├╝bsch angerichtet knipse, aber es hapert mit dem Aufschreiben der Rezepte. Denn mein Laptop sendet die Bilder nicht im E-Mail-Programm. Und wenn ich die Rezepte notiere, dann verschiebt sich der ganze Text am PC (?).

Aber darum geht es ja hier nicht.
Oft traue ich mich nicht, ganz normale Rezepte abzuschicken. Ich meine immer, ich m├╝sste etwas Besonderes bieten. Naja, deine Nachfrage macht mir Mut mal wieder was zu schicken. Habe ja gestern Nacht schon zwei Gerichte auf die Reise geschickt.
Ich esse auch nicht vegan, das im Moment in aller Munde ist (hihi - ein Wortspiel). Habe aber ein Kochbuch f├╝r vegetarische Gerichte, dort sind leckere Rezepte drin.
Und manchmal wei├č ich nicht, ob das Gericht nicht schon vorgestellt wurde. Und doppelt gemoppelt......

Au├čerdem h├Ąlt mich im Moment die Schw├╝le doch meistens ab, mich in der K├╝che aufzuhalten. Denn leider habe ich ja kein Fenster in dem Raum und er ist nur 3 m┬▓ gro├č. K├Ânnt ihr euch vorstellen, WIE SEHR ich darin schwitze?

Aber die Rubrik finde ich gro├čartig! Seitdem bin ich viel kreativer beim Kochen geworden. Habe mir Kr├Ąuter in die Balkonk├Ąsten gepflanzt und probiere Sachen, die ich fr├╝her NIE gemacht h├Ątte. Ich bin halt nicht mehr so rigid und traue mir mehr zu und probiere mehr aus. Und mache sogar mal was "frei Schnauze". Und das will was hei├čen!!!

Ich bin sehr dankbar, dass es diese Rubrik gibt. Habe ├╝berhaupt keine Lust auf "chefkoch" usw.!
Vielen Dank, @ lieber Engelbert, dass du die Rubrik ins Leben gerufen hast und dass so viele von euch mitmachen!
by Ursi @04.08.2014, 15:20

Ich weiss jetzt gar nicht, ob ich auf einen speziellen Kommentar antworten darf. Falls du das nicht m├Âchtest, lieber Engelbert, l├Âsch es einfach.
@rosiE
Ich liebe R├Âsti auch sehr. Allerdings wird sie in der Schweiz etwas anders gemacht. Das "Original" wird nur mit Salz gew├╝rzt und die R├Âsti ist einen ganzen Teller gross.
Mein Grossvater z.B. hat fr├╝her R├Âsti schon zum Fr├╝hst├╝ck gegessen. Mit Milchkaffee und Brot. Ich weiss, das ist heute nicht mehr so, aber damals haben viele k├Ârperlich schwer gearbeitet und ein solches Fr├╝hst├╝ck gut verkraftet.
Heute gibt es zu R├Âsti gibt es oft Z├╝rcher Geschnetzeltes oder geschnetzelte Leber. Als meine Familie noch da war, haben wir oft R├Âsti mit Wurstsalat gegessen.
Ich weiss, das klingt alles nicht sehr gesund, f├╝r mich war es aber immer ein Festessen.
by Sommerregen @04.08.2014, 15:09

gibt es hier t├╝rkinnen, griechinnen, italienerinnen, spanierinnen, franz├Âsinnen, ...., die uns ihr essen vorstellen m├Âchten? das w├╝rde mich interessieren, auch die schweizer hausfrauen?
r├Âsti liebe ich so, z.b., mit was drumrum wird es in der schweiz gegessen?
by rosiE @04.08.2014, 14:08

PS: Bei Chefkoch etc. hole ich mir lediglich ab und an Anregungen, wie ich Gem├╝se/Fleisch evtl. einmal anders zubereiten kann, also nicht regelm├Ą├čig und t├Ąglich. -;)))
by SoniaZ @04.08.2014, 14:06

Ich bewundere Lina und alle, die sich die M├╝he gemacht haben, ihre Gerichte hier vorzustellen. Bei uns gibt es meist schnelle Gerichte wie Schnitzel/Kotelett, Gem├╝se, Kartoffeln/Reis, Nudeln und/oder div. Salate. Ich koche meist abends noch, bin von der "Arbeit" geschafft und oft einfach zu m├╝de, um die Gerichte fototauglich herzurichten. Aufwendiges gibt bei uns eher am Wochenende, wobei wir mit 2 Personen auch ├Âfters ausw├Ąrts essen oder bei Freunden/Familie eingeladen sind.

Auch ist mir aufgefallen, dass ich fr├╝her (?) aufwendiger gekocht habe und viel eher bereit war, mich auf Neues einzulassen. So befinden sich in meinem Gew├╝rzschrank noch 3-4 Sorten unbekannter Gew├╝rze, die noch auf eine Verwendung warten - eigentlich ziemlich ungew├Âhnlich f├╝r mich.

Ich lese hier in dieser Rubrik zwar gerne diese diverse Rezepte, aber vergesse dann auch schnell das Nachkochen. Meist kaufe ich Gem├╝se nach Saison und Angebot und suche dann bei Chefkoch etc. nach div. Zubereitungsarten und entscheide danach. Dito bei Kochsendungen, wobei ich auf ungew├Âhnliche, teure Zutaten, die evtl. danach nie mehr ben├Âtigt werden, ganz verzichte. Man m├Âge es mir nachsehen...
by SoniaZ @04.08.2014, 13:57

Ich mag diese Rubrik sehr und es tut mir leid, dass ich nicht ├Âfter ein Bild mit Rezept geschickt habe. Dies beruht auf 2 Gr├╝nden:
Einmal brauche ich mehr Zeit f├╝r die Pflege meines Mannes und da passt es nicht immer, zu fotografieren, und dann st├Âren mich diese "schlauen" Kommentare. Wir essen durchwachsen - von allem etwas und dies werden wir auch beibehalten.
Ich kann einen Kranken, der sowieso sehr wenig isst, nicht noch vegan ern├Ąhren.
by Sywe @04.08.2014, 13:34

Ich koche sehr gerne und regelm├Ąssig.

Hier hat es jedoch wirklich ein paar Missonarinnen, welche "normale, bezahlbare" Zutaten zum Teil derart verteufeln, dass es mir nie in den Sinn gekommen ist, meine "Eigenkreationen" hier zu zeigen.

Ich lese die meisten Vorschl├Ąge hier und bewundere Lina f├╝r ihr Engagement! Aber diese besserwisserischen Kommentare, die es oft hat, nerven mich halt schon sehr.

Liebe Gr├╝sse aus der Schweiz Ir├Ęne
by @04.08.2014, 13:23

Ich koche nicht. Deshalb kann ich mich an dieser Rubrik nicht beteiligen. Leider.
Bei uns kocht der "Chef". Daf├╝r backe ich ab uns zu und kreiere Desserts. Ich bin mehr die "Kaltmamsell".
by Juttinchen @04.08.2014, 11:45

Auch wenn ich bisher noch nicht viel zu dieser Rubrik beigetragen habe, m├Âchte ich doch sagen, dass ich regelm├Ą├čig hier reinschaue und schon viele Rezepte ausprobiert habe. Letztens habe ich die gebackenen Buchteln gemacht, die ganz prima geworden sind und super lecker waren.
Diese Rubrik ist f├╝r mich sehr interessant und es w├Ąre sehr schade, wenn sie im Lichtblick wegfallen w├╝rde.
by Kassiopeia @04.08.2014, 11:37

Es liegt wohl an wie schon erw├Ąhnt an dem missionarischen Eifer Einiger,die mich auch daran hindern unsere Art zu essen zu zeigen.Denn ich m├Âchte mir nicht unsere Lieblingsgerichte von irgendeiner ├ľkotussie zerfleddern lassen.Selbstverst├Ąndlich koche ich nicht mehr wie meine Oma,aber Fett und Zucker sind Geschmackstr├Ąger und geh├Âren ins Essen.Tiefk├╝hlgem├╝se,Tomatenmark,getrocknete oder eingefrorene Kr├Ąuter,Instantbr├╝he,oft von Aldi oder Lidl (auch gerne Fleisch) sind f├╝r uns normal.Wir leben noch,obwohl wir uns schon l├Ąngst von dem ganzen" ungesunden" Essen vergiftet haben m├╝ssten. Sicherlich w├╝rde ich auch gerne Eier von gl├╝cklichen H├╝hnern beim Bauern nebenan kaufen,aber ich lebe in Berlin,und ich muss den Versicherungen des Verk├Ąufers glauben,was ich nicht unbedingt tue.Also statt Bio aus dubiosen Quellen,doch DiscounterÔÇŽ Eine Gesinnung muss man sich auch leisten k├Ânnen."Erst kommt das Fressen,dann die Moral"
by Uschi @04.08.2014, 10:04

Ich finde diese Rubrik gut. Ich habe auch schon Rezepte nachgekocht. Da ich gerne koche, werde ich vielleicht auch mal ein Rezept senden.
by Kurt @04.08.2014, 08:22

ich hatte mal per mail alle m├Âglichen kochbilder an dich geschickt, nehme aber an, da es teilweise keine teller sondern auch pfannen dabei waren, dass es f├╝r diese rubrik doch teller sein m├╝ssen. auch war das, was ich aber auch in tellerfotos schickte und nicht verwendet wurde, wie du schreibst wertvolles essen, ich glaube auch vegetarisch, aber ich hattee nix anderes, denn so essen wir.
ich mache ├Âfter f├╝r mich ein foto damit ich nicht vergesse, das wieder mal zu kochen. das ist oft erfundenes oder sich ergebendes und das ist "das leben in meiner k├╝che" :-)
eigentlich koche ich kaum wie man fr├╝her kochte. mag die neue, leichte k├╝che mit viel gem├╝se viel lieber.
wir werden uns bem├╝hen m├╝ssen, wieder mehr bilder und rezepte an dich zu schicken, damit diese sch├Âne rubrik nicht aufh├Ârt!
die lina ist klasse, was sie sich antut, 3 g├Ąnge und wie sch├Ân sie alles anrichtet und fotografiert! ich freu mich immer sehr ├╝ber ihre bilder! da sie ├Âsterreicherin ist, sind mir ihre gerichte und die namen dazu immer bekannt.
freue mich aber auch ├╝ber alle anderen, auch vegane und besonders vegetarische.
by christine b @04.08.2014, 08:08

F├╝r mich ist das eine interessante und vielseitige Rubrik.
Generell denke ich, dass sich das Essverhalten schon lange im Wandel befindet und sich das hier schlichtweg auch abbildet.Vegan, vegetarisch, Vollwert, DAS IST die heutige normale K├╝che aus meiner Sicht.
Vegan ist mir sehr fremd, aber hier krieg ich mal einen Einblick, wie da so gekocht wird - und es ist unwichtig, ob ich es mag oder nicht.
Ich hab ne Menge "Teller-Bilder", bin leider zu faul (sch├Ąm), die Machart dazu aufzuschreiben. Sollte mich wirklich mal am Riemen rei├čen.......
by Hundemama @04.08.2014, 07:04

Ich mag die "Seelenf├Ąrbler kochen" Rubrik sehr und es ist mir gleich, ob da nun viele vegetarische oder ├Ąhnliche Rezepte dabei sind oder nicht. Unter den Begriff "kochen" f├Ąllt ja auch im weitesten Sinne backen, Getr├Ąnke, Desserts oder Snacks herstellen - von daher scheint mir auch der Name in Ordnung f├╝r diese Rubrik zu sein.
Ich koche gerne (backen weniger gern), wenn ich Zeit daf├╝r habe, aber nicht t├Ąglich - und auch nicht immer ein komplettes Men├╝ wie es z.B. Lina macht (was ich bewundernswert finde!).
Leider bin ich kein wirklich guter Fotograf und habe bisher auch noch nie daran gedacht, ein gelungenes Essen f├╝r Seelenfarben zu fotografieren. Ich finde es aber sch├Ân, wenn ich die Fotos der anderen sehe und auch die Rezepte dazu lesen kann.
by Anne @04.08.2014, 05:40

Ich freue mich, dass es die "Seelenf├Ąrbler kochen" Rubrik gibt und das hoffentlich noch lange.
Leider bin ich oft zu unentschlossen und dann ist mein Essen gegessen und nix mehr da zum Fotografieren.
Ich will mich aber bessern und dir auch ab und zu mal was schicken.
Nur bitte schlie├če die Rubrik nicht! Vielleicht kann man sie ja auf "und backen" ausdehnen. ;-)
by MaLu @04.08.2014, 05:00

Ich koche sehr selten dreig├Ąngige Menus , meine Alltagsk├╝che ist zwar oft, aber nicht immer vegetarisch, und halbwegs "sch├Ân" zu fotografieren (obwohl ich Hunger habe und zudem das Essen dabei abk├╝hlt;) ist auch nicht so mein Ding.
Aber da ich im SF-Kocharchiv schon viele interessante Anregungen gefunden (und nachgekocht) habe und diesen Eintrag als Bitte? Nachfrage? Aufruf? von Engelbert verstehe, werde ich mich bem├╝hen, demn├Ąchst irgendwann wieder einmal zur Kamera zu greifen, bevor ich das, was auf meinem Teller liegt, verspeise...


by lamarmotte @04.08.2014, 00:43

Ich koche t├Ąglich ...und ganz normal... Manchmal denk ich : "Ach,das w├Ąr mal was f├╝r die SF-Seite"... dann hab ich aber den Fotoapparat nicht bereitliegen oder das Essen soll nicht abk├╝hlen... naja..und und und es bleibt also beim Gedanken.

Wenn ich die Rezepte hier lese, f├Ąllt mir auch auf, dass vegetarisch/vegan ├╝berwiegt. Ersteres mag ich auch,koch ich auch ... Von vegan halte ich gar nichts, aber das ist einen andere Sache. Ich bin auch etwas genervt von dem ...sorry... missionarischen Eifer, mit dem diese rezepte manchmal umweht sind.

Es ist sowieso mit dem Kochen und Rezepten so eine Sache: es gibt davon so unendlich viel in allen Zeitschriften, Hunderte Kochb├╝cher, Kochsendungen im Fernsehen...irgendwie erschl├Ągt es einen...

Vielleicht sollte diese Seite nicht allein eine "Rezeptseite" sein, sondern man stellt ein Essen oder einen Snack oder ein tolles Getr├Ąnk einfach so vor, auch ohne Anleitung... aber auf jeden Fall mit Bild!
by Anna @04.08.2014, 00:24

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: