Kommentare zu «kocht190716»

Ja das w├Ąre auf jeden Fall was! Solche Rezepte liebe ich und werde Deines sicher sehr bald nachkochen liebe Birgit. Herzliche Gr├╝├če
by christie @16.07.2019, 19:04

@ Ursi:
Papoutsakia sind "kleine Schuhe" :)

@ Lina:
Sofern keine Lebensmittelallergie vorliegt, w├╝rde ich auch Tomatenmark eine Chance geben und wenigstens probieren - und wenn es nur das Wissen darum ist, dann erst recht.

@ bo 306:
Ich konnte mir Zimt auch erst nicht vorstellen. Wenn ich so was gar nicht kenne, nehme ich ein wenig von der Speise ab und probiere erst mal im kleinen, ein wenig vom "fremden" Gew├╝rz dazu. Hat bisher immer funktioniert.
by Birgit W. @16.07.2019, 18:45

sieht gut aus, in deutsch glaub ich 'pant├Âffelchen'...
by gudi wi @16.07.2019, 18:44

Das sieht aber lecker aus, liebe Birgit!

Nun werde ich aber auch mal Auberginen kaufen und das Rezept nachkochen. Es wird sofort kopiert und in meinem Rezepte-Ordner gespeichert.

Unter dem Namen des Rezeptes h├Ątte ich mir nichts vorstellen k├Ânnen. Den habe ich noch nie geh├Ârt. Bei mir wird es "gef├╝llte Auberginen" hei├čen, sonst finde ich das nie wieder in meinem Kochbuch.

Das freut mich, dass du das an Engelbert gesandt hast. Du hattest es ja angek├╝ndigt. Danke f├╝r die Anregung!

by Ursi @16.07.2019, 18:20

Das w├╝rde mir auch schmecken - vielen Dank.
by Gisela L. @16.07.2019, 17:03

Auberginen sind Neuland in meiner K├╝che, aber es scheint sich zu lohnen! Danke f├╝r die appetitlichen Fotos und das Rezept, liebe Birgit W. Bin ja ein Fan von allem ├ťberbackenen und mu├č grad schon mal schlucken. :-))
by Inge @16.07.2019, 15:27

das sieht wirklich oberlecker aus! das klaue ich mir gleich aus engelberts blog und stelle es auf den mittagstisch! :-)
by christine b @16.07.2019, 10:53

Das sieht sehr lecker aus! Da kriege ich doch glatt ein Pf├╝tzchen im Mund! Aubergine stand bei mir auch bislang nicht so auf dem K├╝chenzettel. Jetzt ├╝berlege ich, ob ich es mal versuche bei dieser leckeren Empfehlung!
by Karin v.N. @16.07.2019, 10:33

Mmhhm, klingt lecker und sieht auch so aus. Wenn es die irgendwo g├Ąbe, w├╝rde ich bestimmt zugreifen. F├╝r mich alleine aber so etwas zubereiten w├Ąre mir zu aufwendig. Zudem w├╝rde ich wahrscheinlich Zimt und Zucker bei der Zubereitung weglassen, weil ich mir nicht vorstellen kann, dass es wirklich dazu passt. Zimt wird ja schnell intensiv, wenn nicht richtig dosiert und ich mag ihn eigentlich nur bei S├╝├čspeisen in gro├čen Mengen.
by bo306 @16.07.2019, 09:33

das m├╝sste ich mal im Original probieren, denn iih habe bisher Auberginen gemieen, irgendwie lagen sie mir nicht. Dieses Fote allerdings l├Ądt direkt zum Anbei├čen und Ausprobieren ein.
by Lilo @16.07.2019, 07:02

Schaut sehr gut aus... wenn ich nicht w├╝sste, dass da Tomatenmark dabei ist... w├╝rde ich sofort eine stibitzen.
by Lina @16.07.2019, 00:49

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: