Kommentare zu «schmeckts230213»

Ich pers. finde die Ecke toll, nun ich backe und koche auch sehr gerne, f├╝r Familie und G├Ąsten, seit ├╝ber40 Jahren.Ich habe unz├Ąhlige B├╝cher und auch im Internet
vieles zu finden, doch man lernt nie aus, auch bei eurer Ecke.
F├╝r mich spielt auch das Auge mit und Tischdekos nach Jahreszeiten wenn G├Ąste kommen, ich liebe das,
alle sind immer hin und weg, sei es kulinarisch und auch Deko- Auge.
Vielleicht k├Ânnen wir auch Tischdekos zu diversen Anl├Ąssen austauschen, wer will?
by Ingrid S. @14.02.2023, 14:46

Die Paprika-Apfelsuppe von Havelfrau - auf so eine Kombination w├Ąre ich nie gekommen!
by Schneefee @13.02.2023, 21:57

Ja! Dauerhaft Einzug gehalten haben der Bratw├╝rstltopf (ich glaube von Lina, als die Rubrik noch "Lina kocht" hie├č), den gibt es bei uns mindestens alle 3-4 Wochen, die Champignons in Curry-Sahne mit Sp├Ątzle und der Linseneintopf Calenburger Art. Und Eier mit Senfso├če. Sonst sicher auch noch was, aber es f├Ąllt mir gerade nicht ein...
Danke :)
by Margareta @13.02.2023, 21:45

JA, das gibt es immer mal wieder - da lacht mich ein Rezept oder ein Foto an, und wenn es gerade passt, wird es ausprobiert. Auf dem PC liegen SF-Rezepte - Kuchen, Pl├Ątzchen, Suppen, Aufl├Ąufe... Manchmal werden sie etwas abgewandelt, manchmal genau ├╝bernommen. Manchmal hilft SF auch, sich an alte Rezepte zu erinnern.
by Gerlinde aus Sachsen @13.02.2023, 21:24

Ja, schaue gern rein und hole mir Inspiration.
by Birgit57 @13.02.2023, 21:10

Seit Jahren bereite ich Alexanders Schweinelende in Fr├╝hst├╝cksspeck zu. Dieses Rezept ist so herrlich unkompliziert und das Ergebnis schmeckt immer wieder gro├čartig.

Auch den Lebkuchenteig, den man aufs Blech streicht, wird jedes Weihnachtsfest gebacken.
by Sywe @13.02.2023, 21:03

ach ja, rote Linsen,
Endivien mit Kartoffeln passt zur Jahreszeit,
auch sonstige Inspirationen sind gedanklich haften geblieben.
by ReginaE @13.02.2023, 20:16

Ja, das mache ich gerne. Habe so schon einige Rezepte kennengelernt.
Finde ich toll, dass man erprobte Zubereitungen bekommt.
by Chrissy27 @13.02.2023, 19:31

Ich habe mich pl├Âtzlich wieder erinnert, als ich Ursis Vorschlag las, da├č ich mal wieder Eier in Senfsosse machen k├Ânnte. Das gibt es ├Âfters.
by Killekalle @13.02.2023, 18:03

Aber ja!
So kommen seit Jahren bei mir immer wieder mal Rezepte aus dem SF-Kocharchiv auf den Tisch:
Im Winter z.B.Gef├╝llter K├╝rbis (vegan, von Moni, 2014), Coq qu vin (von Dori, 2013), sogar den von mir vor Langem eingestellten Kartoffel-K├╝rbiskuchen habe ich da schon mal nachgesehen, weil ich mein eigenes Rezept verlegt hatte ;)
Im Sommerhalbjahr z.B. Gef├╝llte Zucchini f├╝r 2 (von Philomena, 2021), Kartoffel-Paprika-Gulasch von der leider schon l├Ąnger verstorbenen Marianne B.), Gef├╝llte Champignons (von Gudrun, 2021), Fenchel nepalesisch (von Moni, 2013), und dazu noch einige andere...
Gruss an alle SF-K├ÂchInnen!
by lamarmotte @13.02.2023, 18:00

Ja, ich habe durch Seelenfarben hier die roten Linsen kennegelernt.

Seither habe ich immer welche zu Hause und koche dann vegetarisches Bolognese zu den Spaghetti...da ich nicht Vegetarierin bin, habe ich dann trotzdem noch an die Linsenmasse mit Gem├╝se Jagdwurstw├╝rfel gemacht. Schmecken einfach lecker- diese roten Linsen.
by Regina @13.02.2023, 17:47

Ja, ich lie├č mich inspirieren und werde die im Kochkarrussel vorgestellte einfache rote Linsensuppe am Donnerstag machen, ein klein wenig abgewandelt wohl, da schaue ich mal.
Abgespeichert (und manches ausgedruckt) hab ich hier immer so einiges, manchmal wei├č ich hinterher nicht mehr recht, woher ich die Anregung hatte, aber nachgekocht wird alles mal. Manches dann halt nur einmal, wenn es nicht so ganz unserem Geschmack entspricht oder zu aufw├Ąndig ist.
by Therese @13.02.2023, 16:39

Ich bin leider nicht die gro├če K├Âchin vor dem Herrn. Bei mir wird gekocht, weil man sich ja ern├Ąhren muss. Ich hab schon mal in Anlehnung an das eine oder andere Seelefarbenrezept was versucht, aber st├Ąndigen Einzug hat noch keines bei mir gehalten. Abgespeichert hab ich aus Neugier mit dem Gedanken, das ist bestimmt lecker, so einiges.
by Karin v.N. @13.02.2023, 13:48

Oh ja, ich tu mich mit Hefeteig so schwer, der gelingt nie so richtig.
Aber vor langer Zeit hat jemand mal Br├Âtchen mit nur 3 Zutaten vorgestellt.
Seitdem habe ich immer Trockenbackhefe im Haus.
Die Br├Âtchen sind lecker und gelingen auch mit.
An dieser Stelle nochmals vielen lieben Dank f├╝r das Rezept.
by Gaby @13.02.2023, 13:32

Eher beim Backen als beim Kochen. Mein Mann kocht und das sehr gut aus dem Schislameng (Handgelenk oder pi mal Daumen).
In dieser Beziehung ist er sehr kreativ und macht aus Nichts etwas sehr Schmackhaftes.
by Juttinchen @13.02.2023, 11:48

jup, ich mach zum beispiel immer wieder mal hirtenmaccaroni, wei├č aber nimmer, von wem das rezept war, ist schon so lange her. und auch teile von alexanders weihnachtsmen├╝ hab ich schon nachgekocht. andere rezepte warten noch auf eine gelegenheit.
by birgit @13.02.2023, 10:55

Ja so manches habe ich schon ausprobiert und es gab auch manchen Ansto├č, mal wieder neues auszuprobieren. Eine tolle Sache auch mit dem Rezepte-Austausch.
by sylvi @13.02.2023, 10:35

Oh, ja, da hab ich so manches Rezept nachgekocht, nachgebacken und schon beim Nacharbeiten auch ver├Ąndert. ...... Vieles wurde ins Repertoire ├╝bernommen und ist nun fester Bestandteil ... Es wird jedenfalls nie langweilig, wenn ich die Rezeptvorschl├Ąge so lese .....
by Lilo @13.02.2023, 07:03

Oh ja, hab mir schon einige Rezepte ausgedruckt.
Z.B. vom 6.11.21 bei der Mitmachaktion, die K├Ąseschnecken, die sind so gut.
Oder der K├╝rbis-Zucchini-Paprika-Tomatenauflauf, kommt zur K├╝rbiszeit auch ├Âfters auf den Tisch, von welcher SF-lerin das Rezept war wei├č ich nicht mehr, macht aber nichts, denn er ist sehr gut. Es gibt noch einige Rezepte in meinem Ordner die von SF stammen und die ich auch nachgekocht habe, suche aber jetzt nicht den ganzen Ordner durch.
Ich werde mir in Zukunft aber nun immer den Namen der Rezeptgeberin auf den Ausdruck schreiben.
by Liane @13.02.2023, 06:58

Verlorene Eier mache ich, ├Âfters gibt es Suppe,
das Rezept von @ Lieserl, die gef├╝llten Wei├čkrautbl├Ątter m├Âchte ich mal zubereiten.
by ReginaE @13.02.2023, 06:09

Ja, ich wurde schon durch manches inspiriert und gerade von @ Lina habe ich schon Rezepte abgeschrieben. War nicht auch der Buttermilchkuchen von dir?
by Angelika V. @13.02.2023, 05:33

Ich wei├č nicht mehr wer das Rezept reingestellt hat... oder war es eine "Apfelpfannkuchen-Mitmachaktion"... auf jedem Fall, mache ich seitdem immer wieder mal "Apfelpfannkuchen".
by Lina @13.02.2023, 02:15

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: