Kommentare zu «tt170217»

Nein, da war ich noch nie, und ich habe auch gar keine Ambitionen, so etwas zu erleben.
by Gitti @17.02.2017, 22:13

oh ja.....
wir sind im winter w├Âchentliche sauna-g├Ąnger.....
das gef├Ąllt und tut gut.
in einem wellnesshotel waren wir auch schon.
by maritta @17.02.2017, 21:30

Ich war vor einigen Jahren mit einer Freundin f├╝r ein verl├Ąngertes Wochenende in einem Wellnesshotel.
Es gibt Anwendungen, die mir nicht wirklich gefallen. Sehr genie├čen konnte ich die Fu├čreflexzonenmassage (ich lief danach wie auf Wolken) und die R├╝ckenmassage.
Ich bin allerdings kein Fan von Saunag├Ąngen.
Zum Gl├╝ck kann ich auch ohne Wellness sehr gut entspannen.
by @17.02.2017, 20:44

Warst du schon in einem Wellnesshotel oder ├Ąhnlicher Einrichtung ?

Ja, das war ich.

Ich bin nicht unbedingt der Typ f├╝r Wellness, aber ich habe die Angebote von den Hotels die Wellness im Winter angeboten hatten auch sch├Ątzen gelernt.

Sauna habe ich probiert, aber das ist nicht so meines.
(Dampfbad ist schon eher meines.)

Was ich allerdings besonders mochte ist der Pool ....vor allem wenn es im Winter die M├Âglichkeit gibt ins Freie hinaus zu schwimmen.
Da komme ich sogleich ins schw├Ąrmen.

Unter Tags Ski fahren und am sp├Ąten Nachmittag ab in┬┤s Wasser.

Manchmal war das nach einen wundersch├Ânen Tag auf der Piste wo man an und f├╝r sich eh bereits m├╝de ist schon eine kleine ├ťberwindung den Skianzug gegen den Bikini zu tauschen . Aber jedes mal wenn ich meinen inneren Schweinehund ├╝berwunden hatte und dann im Wasser war, relaxte ich auf ganz andere Weise als am Tag und das Wasser und das schwimmen hat auch die Muskeln entspannt.

Stellt euch einmal vor ihr seid im Wasser.....ihr riecht die klare w├╝rzige Luft der Berge und den Schnee.
Ein Blick in den Himmel und ihr seht Sterne....ein Blick ins Freie und ihr seht B├Ąume oder Str├Ąucher die voller Schnee sind und in euch kommt Freude auf.
Und jetzt wollt ihr es endlich wissen, wie sich der Unterschied vom Schnee zum Wasser anf├╝hlt.
Gedacht und getan. Hinaus aus dem Wasser, kurz in den Schnee laufen und dann mit einen Sprung wieder ab in┬┤s Wasser.
F├╝r einen kurzen Augenblick ein unbeschreiblich prickelndes und lebendiges Gef├╝hl. (Anders kann ich es nicht beschreiben.)

Hab gerade ganz tolle Sehnsucht nach Zell am See wo ich das alles innerhalb von vielen sch├Ânen Winterurlauben so wie ich es beschrieben habe erleben durfte.

by Sandra WU @17.02.2017, 20:26

Ich hatte vor Jahren das Gl├╝ck einen Hotelgutschein f├╝r ein Biohotel im Allg├Ąu zu ersteigern:
3 ├ť/HP im Doppelzimmer und pro Person je ein Bier oder Elisabeth-Molke-Rosenduftbad; je eine R├╝ckenmassage und je eine Honig-Sahne-Pflegepackung oder
ein Heutraum (Ganzk├Ârper-Heupackung).
Es waren vier tolle Tage und ich/wir haben sowohl die Anwendungen f├╝r den K├Ârper als auch die tolle Verpflegung sehr genossen. Abgerundet wurde das Ganze durch die wundersch├Âne Landschaft und den Hopfensee.
W├╝rde ich gerne mal wieder machen!
Mal sehn wann es ml wieder m├Âglich ist.
by Chrissy27 @17.02.2017, 20:01

Nee, war ich nicht - aber ich durfte im Nov./Dez. 2014 f├╝r drei Wochen zur Reha, wo ich die Sole-Therme mit nutzen konnte, das war sch├Ân!!!
by Gerlinde @17.02.2017, 19:11

Nein, damit kann ich mich nicht anfreunden.
by Sywe @17.02.2017, 17:37

Vor einigen Jahren waren mein Mann und ich in einem Wellnesshotel Bad Gleichenberg/Stmk. F├╝r uns war das ungewohnter Luxus. ein sch├Ânes Appartement, gro├čer gepflegter Garten, Swimmingpools au├čen und innen, und alle Einrichtungen die zu einem Wellness-Hotel geh├Âren. Ein Fr├╝hst├╝cks-Schlemmerbuffet dass man nicht wusste wo man anfangen sollte, Abends ein k├Âstliches 5-Gang-Men├╝, erstklassiges Service.
Trotzdem, wir m├Âgen es lieber einfacher, kleiner und famili├Ąrer. Au├čerdem war das finanziell ohnehin nur einmal leistbar.
by Christie @17.02.2017, 16:28

Nein, das ist nichts f├╝r mich, ich habe zwar eine Therme vor der T├╝re, gehe da aber nur f├╝r zwei Stunden zum Schwimmen hin. Und das ganze Massieren, Peeling, Saunieren usw. mag ich partout nicht.
by Ellen @17.02.2017, 16:00

Ja - und ich verbinde das seit ein paar Jahren mit AKON-Angeboten - z. B. in B ad
F├╝ssing, wo mir das Thermalwasser unheimlich gut tut. Ende April werde ich, wie
im letzten Jahr wieder nach Feldafing am Starnberger See fahren, wo ich einige
Tage das Residence-Hotel und die herrliche Umgebung genie├čen werde.

by Inge-Lore @17.02.2017, 14:19

Fr├╝her war ich ├Âfters in kleinen Sch├Ânheitsfarmen und habe es immer sehr genossen.
by @17.02.2017, 14:06

ja, hab einmal - vor Ewigkeiten - eine Freundin in die Therme begleitet -
war aber nie was, was mich gereizt hat -
ich hab ein gest├Ârtes Verh├Ąltnis zu halbnackten, verschwitzen Menschen-Ansammlungen.... (Bad, Sauna...)
ist nicht "meine Welt" - jetzt ging es eh nicht mehr - aber Reha (war ich ├╝ber 6 Jahre immer 4 Wo) hatte ja auch ein bisschen diesen Charakter - das hab ich gemocht (bei mir ohne Wasser)...(die Therapeut/innen, das Personal, das Umsorgt-werden, das sch├Âne EZ mit Hotelcharakter)
ich hab es immer als Aktiv-Wohlf├╝hl-Urlaub bezeichnet...

by DieLoewin @17.02.2017, 13:55

Mei, w├Ąr des schee...
Leider kam ich noch nie zu diesem Genu├č - steht aber ganz oben - sollte es irgend wann einen Wunschzettel geben :))
by mirjam @17.02.2017, 12:54

Vor ein paar Jahren waren wir ├╝ber Ostern in Kottes (├ľsterreich). Eine kleine Pension mit Wellnessangebot. Haben dort das Bierbad mit anschlie├čendem Heubett gebucht. War sehr angenehm. Beim Bierbad konnte man auch Bier zapfen. Weitere Angebote waren Dampfbad, Sauna, Duftkabine und Massagen.
Kann es jedem weiterempfehlen.
by Veena @17.02.2017, 12:40

Wir haben bei uns in der N├Ąhe 2 Wellnesshotels. In beiden kann man auch so den Saunabereich besuchen. Ich w├╝rde gern regelm├Ą├čig hingehen. Leider fehlt mir oft die Zeit dazu. Doch ab und zu schaffe ich es mit einer Freundin zu saunieren.

Vor vielen, vielen Jahren habe ich in Bad Marienberg eine Schrothkur gemacht. Das hat mir sehr gut gefallen. Vor allen Dingen die morgendlichen kalten Wickel. Es war einfach herrlich. Und in 10 Tagen 3 1/2 kg weniger.
by Juttinchen @17.02.2017, 12:28

noch nie, aber wenn ich mir was w├╝nschen d├╝rfte, w├Ąr das nicht mein gedanke,
by rosiE @17.02.2017, 12:23

leider nein, da hat mein Kleingeld nie gereicht
by Lieschen @17.02.2017, 12:00

Ja, in F├╝ssen. In dem Hotel, das nach einer Jahreszeit benannt ist. Bestens zu empfehlen auch in kulinarischer Hinsicht. Ich bin viel geschwommen. Es war M├Ąrz. Ich schwamm im Pool, Es schneite und im Hintergrund Sonnenuntergang und Berge.
Inzwischen hat der Wellnessbereich eine Versch├Ânerung und Umbau bekommen. Anwendungen nahm ich keine. Wir waren unterwegs. Da kommt Sehnsucht auf.
by Killekalle @17.02.2017, 10:23

Schon h├Ąufig und es hat immer Spa├č gemacht in einer Runde mit mehreren Frauen die Seele baumeln zu lassen, gepeelt, gecremt zu werden, wenn auch vorher der "Gesichts-Reinigungsprozess" nicht immer schmerzfrei war...*g*...
Selbst G├Âttergatte, der anfangs immer einen b├Âsen Spruch auf Lager hatte und grinsend meinte nach meiner R├╝ckkehr: " Ham┬┤se dich nicht dran genommen?" hat dann ehrlich gesagt, dass man es doch sieht, wenn Frau total entspannt zur├╝ckkehrt von einem solchen Aufenthalt.
by Karin v.N. @17.02.2017, 10:08

Seit Jahren darf ich ein bis zwei Mal j├Ąhrlich einige Tage in einem Wellnesshotel verbringen. Es ist f├╝r mich eine wunderbare Zeit. Jeden Herbst fahre ich mit Freundinnen (vier aber auch mehr), im Fr├╝hjahr mit meiner Mutter und meiner Cousine. Ich war in verschiedenen Hotels z.B. in Bad Hofgastein, Schladming, Flachau, Riednau und dieses Jahr verbringe ich meine Wellnesstage im Gro├čarltal. Nat├╝rlich sind t├Ąglich (Berg) Wanderungen mit im Programm. Bei unserem Aufenthalt in Schladming waren wir auf dem Dachstein mit Eispalast, H├Ąngebr├╝cke und Br├╝cke in Nichts.
Wir fahren ganz entspannt mit dem Bus.
by christine @17.02.2017, 10:00

Ja, da war ich schon ├Âfters und ich kann das immer sehr genie├čen. In 4 Wochen ist es wieder soweit. Die Vorfreude steigt t├Ąglich.
by ErikaX @17.02.2017, 09:47

Noch nie. Ist aber in diesem Jahr in Planung mit Freundinnen. Eine probiert das vorher aus und dann werden wir uns erz├Ąhlen lassen ob es gut ist.
Auch finanziell soll es im Rahmen bleiben. Ich bin gespannt wie es sein wird.
by MOnika Sauerland @17.02.2017, 09:07

zu meinem 50 iger bekam ich von meinem mann wellnesstage in bad loipersdorf geschenkt. wir waren zusammen dort.
bin sonst nicht so der wellnesstyp, aber diese paar tage in einem sch├Ânen hotel, am thermalpool und unten den h├Ąnden eines guten masseurs habe ich dann doch sehr genossen.
da wir hier in gastein selber 2 thermen haben, ist wellnessurlaub f├╝r uns gar nicht n├Âtig.
by christine b @17.02.2017, 08:29

Ja, das habe ich schon ├Âfter in verschiedenen Hotels.
Besonders sch├Ân ist/war es in einem "Gesundheits-Ressort" in Bad Br├╝ckenau: so nennt sich diese Einrichtung; da man dort nicht nur wellnessm├Ą├čig, sondern auch medizinisch betreut werden kann und in dem ich auch mehrmals war.
Zum ersten Mal habe ich dort seinerzeit einen Aufenthalt zusammen mit meinen Eltern verbracht - und war sehr froh, dass ich es gemacht habe, denn ein halbes Jahr sp├Ąter ist meine Mama verstorben. Sie war zu dem Zeitpunkt schon ziemlich krank und hat diesen Wellness-Gesundheits-Urlaub mit mir und meinem Papa sehr genossen. Danach war ich mit meinem Papa noch zweimal da und habe dann sp├Ąter selbst meine Reha dort gemacht.
Mir gef├Ąllt die Umgebung sehr und das sch├Âne, gepflegte Haus mit gro├čartigem Essen, sowie seinen diversen Angeboten und M├Âglichkeiten ist f├╝r mich ziemlich einzigartig und wunderbar...
by Anne @17.02.2017, 07:33

In ├ľsterreich (Wildsch├Ânau) kehrten wir schon sehr oft in einem 4 Sterne-Hotel ein, http://www.silberberger.at/index.php?id=17
welches ├╝ber einen tollen Wellnessbereich verf├╝gt und quasi t├Ąglich von uns genutzt wurde.

In einem ganz speziellen Wellnesshotel waren wir noch nie.
by Webschmetterling @17.02.2017, 07:24

Ja... beinahe jedes Jahr... ich liebe es.

Es ist schon vorgekommen, dass wir die Tage wo wir einen Wellnessurlaub machten, die Anlage gar nie verlassen haben. Wenn ich so denke... eigentlich verlassen wir im Zuge eines Wellnessurlaubs fast nie die Anlage.
Da wird nur Wasser geplantscht... geschwitzt... vielleicht eine Massage... und entspannt... und mein Schatz schl├Ąft sehr sehr viel.
by Lina @17.02.2017, 01:09

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: