Kommentare zu «tt171106»

Meistens. Göga lĂ€ĂŸt mich dann schlafen. Meistens wache ich dann auf, wenn der Fernseher nicht mehr an ist. Ausziehen, zu Bett gehen und sofort weiterschlafen.
Es sei denn, dass mich etwas fasziniert, dann natĂŒrlich nicht.
Manchmal ist es auch umgekehrt, dann ist es mein Mann, der auf der Couch einschlÀft. Auch ich lasse ihn schlafen. Es gibt nichts Schlimmeres, als aufgeweckt zu werden.
by Juttinchen @06.11.2017, 22:39

Ist mir fast noch nie passiert.
by sylvi @06.11.2017, 22:13

ja, sobald ich mich aus der sitzhaltung in die liegehaltung begebe, schlafe ich gerne mal ein.
das kann sogar wÀhrend eines krimis passieren. :-)
by christine b @06.11.2017, 20:48

Gelegenlich passiert das. Ich stricke meist vorm Fernseher, dann schlaf ich nicht ein.
by KarinSc @06.11.2017, 19:56

ja, passiert immer wieder mal. Ich versuche, das zu verhindern, indem ich sitzen bleibe, wenn ich etwas sehen will. Aber auch das ist keine Garantie.
by Gabi K @06.11.2017, 19:52

Ja, meistens - leider. Vor allem, wenn Werbeblöcke dazwischen sind. Gott sei Dank kann ich dann im Bett gleich weiterschlafen.
by Christa B. @06.11.2017, 19:30

Ja, gerne :) Es gibt Filme, die ich noch nie zu Ende gesehen habe, weil sie - obwohl spannen - einfach zu lang sind. Und Couch = schlafen (Sessel geht auch).
by Birgit W. @06.11.2017, 19:19

Nein.
Ich MUSS sitzen, um das Programm ansehen zu können. Im Sitzen schlafen? Das gelingt mir nicht.

Es sei denn, ich bin so fix und fertig und schon sehr sehr lange wach. Ich habe leider deinen Routine-Schlafrhythmus. Aber das kommt vielleicht in mehreren Jahren 1 - 2 Mal vor und hat nichts mit dem Fernsehen zu tun.
by Ursi @06.11.2017, 19:05

Ja, ja-das kenn ich sehr wohl. Wenn ich spĂ€t von meinem Man aus dem Heim komm und bin geschafft, dann kann ich nach dem Duschen auf der Couch lĂŒmmeln. Es ist immer dann eine Zeit, zu der ich nie auf die Idee kĂ€me - ins Bett zu gehen. Möchte doch auch noch gerne ein paar Minuten fĂŒr mich haben .. so zwischen 21.30 und nach 22h.. Beine hoch und etwas abspannen - natĂŒrlich wird der Fernseher nicht schweigen ;)) ich aber dafĂŒr ! Oft Ă€rgere ich mich dann schon, denn dann nach 1 Std. Tiefschlaf bin ich putzmunter.
Im Bett muß ich dann wieder mit Lesestoff meine Augendeckel dazu bringen nicht bis in alle FrĂŒhe offen zu bleiben.
by mirjam @06.11.2017, 18:18

Ich muss zugeben, dass mir das schon ab und an einmal passiert.
Dann bin ich unvernĂŒnftig und hĂ€tte doch eher zu Bett gehen sollen.
by Regina @06.11.2017, 17:04

Nein - ich lehne zwar in einem ganz bequemen Lehnstuhl (mit hochgelagerten Beinen), aber ich schlafe nicht ein; da ziehe ich mich vorher ins Bett zurĂŒck!
by nora @06.11.2017, 16:48

Im Sessel - ja, öfter. Besonders, wenn ich den Kopf anlehne. Dummerweise lieg ich dann, wenn ich ins Bett ĂŒberwechsel, meist lange wach, bevor ich in den Schlaf finde. Im allgemeinen schlaf ich aber recht gut, so ist das zu verschmerzen
by Therese @06.11.2017, 15:44

Erstens gehört der Platz auf der Couch meinem Mann, zweitens sehe ich sowieso sehr selten fern - und wenn, dann ist es etwas, was ich nicht verpassen will. Also schlafe ich nicht.
Bei der Formel 1 kanns schon mal passieren, dass ich zwischendurch einschlafe - aber das ist ja nur selten abends ;))
by Gerlinde @06.11.2017, 15:14

Auf der Couch nicht, aber ganz oft im Sessel :-)) ein paar Min. nicke ich ein, oder eine Art Sekundenschlaf und das hat NIX mit dem Programm zu tun ! Beim spannendsten Film, oder sogar Shows die ich mag, kann das passieren ... ins Bett geh ich deswegen nicht, wenn ich was sehen will gern im TV !!
by Carola (FĂŒrth) @06.11.2017, 13:07

ja, leider kommt das bei mir oft vor, wenn das ZImmer gemĂŒtlich warm ist
by Lieschen @06.11.2017, 11:56

Das kann schon mal vorkommen ist aber nicht die Regel. Meistens habe ich dann im Vorfeld viel getan oder in der Nacht schlecht geschlafen. Ich schlafe dann sitzend und nur kurz.
by Killekalle @06.11.2017, 11:22

Gelegentlich geschieht das, aber meistens sitze ich deshalb lieber in einem Sessel.
RegelmĂ€ĂŸig schlafe ich jedoch (mehrmals) beim Zeitungslesen ein, wenn ich dazu Kaffee trinke. Ich kann mir das nicht erklĂ€ren, und es ist auch meist nur ein kurzer Schlaf, aus dem ich dann auch ohne Anlass wieder aufwache.
by Gitti @06.11.2017, 11:07

Wenn ich mich beim TV schauen hinlege schlafe ich ein - egal wie spannend ein Film ist.
by ixi @06.11.2017, 10:28

Wegen Schlafapnoe kann es mir leicht passieren. Egal wie spannend die Sendung ist. Zum GlĂŒck schaltet sich der Fernseher nach zwei Stunden von selbst aus. Manchmal schaue ich mir den Rest dann in der Mediathek an.
Meistens aber nicht.
by Muna @06.11.2017, 10:28

Oh, ja! Manchmal schaffe ich es noch nicht einmal bis dahin, und schlafe sitzend im Sessel. NatĂŒrlich tun mir anschließend alle Knochen weh. ;.(
by M.M. @06.11.2017, 10:19

Das passiert mir ganz selten, aber gestern beim Tatort bin ich fĂŒr ein paar Minuten weggenickt. Da fehlte mir plötzlich was.
by Mathilde @06.11.2017, 09:54

Das passiert mir ganz, ganz selten. Allerdings ist es dann auch schon weit nach Mitternacht.
by GiselaL. @06.11.2017, 09:01

Meistens schalte ich frĂŒh genug aus. Oder der Fernseher selber. Im Schlafzimmer habe ich keinen Fernseher. Dort steht ein Radio mit Schlummerfunktion die ich manchmal nutze.
by MOnika Sauerland @06.11.2017, 09:01

Da wir keinen Fernseher haben, kann mir das nicht passieren...grins

Aber wenn ich zu lange lese, ist es mir schon passiert , dass mir die Augen zufallen :)
by Christa HB @06.11.2017, 08:56

Nein, wĂŒrde ich nicht. Allerdings hab ich keine Couch, sondern nur ne HĂ€ngematte und schaue abends in der Regel nicht fern. Eben weil ich eine "technikfreie" und möglichst reizarme Zeit brauche abends um ĂŒberhaupt schlafen zu können (ist wohl dem ADS geschuldet)
by @06.11.2017, 08:49

Nein ich schlafe nicht ein auf der Couch.
Aber wenn ich im Bett fernsehe,dann ja .
by Silvi @06.11.2017, 08:18

Ich sitz im Sessel - meist mit einer Handarbeit - und ich kann nicht schlafen bei TV oder Radiomusik.
Ich schalt den TV aus und geh ins Bett!
by Rita die SpÀtzin @06.11.2017, 08:16

Ich seh sowieso wenig fern. Und wenn dann gezielt, meist aufgenommenes oder Mediathek.
Wenn ich mĂŒde werde, schalte ich aus und geh ins Bett, denn dann wars sowieso nix gescheites.
by Lieserl @06.11.2017, 08:02

Ganz selten! Am ehesten, wenn ich krank bin.
Ich halte es da eher wie Gerhard aus Bayern.
Generell bin ich ohnehin nicht diejenige, die viel vor der Flimmerkiste sitzt - und wenn, fast immer mit einem Strickzeug
LG satu
by satu @06.11.2017, 07:09

Passiert hĂ€ufiger mal, auch mein Mann. Wenn Zuviel gequatscht wird und ich sehr mĂŒde bin :-)
by Marga @06.11.2017, 07:01

Schon öfter passiert, dann muss ich den TV gleich ausschalten und bevor ich ganz wegdöse, schnell ins Bett :-)
by Schnecke @06.11.2017, 06:23

wenn eine sendung langweilig ist schalte ich aus und wenn ich mĂŒde bin gehe ich ins bett.
by gerhard aus bayern @06.11.2017, 06:07

nein, noch nie passiert....
by maritta @06.11.2017, 04:52

Nee, bei dem Geflimmer kann ich nciht schlafen!
by Croli @06.11.2017, 01:04

Ganz ganz selten.
by Lina @06.11.2017, 00:30

Bei den vielen Wiederholungen öfters;))
by Maria @05.11.2017, 23:53

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: