Kommentare zu «tt171108»

An meine Haut kommt nur Seide - und sonst nix----- :)) kein Schlafanzug - nur Nachthemd.
alles andere kratzt, juckt und zwickt !
Seide "rutscht" auch ├╝berall mit - ich bin ein "F├Ągn├Ąscht" - Alemannen wissen was ich meine. Also: schlaf recht unruhig. ....
Bin auch froh, da├č es Spannleint├╝cher gibt, sonst g├Ąbe es K├Ąmpfe !
by mirjam @08.11.2017, 21:08

Ich mag lieber Nachthemden, ob Sommer oder Winter ist egal.

Und zu kuschelig brauchen sie nicht zu sein, hab eine sch├Âne warme Zudecke im Winter...
by Christa HB @08.11.2017, 20:07

Im Sommer gerne kurz├Ąrmlige Nachthemden.
Jetzt im Herbst/Winter Baumwoll-Schlafanzüge mit langen Ärmeln und langen Beinen aber bitte ohne Bündchen. Sehr angenehm finde ich es wenn Elasthan enthalten ist, denn dann "bremst" nichts wenn man sich im Bett dreht und wendet.
by Kerstin @08.11.2017, 19:35

- Ein Schlafanzug muss weich und flauschig sein ?
Ich habe wundersch├Âne Schlafanz├╝ge von Tchibo. Da mir aber immer zu warm ist, ziehe ich zu 95 % nur das Oberteil an. Und flauschig darf es nicht sein, dann ist die Nachtbekleidung noch w├Ąrmer. Aber gerne weich.

- Oder lieber glatter Stoff ?
Genau das Richtige f├╝r mich.

- Oder lieber Nachthemd ?
Nein, nur kurze Shirts.
by Ursi @08.11.2017, 19:32

Mein Schlafanzug muss Single Jersey in 100 % Baumwoll-Qualit├Ąt und gem├╝tlich sein, darf nicht einengen, muss lang├Ąrmelig und langbeinig sein ... und zwar ohne B├╝ndchen.
Einen flauschigen Schlafanzug brauche ich nicht, glatt gewebter Stoff ist nix f├╝r mich im Bett, Nachthemden trage ich nicht mehr.
by Elke R. @08.11.2017, 19:05

Sch├Âne lange Nachthemden von Calvin Klein (Baumwolle), die sehr angenehm auf der Haut sind, habe ich mir mal zugelegt. F├╝r irgendwelche Notf├Ąlle liegen die im Schrank.
Normalerweise trage ich keine Nachtw├Ąsche, sie w├╝rde mich total st├Âren. Im Bett ist es sch├Ân warm und mir gen├╝gt es wenn ich Unterw├Ąsche (Hemdchen/H├Âschen) trage.
by Webschmetterling @08.11.2017, 18:35

Ich habe lange und kurze Schlafanz├╝ge, Nachthemden in verschiedenen Ausf├╝hrungen. Kuschelig muss es jetzt auf jeden Fall sein und im Sommer trage ich auch gerne Seide.
by Maria @08.11.2017, 18:15

Mir ist es egal. Nur kein Satin. Weich und anschmiegsam und warm ├╝ber die Schulter.
by Juttinchen @08.11.2017, 17:33

Immer d├╝nne Baumwoll-Jersey-Schlafanz├╝ge, blo├č nix Stoffenes, Wolliges, Pl├╝schiges un!d auch keine B├╝ndchen an Armen und Beinen!
by Ellen @08.11.2017, 17:20

weich und flauschig - am liebsten Frottee - Baumwolle, und die gibt es sooo schwer... hab mal eines im Internet bestellt - sowas von verschnitten!
by beatenr @08.11.2017, 16:55

Im Sommer trage ich nur Nachthemden, aber im Winter einen flauschigen Schlafanzug.
by GiselaL. @08.11.2017, 16:24

Ich habe das an, was es gerade in den Gesch├Ąften gibt - zur Zeit einen Schlafanzug aus glatter Baumwolle. Vorher hatte ich einen flauschigeren Anzug, fr├╝her auch Nachthemden - also.. alles ist m├Âglich...
by Schnecke @08.11.2017, 16:04

Ich schlafe nur mit Nachthemden aus Jersey.
by Christine @08.11.2017, 14:49

Kein Schlafanzug, eine Jogginghose und ein T-Shirt. Jersey, Baumwolle - eher glatt.
by @08.11.2017, 14:41

Nachdem ich vor vielen Jahren mal ein bodenlanges leichtes lang├Ąrmeliges h├╝bsches! Nachthemd bei T.h.bo erworben habe, trage ich vor allem im Winterhalbjahr nur noch diese! Nix verrutscht mehr! Beim Schlafanzug hatte ich immer das Gef├╝hl, dass ich am R├╝cken kalt war, weil das Oberteil nachts beim Drehen und Wenden im Bett immer nach oben rutschte. Deshalb trage ich ├╝berhaupt keine Schlafanz├╝ge mehr und im Sommerhalbjahr halt kurze Shirts.
Allerdings ist es schwierig, diese Art langen Nachthemden zu bekommen. Entweder gehen sie nur bis zur Wade oder sind grottenh├Ą├člich oder flanellig. In letzter Zeit habe ich sie auch nicht mehr bei T.c.bo gesehen....
by Anne @08.11.2017, 14:10

Im Sommer trage ich Nachthemden. Im Winter Schlafanz├╝ge aus glatter Baumwolle.
Meine Bettw├Ąsche ist flauschig, also mu├č der Schlafanzug es nicht sein.
by Killekalle @08.11.2017, 13:49

Nachthemden besitze ich nicht und auch nur einen einzigen Schlafanzug (falls ich mal ├╝berraschend ins Krankenhaus mu├č) - keine Ahnung, wie der sich anf├╝hlt, er pa├čt halt.

Viel wichtiger f├╝r mich: die Bettw├Ąsche mu├č flauschig, das Laken glatt sein.
by Karen @08.11.2017, 13:34

winters wie sommers trage ich nachts ein baumwollenes, kurz├Ąrmeliges schlafshirt.
wie ein t-shirt, bis knapp ├╝bers knie.
by christine b @08.11.2017, 13:31

Nachthemden gehen bei mir gar nicht. In erster Linie muss es bequem sein, wenn man sonntags z.B. mal noch gerne im Schlafanzug rumh├Ąngt, bevor man loslegt. Im Winter dann auch gerne warm und kuschelig lang, im Sommer eher kurz und k├╝hl.
by bo306 @08.11.2017, 13:25

Nachthemd und laaaang muss es sein, 130 cm ist optimal!
by Mathilde @08.11.2017, 12:47

...ganz einfach...nur aus Baumwolle...im Sommer als Nachthemd oder 'Big Shirt' - aber nie schulterfrei!...bei gro├čer Hitze mit kalter Bettflasche ohne Bezug im Beinbereich - im Winter kuschelige Schlafanz├╝ge, teils in Frottee, plus warme Bettflasche, diesmal mit Bezug, die zuerst im Oberk├Ârperbereich liegt und beim Zubettgehen an die F├╝├če wandert...:))....sorry - es war nur nach der 'Bettkleidung' gefragt - aber eine Bettflasche kalt oder warm geh├Ârt f├╝r mich dazu ;))
by friederike... @08.11.2017, 11:47

... das kommt ganz drauf an:
Im Winter bitte lang und kuschelig warm - jedenfalls solange, wie wir noch keine Heizung haben.
Im Sommer darfs luftig leicht sein. Egal ob Schlafanzug oder Nachthemd - wichtigster Punkt: keine Chemiefaser sondern 100% Baumwolle.
by Gerlinde @08.11.2017, 10:44

ich mag nur Nachthemden, m├╝ssen sehr weit und gro├č sein, Stoff Jersey dehnbar also, einfach bequem
by Lieschen @08.11.2017, 10:41

Das kommt auf die Jahreszeit an.
Im Winter warm und flauschig, im Frühling und Herbst normale Baumwolle und im Sommer entweder Schlafanzug in kurz oder kurzes Nachthemd ohne Ärmel.
by Pusteblume @08.11.2017, 10:39

Habe mir vor einigen Tagen einen einzigen Schlafanzug gekauft aus Baumwolle. Den werde ich aber nur im Krankenhaus tragen. Da nehme ich auch noch Leggings und Baumwollshirt mit. Daheim d├╝nnes XXL-Shirt oder nix.
by ErikaX @08.11.2017, 09:27

Nachthemd mit kurzen Ärmeln und weitem Ausschnitt. Für mich ist die Hauptsache, dass es nicht an den Hals kommt - sonst würde ich es in der Nacht zerreissen.
Mein Lieblingsnachthemd hat eine Farbe, die ich eigentlich nicht mag. Es ist aber so bequem, dass ich es gleich wieder anziehe, wenn es nach dem Waschen trocken ist. (Es ist aus Baumwolle).
by Sommerregen @08.11.2017, 09:27

Nachthemden, nur reine Baumwolle und m├Âglichst lang. Pyjama nur f├╝r's Krankenhaus, weil ich die Spitalsw├Ąsche nicht vertrage - offenbar zu scharfe Desinfektion!
by nora @08.11.2017, 09:03

Meine Schlafanz├╝ge sind aus dehnbarem Stoff den man auch f├╝r T-Shirt nimmt. Baumwolle sollte es auch sein. Flauschig brauche ich nicht. In der w├Ąrmerer Jahreszeit trage ich ├Ąltere T-Shirts auf. Ab und zu auch mal ein Nachthemd.
by MOnika Sauerland @08.11.2017, 08:36

Mal so mal anders. Je nach Jahreszeit und Laune.
by ixi @08.11.2017, 08:18

Ich besitze keinen Schlafanzug - und Nachthemden nur f├╝r Notf├Ąlle ...
by Rita die Sp├Ątzin @08.11.2017, 08:14

Ein Schlafanzug muss weich und flauschig sein ?
Ich besitze keinen Schlafanzug,da es mir Dasein zu warm ist.

Oder lieber glatter Stoff
Auch nicht.

Oder lieber Nachthemd ?
Ich besitze nur Kurzarmnachthemden.
Obwohl ich bei offenen Fenster schlafe,reicht's mir.
by Silvi @08.11.2017, 08:00

Im Sommer Nachthemd, danach Schlafanzug. Am liebsten Beine unten eng, damit die sich nicht so aufrollen, kuschelig ist sch├Âner als d├╝nne Baumwolle.
by Marga @08.11.2017, 07:05

Ich trage Nachthemden am liebsten aus Baumwolle und 2 Nummern zu gross, damit sie mich nicht einengen.
by maggi @08.11.2017, 06:50

Ich mag auch keinen Schlafanzug. Nur Long-Shirts als Nachthemd. Aus Baumwolle, im Sommer gern aus Satin.
Daf├╝r dann im Winter eher mal noch Socken, die im Laufe der Nacht abgestrampelt werden.
by Lieserl @08.11.2017, 06:44

Mit Nachthemden kann ich nichts anfangen.
Im Sommer Schlafanz├╝ge aus glattem Stoff, im Winter nat├╝rlich weich und flauschig.
by MartinaK @08.11.2017, 06:18

Ab und zu Baumwolle, haupts├Ąchlich aber Frottee Schlafanz├╝ge, so ganz normale mit Applikation, zu weichgesp├╝lt brauchen sie bei mir gar nicht sein, Nachthemden sind leider nicht mein Fall, Nights in white Satin, w├Ąr erotischer, mag ich aber nur im Lied ... :-))
by Carola (F├╝rth) @08.11.2017, 01:25

...hab auch keinen Schlafanzug. Aber die Nachthemden sind alle nur aus Baumwolle und sind unterschiedlich lang...
by bellabia @08.11.2017, 00:18

Ich besitze keinen Schlafanzug... aber ich k├Ânnte mir vorstellen, dass es je nach Jahreszeit unterschiedlich ist welchen Stoff man lieber tr├Ągt.
by Lina @08.11.2017, 00:13

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: