Kommentare zu «tt180518»

Bei uns sind die wenigen, zwar sch├Ân anzusehenden, aber ├Âkologisch nicht sinnvollen Rapsfelder schon seit Wochen verbl├╝ht.

@Xenophora:
Ich leide aus der Ferne ein wenig mit... Mariechen und Dir trotzdem alles Gute.
by lamarmotte @18.05.2018, 23:34

Ich habe manchmal beim Spazierengehen ein paar Bl├Ąttchen Raps f├╝r die Schildkr├Âten mitgenommen, sogar mein Mariechen hat mal angebissen, vor allem die Bl├╝te. Aber seit 2 Wochen isst sie gar nichts mehr. Aber sie geht jeden Tag aus dem Haus heraus und abends wieder rein. Warum brauchen Schildkr├Âten so eine lange Zeit zum Sterben???
by Xenophora @18.05.2018, 22:27

Wenn diese Felder bl├╝hen, sind sie f├╝r die Bienen sehr ertragreich, danach ist dann "Schmalhans K├╝chenmeister" und es gibt nichts mehr f├╝r die Bienen.
by Hildegard @18.05.2018, 21:07

Rapsfelder, das gelb sehe ich schon mal gerne, bin aber dann sehr froh wenn es nicht mehr sichtbar ist, und den Bl├╝tenstaub nicht mehr sp├╝re, ok das ist meine alleinige Sache, bin halt empfindlich, aber diese Monokultuer an sich finde ich ├╝berhaupt nicht gut f├╝r die Landwirtschaft, wenn man bedenkt das es haupts├Ąchlich industrieel verbraucht wird erst recht nicht. Also mehr da gegen, trotz sch├Âner Farbe
by Lieschen @18.05.2018, 19:44

Leuchten wundersch├Ân, wenn der Himmel blau und viel Gr├╝n drumrum ist.

Darin gebe ich allerdings @fatigu├ę Recht ....es ist subventionierte Monokultur!
by Juttinchen @18.05.2018, 19:18

Rapfsfelder erleuchten jede Landschaft !
by charlotte @18.05.2018, 19:06

Mir ist das Gelb der Felder manchmal zu viel. Im Fr├╝hjahr erfreulich - und dann irgendwann einfach zuviel davon.
Monokultur?
by philomena @18.05.2018, 18:00

Die sind so herrlich gelb und machen die Landschaft sch├Ân.
by Regina @18.05.2018, 17:35

Da muss ich jetzt leider einige Strecke fahren, ist im Siegerland nicht vorhanden. Fr├╝her in der Eifel schon eher, vielleicht sollte ich ├╝ber Pfingsten noch kurzentschlossen einen Trip Richtung Nordsee planen :D
by Birgit W. @18.05.2018, 14:25

Gibt es ganz viele bei uns in der Gegend und sie bl├╝hen noch. In deren N├Ąhe stehen einige Bienenk├Ąsten.
by Martina @18.05.2018, 14:15

Ich habe noch eins aus Meck.-Pom. als Hintergrund auf meinem PC.
by Marita aus Oldenburg @18.05.2018, 13:25

... sind dieses Jahr schon seit mindestens einer Woche verbl├╝ht. Ich habe es nicht einmal geschafft, mich (wie sonst immer) in ein solches Feld zu stellen und darin zu w├Ąlzen - nat├╝rlich nicht im w├Ârtlichen Sinne, ich meine eher, nahe des Feldes den intensiven Duft schnuppern...
by Schnecke @18.05.2018, 11:43

Die waren auf der letzten Radtour immer sehr viel zu sehen. Das ist ein wahrer Hingucker.
by sylvi @18.05.2018, 11:02

rapsfelder haben wir hier im gebirge keine. freuen uns bei autofahrten, wenn wir die herrlichen gelben felder sehen, z.b. in ober├Âsterreich bei meiner schwester.
by christine b @18.05.2018, 10:52

Dieses Jahr konnte ich noch keine sehen. Ich liebe diese gelben Fl├Ąchen.
by Killekalle @18.05.2018, 10:37

Rundum gibts viele viele Rapsfelder und in der Eifel sehen sie noch sch├Âner aus.
Ein momentan herrlicher Anblick, dieses leuchtende GELB im GR├ťN rundum.
by Webschmetterling @18.05.2018, 10:34

Einige Rapsfelder gab es hier im weiteren Umfeld, und das leuchtende Gelb war f├╝r die Augen ein Genuss. Doch in diesem Jahr habe ich noch kein einziges gesehen. Wo sind sie hin?
by Janet @18.05.2018, 10:10

Ein herrliches gelb. Der Vater einer Freundin hatte Bienen. Wenn die in die N├Ąhe eines Rapsfeldes gestellt wurden hie├č es immer vorsichtig sein. Das war ihr erstes gro├če Angebot nach dem Winter. Da waren sie manchmal mal auch aggressiv.
by MOnika Sauerland @18.05.2018, 09:36

Die leuchtende Farbe, das Summen der Bienen, das Flattern der Schmetterlinge, ich freue mich jedes Jahr auf ein bl├╝hende Rapsfeld. Dieses tolle Gelb ist Schon in so gro├čer Fl├Ąche ist f├╝r mich wundersch├Ân. Unser Rapsfeld um die Ecke hat jetzt bald keine Bl├╝ten mehr, die Schoten sind schon gut zu erkennen
by Christa HB @18.05.2018, 09:13

Sie sehen sch├Ân aus, wenn sie bl├╝hen, aber anschlie├čend nicht mehr und sie sind nicht sonderlich ├Âkologisch.
by Mathilde @18.05.2018, 08:51

ja, ich gestehe, ich mag das gelb, diese gro├če fl├Ąche gelb, der rapsfelder, raps selber, also raps├Âl mag ich nicht, es schmeckt mir einfach nicht, auch sonnenblumen├Âl
mag ich geschmacklich nicht, ich kann auch keine sonnenblumenkerne knabbern, unm├Âglich, keine ahnung warum,
dieses jahr sehe ich wohl keines mehr, es gab keine ausfl├╝ge und in absehbarer zeit wird es auch keine geben, leider,
by rosiE @18.05.2018, 06:43

Auch, wenn es im Fr├╝hling was Erbauliches f├╝r das Auge ist und sch├Âne Fotomotive abgibt - es ist subventionierte Monokultur!
by fatigu├ę @18.05.2018, 05:39

Ich mag diese riesen gelb bl├╝henden Felder sehr... sie machen die Natur irgendwie fr├Âhlicher.
Ich kauf auch oft Raps├Âl... es soll angeblich ges├╝nder als Oliven├Âl sein. Und der zweite positive Punkt am Raps├Âl ist... weniger Transportwege.
by Lina @18.05.2018, 03:40

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: