Kommentare zu «tt180531»

hier in der Steiermark ist heute strahlend schönes, warmes Wetter. Vormittag findet ein feierliche Messe statt, danach gibt es eine feierliche und sehenswerte Fronleichnamsprozession. Die Msse habe ich ausgelassen, die Prozession aber angeschaut.

Als Kind bin ich in Wien jedes Jahr in schönem Kleidchen von einem blumengeschmĂŒckten Altar zu nĂ€chsten mitgegangen.
by christie @31.05.2018, 19:27


Ein schöner freier Tag - diesmal mit viel Sonnenschein; sonst bedeutet er mir nichts.
by Anna aus M @31.05.2018, 17:55

Fronleichnam ist hier kein Feiertag, und Prozessionen gibt es auch nicht, obwohl die Gegend fast ausschliesslich katholisch ist. Meine letzte Fronleichnamsprozession habe ich vor vielen Jahren rein zufÀllig in einem winzigen spanischen PyrenÀendorf gesehen - mit Priester und und etwa einem Dutzend GlÀubigen.
In kath. Landesteilen Mitteleuropas sind diese Prozessionen ja oft eine blumengeschmĂŒckte, prĂ€chtige Veranstaltung mit vielen Menschen.
by lamarmotte @31.05.2018, 17:28

Als meine österreichische Schwiegermutter noch lebte sind wir jedes Jahr an Fronleichnam von der Kirche bis zu den verschiedenen HausaltÀren im Zug mitgegangen. War immer sehr feierlich!
by Rita die SpÀtzin @31.05.2018, 17:08

@ Karin v.N. Bei uns haben sie gesagt das die Vereine und/oder Gemeinden nicht genug Personal dafĂŒr haben und sich fragen, wenn es was passiert, wer ist dann rechtlich verantwortlich. Da kann ja alles mögliche sein wenn sie ĂŒber eine öffentliche Straße gehen.
Die kleine Gemeinde in meiner NĂ€he hat nur eine Runde um den Block gedreht.
by MOnika Sauerland @31.05.2018, 14:40

Als ich heute im Radio hörte, dass manche Prozession abgesagt wurde, weil nicht mehr die Polizei die Strecke sperrt und sichert, sondern die Gemeinde oder Stadt selbst dafĂŒr die Verantwortung ĂŒbernehmen muss und dadurch die Fronleichnams-Prozession aus SicherheitsgrĂŒnden lieber ausfallen lĂ€sst...das macht ganz schön nachdenklich...
by Karin v.N. @31.05.2018, 12:49

in jedem Ort gibt es heute UmzĂŒge, auch auf den Seen mit dem Boot, alle in Tracht schaut schon toll aus, trotzdem bleibe ich zu Hause ist mir zu viel Trubel und auch dann viel Verkehr auf den Straßen, weil jeder schauen will, Fronleichnam hat viel mit dem Glauben zu tun, aber auch viel Kommerz hat sich eingeschlichen
by Lieschen @31.05.2018, 11:41

als Kind haben meine Schwester und ich öfter an der Prozession teilgenommen, mitten im hilije Kölle, in Erinnerung ist mir schönes Kleidchen anziehen und ein Blumenstrauß Bartnelken in den HĂ€nden tragen, die Straßen waren geschmĂŒckt mit Fahnen und Blumen
by anni1956köln @31.05.2018, 11:25

Hier ist kein Feiertag - ich wohne nicht in einem katholischen Kanton.
by Sommerregen @31.05.2018, 10:19

Hier ist es ein Feiertag und den genieße ich als freien Tag.

Wir hatten amerikanische Freunde, leider mittlerweile verstorben. Sie waren zwar katholisch, aber bei denen gab es keinen Fronleichnam. Er sagte mal schmunzelnd dazu "Happy Cadaver". Klingt zwar abartig, aber es blieb bei mir gedanklich zum Feiertag hÀngen.
by ReginaE @31.05.2018, 10:08

bei uns in österreich ist heute feiertag. im nachbarort gibt es eine fronleichnamsprozession.
mitten in der engen hĂ€userschlucht. ich bin traurig, dass es nicht mehr bei uns im ort ist wie frĂŒher, auf der promenade und den wegen in den feldern, unter bĂ€umen, es war immer herrlich. sĂŒĂŸ auch die kindergartenkinder in ihren grĂŒnen röcken und hosen, weißen blusen und mit blumen in den körbchen und die buben auf den schĂ€ferstĂ€ben.
nun gibt es nur mehr einen priester fĂŒr 3 orte und das schöne brauchtum gibt es bei uns derzeit nicht mehr.
by christine b @31.05.2018, 10:08

Hier ist das kein Feiertag, aber deswegen werde ich nicht in die katholische Gegend umziehen.
by Marita aus Oldenburg @31.05.2018, 10:02

Ist mir nicht so bekannt.
by sylvi @31.05.2018, 09:57

Brot mag ich gern, den Weihnachtsstollen auch. Darin mir aber das Sinnbild des Leibes Jesu bzw. des gewickelten Jesuskindes vorzustellen, das mag ich nicht.
Nachzulesen und interessant ist die ablehnende Haltung Martin Luthers zu diesem Fest. Daher ist es wohl auch in protestantisch geprÀgten Regionen kein Feiertag.
by fatigué @31.05.2018, 08:47

Fronleichnam - Jesus in der Gestalt des Brotes wird von den Christen verehrt und in Dank und Freude in der Prozession getragen und von den GlÀubigen betend und singend begleitet.
by @31.05.2018, 07:46

"Kirchenwandertag", muss gleich los zum Chor, obwohl mir die typischen Fronleichnamslieder nicht gefallen.
by Annaliesa @31.05.2018, 07:23

Ist Feiertag hier in Bayern auch ..
by Carola (FĂŒrth) @31.05.2018, 02:49

Ich bekenne, dass ich da nicht gar so viel Ahnung habe. Es ist ein katholisches Hochfest, mit dem ich nicht viel anfangen kann.
Meine katholische Verwandtschaft (im Eichsfeld) geht zu Prozessionen - und unsre Kinder in NRW freuen sich ĂŒber den Feiertag.
by Gerlinde @31.05.2018, 01:03

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: