Kommentare zu «tt180608»

In Hannover gibt es sehr viele Museen.
Das Landesmuseum habe ich schon besucht. An die Schrumpfköpfe kann ich mich noch erinnern, huhu...
Inzwischen wurde es umgestaltet, ich habe aber nur das Aquarium mit den wundersch√∂nen Fischen angesehen. Dabei bin ich √ľberhaupt kein Fan von Aquarien.

Am besten fand ich vor langen Jahren die Tut-ench-Amun-Ausstellung im Kestner Museum. Im Sprengel-Museum am Maschsee war ich noch nicht. Aber ins Wilhelm-Busch-Museum im Georgengarten möchte ich gerne gehen.
Zurzeit gibt es nämlich eine Gerald-Scarfe-Ausstellung: "Porträts und Karikaturen" (Große Nase, dicker Bauch)….
Seine Karikaturen gehen schonungslos mit den Dargestellten ins Gericht: Theresa May etwa wirkt bei Gerald Scarfe mit markanter Nase, spitzen Fingern und unbeholfener K√∂rperhaltung in Brexit-Fragen √ľberfordert, die Wahl Donald Trumps ist die Geburt eines Monsters, das dem Elefanten USA entschl√ľpft, eine pralle Angela Merkel jagt mit einem Schmetterlingsnetz das EU-Sorgenkind Griechenland, und Prinz Charles wird zum gro√üohrigen Pinocchio, der den Ruf hat, mit Pflanzen zu sprechen.
by Ursi @08.06.2018, 21:57

Das nächste Museum ist das Stadtmuseum in Pirna - da bin ich jedes Jahr wenigstens ein Mal. Die Museen in Dresden besuchen wir auch gern...
by Gerlinde @08.06.2018, 21:33

Mein nächstes Museum ist das Keramikmuseum in Höhr-Grenzhausen. Da war ich schon oft ... zu wechselnden Ausstellungen und zu Töpferkursen.
by Moni @08.06.2018, 20:44

an meinem Heimatort Wien ist das Technische Museum im 14. Bezirk das nächstgelegene. Es hat mich schon als Kind fasziniert und tut es auch heute noch.
Man kann dort ein Schaubergwerk, Schienen- und Stra√üenfahrzeuge, Schiffe, Eisenbahnen, Dampfmaschinen, Br√ľckenkonstruktionen und vieles mehr besichtigen. Unter anderem auch den Salonwagen der Kaiserin Elisabeth.

An meinem derzeitigen Wohnort in der Steiermark ist das alte Heimathaus mit M√ľhlenrad das n√§chste
by christie @08.06.2018, 19:38

Das Germanische Nationalmuseum in N√ľrnberg habe ich schon oft besucht.
by Gisela L. @08.06.2018, 19:03

in M√ľnchen ist es zwar etwas weiter, dort war ich schon in allen Museen, war jahrelang bei der VHS angemeldet und wir gingen 2 x im Monat dorthin. Im Landkreis und Nachbarlandkreis gibt es Heimatmuseen, die kenn ich auch alle. hat mir immer viel Spa√ü gemacht, heute fahre ich seltener dorthin, stehen und so langsam gehen macht das Kreuz nicht mehr so mit.
by Lieschen @08.06.2018, 17:16

Das Brotmuseum in der Innenstadt von Ulm!
Schon mehrere Male auch mit bestimmten Schwerpunkten!
by Rita die Spätzin @08.06.2018, 16:23

"Unweit des Ortes, an dem vor mehr als 160 Jahren der Neanderthaler gefunden wurde, steht heute eines der modernsten Museen Europas." Es handelt sich um das Neanderthal-Museum, das bei uns ganz in der Nähe ist. Ein sehr schönes Museum, das ich mit unseren Kindern mehrfach besucht habe.
https://www.neanderthal.de
by Beate L. @08.06.2018, 15:17

Das n√§chste w√§re glaube ich das neue LVR-R√∂merMuseum im Arch√§ologischen Park Xanten. Es steht an historischer St√§tte auf dem Gel√§nde der ehemaligen r√∂mischen Metropole Colonia Ulpia Traiana und ein Besuch des Parks ist sehr interessant auch f√ľr Familien mit Kindern. Ich war allerdings jetzt schon l√§nger nicht mehr dort. In Kamp-Lintfort ist noch das Bergbaumuseum der Zeche Friedrich-Heinrich und das Kloster Kamp hat neben seinem Terrassengarten auch ein Museum zu bieten. Aber ich bin nicht so ein klassischer Museumsbesucher und hab auch das Bergbaumuseum z.B. noch nicht besucht. In Bochum war ich wohl mal vor Jahren mit meinem gro√üen Enkel im Bergbau-Museum. Das war schon interessant.
by Karin v.N. @08.06.2018, 14:26

Da habe ich einen Vorteil: mein n√§chstes Museum ist das Hinterlandmuseum im Schloss Biedenkopf. Da mein Sohn das leitet, bin ich nat√ľrlich zu jeder Vernissage eingeladen, also mindestens zweimal im Jahr dort und auch zu den Herbstabenden mit Musik und Theater. N√§chste Er√∂ffnung ist in einigen Tagen. Ansonsten gibt es in Marburg/Lahn etliche Museen, in denen ich besch√§menderweise kaum anwesend war. Beide Orte sind 25 bzw. 35 km entfernt.
by Ellen @08.06.2018, 13:10

Bildermuseum, Naturkundemuseum, Bachmuseum, Museum "Runde Ecke", /Stasi Grassi-Museum. In der Innenstadt von Leipzig in20 min erreichbar und in allen
schon gewesen. Im letzteren ist im Innenhof dieses Wochenende großer
Keramikmarkt, an dem auch meine Tochter teilnimmt. (www.ceramic-objects.de)
by Inge-Lore @08.06.2018, 12:41

Das n√§chstgelegene Museum ist das Arch√§ologische Museum in Herne f√ľr mich, das ca. 1 km von mir entfernt ist. Es geh√∂rt zu den modernsten arch√§ologischen Museen Europas. Sehr spannend und interessant dargestellt ist die Dauerausstellung, aber man kann auch aktiv an Ausgrabungen oder an diversen Projekten wie mittelalterliches Buchbinden e.t.c. teilnehmen. Ich war schon h√§ufig da; fr√ľher auch oft mit Schulklassen. U.a. hatte dort vor einigen Jahren der K√ľnstler Otmar Alt diverse Werke ausgestellt und es liefen workshops mit ihm, die sehr viel Spa√ü gemacht haben.
Im Augenblick l√§uft die Sonderausstellung "Irrt√ľmer und F√§lschungen der Arch√§ologie", die ich am Sonntag besuchen werde und gleichzeitig schaue ich mir mal das wieder neu er√∂ffnete Museumscaf√© an;).
Wer in der Nähe ist: sehr empfehlenswert!
by Anne @08.06.2018, 12:34

Volkskundemuseum im uebernaechsten Ort. So lebten und arbeiteten die Leute frueher hier. Hatte vor laengerer Zeit schon mal Fuehrungen dort gemacht.
Gute Bilder davon gibt es auf diesem Blog:
https://elenitranaka.blogspot.com/2017/01/rural-folk-museum-vertzageio-pigadakia.html
by Pat @08.06.2018, 12:19

Das n√§chstgelegene Museum ist f√ľr mich das Lentos, eines der gro√üen Linzer Museen. Ich war auch schon √∂fters drin, vor allem bei Sonderausstellungen. Mit einer guten F√ľhrung eine tolle Sache!
by nora @08.06.2018, 12:05

Unser Stadtmuseum ist mit dem Bus f√ľr mich erreichbar in ca 15 Minuten. Der Eintritt ist frei.
Ca. 1x im Jahr gehe ich hinein. Da ist viel zu unserer Stadtgeschichte zu sehen. Ab und zu sind dort Sonderausstellungen oder Veranstaltungen.
by ixi @08.06.2018, 11:51

Heimatmuseum. Jetzt ca. 6 km weg. Zuhause nur 500 Meter. Immer sehr interessante Einzelausstellungen. Haben dort eine sehr arrangierte Chefin.
Schön, dass so etwas noch erhalten bleibt. Bin öfter dort.
by sylvi @08.06.2018, 10:18

Schmuckmuseum. Klar war ich schon dort. 2000 Exponate. Wunderschönes aus der Jugendstilzeit.
by Killekalle @08.06.2018, 10:03

ich wohne auf der anderen Rheinseite und kann von hier aus das Schokoladenmuseum und das Museum Ludwig sehen. In beiden bin ich schon gewesen auch öfters. Im Museum Ludwig sind auch Wanderausstellungen zu sehen. Meine letzte war von Salvadore Dali und Pablo Picasso.
by Monika aus Köln @08.06.2018, 09:31

ja klar war ich schon öfter im kleinen, feinen gasteiner museum, wo viel kaiserliche geschichte drin ist, denn die kaiserlichen und königlichen herrschaften waren im 19. jhdt. gerne kur in gastein, auch der kaiser franz joseph und seine frau sisi und auch der deutsche kaiser wilhelm usw.....
by christine b @08.06.2018, 09:15

Das n√§chste Museum liegt etwa 2 km von uns entfernt in der Innenstadt: das ist die "Alte Kornbrennerei", das √§lteste Geb√§ude unserer Stadt aus dem 15. Jahrhundert. Sp√§ter war dort eine Kneipe mit Kornbrennerei und Sprudelherstellung. Seit etwa 20 Jahren ist dort ein kleines Museum f√ľr Industriegeschichte unseres Ortes, das ehrenamtlich betrieben wird und ab und zu helfe ich mal mit.
by Mathilde @08.06.2018, 09:11

In Bad Sobernheim das Freilichtmuseum, da war ich schon und in Idar-Oberstein das Edelsteinmuseum, da war ich leider noch nicht.
by Juttinchen @08.06.2018, 08:15

Wackershofen...Freilandmuseum.. bei Schwäbisch Hall... sehr schön...Ein Dorf, aus alten Häusern der letzten Jahrhunderte aufgebaut... bis ins Detail...
by Doro @08.06.2018, 08:03

Hier im Ort,am Schloß.
War ich vor vielen Jahren.
Dann im Heimatmuseum am Schloß Wolfsburg.
War ich im Sommer 2017
by Silvi @08.06.2018, 07:59

Ich wei√ü nicht genau welches das ist aber es d√ľrfte fast in Gehdistanz sein.
In einer großen Stadt ist man von Museen umzingelt. Leider ist der Eintritt meist sehr teuer und so hilft es nicht viel sie in der Nähe zu haben.
Letzten Sonntag war ich in der "Pinakothek der Moderne" bei der Kleeausstellung. Vom "Lenbachhaus" habe ich eine Jahreskarte. Vom "Deutschen Museum" √ľberlege ich mir eine Jahreskarte zu kaufen, dann k√∂nnte ich √∂fters mal kurz reinschauen und es w√§re mit meiner Arbeitszeit besser vereinbar.
by Defne @08.06.2018, 07:54

Das nächstgelegene Musem ist in Schwanfeld, ist im Rathaus untergebracht, soll eigene größere Räume erhalten. Es ist - nachgewiesen - das älteste Dorf Deutschlands. Im Museum werden die älesten "Dörfler" gezeigt und noch ein paar Relikte mehr. Ein kleiner Ort mit viel Historie
http://www.schwanfeld.de/
https://de.wikipedia.org/wiki/Schwanfeld
by Lilo @08.06.2018, 07:45

Das n√§chste Museum von mir aus...wenn ein M√ľhlenmuseum gilt, dann ist es die Furthm√ľhle http://www.furthm√ľhle-egenhofen.de/. Dorthin f√ľhrt mich mein sonnt√§glicher Lauf √∂fter mal. Und dann zum Rasten am M√ľhlbach sitzen und dem Wasser zuschaun. Das sind etwa 5km einfach, h√ľgelauf und h√ľgelab. Manchmal ist der Besitzer vom M√ľhlencafe morgens schon da und wir ratschen ein bissl.
by Lieserl @08.06.2018, 07:26

Von mir aus das nächste Museum ist das
Suermondt Museum in Aachen und nat√ľrlich war ich dort schon drin.
Sie bieten auch R√§ume f√ľr private Anl√§sse an, was aber sehr teuer ist.
Ist aber ein sehr schönes Erlebnis.
http://suermondt-ludwig-museum.de/

Das nächste Museum ist das Couven Museum, das auch unbedingt zu
erwähnen wäre.....
http://couven-museum.de/

Daneben gibt es noch andere, aber die beiden gefallen mir am Besten...

In Richtung Eifel wäre das Burgmuseum der Burg Nideggen zu nennen... u.v.m.
z.B. das Freilichtmuseum Kommern... und neu Vogelsang, was ich aber noch nicht besucht habe nach Neu-Restauration.

glg
by Brigida @08.06.2018, 07:21

In Alt-Arnsberg das Sauerland Museum. Ich fand es relativ langweilig. Seit einiger Zeit wird es f√ľr viel Geld umgebaut. Ich bin gespannt ob sich diese Investition lohnt.
by MOnika Sauerland @08.06.2018, 07:19

kleinste vor ort, so richtig normale gro√üe in m√ľnchen, 1x vor langer zeit war ich im v√∂lkerkundemuseum, aber nein danke, ist nichts f√ľr mich, ein spielzeugmuseum, schon besser, und das valentinmuseum, naja, die 1000 treppen, etc., museen sind nicht so meins, ich bin immer lieber an der frischen luft,

by rosiE @08.06.2018, 06:50

Das nächstgelegene Museum ist in Kirchschlag... etwa 8km von uns entfernt. Einmal besichtige es jedes Jahr.
Im Museum sind Schaust√ľcke √ľber das wehrhafte Grenzland, das kirchliche Leben, das b√ľrgerliche Treiben und Leben und das b√§uerliche Leben ausgestellt. Zus√§tzlich werden zu verschiedenen Anl√§ssen Sonderausstellungen gezeigt.

by Lina @08.06.2018, 01:17

Das Glockenmuseum der Herrenberger Stiftskirche. √úber 30 Glocken h√§ngen in dem Kirchturm und alle k√∂nnen gel√§utet werden. Das ist sehr beeindruckend. Ich war schon oben im Turm. Aber mit meiner jetzigen Kondition w√ľrde ich den Aufstieg wohl nicht schaffen.
by ErikaX @07.06.2018, 23:55

hab 3 in der Nachbarschaft hier im Norden von Bremen
1. Schloß Schönebeck, https://museum-schloss-schoenebeck.de/da war ich schon. Dort gibt es ein Heimatmuseum und eine Ausstellung zum Afrika-Forscher Gerhard-Rohlfs, der aus Vegesack stammt.

2. K√∂cksch und Qualm (√ľbersetzt K√ľche und Qualm),
https://koeksch-un-qualm.de/
dort kann man sich √ľber das Leben im 19. Jahrhundert informieren
hab ich noch nicht besucht

3. Overbeck-Museum http://www.overbeck-museum.de
zeigt Werke des Maler-Ehepaares Fritz und Hermine Overbeck
da war ich noch nicht drin

4. Vegesacker Geschichtenhaus www.vegesacker-geschichtenhaus.de
Das Vegesacker Geschichtenhaus macht die Stadtgeschichte von Bremen-Nord lebendig. In kleinen Theaterszenen entf√ľhren unsere Darsteller Sie in das Vegesack des 19. Jahrhunderts.

Auch das hab ich noch nicht besucht, da ich nicht so gerne in Museen gehe.
by Christa HB @07.06.2018, 23:49

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: