Kommentare zu «tt180615»

Belagerter Fernsehapparat? Ist bei uns nie ein Thema, weil wir wenig fernsehen. Und wenn mal ein Film oder jetzt ein Fußballspiel lĂ€uft, der oder das einen von uns nicht interessiert, dann ist das auch kein Thema. Wer gucken will, guckt - VerstĂ€ndnis ist vorhanden, da findet sich auch genĂŒgend andere BeschĂ€ftigung fĂŒr den Desinteressierten. Deshalb wĂ€re ein zweiter Fernseher fĂŒr uns rausgeworfenes Geld und darum erst recht kein Thema.

Außerdem steht es im Moment immer noch 0:0 bei MEX - D *gg*
by fatigué @17.06.2018, 17:21

wir haben zwei fernseher.
kommt aber sehr selten vor das der zweite lĂ€uft, aber es ist möglich und das war uns wichtig.fußball schaun wir beide gern....ich besonders!! sonst muss ich nicht sehr oft fernsehen!! da wĂ€hle ich sehr stark aus.
by maritta @15.06.2018, 21:59

Weil ich verwitwet und gern alleinwohnend bin, 'muss' ich immer gucken, was ich will.

Oh, du fröhliche Adventszeit 2022...
Wikipedia: "Im MĂ€rz 2015 wurde endgĂŒltig entschieden, dass wegen der großen Hitze im Sommer in Katar die Fussball-Weltmeisterschaft erstmals gegen Jahresende stattfinden wird. Das Eröffnungsspiel soll am 21. November 2022, das Endspiel am 18. Dezember 2022 (4. Advent) stattfinden."

by Vera @15.06.2018, 20:43

Da mein Mann selbst lange Fußball gespielt hat, ist die WM natĂŒrlich Tagesordnung. Ich habe damit auch kein Problem, denn so fernsehverrĂŒckt bin ich nicht, dass ich auf irgendwelche Sendungen oder Filme bestehe. Einge Spiele schau ich mir selbst auch an. Und deshalb einen Zweitfernseher zu aktivieren wĂŒrde mir nicht einfallen.
by @15.06.2018, 19:40

Also ich bin Fußball-Fan, habe selbst lange gespielt und werde die WM verfolgen. Habe zwar ein wenig schlechtes Gewissen wegen dem Drum und Dran mit Putin, naja. Und ich verstehe das Gedöns nicht, das viele Frauen machen wegen der WM. Es gibt ja auch Dinge, die die MĂ€nner mitmachen und gucken mĂŒssen... Traumschiff oder Silbereisen, sowas :-)
by anni1956köln @15.06.2018, 18:37

Noch eine Anmerkung zum Thema: weshalb kann frau man nicht die Freude lassen?
MĂ€nner lieben Wettbewerbe, sich messen, alle wollen die Ersten sein ... Lasst sie einfach.
In den 4 Wochen das machen, was frau Spaß macht
Und - viele Frauen schauen auch die WM-Spiele mit VergnĂŒgen ...
by philomena @15.06.2018, 17:48

entschuldigt bitte, ich habe nicht das Rechtschreiben verlernt. Aber ich war wieder einmal Lasern und sehe deshalb momentan nicht besonders gut.
by christie @15.06.2018, 17:31

Leodeer kann mein Mann nicht auf einen zweiten Fernseher ausweichen, wir haben nur einen.
In erster Linie Ă€rgere ich mich ĂŒber die Programmgestalter. Es gibt so viele Sportsender aber dort zeig man Sportereignisse aus dem Jahre Schnee oder zumindest alles andere als den aktuellen Fußball oder Schirennen etc.

Wir versuchen nun hakt einen Kompromiss zu finden. Wenn ich einen Film, Doku odeer dgl. sehr gerne sehen wĂŒrde verzichtet mein Mann auf den Fußball und wenn Österreich. oder Deutschland spielen zeige ich VerstĂ€ndnis.
Ein friedliches Miteinander ist halt nur möglich wenn Jeder einmal nachgibt und sich ein gerechter Ausgleich ergibt.
by christie @15.06.2018, 17:22

Wir haben seit langer Zeit 2 TV-GerÀte - und das ist gut so;)!
by lamarmotte @15.06.2018, 16:31

Ich schaue nur noch selten "fern" und wenn, ausgesuchte Sendungen. Mich stört es nicht weiter, wenn mein Mann jetzt etwas mehr Fußball-TV schaut.
Ein zweiter Fernseher kommt keinesfalls ins Haus:))
by philomena @15.06.2018, 15:35

.... da kann ich nicht mithalten:
a) lebe ich alleine
b) habe ich seit Jahren keinen Fernseher mehr im Haus, ich lese lieber oder laufe in der Natur
by Lilo @15.06.2018, 15:22

Vielleicht besteht ja die Möglichkeit, ĂŒber den Rechner Fernsehen zu schauen. Da lĂ€uft sehr viel live.

by Christa HB @15.06.2018, 14:57

Da ich allein bin, habe ich keine Probleme. Die hatte ich aber auch nicht, als mein Mann noch lebte. Wir hatten 2 TVs und haben gewĂŒrfelt. Die höhere Zahl durfte sich den Fernseher aussuchen.Da mein lieber Mann beim Fernsehen meistens einschlief, konnte ich dann auf den großen Fernseher wechseln :-)
by Marita aus Oldenburg @15.06.2018, 13:19

FĂŒr mich kein Problem, wir haben zwei Fernseher U d es gibt doch genĂŒgend andere Programme zum anschauen!
by Hanna @15.06.2018, 13:05

Wir haben zwar einen zweiten Fernseher(ĂŒbernommen von der ausgewanderten Tochter), der wird aber nie benutzt. Von den Vorrundenspielen schaut mein Mann nur die zweite Halbzeit, ich schaue dann manchmal mit oder gehe in den Garten oder bĂŒgele nebenan o.Ä. Die deutschen Spiele schaue ich natĂŒrlich von A bis Z. ansonsten schalten wir den Fernseher meistens erst an, wenn andere ausschalten, spĂ€t abends. Selten sehe ich mir was nach eigenem Gusto an, manchmal etwas, was beide interessiert. Bin so keine besonders emsige Zuschauerin, wobei alle privaten Sender sowieso schon mal wegfallen, schon wegen der unsĂ€glichen Werbung. Fazit: unser TV-GerĂ€t ist nicht belagert und falls mein Mann was schaut, was mich nicht vom Hocker reißt, mache ich was anderes im anderen Zimmer.
by Ellen Bamberger @15.06.2018, 12:44

Als meine 3 Jungs noch zuhause waren, waren sĂ€mtliche Spiele einer WM oder EM Pflichtprogramm - vorher wurde in langen Listen jedes einzelne Spiel von allen getippt und am Ende gab es einen Gewinner dieser Tipp-Liste, der einen kleinen Pokal erhielt... damals kannte ich mich prĂ€chtig mit Fußball und den jeweils aktuellen Formen von Spielern und Mannschaften aus!

Heute interessiert mich das nur mĂ€ĂŸig, und so schaut mein Mann meist alleine im oberen Stockwerk, wo der Fernseher seiner verstorbenen Mutter - viiieeel grĂ¶ĂŸer als unserer! - steht, und bei solchen Gelegenheiten (oder bei Handballspielen) zum Einsatz kommt.

Einen zweiten Fernseher haben wir seitdem die Jungs etwa 14/15 Jahre alt waren - damals begann die Zeit der frei empfangbaren Sportsender, und das war natĂŒrlich DAS Programm der Jungs wĂ€hrend wir Eltern gern mal was anderes schauen wollten. Und so holte mein Mann ein uraltes RöhrengerĂ€t aus dem Keller und die Jungs konnten ihr eigenes "Medienzimmer" - auch mit PC fĂŒr die Schule und Spielekonsole, aber auch mit sĂ€mtlichen Gesellschaftsspielen - haben. Das hat gut geklappt, aber wir haben auch oft zusammen vor der Glotze gehockt.

Heute nutzen wir das nur noch selten, sind aber ganz froh, daß wir rĂ€umlich und auch von den GerĂ€ten her, die Möglichkeit zum Ausweichen haben. Da mein Mann auf "seinem" GerĂ€t auch Sky (fĂŒr den Fußball) hat, mir das aber unwichtig ist, werden wir es auch weiterhin so halten und im oberen Stockwerk - das fĂŒr mich wegen der Treppe eh unerreichbar ist - einen zweiten Fernseher behalten. Das hindert uns natĂŒrlich nicht daran, interessante und wichtige Spiele auch mal gemeinsam zu schauen ;-)
by Karen @15.06.2018, 12:37

... in der ersten Reihe vor meinem TV sitzen nur ich und Miezchen, die jedoch ihren Platzt verlÀsst, wenn das Spiel zu langweilig wird. Die Mannschaften, die weniger auf der Liste der Entscheider stehen, sehe ich nur eine Halbzeit lang oder gar nicht an, also, ich wÀhle aus. Und wenn ich in der Reha bin, werde ich sehen, wann ich Zeit zum Schauen habe. Den Laptop werde ich deswegen mitnehmen, damit ich meinen eigenen Apparat habe, denn zum Schluss wird es gewiss sehr spannend .... :)
by mira I @15.06.2018, 12:16

Der Meinige schaut gerne Fußball aber ich glaube jedes Spiel muss er auch nicht sehen. Da wird schon auch mal was anderes geschaut, oder er schaut zusammen mit dem Schw.-Sohn bei denen zuhause. Zur Not hĂ€tten wir aber auch einen zweiten Fernseher zum Ausweichen.
by Karin v.N. @15.06.2018, 12:00

Das kommt nur alle 4 Jahre einmal vor und fĂŒr diese 4 Wochen hĂ€tte ich VerstĂ€ndnis wenn wir nur einen Fernseher hĂ€tten.
Wir können im Wohn- sowie im Schlafzimmer schauen.
Ich denke, dass heutzutage viele Familien mehrere Fernsehapparate im Haus haben und finde das ok.
by Webschmetterling @15.06.2018, 11:41

Zum GlĂŒck gibt es die Mediathek. Ich gucke nur die Spiele mit deutscher Beteiligung. Ansonsten haben wir 2 Fernseher, welche im Sommer aber mehr aus als an sind. Außerdem bin ich viel lieber im Garten und lese.
by sylvi @15.06.2018, 11:17

Wir schauen beide gern Fußball, aber es muss nicht jedes Spiel sein. Aber auch bei anderen Fernsehprogrammen können wir uns immer einigen. Ich bin eh nicht so die Fernseheule und beschĂ€ftige mich dann viel lieber mit anderen Dingen. Wenn Fußball lĂ€uft mĂŒssen wir allerdings nie ĂŒberlegen, was geschaut wird. bei EM oder WM schon gar nicht. Aber wir können zeitlich sowieso nicht jedes Spiel sehen, oft nur die Abendspiele. Zwei Fernseher finde ich nicht gut. Brauchen wir auch nicht, weil wir immer irgendwie einig werden. Solche Meisterschaften sind ja auch nur alle 2 Jahre (EM und WM im Wechsel), da kann man doch VerstĂ€ndnis aufbringen.
by Schpatz @15.06.2018, 09:36

Kein Problem. Selbst wenn er schauen wĂŒrde, haben wir ein zweites GerĂ€t. Wir haben ganz ĂŒnterschiedliche Ideen was geschaut wird. Er ist ein Krimifan. Fernsehen hat hier nicht PrioritĂ€t.
by Killekalle @15.06.2018, 09:35

gott sei dank ist das bei uns nicht der fall, wir sind beide antifußballseher und schauen vielleicht das letzte spiel dann an.
aber frauen, die fußballfans zuhause haben sind wirklich arm dran.
wer einen pc oder laptop hat kann ausweichen, selbst wenn nicht 2 fernsehgerĂ€te da sind, fußball wird auch life ĂŒbertragen und der herr des hauses kann sich in die kĂŒche damit setzen :-)....und dort rumbrĂŒllen :-)
wir hÀtten sogar einen 2 fernseher, den alten haben wir damals unserer jugend in ihr zimmer gestellt. der steht noch da.
by christine b @15.06.2018, 09:22

Schon immer nur ein TV-GerĂ€t im Haushalt! Da mein Vater Schiedsrichter beim Fußball war kenn ich auch die Regeln! Ich schau aber nicht alle Spiele an - es ist mir nicht so wichtig. Manche Tage bleibt der Fernseher auch aus. Bei Hausarbeit und Handarbeiten ist das Radio an.
by Rita die SpÀtzin @15.06.2018, 09:11

Ich glaube, der Satz "Ich Ă€rgere mich immer, wenn die Hauptprogramme so lange blockiert sind" bezog sich eher darauf, dass in ARD und ZDF 4 Wochen abwechselnd Fußball kommt.
Zweiter Fernseher - das muss jeder selber wissen. Es gibt ja auch die Möglichkeit, etwas aufzuzeichnen, einen Film z.B. muss man ja nicht "live" anschauen. Und die Fußball WM findet eben jetzt "live" statt.
Wir schauen gemeinsam die Spiele, die uns interessieren, wenn zur gleichen Zeit was anderes kommt, was einen interessiert, wird es eben aufgezeichnet. Wenn einer ein Spiel schauen will, der andere aber nicht, dann mach derjenige halt was anderes. Bei uns ist das kein Problem.
Und bei uns bin es auch eher ich, die so viele Spiele wie möglich sehen will. :-)
by Pusteblume @15.06.2018, 08:51

jetzt kann ich gucken was ich will und wann immer.... mit göga, wenn der sport geschaut hat, egal welchen, hatte ich mein ausweich-programm, ob tv, musik oder lesen oder malen....kein problem.... gsd - nichts schlimmer als bei fuss zu leben... :(
by Brigida @15.06.2018, 07:34

Ich habe das "Problem" durchs alleine leben nicht. Entweder wĂŒrde ich mich mit einer Freundin treffen oder mein Mann geht zum Rudel gucken. Das kann man verabreden. Oder ich wĂŒrde mich mit anderen schönen Dingen beschĂ€ftigen. Des wegen ein zweiter Fernseher? Nee! Bei uns gab es immer nur einen Fernseher wo gemeinsam oder gar nicht geschaut wurde.
by MOnika Sauerland @15.06.2018, 07:27

Mein Mann schaut gerne Sport, aber mehr Radrennen oder Boxen und Tennis. Aber er sitzt nicht stundenlang davor. Fußball selten ein ganzes Spiel. Wir haben 2 Fernseher, aber der alte ist schon so alt, ich weiß gar nicht, ob der ĂŒberhaupt noch funktioniert :-) Ich lese dann meistens.
by Marga @15.06.2018, 07:19

Mich interressiert Fußball so viel wie MĂ€nne das Stricken, nĂ€mlich ĂŒberhaupt nicht. Da ich auch sonst sehr selten vor dem TV hocke, haben wir null Stress um den Kasten. Er kann Fußball schauen, wie er mag. Ich lese lieber, oder spiele mein MMORPG am PC. Oder schaue in Seelenfarben rein ... :))
by Janet @15.06.2018, 07:14

Der Zweitfernseher steht im Kellerraum meines Mannes. Somit habe ich zur besten Sendezeit das Wohnzimmer fĂŒr mich alleine, wenn anderweitig Fußball lĂ€uft und ich das nicht sehen will. Kein Problem.
by Schnecke @15.06.2018, 06:14

Wir haben 2 Fernseher... bei uns bin aber ich die, die Fußball schaut :-) wenn es sich nur irgendwie ausgeht.
Wir 2 haben einen total unterschiedlichen Filmgeschmack... und da finde ich die 2 Fernseher schon ideal.

Ob man ĂŒberhaupt zwei Fernseher haben sollte? Das muss jede Familie fĂŒr sich entscheiden. Dabei spielen ja auch wesentliche Faktoren mit: Platz - Geld - PrioritĂ€t.

Man muss nicht damit leben... wie bei allem hat man auch da die Wahl.
by Lina @15.06.2018, 01:12

Wir haben immer schon zwei Fernseher im Haus. Denn Freitag Samstag Sonntag ist Bundesliga. Ich kenns seit 33 Jahren nicht anders und mir macht es nix aus. Auch die vier Wochen WM. Denn wenn etwas Wichtiges auf dem Plan steht wie ein Fest, oder Kino, oder Ausgehen, dann hat das Vorrang. Ausgenommen Deutschlandspiele, aber da schau ich dann auch mit. Oder wir gehen Rudelschaun.
by Lieserl @14.06.2018, 23:30

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: