Kommentare zu «tt180626»

Eine Blockflöte bekam ich mal von einem Onkel geschenkt, wohl in Erwartung, dass ich das Spielen darauf lernen möchte/soll. Nun gut, ich begann, mir die Töne selbst nach Gehör zusammenzusuchen und einige Kinderlieder brachte ich auch zustande. Da es dann aber niemanden gab, der mich dazu anhielt, es richtig zu lernen, wurde auch nichts daraus.

Zum Thema Blockflöten fÀllt mir aber noch was anderes ein, man möge mir verzeihen ;) So nannte man in der DDR zuweilen die Mitglieder der sogenannten Blockparteien, die es neben der SED auch gab, aber gleichgeschaltet waren.
by fatigué @26.06.2018, 19:37

Ich habe als Kind das Flötespielen erlernt, kann das auch heute noch.
Wir waren drei Geschwister, die gemeinsam spielten. Ich spielte F-Flöte (Alt-Stimme), meine große Schwester C-Flöte (Sopran) und mein Bruder mit C- Flöte die dritte Stimme. Das klang gut. Unsere Flötenlehrerin spielte dazu noch am Klavier. Zusammen klang das immer schön.
Allein spiele ich selten noch. Wir wohnen jetzt alle woanders.
by Regina @26.06.2018, 18:01

Blockflöte war mein erstes Instrument und ich bekam gleich eine aus Holz. Damals durften es die Vorschulkinder im Kindergarten bei der Leiterin lernen - mit bunten Noten. Hochmotiviert lernte ich mit meinem Vater die schwarzen Noten, dabei fĂŒhlte ich mich richtig groß.
by ChristinE @26.06.2018, 17:47

in der Grundschule lernten wir im Musikunterricht Blockflöte spielen und Noten lesen. Es hat mir viel Spaß gemacht. Meine Tochter hat auch oft und gerne geflötet. Wir amĂŒsieren uns heute noch darĂŒber wie sie bei einem Weihnachtslied improvisiert hat. Sie hat das tiefe H einfach gebrummt, weil man das auf der Blockflöte nicht spielen kann.
by Mabelle @26.06.2018, 16:50

Blockflöte (n)

Ich musste ganz spontan an die
DDR - CDU - Blockpartei und deren Mitglieder denken.
Sie wurden oft als "Blockflöten" bezeichnet.
by Maria @26.06.2018, 15:05

in der VS damit mich u Zuhoren-mĂŒssende damit "gequĂ€lt"... hatte keine Freude damit... bin nie "musikalisch" erweckt worden ...
hör aber heute ab u zu gerne schöne Flötenmusik
by DieLoewin @26.06.2018, 14:52

Hab ich als Kind und Jugendliche viel gespielt - ich war im Schulorchester. In unserem "Musik-Lager" sind noch alle Flöten vorhanden von der Sopranino bis zur Baßflöte; hab sie alle gespielt - aber jetzt schon lĂ€nger nicht mehr. Nun fĂ€ngt Enkelinchen an zu fragen, da werden wir vielleicht mal im Duett spielen.

Als Erwachsene bin ich dann auf Konzert (=Quer-)Flöte umgestiegen.
by Karen @26.06.2018, 14:07

In der Schule habe ich Blockflöte gespielt ,wir hatten ein kleines Schulorchester und es hat mit richtig Spass gemacht,bin sogar freiwillig zur Probe gegangen! Der SchĂŒlerchor und wir spielten und sangen dann zu verschiedenen AnlĂ€ssen!
by Hanna @26.06.2018, 13:12

Ich wollte Schlagzeug lernen und musste erstmal Blockfloete lernen. Als die Jungs im Spielmannszug interessant wurden, habe ich sogar Querfloete gelernt. Aber ich koennte beides nicht mehr ... Mein Mann hat mir vor ein paar Jahren ein Schlagzeug fuer die Wii geschenkt. Ich habe mich wahnsinnig ueber die Geste gefreut, aber es steht ungenutzt in der Ecke. Genauso wie die Blockfloete.
by Laura @26.06.2018, 12:27

Ja, vor vielen Jahren habe ich auch mal Blockflöte gespielt. Meine Enkeltochter hat es bis zu A-Flöte geschafft und daqnn leider die Lust verloren.
by Marita aus Oldenburg @26.06.2018, 12:14

Ach du dickes Lieschen. Mein Bruder sollte lernen eine solche zu spielen, ein Musikinstrument das in der Arbeiterfamilie bezahlbar war...*lĂ€chel*... aber eine Ohrenplage wenn geĂŒbt werden musste... Ne, danke, war nix fĂŒr mich.
by Karin v.N. @26.06.2018, 12:07

Ein gutes Einstiegsinstrument. Ich mochte es in der zweiten Klasse nicht lernen und bin wieder aus dem Unterricht genommen worden. Mit 12 habe ich es mir dann selbst beigebracht, um mir Lieder einstudieren zu können. SpĂ€ter habe ich das Klavier dafĂŒr genommen. Die Blockflöte liegt noch im WĂ€scheschrank. Eigentlich ein schönes Instrument, wenn von einem Könner gespielt. Es gibt wunderbare Kantaten mit obligater Blockflöte, die herrlich sind.( Telemann, Locke nur Erde mit schmeichelndem Reize). Wenn es aber als Massengehupe dargeboten wird, kann es quĂ€lend sein.
by Killekalle @26.06.2018, 11:36

als schulkind gespielt, aber nie wirklich spass dran gehabt. okarina versuchsweise mal. mein sohn hatte auch eine blockflöte (war sozusagen pflicht in der schule), hatte auch keine freude dran. die flöte mĂŒsste noch irgendwo bei mir liegen....
by gudi wi @26.06.2018, 10:30

Als Kind habe ich Blockflöte spielen gelernt. Ich war sogar Mitglied unseres Schulchores und spĂ€ter, als ich dann grĂ¶ĂŸer war, habe ich sogar die Altflöte gespielt.
Lang, lang ist es her.
by Juttinchen @26.06.2018, 09:44

Als Kind abgebrochen, im Musikgymnasium dann erst Querflöte und Gitarre, dann zu Blockflöte und Querflöte gewechselt.
Viele Jahre lang alle möglichen Flöten gespielt:Querflöte, Sopran-, Alt- und Tenorflöte (Sopranino hatte ich auch, mochte ich aber nie wirklich), Thin Wisthles und am liebsten Okarina. Bassflöte hat mich auch sehr gereizt, ging aber damals schon gesundheitlich nicht.

Das Lustige daran: bei einer Lungenuntersuchung stellte sich raus, dass ich nur ca 1/4 meines Lungenvolumen nutzes - und ich sollte auf keinen Fall etwas machen, wo man mehr Luft braucht - wie Flöte spielen zum Beispiel.

Es stimmte insofern, dass ich kaum ĂŒber 4 Takte kam, aber durch das Flöte spielen hat sich das deutlich verbessert.
by ilana @26.06.2018, 07:12

Blockflöte spielte ich als Kind und musste auch in der Weihnachtmette spielen.
by Webschmetterling @26.06.2018, 06:45

Grad mal wieder aktuell. In MN ist Frundsbergfest, da gehts nicht ohne fĂŒr die Mittelaltermusik.
by Annaliesa @26.06.2018, 06:44

Sollte ich eigentlich gelegentlich mal benutzen- Habe 2 richtig gute, aber vernachlÀssigte aus edlen Hölzern (+ 1 einfache), aber ich brÀuchte auch Mitspieler.
Hab an der Uni auch mal Unterricht gehabt. Wenn sie sauber intoniert werden, mag ich ihren Klang sehr gern.
by Croli @26.06.2018, 00:56

Blockflöte spielen viele Kinder zur Weihnachtszeit... wenn sie richtig gespielt wird finde ich es sehr schön... nur die falschen Töne tun mir in den Ohren weh.
by Lina @26.06.2018, 00:01

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: