Kommentare zu «tt180803»

ok, ich habe meinen Kommentar aus "dieseWoche" f├╝r hier gedacht. Tut mir leid.
by ReginaE @03.08.2018, 19:59

@lieserl
so habe ich es auch nicht gemeint.
Ich finde es pardox, dass es einerseits weniger Insekten gibt, und anderseits Leute Fliegengitter anbringen.

Fliegengitter kenne ich aus meine Kindertage, die gab es h├Âchstens in der K├╝che.
Fliegen und ├Ąhnl. Insekten gibt es eh nur in wenigen Monaten im Jahr. Jedenfalls hat mich noch kein Insekt aufgefressen nur weil ich kein Fliegengitter angebracht hatte.

Irgendwie ging mein vorausgegangener Kommentar fl├Âten. Zuerst war er noch sichtbar und jetzt im nachhinein nicht mehr...???

by ReginaE @03.08.2018, 19:48

unbedingt notwendig. All die Fliegen sind l├Ąstig, die Wespen gef├Ąhrlich. Fliegennetze -gitter oder -T├╝ren sind eine feine Sache. Man kann Fenster und T├╝ren offen lassen und braucht nicht bef├╝rchten gestochen zu werden. Auch Lebensmittel muss man nicht st├Ąndig abdecken
by christie @03.08.2018, 19:22

Haben wir ├╝berall. Nach dem 2.Hochwasser vor ein paar Jahren hatten wir hier solch eine M├╝ckenplage, dass wir an allen Fenstern und auch an der Balkont├╝r den Insektenschutz vom Fensterbauer anfertigen lie├čen.
by Veena @03.08.2018, 18:36

Ja, wir haben fast ├╝berall Fliegennetze. Da unsere Fenster kein Standardma├č haben, sind bei uns die eingeklebten Netze angebracht, keine fertigen Rahmen. Und weil in jedem Zimmer mindestens zwei Fenster sind, ist nur eines pr├Ąpariert und das wird ge├Âffnet, das andere bleibt zu, zumindest in der Fliegensaison! Unser gegen├╝ber wohnender Nachbar betrieb bis vor einigen Jahren eine Schweinehaltung, so an die vierzig Schweine, Mist und G├╝lle inklusive! Da waren Fliegennetze ein unbedingtes Muss. Drau├čen grillen, essen - unm├Âglich, man musste erst schauen, dass keine ekligen gr├╝nschillernden Viecher auf dem Teller sa├čen. Und auch in der Wohnung war es nicht anders. Also Fliegennetze als letzte Rettung. Und die sind nun geblieben, d.h. wir spannen immer mal neue ein, denn sie werden ja ganz sch├Ân dreckig mit der Zeit, weil wir an einer vielbefahrenen Stra├če wohnen. Ich m├Âchte die Netze nicht missen - Fliegen, M├╝cken usw. Im Zimmer, gyr im Schlafzimmer - nein, danke.
by Ellen @03.08.2018, 18:28

Einen Insektenschutz habe ich im oberen Fensterbereich in der K├╝che. Die gr├Â├čere Fl├Ąche kann man nicht ├Âffnen.
by Gisela L. @03.08.2018, 16:50

In allen R├Ąumen habe ich Fliegengitter. Es ist so sch├Ân, wenn man nachts das Licht anmachen kann bei ge├Âffnetem Fenster. In den letzten Tagen war ich ├Âfters bei meinem Sohn. Dort gibt es keine Fliegengitter und daf├╝r sehr l├Ąstige Fliegen.
by ErikaX @03.08.2018, 15:41

Als vor 3 Jahren die neuen Fenster angeschafft wurden, haben wir bis auf die Wohnzimmer-Balkont├╝r ├╝berall Fliegengitter-Rahmen einsetzen lassen, die man auch rausnehmen kann. Mein Mann kriegt die Krise, wenn es neben ihm im Bett summt...Unsere Balkont├╝r im Wohnzimmer lie├č sich nicht damit versehen, weil dieses Fenster vorher schon ausgetauscht worden war und leider durch seine Bauweise kein Fliegengitter m├Âglich machte. Das ist die einzige "Schwachstelle" au├čer den neuen Dachfenstern oben. Aber da oben nicht st├Ąndig gewohnt wird, quasi nur als ├ťbernachtungsm├Âglichkeit f├╝r Besuch genutzt wird, haben wir kostenm├Ą├čig dort zwar Sonnenrollos, aber keine Fliegengitter mit bestellt...
by Karin v.N. @03.08.2018, 12:47

Eine Fliegent├╝r haben wir vor der Balkont├╝r, weil die im Sommer fast immer offen steht. Ansonsten haben wir keine, im Schlafzimmer ziehe ich die Gardine vor die Balkont├╝r.
by Mathilde @03.08.2018, 12:25

Habe ich an fast allen T├╝ren und Fenstern,die M├╝cken und Schnacken dringen ja ├╝berall ein und bei Licht sowieso!
by Hanna @03.08.2018, 11:58

... haben wir an allen Fenstern in der unteren Wohnung und moechte ich da nicht missen. So kann ich auch nachts mit Licht offen lassen und das Getier bleibt draussen. Nur oben die Dachfenster haben keine, denn sie haben Sonnenschutz und Innenrolle, also ab und an fliegt mal ein Tierchen von oben runter, das wird dann wieder rausbefoerdert.
by Laura @03.08.2018, 11:05

Hatte ich lange Jahre am Schlafzimmerfenster - mittlerweile er├╝brigt sich das wegen der Klimaanlage; da ist es den kleinen Fliegern einfach zu kalt, die nehmen freiwillig rei├čaus ;-)

In anderen R├Ąumen darf geflogen werden - wenn es st├Ârt, sind die kleinen Brummser schnell vertrieben.... drau├čen ist's doch eh sch├Âner!
by Karen @03.08.2018, 10:34

Habe ich auch an meinen Dachfenstern ... bin auch froh drum ... aber nachts und morgens bleiben die Gitter oben, denn ohne Insektenschutz l├╝ftet es besser durch.
by Engelbert @03.08.2018, 10:26

Auch wir haben an den Fenstern welche wir ├Âffnen ein Fliegengitter.
Die wurden von einer Firma, welche solche Gitter auf Ma├č anfertigt, der Rahmen ist aus Metall und stabiles Netz, eingesetzt.
An der Terrassent├╝r haben wir eine sogenannte Plissee-Faltt├╝r zum schieben.
Diese Investition t├Ątigt man einmal und hat wirklich Ruhe vor den l├Ąstigen Biestern.
by Karin @03.08.2018, 10:11

Habe ich nicht. Was reinfliegt, fliegt auch wieder raus. Notfalls mit meiner Hilfe. Hier gibt es abends einige Insekten und Falter. Nur die Hornissen, die sich manchmal verirren, regen mich auf. Einzelne Schnaken , wenn ich die kriege: Batsch!
by Killekalle @03.08.2018, 10:07

@lieserl
bei mir sind im garten 2 staren und ein meisenkasten. obwohl ich den ganzen tag in jedem raum ein fenster schr├Ąg auf habe (rollos sind alle halb unten) sind h├Âchsten 1 - 2 fliegen im raum. meiner katze w├Ąren mehr lieber.
by gerhard aus bayern @03.08.2018, 09:40

Ja an allen Fenstern, die ich ├Âffne. Sowohl wegen der Insekten (hinterm Haus nur Felder, Pferdekoppeltn und Wald), vor allem aber wegen meiner Bonsai-Tiger.

Sind die mit montiertem Rahmen und einem Gitter aus Fieberglas, das reicht um auch mal die Katze im Gitter zu halten.
Nur im Wohnzimmer ist ein Gitter aus Edelstahl - bestellt hatte ich ein extra kratzfestes Fieberglasgitter, dass damals dann aber nicht lieferbar war und ich daher das sehr viel teurere aus Edelstahl f├╝r den selben Preis bekam.

Auch das sieht nicht anders aus.

Damals aus├čerdem gelernt, - die dunklen sieht man weniger als die hellen.
by @03.08.2018, 09:35

bei uns sind unglaublich viele fliegen, weil hinter unserem garten die m├╝llk├╝bel der vorderen wohnbl├Âcke stehen.
mein mann hat sich in seinem zimmer fixe fliegengitter machen lassen (ich brauche sie nicht), dann haben wir auch eines in der k├╝che und eine fliegent├╝re im wohnzimmer.
die hat eine hundeklappe f├╝r nica.
mir geht sie zwar auf die nerven, weil ich 100x am tag diese t├╝re auf und zumachen mu├č und es jedesmal "peng" macht, wenn die magnete zusammenklicken, aber die teure t├╝re hat schon ihren wert, es sind keine oder kaum mehr fliegen in der wohnung.
by christine b @03.08.2018, 09:27

Bei uns gibt es viele Fliegen. In diesem Jahr stehen in meiner K├╝che zwei Fruchtfliegenfallen. An jeden Fenster habe ich Klebestreifen. Leider lassen sich an den Fenster keine Fliegengitter anbringen. Vor meiner Terrassent├╝r h├Ąngt dieses Jahr das erste Mal ein wei├čen Vorhang. Befestigt mit einer Duschstange die sich einklemmen wird. Das bringt etwas gegen die Fliegen und die Sonne.
Leider gibt es hier keine Au├čenrollos.
Au├čerdem gibt es neuerdings Menschen in diesem Wohnblock die Ihren M├╝ll nicht regelm├Ą├čig an die Stra├če stellen. Seit dem haben sich die Schmei├čfliegen gut vermehrt. Au├čerdem werden die Restm├╝lltonnen nur noch alle 4 Wochen geleert.
Mit Insektensterben hat das ├╝berhaupt nichts zu tun. Vor Fliegen muss sich der Mensch sch├╝tzen.
by MOnika Sauerland @03.08.2018, 08:33

Haben wir gl├╝cklicherweise an allen Fenstern und T├╝ren am Womo.
by Moni @03.08.2018, 08:29

Wir haben an jedem Fenster gleich beim Bau Fliegenrollos einbauen lassen. Das war die beste Investition ├╝berhaupt. Seitdem kann ich ├╝berall die Fenster offen lassen.
@ReginaE: Das Insektensterben hat ja nix damit zu tun, dass ich die M├╝cken und Fliegen, die Wespen und Nachtfalter aus dem Haus halte. Da w├╝rde das Insektensterben n├Ąmlich ganz andere Ausma├če annehmen.
@Gerhard: Oh doch, es gibt Fliegen in rauhen Mengen. Kommst mal zu mir und schaust, was passiert, wenn das ├╝brig gebliebene Katzenfutter nur eine halbe Stunde offen steht...Mieze isst draussen.
by Lieserl @03.08.2018, 08:14

Unser Vermieter hat H├╝hner und Bienen, somit haben wir immer Fliegen, Bienen, M├╝cken (in diesem Jahr weniger). Habe seit vielen Jahren Fliegengitter an den Fenstern und der Balkont├╝r. So habe ich meine Ruhe vor diesem Getier. Im Garten habe ich aber selbst in diesem Jahr schon so manchen hartn├Ąckigen Stich erwischt.
by sylvi @03.08.2018, 07:23

........... sind praktisch, denn so bleiben doch viele Insekten "au├čen vor" und st├Âren mich nicht.
by Lilo @03.08.2018, 07:22

Je weniger Insekten es gibt, des mehr Menschen bauen sich Fliegengitter in die Fenster ein. Ziemlich schr├Ąg.
by ReginaE @03.08.2018, 07:19

Habe ich ... vor dem Schlafstubenfenster. Ich mag nicht, wenn da irgend ein Tierchen reinfliegen oder reinkrabbeln kann.
by Regina @03.08.2018, 06:55

leider gibt es fast keine fliegen mehr.
by gerhard aus bayern @03.08.2018, 06:36

ja ich erinnere mich an die vorherige wohnung, im bad, im schlafzimmer, in der k├╝che und an einem wohnzimmerfenster hatten wir sowas, aber haha, die balkont├╝r..., da nicht, da wir ja gern hinausschreiten wollten, etc., die lieben tierchen kamen also dort herein, die anzahl war also begrenzt, aber immer noch beachtlich, da die wohnung naturnah gelegen,
jetzt habe ich die obstfliegen, dieses WE gibt es eine gro├če k├╝chenr├Ąum- und putzaktion und das obst muss in den k├╝hlschrank, mal sehen
by rosiE @03.08.2018, 06:34

Habe ich nicht. Geht weiterhin ohne.
by ixi @03.08.2018, 06:00

Als wir vor einigen Jahren neue Fenster bekamen... lie├čen wir auch f├╝r jeden Raum, bei einem Fenster einen Insektenschutz anfertigen... m├Âchte ich nicht missen.
by Lina @03.08.2018, 00:57

Ja, wir haben einige Fenster mit Fliegengitter - aber leider nicht bei allen Fenstern. Darum ├Ąrgert mich wohl jetzt auch eine M├╝cke :((
by Gerlinde @03.08.2018, 00:04

Ja, an den Fenstern wo es sich machen l├Ąsst (andere sind zu gro├č) befinden sich Fliegennetze und Pollenschutz.
by Webschmetterling @02.08.2018, 23:29

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: