Kommentare zu «tt180806»

Ich schau gerne in den Himmel - leider seh ich nicht mehr so viel wie fr├╝her...
Neulich, bei der Beobachtung der Mondfinsternis, habe ich seit langen mal wieder eine wundersch├Âne Sternschnuppe gesehen.
Ich hoffe, die n├Ąchsten Tage noch ein bi├čl Gl├╝ck zu haben - denn z.Zt. ist noch wolkenloser Himmel.
Nach 24 Uhr sind die Stra├čenlaternen im Dorf aus - und da kann man sch├Ân Sterne gucken, auch Flugzeuge... zur Zeit kann man wirklich gut beobachten.
by Gerlinde @06.08.2018, 23:17

Hier am ├Ąu├čeren Rand der Ba-W├╝ LHS ist es ziemlich grenzwertig mit dem Sternenhimmel. Man sieht es auch, wie dunkel oder nicht dunkel das Nachtblau ist.

Da ist man in den Bergen schon verw├Âhnt und w├╝rde am liebsten die Sterne vom Himmel holen und sie abknutschen :-)

Vor X Jahren waren wir in der W├╝ste von Nevada, tags├╝ber knackig hei├č, nachts abk├╝hlend und ein Sternenhimmel mit vielen Sternschnuppen. Wir legten uns auf den Tisch und die Bank am Campingplatz und bestaunten das Firmament mit Milchstra├če und Co.
by ReginaE @06.08.2018, 18:17

Thema passt;)! Wir haben n├Ąmlich letzte Nacht ganz weit oben und bei ca. 9┬░ unter Anleitung eines sachkundigen F├╝hrers von Sonnenuntergang bis 1h in den klaren Himmel geguckt - weit weg von Luft- und Lichtverschmutzung. Grossartig! So habe ich die Milchstrasse schon lange nicht mehr gesehen. Uns wurden Sternbilder gezeigt, die ich noch nicht kannte, vieles ├╝ber unsere Galaxis erkl├Ąrt.
Vielleicht finde ich jetzt auch allein den Polarstern (├╝ber grossen und kleinen Wagen), da ich zwar nix von Astronomie verstehe, aber sehr gern und oft im Garten in den n├Ąchtlichen Himmel gucke.
by lamarmotte @06.08.2018, 16:44

Ich habe vorgestern abend ganz zuf├Ąllig eine Sternschnuppe gesehen. Wenn ich aber bewusst schaue, sehe ich nix. Werde es aber jetzt doch wieder versuchen. Hier im Dunstkreis von Frankfurt ist es einfach zu hell.

Als ich vor 40 Jahren an den Rand des Spessarts gezogen bin und es in dem Neubaugebiet noch keine Stra├čenlampen gab, konnte ich auch die Milchstra├če bewundern.
by Hildegard @06.08.2018, 15:30

Sterne schauen mag ich unwahrscheinlich gern, von einem richtigen Sternenhimmel geht eine sehr gro├če Faszination aus f├╝r mich.
Auf Sternschnuppen warten habe ich mir schon ├Âfter vorgenommen, aber meist war ich zeitiger m├╝de oder es war wolkig.
Letztes Jahr zur Perseidenzeit hatte ich damit gelieb├Ąugelt nach G├╝lpe zu fahren, dem (angeblich) finstersten Ort in Deutschland. Das liegt im Havelland, mir war es dann doch zu weit weg und die ├ťbernachtung in einem freih├Ąngenden Kokon klingt zwar romantisch ist aber mit Sanit├Ąranlagen im allereinfachsten Stil verbunden - da sag ich dann lieber Nein, danke. Seit irgendwann bin ich unbemerkt diesem Alter entwachsen.
In der Stadt sind Sterne deutlich schwieriger zu sehen als auf dem Land.
by Fortuna @06.08.2018, 14:44

Abends wenn ich schlafen gehe, schaue ich gerne zum dunklen Himmel und schau kurz zu den Sternen. Obwohl wir hier fast l├Ąndlich wohnen, st├Âren doch die Stra├čenlaternen oder irgendwelche T├╝rlampen die automatisch angehen bei jedem Windhauch... Im Urlaub auf der Liege sp├Ąt abends in den Himmel schauen fand ich immer wunderbar. Besonders wenn man - wie schon einige Male- ganz abseits gelegen einen Bungalow hatte und v├Âllige Ruhe war.
Auf Sternschnuppen warten w├╝rde ich gerne mal, aber ob ich dann gerade im richtigen Moment auch eine sehe? In der Stadt Sterne zu sehen denke ich ist wohl m├Âglich, aber vielleicht etwas schwieriger bei der hellen Beleuchtung dort.
by Karin v.N. @06.08.2018, 14:00

Obwohl wir hier nicht mitten in der Stadt wohnen und noch viel Gr├╝n um uns herum haben, ist durch Fremdlicht der Ausblick auf den Sternenhimmel eingeschr├Ąnkt. Wir haben einmal mit dem Womo in einem Gebiet ├╝bernachtet, das zu einem Naturschutzgebiet, welches als Sternenpark ausgewiesen war. Kein Fremdlicht weit und breit. Hab nicht damit gerechnet, wie beeindruckend die Sicht dort ist. War supersch├Ân. In Deutschland gibt es noch mehrere Ecken, die den offiziellen Titel "Sternenpark" f├╝hren d├╝rfen.
by Christa HB @06.08.2018, 13:33

In fr├╝heren Jahren haben wir immer p├╝nktlich zu den angesagten Terminen mit einigen Sch├╝lern des Astronomie-Kurses in unserem Garten gestanden, haben Fernrohre, Ferngl├Ąser und Refraktoren aufgebaut und gespannt auf die Sternschnuppen gewartet oder besondere Sternbilder und Sternennebel beobachtet. Ein besonders begeisterter Sch├╝ler hat sogar mal Sterne fotografiert - mit beachtlichem Erfolg.

Heute, als Rentner, fr├Ânen wir diesem Hobby nicht mehr so ausgiebig. Aber hin und wieder zieht es uns doch in den Garten zum Sternegucken. Dort ist es sch├Ân dunkel, und wenn um Mitternacht die Stra├čenlaternen - die weit weg stehen - ausgeschaltet werden, hat man wirklich ganz besonders gute Sicht. Das kann man mit der Sicht, die man in der Stadt hat (n├Ąmlich fast gar keine!), gar nicht vergleichen - wir haben da echt Gl├╝ck, auch wenn es grad mal KEINE w├╝nscheerf├╝llenden Sternschnuppen regnet ;-)
by Karen @06.08.2018, 13:15

W├╝rde ich gern, aber wenn es die meisten geben soll - Sonntag auf Montag - ist am n├Ąchsten Morgen arbeiten angesagt, die n├Ąchtliche Sternenschau wird wohl ausfallen.

Das w├Ąre auch nicht von zuhause aus - das ├Ârtliche Einkaufscenter ist nachts zu sehr beleuchtet, Stra├čenlaternen, Ampeln, die Tanke - Lichtverschmutzung. Also wird das Event von den Fotografen bestaunt werden au├čerhalb eines kleinen Orts, etwa 30 min. Fahrzeit von mir aus. Und nach der Blutmondpleite - der einzige bew├Âlkte Abend seit Wochen - verzichte ich darauf, die Nacht zum Tag zu machen.
by Birgit W. @06.08.2018, 13:10

sehe hier leider so gut wie nie sterne, ausser den ganz hell leuchtenden, sehr schade. sternschnuppen habe ich auch wissentlich noch nicht gesehen, obwohl ich nachts schon stunden auf war, wenn die schw├Ąrme angesagt waren.
selbst auf sylt, wo ich sonst die sternbilder ├╝ber dem meer sehen konnte, war es in diesem jahr durch immer mehr helligkeit auf der promenade und umgebung kaum m├Âglich. erinnere mich aber an einen sternenhimmel mit ganz tief stehendem riesigen mond in griechenland, war sehr beeindruckend.
by gudi wi @06.08.2018, 12:09

als ich noch auf dem land wohnte, paar schritte und felder, da hatte ich einen fast 180┬░ himmel und in einer sternenklaren nacht ist das bombastisch, jetzt ist das anders und die sicht eingeschr├Ąnkter, zum rausgehen habe ich dann keine lust mehr allein, in gesellschaft w├Ąr das was anderes, unweit ist eine bank, da k├Ânnte man sitzen und etwas trinken und schw├Ątzen beim warten,
by rosiE @06.08.2018, 12:04

Vor einigen Jahren habe ich das erste Mal Sternschnuppen gesehen und daf├╝r bin ich nachts um 3 Uhr aufgestanden, habe aber lange warten m├╝ssen. Es war ein ganz besonderes Erlebnis f├╝r mich.
by Marita aus Oldenburg @06.08.2018, 11:48

Ich wohne auf dem Land und hier sieht man die Sterne eigentlich gut. Was ich auch gerne mache, am liebsten im Sommer. Nur die neuen Strassenlaternen tr├╝ben das ganze etwas, da sie sehr hell scheinen. Wir haben auch schon ein paarmal die ISS gesehen.
by Christine (Unterallg├Ąu) @06.08.2018, 10:39

gestern Nacht hatten wir hier einen wunderbar klaren Himmel.
Es waren mehr Sterne als sonst zu sehen :))
Ich schaue mir gerne die Sterne an. Ein paar wenige Sternbilder kenne ich auch und freue mich imer wenn ich sie entdecke.
Hin und wieder habe ich auch schon eine Sternschnuppe gesehen.
Leider sind die so schnell das man, kaum das man sie gesehen hat auch schon wieder weg sind.
by sonja-s @06.08.2018, 10:08

Im August sind die Perseiden unterwegs. Ich habe sie bis jetzt am besten in der T├╝rkei gesehen. Es war fast wie ein Regen. Um den 12.8. sollen sie zu sehen sein. Am besten an einem Ort ( bei uns auf der Haar) wo die wenigsten Lichteinfl├╝sse sind.
by MOnika Sauerland @06.08.2018, 09:08

Hinterm Haus hab ich nur noch Feld und Wald. Unbeleuchtet - mal von unsererem Hauslicht abgesehen.

Da hab ich mich schon h├Ąufiger einfach auf die Wiese gelegt und in die Sterne gesehen.

Wenn mich jemand nach Hause bringt und das sieht - ist er immer begeistert - grade weil man sie in der Stadt selbst nicht sieht - und hier eben schon.
by @06.08.2018, 09:08

Ich schaue oft zum Abschluss des Tages zum Himmel und freue mich, wenn ich Sterne sehe.
by Gisela L. @06.08.2018, 09:01

hier bei uns im gebirge sieht man die sterne ausgesprochen gut, in einer kalten winternacht ist eine pracht am himmel zu sehen. es funkelt wundersch├Ân und die milchstrasse ist auch so gut zu sehen.
by christine b @06.08.2018, 08:39

Gerne sehe ich die Sterne am sternenklaren Himmel abends in der Stadt und auch auf dem Land. Man muss halt den Kopf etwas nach hinten neigen und nach oben schauen :)

Sternschnuppen sehe ich auch gerne aber diesen kindlichen Traum der Wunscherf├╝llung verfolge ich dabei nicht - da glaube ich auch nicht dran - die sind einfach h├╝bsch anzusehen wenn Sternschnuppen sichtbar werden.
by ixi @06.08.2018, 08:33

Versuch auch vom Garten aus welche zu entdecken. Freue mich schon drauf. Vor allem auf den freien Wunsch.
by sylvi @06.08.2018, 08:11

Sonntag, 12. August - Sternschnuppentag! Ich bin gespannt wie viele Sternschnuppen sichtbar sein werden.
Falls nicht - dann einfach in die Sterne gucken und freuen, dass es so etwas gibt. Bei uns auf dem Land kann man das Sternenzelt bestaunen und es ist if├╝r mich mmer faszinierend. Unter einer Stra├čenlaterne kann man die Sterne wenig sehen - aber ist man aus diesem Kreis drau├čen, dann ist es wunderbar.
Auch in St├Ądten gibt es Orte, an denen man Sterne bestaunen kann - oder zur Sternwarte gehen, so sie ge├Âffnet hat :)
by Lilo @06.08.2018, 06:39

Nachts raus, aufs Trampolin legen und nach oben gucken - bei uns auf dem Land sieht man besonders viele Sterne und Schnuppen. Alternativ jeden Abend vorm Schlafengehen durchs Dachfenster gen S├╝den blicken. Momentan ist der Himmel auch so schon voll von interessanten Objekten - der extrem helle rote Mars im S├╝dosten aufgehend z.B.
by Schnecke @06.08.2018, 06:34

Und ob ich sie sehen kann !! Warum soll das denn nur auf dem Land m├Âglich sein und nicht in der Stadt ?
Falls ich keine einzige sehen sollte in der Sternschnuppennacht am 12. August, (was ich aber nicht glaube) hab ich trotzdem eine Miniminimini Sternschnuppe als Anh├Ąnger am Kautschukband n├Ąmlich ! :-)
by Carola (F├╝rth) @06.08.2018, 03:42

Ich schaue gerne in den Himmel und nach den Sternen. Wenn ich eine Sternschnuppe sehe w├╝nsche ich mir etwas... aber extra warten tu ich nicht auf eine.
In unserer Gegend kann man besonders gut die Sterne sehen... das genie├če ich. Es gibt bei uns nur wenig bis keine Stra├čenbeleuchtung... das ist auch toll.

Meine Nachbarn hatten mal Besuch aus China oder Japan... und die waren ganz verwundert wie sch├Ân der Himmel ist. Sie haben gesagt... so klar haben sie ihn noch nie gesehen... sie machten unz├Ąhlige Fotos vom Himmel.
by Lina @06.08.2018, 01:17

Das erste k├Ânnen wir hoffentlich ab morgen abend mal wieder... Sternschnuppen eingeschlossen. Denn demn├Ąchst gibt es ja wohl wieder reichlich davon (an einem dunklen Himmel). Der Neumond k├Ânnte ja besser kaum liegen.

Ja, die Lichtverschmutzung ist ein gr. Reizthema - nicht nur aus astronomischer Sicht!
@ Webschmetterling: Wenn das stimmt, kann das nur hei├čen, dass die Lichtverschmutzung auf dem Land schon ├Ąhnlich schlimm ist wie in der Stadt. Trifft auf einige Gegenden vermutlich auch zu. (Siehst Du die Milchstra├če deutlich?)
Man kann der Lichterflut kaum noch ausweichen. Viele haben noch nie einen wirklich dubjken Sternenhimmel gesehen und wissen gar nicht wie sowas aussiht!
by Croli @06.08.2018, 00:49

Jeden Abend, jede Nacht schaue ich nach oben, u.a. zu den Sternen in klaren N├Ąchten.
├ťber eine Sternschnuppe freu ich mich aber ich warte nicht auf eine solche.
Wir wohnen in der Stadt und sehen hier die Sterne genau so wie die Leute, die auf dem Land wohnen.
by Webschmetterling @06.08.2018, 00:10

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: