Kommentare zu «tt180814»

Kaufe ich öfter was. Hab in Noordwijkerhout (Niederlande) ein paar schöne Glasbilder als Geschenke gekauft im Mai.
by anni1956köln @14.08.2018, 20:36

Gibt es bei uns nicht. Habe ich hier noch nicht gehört. Nur von Berlin. Dort gibt es ja alles. :-))
by sylvi @14.08.2018, 20:06

gibt es bei uns, ein netter Laden außer Tee und Kaffee gibt es noch viele Geschenkideen außergewöhnliches, gebasteltes, kĂŒnstlerisches
by Lieschen @14.08.2018, 18:02

Hmm - ich kenne Contigo (frĂŒher Dritte-Welt-Laden) - dort geht es ĂŒberwiegend um fairen Handel, finde ich super, ist aber oft leider auch teuer, und wir haben hier einen Weltladen(cafe), dass von Ehrenamtlichen gefĂŒhrt wird - sie sagen selbst ĂŒber sich:
"Wir arbeiten als Kollektiv, sind basisdemokratisch organisiert, und eigentlich nur formal ein "e.V.". Die zwei SÀulen des Weltladencafés bestehen aus a) Bildungsarbeit und b) dem Verkauf und Ausschank fair gehandelter Produkte wie Kaffee, Tee, Schokolade, aber auch Kunsthandwerk und vielem mehr. Alle Menschen, die sich im Weltladen engagieren, arbeiten ehrenamtlich, sÀmtliche Gewinne des Weltladens werden in Bildungsarbeit investiert."

Im letzteren ist meine beste Freundin sehr engagiert und daher bin ich auch hÀufiger mal dort.
by @14.08.2018, 16:31

Im Nachbarort gibt es einen schönen kleinen "Eine-Welt-Laden". Die Besitzerinnen bemĂŒhen sich immer sehr um die Kunden und auch darum ein breit gefĂ€chertes Angebot zu haben. Nahrungsmittel gibt es dort allerdings nicht, dafĂŒr gibt es "Fair-Trade"-Kaffee und Ă€hnliches im kleinen Bio-Laden 3 HĂ€user weiter zu kaufen.
by Karen @14.08.2018, 14:45

In unserem Ort gibt es höchstens einen Fair-Trade- Kaffee zu kaufen, aber in einem Nachbarort weiß ich, ist ein solcher Laden zu finden. Mittlerweile kann man glaube ich sogar ĂŒber Amazon Fair-Trade-Artikel kaufen.
by Karin v.N. @14.08.2018, 11:39

wir sind auch Fairtrade-Stadt. und im allgĂ€u gibt es ĂŒberall eine welt lĂ€den. ich schau da öfter rein, kaufe auch ab und zu etwas.fairtraid ware gibt es auch bei edeka und diese woche gibt es einen sehr guten kaffee bei aldi-sĂŒd. den haben wir verkostet und dann noch nachgekauft...ich bin doch solch ein feinschmecker....Ö)
by maritta @14.08.2018, 11:30

Habe ich vergessen: Wir sind inzwischen "Fairtrade-Stadt". Das ist ein Siegel, das man erhĂ€lt, wenn in CafĂ©s, im Rathaus und in vielen GeschĂ€ften Fairtrade-Artikel angeboten werden. Inzwischen gibt es die Sachen mit dem Siegel ja auch in großen SupermĂ€rkten etc. und dort sind sie nicht so teuer. Sonst halten die Preise ja sicher viele Leute vom Kauf ab, das kann ich auch verstehen, wenn man mit dem Geld rechnen muss. Aber viele sparen nur aus "Prinzip" und könnten durchaus ein paar Cent mehr fĂŒr fair gehandelte Waren ausgeben.
by Mathilde @14.08.2018, 09:54

Unser Eine-Welt-Laden war frĂŒher im Dachgeschoss der Stadtbibliothek, aber weil der Weg in den dritten Stock fĂŒr viele Besucher zu mĂŒhsam war, ist er vor einiger Zeit umgezogen, in einem Raum neben einem CafĂ©.
Der Besitzer hat den Raum kostenlos zur VerfĂŒgung gestellt und kauft auch immer bei uns seinen Kaffee.
Mein Mann macht seit seiner Pensionierung dort Dienst als "LadenhĂŒter", so etwa alle zwei Wochen ein Nachmittag oder ein Vormittag. Seit dem Umzug ist der Umsatz stark angestiegen, weil viele CafĂ©gĂ€ste mal eben so reinschauen und eine Kleinigkeit kaufen.
Außerdem gehen wir auf WeihnachtsmĂ€rkte, Elternsprechtage und regelmĂ€ĂŸig in die Landessportschule und eine MS-Klinik hier in der Umgebung. Dort ist der Umsatz immer besonders gut, weil viele Leute Mitbringsel fĂŒr die Daheimgebliebenen kaufen oder sich einfach mal etwas schönes wie eine Tasche oder einen Schal gönnen wollen.
Im September kommt Schwester Resty, an die das Geld aus dem Erlös geht, zu uns zu Besuch. Sie betreut AIDS-Waisen in Uganda und ist sehr engagiert. Eine ganz tolle Frau!
by Mathilde @14.08.2018, 09:50

Den kenne ich aus der Kirche, da sonntags dort immer verkauft wurde. Da gibt es tolle Sachen.
by Regina @14.08.2018, 08:30

In der Stadt wurde der "Eine-Welt-Laden" zum "Welt-Laden". Es gibt noch die gleichen Produkte, die Mitarbeiter dort arbeiten alle ehrenamtlich, im Schichtwechsel.
Hier werden öfters mal nach dem Sonntasgottesdienst einige Produkte aus dem Sortiment angeboten. Ich denke jedoch, dass das einschlÀft, denn die meisten Leute wollen "nicht so viel ausgeben: ist doch bei Lidl & Co. viel billiger" - aber eine andere QualitÀt, was nicht bedacht wird.
by Lilo @14.08.2018, 07:44

Bei uns im Nachbarort gibt es einen. Die haben allerdings auch die Poststelle. Sonst machen manche Gemeinde nach dem Gottesdienst einen kleinen Eine Welt Laden. Beim Ehrenamtstag ist auch immer eine Gruppe aktiv. Das so ein Laden nur fair gehandeltes im Angebot hat finde ich selbstverstĂ€ndlich. Davon mĂŒsste es sehr viel mehr Angebote geben. Ein guter Baustein zur Verhinderung von Fluchtursachen. Leider nehmen zu viele die Ausbeutung in Kauf. Hauptsache billig.
by MOnika Sauerland @14.08.2018, 07:35

Ich weiß, dass es in meiner ehemaligen Heimatstadt mittlerweile einen gibt.
Ich war noch in keinem drin. Bei uns gibts DorflÀden, HoflÀden, das ist auch "Eine Welt"
by Lieserl @14.08.2018, 06:25

Bei uns wurden die "Welt-Laden auf Fer-Trade umbenannt... bei uns im Ort gibt es davon ein kleines GeschÀft.
Und wenn kein Nachfolger gefunden wird... wird er mit Ende des Jahren geschlossen... die Besitzerin geht nÀmlich in Pension.
by Lina @14.08.2018, 00:49

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: