Kommentare zu «tt190502»

Eine Bekannte meines Partners heißt Waltraud und lebt am Bodensee.
Ich kenne zwar keine pers√∂nlich, aber wenn ich diesen Namen h√∂re, denke ich sofort an eine K√§mpferin, "Die auf dem Kampfplatz", "Die Starke": In einem Film "Xena die Kriegerprinzessin", den ich sehr gern sah, spielte eine germanische Walk√ľre, auch eine starke K√§mpferin. Der Film ist ja aus Amerika-Neuseeland, so wurde sie als "Valkyrie" bezeichnet. Die hat f√ľr mich so beeindruckend gespielt, da√ü ich damals dachte, wenn ich Kinder, M√§dchen bekomme, m√ľ√üte mein M√§dchen deshalb Waltraud hei√üen.
by Katharina @02.05.2019, 23:08

Eine Walburga kenne ich nicht

Waltraud hieß eine Kollegin von mir als ich bei AEG/Elin meine kaufmännische Lehre beendete. Wir wurden auch zu langjährigen Freundinnen, doch dann zog se aus Wien weg und ich hörte nichts mehr von ihr.

Walter hei√üt der Schwiegersohn unserer langj√§hrigen Vermieterin bei Urlauben am Attersee. Wir sind noch in Kontakt. Er ist Vertreter f√ľr ein d√§nisches Autozubeh√∂r-Unternehmen. Ein sehr sympathischer und humorvoller Mensch
by christie @02.05.2019, 18:23

Walter hie√ü mein ungeliebter Stiefvater und Waltraud eine sehr liebe Nachbarin, die leider sehr fr√ľh verstorben ist.

Eine Walburga kenne ich nicht.
by Hildegard @02.05.2019, 14:52

Drei Mal JA
Walburga war eine Lehrerin unsrer zweiten Tochter.
Besser kenne ich Walpurga, die fr√ľher mit im Kichenchor gesungen hat und die ich nun sehr oft in den Seniorenkreis mitnehme.

Waltraud kenne ich mehrere - die eine ist fast so alt wie ich und wenn ihr Mann mal nicht da ist, traut sie sich, mich anzurufen. Er ist kein so toller Zeitgenosse, aber sie hat ihn gern und h√§lt alles aus. Ab und zu treffen wir uns im Dorf. Vor ca. 50 Jahren waren wir gemeinsam im Jugendkreis und haben die Kinderstunden f√ľr die Kleinen gehalten.

Walter war der Mann meiner Tante, Kantor und Musiklehrer, zuletzt blind...
Walter - da gab es einen, der wollte mein Freund sein - aber ich wollte das nicht!
by Gerlinde @02.05.2019, 14:03

Walburga und Waltraud kenne ich pers√∂nlich keine, aber daf√ľr einen Walter.

Kennen gelernt als 16 oder 17 jährige innerhalb eines Campingurlaubes (damals noch mit meinen Eltern) am Strand von Novigrad. Wir waren innerhalb ganz kurzer Zeit eine lustige Gruppe von jungen Menschen die gemeinsam sowohl am Tag, als auch am Abend unsere Ferien genossen haben. Kurz vor unseren Geburtstag kamen wir innerhalb eines Gespräches darauf das wir am selben Tag und im selben Jahr Geburtstag haben und den haben wir dann auch gemeinsam innerhalb der Gruppe sehr fröhlich gefeiert. Nach dem Urlaub haben wir uns dann in Wien noch ein paar Mal getroffen, uns dann aber aus den Augen verloren. Ja und viele Jahre später haben sich unsere Wege noch einmal gekreuzt und seid dieser Zeit haben wir wieder einen losen, aber durchwegs sehr schönen Kontakt zu einander.
Wir schätzen uns als Mensch und als Freund.

by Sandra WU @02.05.2019, 14:00

Eine Walburga war unsere Nachbarin, sie hatte 6 Söhne, wurde Wally
gerufen.
Eine Waltraud hatte lange Jahre die Postfiliale hier geleitet, im Alter war sie
sehr dement, ist schon nicht mehr unter uns.
Ein Walter war eine Klasse √ľber mir. Er will kein Mann mehr sein, zieht jetzt
Frauenkleider an und Per√ľcke auf und nennt sich Marlene. Eine tragische
Person, denn er hat √ľberhaupt nichts weibliches an sich.
by Moscha @02.05.2019, 13:17

Eine Walburga kenne ich nicht, aber eine Waltraud - sie ist unsere Pfarrsekretärin. Walter kannte ich zwei, einer war der Vater eines Freundes und der andere unser Prokurist, beide sind bereits verstorben.
Walter heißt ein treuer Besucher unserer Kirche.
by Gisela L. @02.05.2019, 12:53

Eine Kusine von mir hieß Waltraud - sie ist jetzt mit 94 Jahren gestorben. Walter war der beste Freund meines Mannes, aber leider ist er auch nicht mehr da.
by Marita aus Oldenburg @02.05.2019, 12:42

Die Mutter einer Freundin heisst Waltraud. Die Familie ist deutsch stämmig und lebt in Brasilien. Dieser Name ist in Brasilien nicht so bekannt und so passierte es, dass die junge Waltraud einen Einberufungsbefehl zur Armee bekam - man hatte angenommen ihr Name wäre sowas ähnliches wie Walter. Sie musste dann persönlich dahin mit allem drum und dran um zu belegen, dass sie kein Mann ist.
by Sabine Eva @02.05.2019, 12:11

Ja, meine Cousine heisst Waltraud,wir hatten uns Jahrzehnte aus den Augen verloren; jetzt im " Alter" 8ca 60J),haben wir uns neu kennen-und auch lieben gelernt! Seelenverwandschaft...
by Doro @02.05.2019, 12:00

Walburga kenne ich eine; sie ist die Pensionswirtin, wo wir letztes Jahr in √Ėsterreich in Urlaub waren.
Walter heißt ein Bekannter meiner Mutter.
Waltraud kenne ich keine.
by Paulette @02.05.2019, 11:53

Waltraud - eine liebe Cousine die leider schon verstorben ist
dann noch eine Bekannte die im Nachbarort wohnt,
Walter hieß mein ehemaliger Apotheker
diese Namen sind etwas aus der Mode bekommen, denke ich
by lieschen @02.05.2019, 11:28

Meine Patentante hieß Waltraud und die Sxhwiegermutter meines Sohnes heißt ebenfalls Waltraud.
by MaLu @02.05.2019, 11:01

Walter ging mit mir in die gleiche Klasse,
Waltraud war eine Klasse höher.
Kneipenbesitzer am Ort hieß auch Walter
Ansonsten begegneten mir die Namen höchst selten mal.
by Webschmetterling @02.05.2019, 09:50

walburga habe ich im leben noch keine kennengelernt.
waltraud ist eine nette pensionierte, junggebliebene dame, die die kindergärtnerin unserer beiden mädels war und wir sind dankbar dass es diese nette frau gewesen ist.
walter hei√üt ein bulliger, pensionierter fleischer, der eine nebenerwerbslandwirtschaft hat, 3-4 k√ľhe, 2 schweine, 2 pferde.
.
by christine b @02.05.2019, 09:26

Walburga - die Freundin meiner Schwägerin
Waltraud - die Frau eines guten Freundes
Walter - meine erste Jugendliebe, da war ich 15 Jahre alt
by Rita die Spätzin @02.05.2019, 09:19

meine patentante hieß walburga. waltraud heißt eine ehemalige sangeskollegin und walter heißt der sohn von bekannten.
by Mai-Anne @02.05.2019, 08:56

Walburga, die Tochter einer Bauerndynastie, eine hervorragende Konditorin noch dazu, im Nachbarort.
Waltraud, die Schwester einer fr√ľheren Arbeitskollegin, wird Walli genannt.
Walter heisst ein fr√ľherer Schulkamerad, der hier im Ort wohnt und den ich auf meinen Hundewanderungen ab und an treffe, wenn er auch zuf√§llig mit seinem Hund unterwegs ist....
by Brigida @02.05.2019, 07:19

Walburga - eine ehemlige Schulkollegin, die allerdings sehr unter ihrem Namen litt, da sie meist ls "Geier-Wally" bezeichnet wurde

Waltraud - war eine Nahcbarin, die vor 2 Jahren verstarb

Walter - mein Schwager und zwei ehermalige Arbeitskollegen heißen so
by Lilo @02.05.2019, 06:53

Walburga heißt die Schwägerin von meinem verstorbenen Cousin.
Eine ehemalige Kollegin heißt Waltraud.
In meiner weitläufigen Verwandtschaft gibt es Vater und Sohn die beide Walter heißen.

Zusätzlich kenne ich noch eine weitere Waltraud und noch zwei Männer die auch Walter heißen.
by ixi @02.05.2019, 00:25

Waltraud kenne ich einige... z.B. eine Schulfreundin aus der Krankenpflegeschule... eine Angestellte in der Bäckerei... eine in der Gärtnerei....
Walter gibt es auch mehrere... Schulfreund... ein Jugendfreund... ein Elektriker...
Und eine Walburga gibt es im Ort... sonst kenne ich keine.
by Lina @02.05.2019, 00:18

Waltraud - meine Lieblingscousine
Waltraud - meine beste Freundin
Walter - eine Internetbekanntschaft, den ich aber seit einigen Jahren auch persönlich kenne. Er muss leider zur Zeit sehr leiden, da er einen fiesen Tumor in der Lunge hat.
by ErikaX @01.05.2019, 23:07

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: