Kommentare zu «tt191216»

Na klar schenke ich mir was.
Habe mir in einem Anfall von Leichtsinn einen digitalen Bilderrahmen gekauft!
Freue mich schon auf meine Fotos.
Und jede Woche kaufe ich mir eine Amaryllisbl├╝te (zum 1. Advent die 1.; und so jede Woche eine dazu - sie bl├╝hen sehr lange!).

Das bekomme ich alles hier im EKZ.

F├╝r viele Leute hier im Haus habe ich wieder ein sch├Ânes Gedicht ausgedruckt und in die Briefk├Ąsten geworfen mit einem lieben Gru├č.
F├╝r Regina habe ich einen "Bedienungsstab" (oder wie das hei├čt) f├╝r ihr Smartphone gekauft im 1-Euro-Laden.
by Ursi @17.12.2019, 07:39

Ich habe f├╝r alle meine jungen Freundinnen, die ich beschenke, in meinem geliebten Buchladen sch├Âne kleine B├╝cher mit Weihnachtsgedichten gekauft und in allen einen Geldschein versteckt. Und alles habe ich ganz sch├Ân verpackt.

Ich habe noch nie etwas bei Amazon oder eBay bestellt, ich hasse es, auf Pakete zu warten.
by Xenophora @16.12.2019, 20:44

Ja, es gibt Geschenke : Tochter und Schwiegersohn sparen f├╝r einen eventuellen Umzug, da gibt es Bares, Enkelbub spart auf eine neue, noch professionellere Kamera, da gibt es ebenfalls Bares. Unsere beiden Seniorinnen = Schwiegermutter (93) und meine Mutter (88) = bekommen warme Socken, beide eine neue Kuscheldecke f├╝r's Bett im Seniorenheim, ein zur Decke passendes Kissen, Pl├Ątzchen und andere S├╝├čwaren, die sie m├Âgen. Und das Nachbarskind bekommt ein "Winter"-Wimmelbuch.
G├ÂGa und ich, wir schenken uns nix, wir kaufen das Jahr ├╝ber, was wir brauchen oder m├Âgen. (G├ÂGa Schallplatten, CD's, Autogrammkarten und ich B├╝cher, B├╝cher,
B├╝cher)
by BriGitte @16.12.2019, 20:36

Klar gibt es auch diese Jahr bei uns wieder Weihnachtgeschenke.
Ganz ohne f├Ąnde ich sehr traurig,
Habe schon fast alle Geschenke beisammen.
Einige im Gesch├Ąft gekauft, ein paar selbsthergestellt und zwei bei Amazon erstanden.
by Paulette @16.12.2019, 20:15

Aber sicher doch gibt es Weihnachtsgeschenke.
Alle habe ich noch nicht, ich muss noch welche abholen.
Gekauft habe ich auf dem Maulbronner Weihnachtsmarkt, in einer Th├╝ringer Metzgerei, in einer Weing├Ąrtnergenossenschaft, in einem kleinen Buchladen.

Mein Geschenk an mich habe ich bei notebooksbilliger online (k├Ânnte ich sogar abholen) gekauft und ein weiteres, weil es nicht mehr f├╝r neu f├╝r den Buchhandel gibt, ebenfalls online. Das kommt leider ├╝ber Amazon.
by ReginaE @16.12.2019, 20:10

Ja, klar, auf jeden Fall! Einerseits haben wir ja ein Kind und andererseits finde ich es aber auch schoen, was passendes fuer meine Lieben zu suchen. Mein Mann und ich schenken uns Sachen, die wir uns auch so kaufen wuerden, Buecher, Filme, Kalender, Eintrittskarten, ... aber ich finde es mit Ueberraschung schoener. Mittlerweile habe ich tatsaechlich schon alle Geschenke, auch fuer Mutter, Onkel, Nichte, Neffe, Patensohn, etc. Da ich meistens Buecher schenke, kaufe ich die im oertlichen Buchladen. Heute habe ich das letzte geholt, da hatten sie bei der letzten bestellung nur einen Band besorgt. Ich moechte aber beide. Auch zwei Geburtstaggeschenke waren schon dabei. Ich kaufe aber auch online ein, es kann also durchaus vorkommen, dass ein Geschenk online bestellt wird, weil ich es im oertlichen Laden oder in der Stadt nicht bekomme.
by Laura @16.12.2019, 19:33

Ja, mache ich und ich habe auch schon alle, au├čer diejenigen die mein Sohn besorgen muss. Mit elektronischen Sachen kennt er sich besser aus. Den Gro├čteil habe ich in den Gesch├Ąften hier bekommen. Bestellt habe ich nur drei Teile .. nicht bei Amazon, sondern direkt in den Online-Gesch├Ąften.
by Nine @16.12.2019, 18:56

Mein Mann und ich schenken uns schon seit einigen Jahren nichts mehr. Unser gegenseitiges Geschenk ist das Wohnen auf dem steirischen Bauernhof. Auch mit unserer Familie wurde schon lang vereinbart nichts mehr zu schenken. Dass wir ein inniges und harmonisches Zusammengeh├Ârigkeitsgef├╝hl haben ist an sich ein sch├Ânes Geschenk.
Unser Vermieter-Ehepaar bekommt ein P├Ąckchen dessen Inhalt sie wollen und brauchen k├Ânnen. Deren drei Enkel erhalten Kleinigkeiten.
by christie @16.12.2019, 18:47

Gott sei Dank habe ich alle Geschenke f├╝r die komplette Familie eingekauft bevor ich
gest├╝rzt bin. In einschl├Ągigen Gesch├Ąften - nicht bei Amazon...
by Inge-Lore @16.12.2019, 17:07

Bisher habe ich nur Enkelbubs Geschenke.(Amazon). Die Tochter bekam Autoreifengeld. Sonst gibt es Kleinigkeiten und Gutscheine.
by Killekalle @16.12.2019, 16:43

Also, wir schenken uns schon lange nichts mehr. Wir machen es uns einfach gem├╝tlich.
Bei uns werden die Kleinsten beschenkt. Das sind bei uns die Gro├čneffen 3 3/4 und 1/2 Jahr alt.
Tochter in Houston bekommt was aufs Konto und Tochter in Oberhessen bekommt Bares.
Ich neige dazu, die Geschenke auf die Geburtstage zu verteilen.
by Juttinchen @16.12.2019, 14:36

Wir machen Weihnachtsgeschenke, aber nur der jungen Generation. Die sind schon alle - bis auf eines - bei den Beschenkten. Das Letzte ├╝bergebe ich am Donnerstag.
Demzufolge habe ich alle und muss nichts mehr besorgen. Mich sieht man in der Innenstadt nicht mehr. Lach!

Ich habe einen gro├čen Teil ├╝bers Jahr gekauft und 3 Kalender im Internet bestellt bei Kalenderhaus.de.
by philomena @16.12.2019, 14:34

Endlich ist es gelungen: wir haben in der Familie alle Pflichtgeschenke abgeschafft! Nur die Enkel bekommen ein Wunschgeschenk, welches sie dieses Jahr alle bereits ausgepackt haben. Ansonsten verschenke ich Zeit, feine Guetsli und einige Bekannte, an die sonst niemand denkt, bekommen spontan einen Besuch, eine Kleinigkeit, Selbsgestricktes oder Gebasteltes. So ist es kein Stress, sondern Freude!
by Angela @16.12.2019, 14:27

Es bekommt nur unser Enkel Weihnachtsgeschenke. Schon lange gekauft und dieses Mal nicht online.
Online-Bestellungen mache ich unter dem Jahr auch, aber nicht bei Amazon, Zalando usw. Kaufe auch ├ľkokleidung, diese bekomme ich leider nur Online.
by KarinSc @16.12.2019, 13:47

Ja, ich/wir machen Weihnachtsgeschenke. F├╝r die Erwachsenen gibt es eher Kleinigkeiten, aber bei den Kindern k├Ânnen wir uns "austoben" - in Ma├čen nat├╝rlich. Fast alle Geschenke sind schon bei uns zuhause, ein paar sind noch auf dem Postweg - und daraus ist auch die letzte Antwort zu ersehen: vieles kaufe ich online, denn ich bin ja mit meinem Rolli nicht sooo mobil und mag mich auch nicht im Gedr├Ąnge der vorweihnachtlichen Einkaufstempel bewegen.

Aber einmal, ganz am Anfang der Adventszeit, fahren wir - mein Mann und ich - zusammen in ein gro├čes Einkaufszentrum, das immer sehr sch├Ân geschm├╝ckt ist, um dort einige Eink├Ąufe gemeinsam - und auch alleine f├╝reinander - zu t├Ątigen. Das verbinden wir dann immer mit einem kleinen Essen in einem netten Restaurant, und auch die ├╝ber einst├╝ndige Fahrt zum Zentrum bzw. nach Hause genie├čen wir - abends dann mit sch├Âner Beleuchtung in den D├Ârfern, die wir durchfahren m├╝ssen.

Online kaufe ich bei verschiedenen H├Ąndlern, aber nicht ├╝ber Amazon oder eine andere Plattform, sondern immer direkt bei den H├Ąndlern.
by Karen @16.12.2019, 13:28

Ich habe alle Weihnachtsgeschenke bis November. Im Dezember kaufe ich nur dann welche, wenn ich vorher genau wei├č, was es sein soll und es nur noch ums besorgen geht - hab ich bis November keins, gibts halt keins.

Meine beste Freundin bekam einen sehr pers├Ânlichen Adventskalender, zwischendrin mit Comics usw aufgelockert.
Ansonsten kaufe ich da wo ich es sehe - mal im Gesch├Ąft, aber ich kaufe durchaus auch bei Amazon und Co.
by @16.12.2019, 11:55

...seit einigen Jahren mache ich das anders - die Familie meiner Tochter mit zwei Kindern bekommt von mir Zeit - Zeit miteinander. Dazu schenke ich ihnen ein Erlebnis miteinander. Einmal war es ein Tag in einem Spa├čbad (kam toll an), dann eine ├ťbernachtung im Baumhaus mit Fr├╝hst├╝ck ("Omaaa, unter unserem Balkon frisst ein Kuh Gras" - es sind Stadtkinder), heuer ist es eine Wanderung mit einem Esel.... - So haben sie Freude zusammen und das Kinderzimmer wird nicht noch voller und die Wohnung... :-)
by Janna @16.12.2019, 11:35

Wir schenken uns nur Kleinigkeiten. Mein Mann wird sich freuen ├╝ber Karten von Cirque du Soleil, nat├╝rlich gehe ich auch mit *l├Ąchel* aber er hat sich schon so lange gew├╝nscht, eine Vorstellung zu besuchen.
Meine Schwiegermutter bekommt ein Fotobuch ├╝ber ihre Heimatstadt (nat├╝rlich auch Familienfotos). Sie ist gerade nach Jena ins betreute Wohnen gezogen und hat letzte Nacht zum ersten Mal da geschlafen und f├╝hlt sich wohl. Der Umzug ist erledigt und wir k├Ânnen alle durchatmen und Weihnachten feiern.
by Angie @16.12.2019, 10:35

Ich mag das schenken. Meine Tochter mit Mann und 3 Kindern schreiben Wunschzettel. So kann sich jeder was aussuchen. Wir machen das per Email. Ich bekomme die W├╝nsche als Erste. L├Âsche das ausgesuchte und schicke es weiter.

Ich habe schon alle. An zwei gr├Â├čeren Geschenken f├╝r die Kinder beteilige ich mich. Die B├╝cher f├╝r die anderen habe ich ├╝bers Internet bestellt und im Laden abgeholt.

F├╝r eine Freundin, mit der ich schon seit 1975 befreundet bin, schicke ich heute ein P├Ąckchen ab.
by MOnika Sauerland @16.12.2019, 10:08

Ja, ich schenke so gerne... eigentlich viel lieber, als selbst beschenkt zu werden, und ich hab auch Freude dran, alles liebevoll zu verpacken. Gestern habe ich schon gem├╝tlich die ersten Geschenke eingepackt und diese Woche geht es peu a peu weiter.

Ich habe mir diesmal auf meinem Handy Anfang des Jahres eine Liste gemacht, die ich dann immer dabei habe, egal wo ich bin, und in der ich nachgucken kann

In diese Liste habe ich immer dann etwas eingetragen, wenn ich eine Idee hatte und dann habe ich so Ende Oktober/Anfang November angefangen, alles zu besorgen. F├╝r einige Menschen, wie meinen Vermieter oder einen Kollegen, meinen Bruder etc, bei denen ich immer nur Kleinigkeiten mache, die f├╝r alle passen, hatte ich lange noch keine Idee, habe aber darauf gehofft, im November, wenn ich wieder auf der Insel war, mir dort Inspirationen und Ideen zu holen, was mir auch gelungen ist. So war mein Koffer ziemlich voll auf dem Heimflug und den Rest, der nicht mehr reingepasst hat, bringt mein Mann noch mit ;-)

Das meiste andere habe ich bei Amazon bestellt. In der Stadt war ich zwar auch, aber dort habe ich nirgendwo das bekommen, was ich gesucht habe. Ich h├Ątte in eine andere Stadt (oder sogar mehrere St├Ądte) fahren m├╝ssen, um (vielleicht) alles zusammenzubekommen, so viel Zeit habe ich aber als Vollzeitberufst├Ątige mit einer stressigen Vorweihnachtszeit einfach nicht. Bei Amazon habe ich alles bekommen und es wurde mir ins Haus geliefert. Nat├╝rlich wei├č ich, da├č die Tatsache, da├č man in der Stadt nicht mehr alles bekommt, solchen gro├čen Online-H├Ąndlern zu verdanken ist, was nat├╝rlich schade ist, aber der Status Quo ist momentan nun mal so und es gibt nicht mehr wirklich viel Auswahl in der Stadt in meiner N├Ąhe. Ich kann auch nicht alles schon so fr├╝h im Jahr besorgen, da es mir dann schon oft passiert ist, da├č derjenige, dem ich etwas schenken wollte, das dann ├╝bers Jahr schon hatte oder sich selbst zugelegt hat.
by funny @16.12.2019, 09:19

Ja wir machen kleine Weihnachtsgeschenke, f├╝r den Enkel etwas mehr, f├╝r die anderen etwas weniger.
Nichts wurde bestellt im WWW. Es sind Geldgeschenke. Klasse Pralinen und an die Pralinenschachtel habe ich ein kleines Fl├Ąschchen angeh├Ąngt worin am Boden Goldsternchen sind und in diesem Fl├Ąschchen befindet sich nun eingerollt der Geldschein. Ich habe es schon fertig gemacht, sieht h├╝bsch aus. Jeder kann sich dann kaufen was er m├Âchte. Zudem bekommt der Enkel noch einen ganz speziellen Kalender, den er jedes Jahr von uns bekommt und den kauften wir hier in der Stadt.
Jeder bekommt noch eine Dose selbst gebackene Pl├Ątzchen dazu. Dem Enkel haben wir gestern etwas zugesteckt damit er sich die Woche im S├╝├čwarengesch├Ąft hier in der Stadt die Sachen kaufen kann, die er am liebsten mag und die legt er dann auf seinen Weihnachtteller.-
M├Ąnne und ich schenken uns ├╝bers Jahr genug, an Weihnachten nichts.

by Webschmetterling @16.12.2019, 08:50

Bei uns gibt es seit Jahren keine Geschenke mehr. Meine Neffen waren, als sie noch Kinder waren, nur mit Bargeld zufrieden zu stellen. Und meine Schwester war so einfallslos, mir dann f├╝r meinen Sohn das Geld zu geben, damit ich ihm was kaufe.
So hat mir das dann keinen Spa├č gemacht und ich hab vorgeschlagen, die Schenkerei doch aufzugeben.
Dieses Weihnachtsfest war sehr unterk├╝hlt, weil die "Kinder ja keine P├Ąckchen aufzumachen hatten". Uiii, 20ÔéČ, danke liebes Christkind....nein, darauf kann ich verzichten.
Ich habe f├╝rs Weihnachtswichteln vom Chor letzten Freitag auf dem Christkindlmarkt einen wundersch├Ânen Glasengel gefunden. Lag zwar etwas ├╝ber dem Budget, aber der wars mir wert und er ist super angekommen. So macht schenken Spa├č.
by Lieserl @16.12.2019, 08:30

Gestern habe ich tats├Ąchlich eins gekauft, das erste und einzige :-)
Ansonsten schenke ich eine offene T├╝r und ein Herzlich Willkommen.
by Fortuna @16.12.2019, 07:51

Bei uns gibt's nur f├╝r die j├╝ngste Enkelin ein etwas gr├Â├čeres Geschenk. F├╝r alle andren gibt's h├Âchstens eine Kleinigkeit, denn wir haben schon vor vielen Jahren das Geschenkegeben abgeschafft.......
Ja, und an die lieben Menschen um mich herum, denen ich irgendeine kleine Freude machen will, f├╝r die sind immer irgendwelche Kleinigkeiten "auf Lager". W├Ąhrend des Jahres gibt's so viele Kleinigkeiten zu kaufen, zu basteln, die irgendwann jemanden erfreuen.
by Lilo @16.12.2019, 07:26

geschenke sind schwierig, entweder jeder kauft sich am liebsten etwas selber, oder die ├Ąlteren haben wirklich alles, h├Âre ich unter dem jahr einen wunsch, dann wird er auch unterm jahr erf├╝llt, jeder kauft sich selbst....,
wir erwachsenen freundinen schenken uns nichts, aber doch eben eine kleinigkeit, wie blumen in der woche vor weihnachten, oder lebensmittel wie vanilleschoten, gew├╝rze..., fr├╝her hat man auch mal 1 fl rotwein geschenkt oder sekt, aber alkohol trinken frauen fast gar nicht mehr, kandis f├╝r den tee, ........,
geschenke bestellen, ja vielleicht, wenn ich etwas sch├Ânes, ausgefallenes sehe in einer anzeige (z.b. landlust), aber nie bei amazon, sondern dann direkt beim "handwerksk├╝nstler", dieses jahr gab es eine initiative von k├╝nstlerinnen vor ort, die in den verschiedenen gesch├Ąften ausstellen und verkaufen durften, das fand ich super, b├╝cher kann ich bei ├Ârtlicher buchhandlung online bestellen und selbst abholen,
by rosiE @16.12.2019, 06:35

Ja ich mache Geschenke
Ein paar Kleinigkeiten muss ich noch kaufen
Bis jetzt habe ich alles vor Ort in den Gesch├Ąften gekauft und ich gehe davon aus, dass ich die restlichen Teile dort auch bekomme.
by ixi @16.12.2019, 05:04

Ja... ich mache Weihnachtsgeschenke... und ich mach sie richtig gerne mit viel Liebe... bin aber noch nicht ganz fertig... einige Stunden werde ich mich wohl noch dazu setzen.
Was zu kaufen war... habe ich schon lange gekauft. Bestellen musste ich leider auch etwas... gibt es in unserer Gegend n├Ąmlich nicht zu kaufen... aber nicht bei Amazon.
by Lina @16.12.2019, 02:16

Ja, ich mache Weihnachtsgeschenke, aber wie jedes Jahr fehlen noch sogar einige.. ;-( Amazon ist jetzt auf den letzten Dr├╝cker auch dabei.
by Karin v.N. @16.12.2019, 00:39

Ja, es gibt Geschenke - f├╝r Einsame, Traurige und f├╝r die Familie.
Eingekauft ist alles - nun werde ich mir in den n├Ąchsten Tagen Zeit nehmen f├╝rs einpacken und f├╝r einige Besuche hier im Ort.
In den Gesch├Ąften einzukaufen ist nicht so leicht - darum habe ich einige Geschenke mittels Internet gekauft - bei Thalia zum Beispiel.
by Gerlinde @15.12.2019, 22:46

Ja, ich mache Weihnachtsgeschenke! Mittlerweile sind alle hier, aber morgen werde ich noch einige einpacken m├╝ssen
Die meisten habe ich bei heimatnahen Gesch├Ąften erstanden, nur wenige, die ich hier nicht bekommen konnte, ├╝ber Amazon und sonstiges Internet.
Ich bevorzuge Gesch├Ąfte in der Umgebung, aber manches habe ich nicht bekommen.
by satu @15.12.2019, 22:03

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: