Kommentare zu «tt200110»

--- und wie ich sie mag! Ich stelle mir immer vor, dass sie es sind, die die anderen Bl├╝mchen wachl├Ąuten. Noch dauert es, aber bald ist es soweit. Es gibt einen Garten in "meiner" Stra├če da bl├╝hen besonders viele.
by ChristinE @12.01.2020, 16:06

Ja, ich mag Schneegl├Âckchen, Und heute in den "G├Ąrten der Welt" habe ich die ersten in diesem Jahr gesehen.
by Gitti @10.01.2020, 22:36

Ja ich mag Schneegl├Âckchen - im Garten des Nachbarhauses bl├╝hen schon jetzt einige.
by Anna aus M @10.01.2020, 20:09

Ja ,ich mag sie.
Und bei uns hier im Garten bl├╝hen sie schon.
by Brigitte @10.01.2020, 19:22

Ja, ich liebe Schneegl├Âckchen. Sie l├Ąuten den Fr├╝hling ein. Hier am Hof bl├╝hen sie jedes Jahr.
by christie @10.01.2020, 19:11

Schneegl├Âckchen mag ich sehr gerne. Bei uns habe ich in diesem Jahr noch keine gesehen.
by Gisela L @10.01.2020, 16:34

Wachsen bei mir im Garten, weil ich Schneegl├Âckchen sehr sch├Ân finde.
by KarinSc @10.01.2020, 15:00

Schneegl├Âckchen mag ich sehr gerne, die ersten Fr├╝hlingsboten. Ich habe viele davon, auch Fr├╝hlingsknotenblumen, im Garten, sind aber noch nicht sichtbar.
by nora @10.01.2020, 14:54

ja, sehr sogar.
ja, in meinem Garten und sie gucken schon aus der Erde.
by Gabi K @10.01.2020, 13:49

Die ersten Fr├╝hlingsboten, ich liebe sie. Mein Vater hatte f├╝r seine Bienen hunderte von Schneegl├Âckchen vor dem Bienenhaus eingesetzt, so entstand ein riesiger schneewei├čer Teppich.
Schneegl├Âckchen werden auch heuer wieder in meinem Garten bl├╝hen, auch M├Ąrzenbecher. Ich kenne verschiedene Stellen im Wald der Fr├Ąnkischen Schweiz, so riesige Felder von M├Ąrzenbecher wachsen.
by Senzi @10.01.2020, 13:31

Ich mag Schneegl├Âckchen sehr. Sie wachsen bei mir im Garten an verschiedenen Stellen. Ob sie schon spitzen bei diesen Temperaturen?
by Martina @10.01.2020, 13:27

Wer mag die nicht?! Und ja, ich wei├č auch, wo welche in meiner unmittelbaren Wohnn├Ąhe wachsen, sowohl in Vorg├Ąrten als auch im Stadtwald.
by fatigu├ę @10.01.2020, 13:20

ja, sehr. Es sind die ersten Fr├╝hlingsboten.

In meinem Garten. Seit mein Hund gestorben ist, wachsen dort, wo er am liebsten gelegen hat ein Meer von Schneegl├Âckchen. Sie sind f├╝r mich jedes Jahr wie ein lieber Gruss.
by Sommerregen @10.01.2020, 12:51

Och ja, die wachsen gleich vor dem Haus auf dem kleinen Beet neben der Einfahrt.
by bo306 @10.01.2020, 12:50

Ohja, sie sind in unserem Garten zu finden, aber noch bl├╝hen sie nicht.
by Laura @10.01.2020, 12:34

Auch ich mag diese kleinen Fr├╝hlingsboten sehr gerne! Im Garten meiner Eltern wucherten sie regelrecht. Leider f├╝hlen sie sich in meinem Garten nicht wohl.
Gerade habe ich einen Hinweis bekommen, dass am 22. und 23.2. im Luisenpark Schneegl├Âckchentage sind. Da werde ich wohl hin m├╝ssen
by satu @10.01.2020, 12:28

1. Und wie ich sie mag.
2. Vor etlichen Jahren schenkte mir eine Freundin eine gro├če Schale mit Schneegl├Âckchen aus ihrem Garten zu meinem Geburtstag im Februar.
Da ich keinen eigenen Garten mehr habe, stehen sie seitdem neben der Haust├╝r. Jedes Jahr freue ich mich, wenn die ersten gr├╝nen Spitzen hervorlugen.
by linerle @10.01.2020, 12:06

Ich mag Schneegl├Âckchen. Sie sind erste Fr├╝hlingsboten. Und wir haben viele im Vorgarten stehen. Sie vermehren sich selber und werden von Jahr zu Jahr mehr.
Allerdings habe ich den Eindruck, als ob der Fr├╝hling bei uns seit gestern Einzug gehalten hat.
by Juttinchen @10.01.2020, 12:03

Freu mich schon darauf - wachsen massenhaft in unserem Garten.
Verschiedene Sorten - zeitgleich mit den Winterlingen.
by Mira @10.01.2020, 11:57

Schneegl├Âckchen sind f├╝r mich der erste Hinweis, dass der Fr├╝hling in den Startl├Âchern sitzt. Im Garten haben wir eine kleine Ecke damit, aber dort ist noch nichts zu sehen. Manchmal pfl├╝cke ich mir einige hohe Stiele f├╝r ein kleines Kugelv├Ąschen und bin dann richtig dankbar, dass der Winter auf dem R├╝ckzug ist. Auf unserem Friedhof, der leider keinen gepflegten Eindruck macht, wuchern aus alten Gr├Ąbern, die schon aufgel├Âst und ohne Grabstein sind, jedes Fr├╝hjahr Schneegl├Âckchen. Befremdlich und doch sch├Ân: neues Leben aus der Vergangenheit. Egal wo Schneegl├Âckchen zu sehen sind, beweisen sie mir, dass es immer wieder einen Neuanfang gibt.
by Inge @10.01.2020, 11:29

Im Nachbargarten bilden die Schneegl├Âckchen einen richtigen riesengro├čen Teppich - ich mag sie sehr.
by Irmgard @10.01.2020, 10:57

1. Ja, diese Fr├╝hlingsboten mag ich sehr.
2. Am Ende meiner Stra├če gibt es einen Garten, der ist voll davon.
by ErikaX @10.01.2020, 10:06

Sie sind sehr h├╝bsch und bl├╝hen reichlich unten im Beeet und auch im Rasen.
by Killekalle @10.01.2020, 10:02

Ich mag sie, denn sie sind die ersten Blumen im Fr├╝hling. Mein Garten ist voll davon, sie vermehren sich wie doll!
by Mathilde @10.01.2020, 09:54

Ja, ich mag diese kleinen Fr├╝hlingsboten sehr. Ein paar vereinzelte davon finde ich in meinem Garten. Ich hab gehofft, sie vermehren sich so wie bei uns an der B58 am Stra├čenrand. Da sind bald gro├če Placken dieser wei├čen Gl├Âckchen zu sehen. Ich hab sogar mal versucht aus einer Ecke welche "umzusiedeln", aber die sind so tief in der Erde verwurzelt, dass das h├Âchstens mit einem Spaten tief gegraben, m├Âglich w├Ąre. Also bleibt die Pracht wo sie ist und ich erfreue mich jedes Mal daran, wenn ich ├╝ber diese Landstra├če fahre. Noch lieber mag ich die M├Ąrzenbecher, oder auch Fr├╝hlingsknotenblume genannt. Die sind gr├Â├čer und haben gr├╝ne Bl├╝tenspitzen. Bevor unser Garten vor 8 Jahren umgestaltet wurde, hatte ich in der Schr├Ąge welche stehen, die sich schon etwas vermehrt hatten. Leider verga├č ich, sie vorher auszugraben um ihnen einen neuen Standort zu geben und so sind sie leider verloren gegangen im Gartennirwana und nie wieder aufgetaucht. Die Nachgepflanzten sind leider eine andere Sorte, nicht so kurzstielig und knubbelig wie die alte Sorte. Aber von Schneegl├Âckchen gibt es ja auch sooo viele verschiedene Formen.
by Karin v.N. @10.01.2020, 09:33

Im Garten wachsen bei uns das kleinbl├Ąttrige Schneegl├Âckchen und das gro├če Schneegl├Âckchen (auch M├Ąrzenbecher genannt). Ab und an stelle ich mir 7 Stiele in eine kleine Vase. Das ist Fr├╝hlingsfreude.
by sylvi @10.01.2020, 09:10

Schneegl├Âckchen gefallen mir und sind Fr├╝hlingsboten. Da geht es langsam in Richtung Fr├╝hling.
by MOnika Sauerland @10.01.2020, 08:53

Ich mag Schneegl├Âckchen sehr gerne. Sie wachsen im Vorgarten meiner Nachbarin, dieses Jahr allerdings noch nicht. Ich habe schon einige Male versucht, in meinem Vorgarten Zwiebeln davon zum Leben zu erwecken, kein Erfolg, leider.
by MartinaK @10.01.2020, 08:14

Ja, ich mag die Schneegl├Âckchen sehr!
Sie wachsen bei uns im Garten - und es ist erschreckend, dass sie schon so weit aus der Erde gucken! Eigentlich mind. einen Monat zu fr├╝h.
by Gerlinde @10.01.2020, 08:06

Ja, sehr gern. Sie sind hier die ersten Fr├╝hlingsboten.
In meinem Garten werden sie in fr├╝hestens 4-5 Wochen bl├╝hen.
Erste Vertreter habe ich. Aber bereits am 2.Januar in S├╝dostbayern gesehen, obwohl der danebenliegende Flu├č anfing zuzufrieren.
by B├Ąrenmami @10.01.2020, 07:18

1. Ja sehr

2. Auf der Wiese vor dem Haus in dem ich wohne und auf dem Friedhof auf dem Grab meiner Eltern und Gro├čeltern.

Die Frage lautet allerdings "wo die wachsen" - die Schneegl├Âckchen werden dort sp├Ąter wachsen - jetzt sind dort noch keine.
by ixi @10.01.2020, 06:37

ja
nein
by rosiE @10.01.2020, 06:32

Schneegl├Âckchen mag ich sehr. Sie trotzen dem Winter, sie sind wundersch├Ân, sie sind ph├Ąnomenal.
Im Garten wachsen sie und nebenan im Garten auch.
by Webschmetterling @10.01.2020, 06:26

Ja, Schneegl├Âckchen und alle anderen ganz fr├╝hen auch.
Bis letztes Jahr habe ich meine ganz speziellen Runden gedreht und den ersten zarten Boten beim Wachsen und Erbl├╝hen zugesehen (und ihnen gedanklich Mut zugesprochen und Lob verteilt).
Dieses Jahr werde ich regelm├Ą├čig zur Freundschaftsinsel gehen, dort werde ich wohl f├╝ndig. Vor 2 Tagen kam der regionale Wetterbericht von dort und es erw├Ąrmte mein Herz, als ich die ersten gelben Winterlinge sah. Erschreckend war dagegen, dass die Osterglocken schon 12 cm (so sagte es eine MA dort) drau├čen waren. Ab 5┬░ Au├čentemperatur beginnt das Wachstum.
by Fortuna @10.01.2020, 04:55

Ja, ich mag Schneegl├Âckchen sehr.
In meinem wilden Vorgarten habe ich sie schon lange. Sehr viele sind es aber nicht. Aber ich habe auch M├Ąrzenbecher, davon noch mehr. Die z├Ąhle ich jedes Jahr. Es sind weniger geworden. Fr├╝her hatte ich mal 98 St├╝ck.
Wegen der Schneegl├Âckchen und M├Ą. kann ich dann kaum etwas anderes pflanzen. M├Âchte nicht die Zwiebeln zerst├Âren. So ist eben der Vorgarten ziemlich h├Ąsslich.
Da es jetzt so mild ist, also fast wie an k├╝hlen Sommertagen, dachte ich auch schon daran, ob die Schneegl├Âckchen wohl bald heraus lugen.
by Sieglinde S. @10.01.2020, 02:17

... Ja, ich mag Schneegl├Âckchen sehr ... Wenn ich Gl├╝ck habe, werden sie sich bald wieder in einem Blumentopf auf Balkonien zeigen ....Dar├╝ber hinaus kenne ich etliche Stellen in G├Ąrten, wo sie wachsen ...freies Gel├Ąnde finde ich eher zuf├Ąllig ...
by mira I @10.01.2020, 01:07

O ja... ich liebe diese Fr├╝hlingsboten.
Und ich wei├č auch wo sie wachsen... im Wald... so weit man sehen kann nur Schneegl├Âckchen und Fr├╝hlingsknotenblumen... es ist ein Traum.
Zu diesen Platz gehe ich zur Bl├╝tezeit jedes Jahr mehrmals hin... und freu mich an dieser Bl├╝tenpracht.
by Lina @10.01.2020, 01:03

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: