Kommentare zu «tt200124»

habe zwei Baskenm├╝tzen und eine wollene mit Bommel. Die schwarze Baskenm├╝tze ist mein Lieblingsst├╝ck, wird aber langsam zu ausgeleiert, die lilane ist dagegen ein Tick zu klein. Die weinrote Bommelm├╝tze sitz genau richtig, ziehe ich aber nur bei sehr niedrigen Temperaturen an. Sie h├Ąlt sehr gut die K├Ąlte ab. Die Haare sehen aber nachher dementsprechend aus...
by IngridG @25.01.2020, 20:48

ja, eine M├╝tze ist f├╝r mich bei K├Ąlte unverzichtbar, sonst frieren mir die Ohren ab. Meine ist hellgrau und die trage ich seit Jahren. Jeweils nach der Wintersaison wasche ich sie per Hand durch, so h├Ąlt sie sich recht gut.
Ich trage sie schon gerne, weil ich nicht frieren mag am Kopf und meiner Frisur schadet sie ├╝berhaupt nicht, da sehr kurzes Haar.
by Therese @25.01.2020, 19:44

Ich trage Wollm├╝tzen im Winter st├Ąndig. Es ist doch so sch├Ân einen warmen Kopf zu haben. Ich habe sie in den Farben creme-wei├č, brombeer und rot. Dazu habe ich f├╝r sonnt├Ągliche Anl├Ąsse zwei Winterh├╝te.
by Christine R @24.01.2020, 21:00

M├╝tze trage ich halt wegen der K├Ąlte notgedrungen, um nicht zu frieren, also hundert Prozent zweckgebunden. M├╝tze ohne Wolle, weil mir alle Wollsachen beim Waschen eingehen, deshalb nur Baumwoll-M├╝tzen. Gerne trage ich sie nicht, sie sehen sch.. nicht sch├Ân aus, aber M├╝tzen sind das einzige Mittel, um im Winter keinen kalten Kopf zu kriegen. Ich finde schwer passende M├╝tzen, die meisten, die im normalen Handel angeboten werden, sind mir zu klein.
by Katharina @24.01.2020, 20:42

Ich besitze eine Wollm├╝tze in dunkelbraun, die ich bei K├Ąlte sehr gerne trage.
by Gisela L @24.01.2020, 19:33

Ja, an kalten Tagen trage ich sie gerne. Ich habe eine hellgraue, eine schwarze und eine braune mit dunkel- und hellrotem Muster.
Aber lieber trage ich das graue oder braune Stirnband, heuer brauchte ich noch keine M├╝tze.
by christie @24.01.2020, 18:57

Ja mehrere, meist selbstgestrickt. Zuletzt eine sehr sehr lange Zipfelm├╝tze (die geht auh noch zweimal um den Hals als Schal). Ist in verschiedenen Blaut├Ânen.
Hab aber in verschiedenen Farben.
by @24.01.2020, 17:42

Ich mag nichts auf dem Kopf haben - war schon als Kind so, dass s├Ąmtliche M├╝tzen immer "verlorengingen"... sehr zum ├ärger meiner Mutter. Nichtmal die tolle Pelzm├╝tze, die ich als Jugendliche bekam, hab ich getragen.

Enkelinchen tr├Ągt gern M├╝tze und da ist bestimmt auch eine rote dabei. Momentan liegt hier eine schwarze mit silbernem Pailletten-Stern drauf, die sie bei uns vergessen hat.... denn wirklich kalt ist es hier im Norden nicht ;-)
by Karen @24.01.2020, 17:39

Fr├╝her als Kind/Jugendliche hatte ich mal zwei Wollm├╝tzen.
Jetzt habe ich eine Fleecem├╝tze, die ich sehr gerne mag.
by Paulette @24.01.2020, 16:37

Ich habe eine gef├╝tterte Strickm├╝tze mit Bommel in der Farbe blau/petrol und unten mit Z├Âpfen unterm Kinn zu schlie├čen.
Ich fahre t├Ąglich mit Fahrrad zur Arbeit und derzeit ist es noch sehr kalt.
Ich trage sie gern.
by Regina @24.01.2020, 15:12

Ich war nie ein Freundvon M├╝tzen, aber mit zunehmendem Alter sch├Ątze ich sie! Paar
Jahre hatte ich eine in sch├Ânen Herbstfarben "doppelwandige", die wunderbar warm
h├Ąlt und zu jedem outfit passt.
Vor 2 Jahren habe ich mir vom Nordkap eine tolle graue Wollm├╝tze mit Pelzbommel und
etwas Glitzer mitgebracht. Die trage ich zur Zeit t├Ąglich, da ich ja mein noch nicht ganz
geheiltes Ohr sch├╝tzen mu├č!
by Inge-Lore @24.01.2020, 13:27

Ich habe eine in naturwei├č und eine dunkelrote etwas d├╝nnere M├╝tze. Eigentlich steht mir ein Kopftuch besser.
by Killekalle @24.01.2020, 13:21

Viele Wollm├╝tzen f├╝r die Winterzeit habe ich und zwar in schwarz, einige mit Pommel. Nat├╝rlich trage ich sie zur jetzigen Jahreszeit und zudem Wollhandschuhe.
by Webschmetterling @24.01.2020, 12:24

Ich habe zwei (grau und weinrot). Getragen habe ich sie noch nicht, war noch nicht kalt genug. Aber am Wochenende sind wir an der Ostsee, da kommt eine mit. Wenn der Wind bl├Ąst trage ich sie auch. Ansonsten ist es mir immer zu warm.
by Schpatz @24.01.2020, 11:35

Ich besitze keine M├╝tzen. Nehme, nur wenn es unbedingt n├Âtig ist, Kapuze. Habe einen breiten schwarzen Schal mit Fell, den kann ich zur M├╝tze (oder so ├Ąhnlich) formen. Auf dem Fahrrad nehme ich kleine Ohrensch├╝tzer welche am Hinterkopf herum gehen.
by sylvi @24.01.2020, 11:33

Ich habe einige Wollm├╝tzen und wirklich aus reiner Wolle, nicht Polyester oder sonstige Plastikfaser. Die sind selbst gestrickt, eine ist anthrazit/grau, eine neongr├╝n/grau und eine rot (meliertes Garn) mit H├Ąkelbl├╝te an Hutrand.

Die trage ich allerdings nur, wenn es wirklich Winterwetter gibt.
by KarinSc @24.01.2020, 11:30

Ich hasse jede Art von Kopfbedeckung. Habe keine einzige M├╝tze, nur ein einziges Stirnband, das schon uralt ist und nur bei wirklicher Eisesk├Ąlte benutzt wird. Als Schulkind hat meine Mutter immer bei mir auf einer M├╝tze bestanden im Winter, aber kaum weg von daheim, ist sie ganz flott im Schulranzen verschwunden gewesen.
by Inge @24.01.2020, 11:11

Ich hab absolut kein M├╝tzengesicht, zus├Ątzlich keinen richtigen Hinterkopf und wenn ich eine M├╝tze aufsetze, sehe ich Schei...e aus. " Kauf dir doch so einen M├╝tzenhut" hab ich dann geh├Ârt. Aber daran scheitert mein Kopfumfang. Ich hab Vaters Quadratsch├Ądel geerbt und eine Hutgr├Â├če von 63. Da sitzen die zu kleinen Dinger dann wie ein Pudelkr├Ânchen oben drauf und ich lach mich schon kaputt, wenn ich beim Anprobieren in den Spiegel schaue. Au├čerdem wenn man so ein Teil im Restaurant oder Lokal absetzt, ist darunter die Frisur (falls vorher ├╝berhaupt vorhanden) v├Âllig gepl├Ąttet. Ne, M├╝tze und dazu noch Wollm├╝tze ist nicht mein Ding. Dann schon eher mal eine Kapuze wenn es besonders friert. Die sitzt nicht ganz so platt am Kopf.
by Karin v.N. @24.01.2020, 11:08

Ich bin eine, die immer friert, besonders am Kopf. Daher habe ich viele M├╝tzen, aus Wolle, Baumwolle, Garn, gekauft (wenige) und selbst gestrickt oder geh├Ąkelt (viele) in vielen verschiedenen Farben (keine schwarze) . In der letzten Zeit habe ich (wegen der Chemofolgen-Haarverlust) auch im Haus H├Ąubchen getragen, aber seit einigen Tagen geht's schon wieder anders.
by nora @24.01.2020, 10:56

Wollm├╝tzen... M├╝tzen allgemein sind f├╝r mich ein Alptraum. Als junges M├Ądel hatte ich zwei davon und nie, bezw. nur ganz kurz getragen. Ich stricke gern welche.. aber das Tragen ├╝berlasse ich anderen.
by Nine @24.01.2020, 10:44

ich habe unglaublich viele wollm├╝tzen, liebe sie und brauche sie auch hier im gebirge im schnee. derzeit hat es cile minusgrade, vor allem nachts und morgens.
ich besitze eine rote, eine beige, eine wei├če, eine lila, 1 lila gestreifte, eine dunkelblaue, eine braune, 1 bunte, 3 norweger ,eine blau-beige (die tr├Ągt meist meine kleine enkelin wenn sie hier ist).
by christine b @24.01.2020, 10:03

Ich habe einige Wollm├╝tzen. Trage allerdings lieber bei windigem oder schmuddeligem die Kapuze, wenn ich meine gef├╝tterte Winterjacke anhabe. Die ist genauso warm gef├╝ttert.
by Juttinchen @24.01.2020, 10:01

Ich habe eine naturfarbene ohne Bommel mit einem Zopfmuster, habe ich mal bei Decathlon gekauft, weil sie so ein kuscheliges Fleecefutter hat. Ich trage sie beim Wandern, sonst trage ich selten M├╝tzen, weil die Haare dann so platt werden.
by Mathilde @24.01.2020, 09:41

Mehrere, so auch eine in schwarz und alle selbst geh├Ąkelt bzw. gestrickt, immer passend zur Winterjacke.
Ab +11 Grad muss ich eine M├╝tze tragen, sonst wird der tgl. Spaziergang , oftmals durchs Feld, unangenehm.
Ebenso, wenn ich auf den Bus warte. Da gibt es zwar- ebenfalls am Ortsrand, also beginnendes Feld - ein Warteh├Ąuschen, aber je nachdem von welcher Seite der Wind kommt, pfeift es auch dort hinein.
by Ingrid/ile @24.01.2020, 09:18

Meine M├╝tze, die ich derzeit t├Ąglich 2x trage, ist rot-wei├č-blau geringelt.
Passt nicht zu jeder Jacke die ich habe, aber das is mir v├Âllig egal. Hauptsache die Ohren sind warm.
by Birgit (Hildesheimer) @24.01.2020, 09:18

Bin nicht im Besitz einer M├╝tze, wenn, dann trag ich Stirnband, aber das auch nur 1x in 10 Jahren.
by Rita die Sp├Ątzin @24.01.2020, 09:02

Ich trage eine Schirmm├╝tze, keine Wollm├╝tze. Habe eine schwarze Wollm├╝tze, die steht mir nicht. Bewundere manchmal, wie gut die Wollm├╝tzen bei anderen aussehen. Manchmal probiere ich eine auf, lege sie dann aber wieder weg.
by Martina @24.01.2020, 08:50

Dunkelrot - graubraun - grau mit Glitzer
Heute ist's so kalt, da geh ich mit M├╝tze.
by ixi @24.01.2020, 08:35

Nein, ich habe keine Wollm├╝tze. Sie jucken, ich ertrage es nicht.
Ich habe zwei gef├╝tterte Schirmm├╝tzen und seit ich ÔÇ×obenrumÔÇť immer k├Ąlteempfindlicher werde, einen Lederhut.
by MartinaK @24.01.2020, 08:25

Wollwei├č. Zur Zeit trage ich sie sogar. Bei minus 6 sind 15 Minuten Wartezeit am Bahnhof seeehr lang.
by B├Ąrenmami @24.01.2020, 08:14

3, 1 shwarze, 1 graue, 1 beige/wei├č.
Im Moment bei mir im Einsatz. Ich bin sehr empfindlich am Kopf und erk├Ąlte mich sehr schnell.
by Monika aus K├Âln @24.01.2020, 08:02

Ich habe eine Wollm├╝tze**schwarz**aber noch nie aufgesetzt.
Mir zu warm alles.
Richtig Winter,hatten wir lange nicht.
by Silvi @24.01.2020, 07:45

Aber sicher doch. Ich habe mehrere, schwarz, mittelrot mit gr├╝n, blaugr├╝nwei├čgrau. Wen ich sie auf habe, trage ich sie gerne und w├╝rde sie am liebsten nicht mehr runter nehmen. Sie halten den Kopf so sch├Ân warm, genial. Da verstehe ich die M├Ąnner, wenn sie sich einfach eine aufsetzen.

by ReginaE @24.01.2020, 07:35

Ich habe einige Wollm├╝tzen und bin gerade dabei am Stricken.
by Petra H. @24.01.2020, 07:01

Ich habe sogar mehrere, auch wegen den Hundewanderungen. 3 Pudelm├╝tzen in Grau, Dunkelblau und Dunkelgrau,Altweiss. Eine "Gute" Wollm├╝tze in Schwarz mit einem helleren Streifen. Eine d├╝nne schwarze, die ich ab und an bei Wind wegen Ohren unter der Kappe trage. Sonst noch ein Woll-Stirnband.
by Brigida @24.01.2020, 06:39

ch habe eine Wollm├╝tze mit verschiedenen Farben, dezent, aber zu allem passendd. Wobei ich sagen muss, dass ich sie kaum benutze. Da muss es schon seeeeeeehr kalt sein, bevor ich eine M├╝tze anziehe.
by Lilo @24.01.2020, 06:19

beim m├╝tzenthema k├Ânnte ich mich immer kringeln, wie sehr wir frauen darauf achten, wie das aussieht und uns lieber erk├Ąlten wie noch was, als eine m├╝tze aufzusetzen, m├Ąnner in meinem alter sind h├Ąufig v├Âllig ungeachtet des aussehens unterwegs, sie w├╝rden sich auch eher einen wischmopp ├╝berst├╝lpen, als bei k├╝hlem wetter barh├Ąuptig vor sie t├╝r zu gehen, ich habe schon mal einen mann gesehen, der hatte einen hut auf, ├╝ber diesen hut einen plastikschutz und dazu einen ge├Âffneten regenschirm, es regnete nicht dolle, weil ich gar nix auf oder ├╝ber mir hatte,
jaja, ich bin auch lebenslang ohne, egal wieviel minusgrade und gleich nach dem haarewaschen auf die stra├če, das muss jetzt vorbei sein, leider, nun habe ich 1 m├╝tze noch von ewig her selbst gestrickt, und 2 neue selbstgestrickt und 1 gekaufte f├╝r arktistemperaturen, so gesehen bin ich ausgestattet und dieser winter wird sehr milde bleiben, das ist so bei mir, hab ich brauch ich nicht, hab ich nicht dann brauch ich,
ich w├╝nsche viel vergn├╝gen und immer einen warmen kopf
by rosiE @24.01.2020, 05:55

Ohne M├╝tze geht es nicht bei mir. Habe eine ganze Anzahl. Kann auch keine entsorgen. Vorgestern suchte ich die Wei├če. Fast w├Ąre ich noch nach Mitternacht in die Garage gegangen. Zum Gl├╝ck lag sie noch auf dem R├╝cksitz.
Schwarze habe ich keine. Mag kein Schwarz. 2 rote. 2 graue, und etliche andere. Habe mir auch Adresszettel rein gen├Ąht, falls ich sie mal irgendwo liegen lasse. -
Eine leider verstorbene polnische Freundin hatte mal viele selber gestrickt. Die sind irgendwie lustig. Mit Bommeln, oder eine hellrosane mit einem dunklen d├╝nnen roten Steifen unten. Die hat zwei rote Z├Âpfe unten dran.
by Sieglinde S. @24.01.2020, 05:12

Ich habe mehrere M├╝tzen... in verschiedenen Farben. Ihre T├Ątigkeit besteht haupts├Ąchlich darin... um zu liegen und zu warten... denn es muss schon sehr kalt sein damit ich mal eine Haube aufsetze.
Ich bin kein M├╝tzentyp... lasse lieber die Haare offen... und wenn der Wind nicht zu arg geht reichen mir die Haare ├╝ber die Ohren.

O... ich seh gerade ... in den letzten Satz kann man verschiedenes interpretieren. 1. die Haare reichen ├╝ber die Ohren weil sie l├Ąnger sind... und 2. die Haare reichen mir als Schutz f├╝r die Ohren. Und beides stimmt :-)
by Lina @24.01.2020, 00:56

Ich bin eigentlich gar nicht der M├╝tzen-Typ, eher Hut und Baseballcap. Da ich aber eine M├╝tze tragen muss schon wegen UV-Schutz, habe ich mit f├╝r den Winter eine sehr sch├Âne Pudelm├╝tze in grau zugelegt, Aran-Strickmuster mit weichem Futter und Pl├╝mmel. Dann hab ich noch eine schwarz-blaue Softshellm├╝tze und eine leichte rote Jerseym├╝tze (fast Beanie). Mit Beanies sehe ich unm├Âglich aus, w├Ąhrend Sohn sie gut tragen kann und auch bei h├Âchstwinterlichen Temperaturen tut.
by Birgit W. @24.01.2020, 00:15

Ich habe Wollm├╝tzen in schwarz mit kleinen Pailletten und eine in grau, die glitzert. M├╝tzen stehen mir gut, fr├╝her auch immer H├╝te.
by Xenophora @23.01.2020, 23:49

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: