Kommentare zu «tt200205»

Nachtrag: ich kommentiere nur hier.
by lamarmotte @06.02.2020, 16:40

Wie schon mal gesagt, ich schreibe unter meinem richtigen Namen, meine Mailadresse, die einige kennen, das ist mein zweiter Vorname in Kombi mit meinem Nachnamen.
by anni1956k├Âln @05.02.2020, 22:11

Mein anf├Ąnglicher Nickname war so einfallslos wie nur was, mein Vorname r├╝ckw├Ąrts gelesen und das ergab sogar ein franz├Âsisches Verb. Naja, irgendwie die Zeit ging vorbei und ich legte mir etwas neues hinzu.
Der derzeitige ist der Vorname meiner Lieblingspatentante. Das E ist etwas anderes und das m├Âchte ich nicht preis geben.

Mittlerweile habe ich so wenig Zeit wie noch nie, um in anderen Foren zu posten. Wenn schon, dann gibt es Fantasienamen oder Tiernamen oder....was mir gerade so einf├Ąllt.
by ReginaE @05.02.2020, 20:22

irgendwie dacht ich hier auf seelenfarben kann ich mit meinem namen kommentieren
und den vornamen gibts schon mehrmals
ich bin nirgends mehr unterwegs wo nicknames ben├Âtigt werden
by birgit brabetz @05.02.2020, 20:21

Ganz zu Beginn meiner aktiven Seelenfarbenzeit hatte ich den Nicknamen Schn├╝pperle, weil es schon einige Christine gab. Irgendwie war ich damit allerdings unzufrieden. Gerne habe ich dann Engelberts Idee aufgegriffen, das E meines Namens am Ende gro├č zu schreiben.
Schn├╝pperle stammt aus einer Geschichte, in der die Eltern sich noch ein Kind w├╝nschen und dies auch in einer Sternschnuppennacht. Wenn sich der Wunsch erf├╝llt, sollte das Kind Schn├╝pperle hei├čen. Der Wunsch hat sich erf├╝llt...
by ChristinE @05.02.2020, 19:57

Auch mein Vorname isr mein Nickname. Ich weis gar nicht, wie ich damals darauf kam.
by _gerlinde @05.02.2020, 19:21

In "sozialen" Medien bin ich nicht zu finden, auch nicht in anderen Foren, kommentiere nur.
by lamarmotte @05.02.2020, 19:21

Mein Neckname ist eigentlich mein Vorname: Christine. Privat nennen mich Alle Christl oder Christie. Bei SF und Google verwende ich diesen Nicknamen.
In Facebook etc. bin ich gar nicht zu finden, das interessiert mich nicht.
by christie @05.02.2020, 19:13

Es gibt nur Seelenfarben f├╝r mich - und als ich das erste Mal hier kommentierte, habe ich ganz einfach meinen Vornamen eingesetzt. Auf die Idee, einen anderen Namen zu w├Ąhlen, bin ich damals nicht gekommen... und nun lasse ich es, wie es ist :))
by Gerlinde @05.02.2020, 18:01

Anfangs als ich vor Jahren hier auf Seelenfarben anfing zu kommentieren, gab es auch mehrere Karin┬┤s. Also hab ich mich dazu entschieden das v.N. dranzuh├Ąngen um besser zugeordnet werden zu k├Ânnen. Wohne am Niederrhein und bin so einfach die "Karin vom Niederrhein" und keineswegs in irgendeiner Form adelig....*g*... Mein richtiger und einziger Name ist Karin. Andere Plattformen wo ich eventuell kommentieren w├╝rde/k├Ânnte gibt es nicht.
by Karin v.N. @05.02.2020, 17:47

Mein Nickname ist aus meiner Jugendzeit,
er viel mir wieder spontan ein als ich das erste mal hier geschrieben habe.
by Micki @05.02.2020, 17:06

Ich bin nur hier unterwegs
by MOnika Sauerland @05.02.2020, 16:44

Ich kommentiere mit meinem richtigen Vornamen. Ich bin ich und will es auch bleiben. Seelenfarben ist das einzige Forum, unter dem ich schriftlich zu finden bin.
by Inge @05.02.2020, 16:04

Als ich angefangen habe, im Netz zu kommentieren, war das mein Kennzeichen am Auto. Na gut, es sind auch meine Initialen. Weil ich mir das eben auch gut merken konnte, habe ich diesen dann auch ├╝berall genommen. Ein wenig Anonymit├Ąt wollte ich mir dann doch noch im Netz bewahren. Leider habe ich da eben schon zu viel Unsch├Ânes geh├Ârt, als dass ich ├╝berall gleich meinen vollst├Ąndigen Namen angeben m├Âchte.
Ich m├Âchte aber auch dazu sagen, dass ich mich hier bei den Seelenfarben sehr wohl f├╝hle und, was pers├Ânliches betrifft, auch sehr sicher und gut aufgehoben.
by bo306 @05.02.2020, 16:03

Therese ist mein normaler Vorname, fr├╝her nutzte ich ├Âfter mal meinen Nachnamen als Nickname in Foren, die jetzt entweder schon lange platt sind oder in denen ich nicht mehr schreiben mag, da sich dort ├╝berwiegend gestritten wird oder einfach nichts mehr los ist.
Sonderlich kreativ bin ich also nicht:-)
by Therese @05.02.2020, 15:13

Mein Name kommt von jemand, der mich so nennt. Mir gef├Ąllt er. Im Netz unterwegs bin ich kaum, habe aber zahlreiche verschiedene Kennw├Ârter zum einlocken. Macht mir einfach Spass und sie bezeichnen auch eine Entwicklungsphase bei mir. Tobe mich da in meiner Kreativit├Ąt aus. Ebenso eine gutes Hirntraining f├╝r mich. Schn├╝ffler beissen sich da ihre Z├Ąhne aus :-).

Sah gerade in meinem Namensbuch nach: Kurzform von Katharina ist Karina. Bedeutung die Reine. Passt total :-).
by Carina @05.02.2020, 14:49

Zu Anfang habe ich mit meinem Vornamen kommentiert. Da es aber mehrer Christas gab, schlug Engelbert vor, dass man sich f├╝r einen unverwechselbareren Namen entscheiden k├Ânnte.
Sommerregen habe ich gew├Ąhlt, weil ich den so angenehmen Regen im Sommer sehr, sehr liebe.
Ich habe auch schon andere Nicknamen im Netz gebraucht. Leider sind immer auch andere auf die gleiche Idee gekommen ....
by Sommerregen @05.02.2020, 14:08

Eigentlich habe ich einen sch├Ânen kurzen Vornamen, aber ich wollte ihn im Netz nicht nutzen. Es waren mir kurz vorher viele Schildkr├Âten gestohlen worden, und seitdem war ich vorsichtig. Weil die Tiere ja angemeldet sein m├╝ssen, habe ich die Polizei gebeten, vorbeizukommen und es aufzunehmen.

Ich habe mir den Nicknamen Xenophora ausgedacht, weil wir Meeresschnecken und -Muscheln lieben und gesammelt haben. Die liebste Schnecke ist mir seitdem die Xenophora, genannt auch Lasttr├Ągerschnecke, weil sie sich tarnt, indem sie andere Schalen und Korallen aus dem Meer auf ihrem Geh├Ąuse aufbaut.
by Xenophora @05.02.2020, 13:55

Nachtrag - ich bin nur bei Seelenfarben unterwegs.
by Gisela L @05.02.2020, 13:15

@JuwelTop: interessant! Und ich dachte immer, es geht dabei um das harte Winterdach eines Cabriolets!
by Karen @05.02.2020, 13:15

Ich benutze keinen Nicknamen sondern einen meiner Vornamen.
Als ich geboren wurde wollte meine Mutter mich gern Karen nennen - nach ihrer besten Freundin. Aber die Schwiegermutter war dagegen, weil sie meinte, man k├Ânne einem Kind das Monogramm KZ (mein Geburts-Nachname beginnt mit einem Z) nicht zumuten, und so kamen noch andere Vornamen vor Karen. Ich habe diesen Namen sehr gern und mittlerweile benutzen ihn auch viele Leute in der realen Welt.
Au├čer auf Seelenfarben bin ich im Internet auf keinen Foren unterwegs.
by Karen @05.02.2020, 13:12

JuwelTop ist einfach ein Pflanzenschutzmittel, welches es schon lange nicht mehr gibt. Ist einfach meiner Arbeit als Landwirt geschuldet. W├╝rde ich heute nicht mehr w├Ąhlen. Mittlerweile muss man sich ja fast schon sch├Ąmen, Landwirt zu sein. Weitere Nicknamen gibt es nicht, da ich nirgendwo sonst in ├Âffentlichen Netzen angemeldet bin.
by JuwelTop @05.02.2020, 13:06

Ich habe keinen Nicknamen.
by Gisela L @05.02.2020, 13:05

Nachtrag:
Bin nur hier und einigen anderen Blogs zu finden, nicht angemeldet bei Facebook, instragram usw., werde das auch k├╝nftig nicht tun. HIER und bei einigen mir virtuell bekannten anderen f├╝hle ich mich wohl, mehr muss nicht sein!
Ach ja, Mails nat├╝rlich ebenfalls, aber das ergibt sich ja schon von ganz alleine.
by Ingrid/ile @05.02.2020, 13:00

vor Seelenfarben war ich mal bei einien Foren unterwegs mit meinem wirklichen Vornamen, habe da einmal eine sehr schlechte Erfahrung ggemacht und mich dann von allem abgemeldet.
Hier bei Seelenfarben bin ich schon eine Weile, war beim Anmelden dann vorsichtig und nenne mich hier mit meinem 2. Vornamen Elise, weil den einfach meine Gro├čmutter eintragen lies, und sie das Lieschen war, wurde er mein Nick Name. Ich f├╝hle mich hier sehr wohl, habe Vertrauen gefa├čt und k├Ânnte auch unter meinem Namen hier schreiben, aber nun ist es mal wie es ist, ich denke man hat sich an Lieschen gew├Âhnt.
by lieschen @05.02.2020, 12:57

N├Â, einen richtigen Nicknamen habe ich nicht, hei├če wirklich Ingrid und das /ile dahinter deutet auf Vor-+ Nachname hin, weil es ja einige "Ingrids" hier gibt.
Hatte den Anhang eine Zeitlang vergessen, Engelbert bat dann darum ihn aus vorgenanntem Grund wieder zu erweitern, mach ich, wenn ich dran denke doch gerne.
Manches Mal steht dann hinter dem "/ile", noch "die Bastelmaus", insbesondere auf anderen Blogs.
by Ingrid/ile @05.02.2020, 12:55

leicht zu erraten: mein Tierkreiszeichen...
Ich bin regelm├Ą├čig nur auf SF, aber, wenn ich fallweise doch woanders was poste, dann auch so (ich brauch mir dann nur eines merken :-) und warum: ich bin in vielen Bereichen eine typische Loewin.
Der ORF hatte vor Jahren eine Spieleseite, dort war ich Halmajunkie...da hatten wir auch Treffen (vor der Rollstuhlzeit). Das war lustig. Die Seite wurde leider eingestellt.
Ich bin nicht auf sozialen Medien.
Ich muss gestehen, dass ich mir nur wenige Namen merke, wo ich dann zuordnen kann...
by DieLoewin @05.02.2020, 12:44

Ich bin hier mit meinem richtigen Vornamen angemeldet; bei Facebook mit vollem Vor- und Zunamen. ich hatte da noch nie Probleme. Solange ich den Nachnamen nicht nenne und schreibe: "Von dann bis dann bin ich in Urlaub." ist das f├╝r mich auch okay.
In anderen Foren habe ich einen "richtigen" Nickname. Es ist fast immer der gleiche, nur durch Zahlen und Gro├č- und Kleinschreibung ein bisschen abgewandelt.
by Irmgard @05.02.2020, 12:15

Ich bin nur hier und in einem Fotoforum unterwegs. Im Fotoforum unter meinem vollen Namen. Hier Schpatz, ganz einfach, mein Mann sagt oft zu mir "mein Spatz mit sch", daher kommt dieser Name.
by Schpatz @05.02.2020, 11:28

Ich kommentiere mit meinem richtigen Vornamen. Auf anderen Foren bin ich nicht unterwegs.
by Ellen @05.02.2020, 11:13

1. Ich glaube, dass mein Nickname gar keine Bedeutung hat, aber: Ursi ist eine Koseform von Ursula, die in der Schweiz recht h├Ąufig Anwendung findet

2. Da es bei SF zu meinen Anfangszeiten schon so viele Ursulas usw. gab, habe ich mir die Schweizer Version zugelegt. Da ich fr├╝her sehr gerne Fu├čball gesehen habe und den Schweizer Schiedsrichter Urs Meier so toll fand, kam ich auf die Idee.

3. Nein, ich bin hier unterwegs und sonst mag ich nicht schreiben. Habe mich zwar mal bei Facebook angemeldet, aber damit komme ich nicht klar und habe l├Ąngst mein Kennwort vergessen. Genau so bei "wkw".....
Vergesslichkeit, dein Name ist Ursula.
by Ursi @05.02.2020, 11:12

Mein Nickname ist f├╝r mich wichtig, bewege mich auch zum Beispiel auf Instagram und da finde ich es gut
by Maria @05.02.2020, 11:09

Ich habe keinen Nick-Namen ...
by Inge-Lore @05.02.2020, 10:57

Hier auf Seelenfarben bin ich mit meinem richtigen Namen unterwegs,

Auf einer anderen Platform mit Lamorna. Lamorna ist ein kleines Fischerdorf in Cornwall in England.

Dann bin ich noch mit Wildeorchidee unterwegs. Da gab es mal einen Film.
by Petra H. @05.02.2020, 10:39

normal schreibe ich immer unter meinem richtigen namen. aber meine fotoseite aber geht unter hekla. (www.hekla01.deviantart.com)
ich bin ein gl├╝hender islandfan. einer der aktivsten vulkane dort ist die hekla, die im mittelalter als das tor zur h├Âlle bezeichnet wurde.
der berg ist wundersch├Ân und wenn er nicht grad spuckt, kann man gut hinaufgehen. die aussicht von dort ist atemberaubend.
by Renate @05.02.2020, 10:11

"Bsetzistei" sagt man in der Schweiz f├╝r Kopfsteinpflaster. Ausserdem gibt es bei uns einen Confiseur, der Pralin├ę-Bsetzisteine in seinem Sortiment f├╝hrt. Ich kann nicht mehr sagen, was mich zu diesem Nicknamen inspiriert hat. Ja - ich bin noch mit anderen Nicknamen im Netz.
by Bsetzistein @05.02.2020, 10:10

eine zeitlang kommentierte ich hier unter christine, bis es eine zweite christine gab und ich ├╝ber einen kommentar von "mir" sehr erstaunt war- nein das habe nicht ich kommentiert!
so f├╝gte ich das b meines nachnamens an, damit es keine verwirrungen gab.
bei fb und insta schreibe ich unter meinem vollen namen.
vor 20 jahren- bei uboot und feierabend war ich als miracolo77 unterwegs. miracolo= wunder 77. mein geb. datum 7.7. ich habe auch eine solche gmx mailadresse die ich angebe f├╝r werbungszusendungen usw.
by christine b @05.02.2020, 09:37

Hildesheimer bedeutet nicht, dass ich aus Hildesheim komme. Im Gegenteil, ich wohne ziemlich weit weg von Hildesheim, in Ostfriesland.
Der Name entsprang meinen Kinderm├╝ndern. Sie wollten damals nicht sagen, dass ich Alzheimer habe. Die Vorstufe zu dieser ist halt Hildesheimer.
Und ja, es gab eine Zeit, in der ich echt sehr, sehr viel vergessen habe.
Birgit ist mein richtiger Vorname. Auf anderen Seiten benutze ich immer Janna als Nicknamen.Ich mag diesen Namen. Meine Tochter sollte so hei├čen. Aus ihr is dann aber eine Rieke geworden. Mein Mann wollte keine Janna.
by Birgit (Hildesheimer) @05.02.2020, 09:09

Wenn ich hier schreibe, dann unter Mary (schon immer), wobei den Namen nur eine einzige Freundin auch in der analogen Welt nutzt und da einen gewissen Sonderstatus hat. Es war online einfach k├╝rzer. Daneben gab es zu Jungendzeiten einen zweiten (und einen Blog) - aber der spielt keine Rolle mehr.

MaLu, ich finde es traurig, dass man dich fr├╝her abgek├╝rzt hat, obwohl du es nicht mochtest. Ich habe mich da als Kind stets gegen gewehrt - mit Erfolg. Auf Teilnamen wie Marie habe ich einfach nicht reagiert, nichtmal b├Âswillig, ich habe solche Rufe oder Ansprachen tats├Ąchlich gar nicht mit mir in Verbindung gebracht. Bei Marie ist das noch heute so, auch Luise allein w├╝rde ich wohl nie auf mich beziehen. Heutzutage gibt es drei gute Freundinnen, die sagen Malu. Aber in der Familie, im B├╝ro und ├╝berall sonst wird der ganze Name verwendet und Abk├╝rzungen von mir grunds├Ątzlich abgelehnt. Auch mein Mann w├╝rde nie auf die Idee kommen, mich abzuk├╝rzen (wobei er grunds├Ątzlich Abk├╝rzungen/Verniedlichungen ablehnt).
by Mary @05.02.2020, 08:53

In einem Gesundheitsforum, das es leider nicht mehr gibt, war ich als BigBifi unterwegs. Bifi war mein Spitzname zur Schulzeit, und der kam so: Mit 14 habe ich eine Sprachreise nach England gemacht, und die Gasteltern fragten, ob mein Name "Bietie" ausgesprochen w├╝rde. Meine respektlosen Freundinnen habe daraus Bifi gemacht (die kleinen W├╝rstchen waren damals gerade neu). Und mein Sohn - nicht weniger respektlos :-) - hat dann BigBifi erfunden, weil 4 Buchstaben zu kurz waren.
by Beate L. @05.02.2020, 08:44

Der Spatz ist das Wahrzeichen der Stadt in der ich seit 44 Jahren wohne. Mein Vorname ist Rita.
Im Internet bin ich mit Klarnamen unterwegs!
by Rita die Sp├Ątzin @05.02.2020, 08:37

Ich habe keinen Nicknamen und verwende immer meinem richtigen Vornamen. Im Facebook bin ich mit Vor- und Nachnamen angemeldet.

Liebe Gr├╝sse aus der Schweiz Ir├Ęne
by Ir├Ęne @05.02.2020, 08:36

Ich hatte seit Beginn der Computerzeit den Nicknamen refine - gesprochen re - fi - ne.
Daraus wurde refinchen, weil man das in einem Chatradio immer englisch aussprach - ri - fein.
Der Nickname ist so entstanden. Ich suchte f├╝r den ersten Chat, den es damals gab, einen Namen. Ich hei├če Regina, mein verstorbener Mann nannte mich erst Gina, dann Gine und zuletzt Fine. Dieser Name war mit nur 4 Buchstaben zu kurz. So setzte ich davor die beiden Anfangsbuchstaben meines Vornamens - also re. Daraus wurde damals refine. Meine Emailadresse ist noch unver├Ąndert und hat diesen Namen am Anfang.

Hier in Seelenfarben nenne ich mich Regina, da habe ich den Nicknamen nicht benutzt.


by Regina @05.02.2020, 08:27

Defne hei├čt Lorbeer (auf griechisch ist es Daphne). Der Name wird auch als Vorname f├╝r Frauen benutzt. Diesen Nicknamen benutze ich schon sehr lange und identifiziere mich damit schon mehr als mit meinem zweiten Vornamen.
Gew├Ąhlt habe ich den Namen weil ich die robusten Lorbeerb├Ąume sehr gerne mag. Mit fetten Lorbeer├Âl und ├Ątherischem Lorbeer├Âl mache ich Kosmetik.
Ich habe jetzt auch im Garten in einem Hochbeet einen noch kleinen Lorbeer. Bis jetzt hat er dank dem milden Winter gut ├╝berlebt.
Mein Nickname hat mit meinem richtigen Namen gar nichts zu tun. Falls ich jemanden aus der Seelenfarbengemeinde pers├Ânlich treffe (was schon passiert ist) benutze ich gerne meinen richtigen Namen. Hier oder auch auf anderen Plattformen wo alle mitlesen k├Ânnen werde ich immer einen Nick verwenden.
by Defne @05.02.2020, 07:57

Ich bin auch mit meinem Namen unterwegs, warum auch nicht. Mir gef├Ąllt mein Vorname sehr gut.
by SilkeP @05.02.2020, 07:52

Mir ist es wie der Lina ergangen, meinen richtigen Vornamen gab es schon mehrfach und so wurde Trude in Abwandlung von "Ute" daraus. Ich habe nur diesen Nicknamen, seit vielen Jahren. Winke.
by Trude @05.02.2020, 07:46

Da ich weder bei Facebook, Instergram noch anderen Netzwerken unterwegs bin habe ich nur den Namen den ich hier habe. Weniger ist mehr. Ich vermisse auch nichts.
by MOnika Sauerland @05.02.2020, 07:41

Ich habe keinen.
by MartinaK @05.02.2020, 06:58

Mein Nickname ist die Zusammenziehung meines 2. Taufnamens: Liselotte
by Lilo @05.02.2020, 06:47

Mein Nickname Brigida ist auch mein Taufname.
Fr├╝her gab es mich auch unter W├Âlfin, weil der Wolf mein Lieblingstier ist.
Ich glaube, die Orte gibt es nicht mehr, wo ich mit gebloggt habe? Werde gleich nochmal pr├╝fen....
glg
by Brigida @05.02.2020, 06:35

Der Name ist Programm: Ich habe sehr lange B├Ąren gesammelt. Die gem├╝tlichen Gesellen haben es mir einfach angetan.
Bin weder auf Facebook noch sonst in ÔÇ×social mediaÔÇť unterwegs. Die einzige Ausnahme: ein Musikforum. Mit anderem Nick, der pa├čt, leicht ver├Ąndert, zum Instrument.
Sobald es echte Treffen im realen Leben gibt, bin ich ├╝berall mit Klarnamen unterwegs und auch hier unterschreibe ich ja ab und zu mit dem Vornamen -Barbara-, der in meinen Jahrg├Ąngen doch sehr h├Ąufig anzutreffen ist.
by B├Ąrenmami @05.02.2020, 06:29

Ich hei├če Elisabeth, aber ich werde von allen nur Lieserl gerufen. Also ist es kein Nickname, sondern ein Kosename. Ich bin bei Facebook mit meinem richtigen Namen plus richtigen Nachnamen vertreten, hatte deshalb auch noch nie ├ärger. Warum sollte ich mich hinter einer falschen Identit├Ąt verstecken? Damit ich leichter st├Ąnkern kann? Nein, ich bin immer ehrlich und steh zu dem was ich sage. Auch wenns manchmal unbequem ist.
by Lieserl @05.02.2020, 06:15

Nickname kann man jetzt zu meinem eigentlich nicht sagen, aber "offiziell-beh├Ârdlich" hei├če ich Elisabeth. Das kam so: meiner Mutter gefiel als Kind schon der Name Liane so gut, dass sie sich sagte, wenn ich mal in M├Ądchen bekomme dann nenne ich es Liane. Nun, als zweites Kind kam ich auf die Welt und wie es damals (1952) so ├╝blich war, wurden die Kinder gleich im KH getauft. Das Problem war dann der Pfarrer, der meinte das sei kein christlicher Name, den taufe er nicht. Also brauchten meine Eltern schnell einen "christlichen" Namen und so sagte meine Mutter den Namen ihrer besten Freundin - Elisabeth. So wurde ich aber nie gerufen und kam erst in der Schule drauf, weil auf dem Zeugnis Elisabeth stand, dabei liebe ich meinen Namen Liane.
Dieses Dilemma habe ich nun schon seit 67 Jahren und muss es immer wieder erkl├Ąren, denn die Einen kennen mich nur unter Elisabeth und die Anderen nur unter Liane.
by Liane @05.02.2020, 05:57

Nein, ich habe keinen Nicknamen. MaLu werde ich gerufen, weil den meisten mein richtiger Name zu lang ist. Also hab ich mir eine Abk├╝rzung gesucht mit der ich leben kann. Als Kind wurde ich Marlis oder einfach Mali gerufen, das gefiel mir nicht . Vor fast 40 Jahren bat ich darum, mich doch bitte mit meinem richtigen Namen anzusprechen, selbst dann kamen noch einige auf die Idee meinen Namen zu verunstalten. Mein richtiger Name ist Marie-Luise.
├ťbrigens unsere Ministerpr├Ąsidentin hei├čt auch Marie-Luise (Malu). Allerdings war sie noch lange keine Ministerpr├Ąsidentin als ich mich f├╝r den Namen entschied.

by MaLu @05.02.2020, 04:28

Ich habe keinen Nicknamen hier. Damals wusste ich das nicht, dass man das so macht. Habe noch nicht ├╝berlegt, was ich vielleicht nehmen w├╝rde.
Bei @ Lina glaubte ich ganz fest, das sei dein richtiger Name.
@ bei @ixi w├╝rde ich es gern wissen, woher das kommt, auch bei vielen anderen Nicknamen. Bei Xenophora dachte ich fr├╝her, sooo ein seltsamer Name.
Bin ich eigentlich die Einzige hier, die keinen Nicknamen hat? Hei├čen denn alle anders?
Danke @ Engelbert, dass wir nun erfahren, woher dieser besondere Name Anghy kommt. Ich hatte immer gedacht, das sei eine Abk├╝rzung von mehreren W├Ârtern.
(Aber bestimmt nicht Angst und Hysterie, nein wirklich nicht. Soll jetzt nur ein Scherz sein)
by Sieglinde S. @05.02.2020, 02:55

Ich kommentiere mit Engelbert und wenn ich einen Nicknamen w├Ąhle, dann den, der auch in meiner Mailadresse vorkommt: Anghy. Das war der Name eines Katers von Beate ... er sah mich und schon lag er auf mir. Leider konnte ich ihn nur 1-2 Jahre auf mir sitzen lassen, dann starb er. Diesen Namen habe ich, seitdem ich im Netz bin. Weitere Nicknamen habe ich nicht, sonst komme ich selbst durcheinander.
by Engelbert @05.02.2020, 00:51

Hier so ziemlich seit Anbeginn meines Dabeiseins Birgit W. - es gibt noch die Birgit H. und ich glaube eine Birgit 1957 - w├╝rde f├╝r mich auch passen, war halt der beliebteste M├Ądchenname seinerzeit.

Dann gibt es in manchen Foren oder Internetspielen noch Biwine - Abk├╝rzung Vorname, Nachname und damaliger Wohnort. Habe ich dann einfach trotz Umzug beibehalten :)
by Birgit W. @05.02.2020, 00:23

Das alles weiss nur ich - und dabei soll es auch bleiben.
by ixi @05.02.2020, 00:14

Ich bin nur bei Seelenfarben unterwegs :-) und habe nur diesen einen Nicknamen.
Warum ich ├╝berhaupt einen Nicknamen habe?... es gab mit meinen richtigen Vornamen "Erika" schon 2 Personen bei Seelenfarben... also entschied ich... mich "Lina" zu nennen.


by Lina @05.02.2020, 00:14

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: