Kommentare zu «tt200213»

eher pĂŒnktlich, fast auf die Minute als vor der Zeit. Das hasse ich wie die Pest.

SpĂ€ter dran zu sein finde ich nicht so schlimm, als frĂŒher. Wenn jemand vor der Zeit bei mir ist, empfinde ich das schon fast als unhöflich, da neugierig.

"PĂŒnktlichkeit ist eine Zier, man lebt besser ohne ihr." ist meine Devise.
Ich bin auch schon Spitz-auf-Knopf am Flughafen zum einchecken gewesen. Hat doch geklappt mit dem Abflug. Die Mitarbeiterin beim einchecken war zwar etwas genervt, aber das war ihr Problem.
by ReginaE @13.02.2020, 20:37

ich bin immer zu frĂŒh am bahnhof / beim arzt / am bus
aus leidvoller frĂŒherer erfahrung
und ich mags nicht irgendwo abgehetzt anzukommen
manchmal bin ich dann doch abgehetzt im bus - in dem vorher fahrenden ;)))
wenn zu mir nachhause jemand spÀter kommt bin ich ganz gelassen
allerdings frag ich irgendwann nach ob was passiert ist
aber man kann auch mal was vergessen vertrödeln
by birgit brabetz @13.02.2020, 20:22

1. immer 20 Minuten frĂŒher, also um 08,40 Uhr
2. ca. um 10,23 Uhr
3. Nachdem der nÀchste Bahnhof eine halbe Autostunde entfernt ist und ich
mich noch waschen und ankleiden muss, ist es notwendig um 05,30 Uhr
aufzustehen
4. Das kommt darauf an. Wenn sie sich um 15 - 20 Minuten verspÀtet nervt
mich das gar nicht. Wenn die unentschuldigte VerspÀtung aber lÀnger als
40 Minuten dauert werde ich ungeduldig. Außerdem mache ich mir Sorgen
dass etwas passiert ist, denn eine Nachricht am Handy wÀre ja kein Problem
by christie @13.02.2020, 18:32

1. Je nachdem, welcher Arzt es ist 5-15 Minuten. Kommt eben auf die Strecke und den Verkehr an.
2. 10:25 bis 10:30. Da ich nun ja auch tÀglich mit dem Bus fahre ist es mir schon einige Male so ergangen, dass ich gerade erst an der Haltestelle angekommen war, als er schon den Berg rauf kam - also noch 50 Meter vor dem Halt war. Praktisch bei dem Wetter, da muss man nicht lange stehen und warten. Der nÀchste fÀhrt 10 Minuten spÀter, wenn ich ihn verpasse, wÀre es also nicht so schlimm.
3. Wahrscheinlich um sechs, spÀtestens um 6:30 Uhr.
4. Gut kann ich das nicht ab, hÀnge dann am Fenster und warte, aber es wird schon einen triftigen Grund geben, weshalb sie sich verspÀtet, den sie mir sicherlich erklÀren wird.
by bo306 @13.02.2020, 17:53

Dadurch, das ich viele Jahre Straßenbahnfahrerin war, habe ich es verinnerlicht immer etwas zu frĂŒh zu sein. Denn zwei Minuten zu spĂ€t und der Kollege darf noch eine Runde drehen...
Und PĂŒnktlichkeit ist die Höflichkeit der Könige, warten mag ich nicht, aber bis zu einer Viertelstunde ist es noch o.k.
by anni1956köln @13.02.2020, 17:14

1. Gerne ein paar Minuten eher - wenn mein Mann mich fahren muss, bin ich vermutlich gerade noch pĂŒnktlich.... aber nur, wenn ich genĂŒgend energisch zur Abfahrt drĂ€nge.

2. 10.25 Uhr stehe ich spÀtestens dort.

3. EntfÀllt, da ich niemanden abholen kann - mein Mann macht sich vermutlich gegen 5.30 Uhr langsam aus den Federn.

4. Solange ich nichts anderes wichtiges vorhabe - was, da sie ja angemeldet ist, vermutlich nicht der Fall ist - kann mich das nicht aus der Ruhe bringen; auch wenn ich selbst gern pĂŒnktlich bin, setze ich das nicht auch bei anderen voraus - und außerdem: man kennt ja seine Pappenheimer und weiß, wer chronisch unpĂŒnktlich ist.
Sollte sie allerdings zu den Personen gehören, die immer pĂŒnktlich sind, dann fange ich nach ca. 1/2 Stunde an, mich zu sorgen - aber nerven tut es mich auch dann nicht.
by Karen @13.02.2020, 16:40

1. Mindestens 5 Minuten vorher
2. Mindestens 5 Minuten vorher
3. 6 Uhr
4. 10 Minuten sind fĂŒr mich noch okay, aber dann werde ich unruhig, laufe hierhin und dorthin und Ă€rgere mich .
by Hilde @13.02.2020, 16:05

zu 1. - 3.: Ich versuche pĂŒnktlich zu sein, und meistens gelingt es mir auch. PĂŒnktlichkeit kann man sich antrainieren. Und darum empfinde ich bei 4. UnpĂŒnktlichkeit als unhöflich, es sei denn sie hatte einen guten Grund.
by Inge @13.02.2020, 15:49

Auch ich kenne den Spruch " 5 Minuten vor der Zeit ist des Kaisers PĂŒnktlichkeit ".
Ich mag es gern pĂŒnktlich.
Also um 8.55 Uhr
um 10.25 Uhr an der Haltestelle
Um 6.15 Uhr aufstehen
Eine gute Bekannte kommt immer zu spÀt! Da rechne ich bereits eine halbe Stunde
VerspĂ€tung mit ein. Ich fĂŒr mich mag es nicht. Versuche immer pĂŒnktlich zu sein,
by Lisalea @13.02.2020, 14:54

1. 5-10 Minuten vorher
2. 10:28 - die Haltestelle ist vor der HaustĂŒr
3. 6:00 Uhr
4. Das kommt darauf an, ob ich noch weitere Termine an dem Tag habe
by Gisela L @13.02.2020, 12:59

1. 5 - 10 Minuten vorher.
2. 10 Minuten vorher
3. Um 6.00 Uhr
4. Ich mag PĂŒnktlichkeit und bin schon etwas genervt, wenn es mehr als eine Viertelstunde VerspĂ€tung gibt.
by Killekalle @13.02.2020, 12:42

mir schlĂ€gt normal keine stunde und ich habe auch selten eine uhr am arm, termine plane ich großzĂŒgig, und wenn zeit, dann nutze ich die, um mich mit anderen menschen zu unterhalten, sei es im wartezimmer, an der bushaltestelle oder am bahnhof,
wenn besuch angekĂŒndigt und verspĂ€tet, ist das mein problem, also nix auf die minute vorbereiten, sondern den kaffee erst kochen, wenn der gast bei der tĂŒr rein, bis dahin rĂ€ume ich noch etwas, lese oder sowas eben,
by rosiE @13.02.2020, 11:45

1. 10 minuten vor 9.
2. 10:20 - 10:25.
3. 5:30 - 1 stde. fĂŒr bad und frĂŒhstĂŒck, eine halbe stde. fahrt.
4. bis zu einer halben stunde nervt mich das nicht, da wird dann noch an der tischdeko zumgezuppelt...., aber wenn's lÀnger dauert, werd ich schon nervös, bzw. denk auch "hÀtt sie sich nicht melden können...?".
by Mai-Anne @13.02.2020, 11:28

1 Mindestens 10 Min frĂŒher
2 SpÀtestens um 10,25
3 UngefrĂŒhstĂŒckt um 5,45
4 Wenn sie nach 20 min noch nicht da ist, wĂŒrde ich anrufen, da beginnt es mich zu nerven. Mindestens so sehr nerven mich GĂ€ste, die deutlich zu frĂŒh kommen.
by nora @13.02.2020, 11:12

Ich bin in jedem Fall zu frĂŒh, ist immer so.
by Mathilde @13.02.2020, 10:53

1. um 5 minuten vor 9h
2. jetzt 10.25, als ich noch tgl. in die arbeit fuhr 10.28.
3. 6h/6.15h
4. nervt mich nicht unbedingt, ich setze mich an den pc und guck noch was, bis es dann lÀutet
by christine b @13.02.2020, 09:54

1. SpÀtestens um 8:45 Uhr.
2. Ca. 10:15 Uhr.
3. Denke 6:15 Uhr
4. Ziemlich. Ich bin ein PĂŒnktlichkeitsfanatiker.

LG,
BeFe
by @13.02.2020, 09:51

1. 5-10 Min. frĂŒher
2. 10.25 Uhr
3. 6 Uhr, denn zum Bahnhof ist es auch ein StĂŒck
4. nicht so sehr, ich lese dann oder mache etwas, das ich schnell abbrechen kann.
by Schpatz @13.02.2020, 09:40

1. Möglichst 5 Minuten vorher
2. 5 Minuten vorher
3. Um 6 Uhr
4. Wenn es nur ein paar Minuten sind ĂŒberhaupt nicht
by MOnika Sauerland @13.02.2020, 09:36

1) 5 Minuten vorher
2) 10:25 Uhr
3) 6:15
4) ich mach dann solange eine andere Hausarbeit die ich jederzeit unterbrechen kann. DarĂŒber reg ich mich nicht mehr auf!
by Rita die SpÀtzin @13.02.2020, 09:29

1.
Du hast um 9 Uhr einen Arzttermin, wann bist du dort ?
Ich habe nie einen Termin um 9, vor 11h geht bei mir nichts.

2.
Dein Bus fÀhrt um 10.30 Uhr ... wann stehst du an der Bushaltestelle ?
In der Regel -7 Minuten vorher. Die Busse machen was sie wollen..

3.
Du musst um 7 Uhr jemand am nÀchsten Bahnhof abholen,
um wieviel Uhr stehst du auf ?
Das muss ein anderer fĂŒr mich erledigen.

4.
Um 14 Uhr will eine gute Bekannte vorbei kommen,
wie sehr nervt es dich, wenn sie sich unentschuldigt verspÀtet ?
Ich hasse UnpĂŒnktlichkeit, kann passieren, dann aber mit Entschuldigung

by Monika aus Köln @13.02.2020, 09:18

1.
Du hast um 9 Uhr einen Arzttermin, wann bist du dort ? Hoffentlich pĂŒnktlich um9.00Uhr...

2.
Dein Bus fĂ€hrt um 10.30 Uhr ... wann stehst du an der Bushaltestelle ? 10.25h denn sonst mĂŒsste ich wieder eine ganze Stunde warten...:-(..

3.
Du musst um 7 Uhr jemand am nÀchsten Bahnhof abholen,
um wieviel Uhr stehst du auf ? Um 5.45 Uhr, weil ich 20 Minuten bis zum nÀchsten Bahnhof brauche, morgens eine lÀngere Anlaufzeit habe und wenigstens nicht ungewaschen dort erscheinen möchte...;-)...

4.
Um 14 Uhr will eine gute Bekannte vorbei kommen,
wie sehr nervt es dich, wenn sie sich unentschuldigt verspÀtet ?
Eigentlich nicht, denn ich bin auch oft unpĂŒnktlich, mache mir höchstens Sorgen, das etwas passiert sein könnte
Alles in allem bin ich selbst was Termine betrifft nicht gut strukturiert und komme immer in SchwulitĂ€ten, weil ich sĂ€mtliche zeitlichen Eingrenzungen die unterwegs auftreten könnten nicht berĂŒcksichtige bei der Zeitplanung. Aber, wer mich kennt regt sich nicht mehr auf, wenns mal wieder 5 Minuten spĂ€ter wird...*g*
by Karin v.N. @13.02.2020, 09:05

1. Du hast um 9 Uhr einen Arzttermin, wann bist du dort ?
Ich bin ein paar Minuten vor neun in der Praxis.

2. Dein Bus fÀhrt um 10.30 Uhr ... wann stehst du an der Bushaltestelle ?
10.29 Uhr, die Bushaltestelle ist 50 Meter von mir entfernt

3. Du musst um 7 Uhr jemand am nÀchsten Bahnhof abholen,
um wieviel Uhr stehst du auf ?
Um 06.20 Uhr, der nÀchste Bahnhof ist 800 Meter von mir entfernt.

4. Um 14 Uhr will eine gute Bekannte vorbei kommen,
wie sehr nervt es dich, wenn sie sich unentschuldigt verspÀtet ?
Das nervt mich ziemlich, denn im Zeitalter des Handys kann eine solche VerspĂ€tung problemlos mitgeteilt werden, was ich selber immer mache. Wenn ich sehe, dass ich mehr als 2, 3 Minuten spĂ€ter zu einem Treffen komme, schreibe ich immer eine SMS. Meistens bin ich jedoch pĂŒnktlich, sprich 2, 3 Minuten vor dem Termin an Ort.

Liebe GrĂŒsse aus der Schweiz IrĂšne
by IrĂšne @13.02.2020, 09:05

1.
Du hast um 9 Uhr einen Arzttermin, wann bist du dort ?
ca. 10 min vorher
2.
Dein Bus fÀhrt um 10.30 Uhr ... wann stehst du an der Bushaltestelle ?
ca 5 min, allerdings fahre ich nie mit dem Bus
3.
Du musst um 7 Uhr jemand am nÀchsten Bahnhof abholen,
um wieviel Uhr stehst du auf ?
1 Stunde brauche ich zum Aufstehen, Fertigmachen udn die Zeit zum Bahnhof. Ich muss morgens langsam starten.

4.
Um 14 Uhr will eine gute Bekannte vorbei kommen,
wie sehr nervt es dich, wenn sie sich unentschuldigt verspÀtet ?
Ich mache irgendwelche Dinge, die ich unterbrechen kann, wenn die Bekannte kommt. Hatte mal eine Freudnin mit 3 Kindern, die kam immer eine Stunde zu spÀt - aber so war sie nun einmal und wenn der Termin wichtig war, haben wir einfach eine Stunde vorher genannt.
by SilkeP @13.02.2020, 09:04

Beim Arzt bin ich immer ca 10-15 Minuten frĂŒher.
An der Bushaltestelle bin ich ca 7 Minuten frĂŒher, weil es durchaus vorkommen kann, daß der Bus auch mal 5 Minuten frĂŒher kommt und fĂ€hrt. Dann stehe ich dumm da und muß irgendwie zum 6,5km entfernten Bahnhof kommen.
Am Bahnhof zum Abholen, ziemlich zeitnah. Muß ich parken, dann etwas frĂŒher.

Daß ich warten muß, das bin ich gewohnt. FĂŒr viele Bekannte hier vor Ort sind ausgemachte Zeiten ungefĂ€hre Angaben. Damit habe ich nur ein Problem, wenn Termine eingehalten werden mĂŒssen und es dadurch knapp wird.
by BĂ€renmami @13.02.2020, 08:11

1. kommt drauf an, wann der Zug dort ankommt... beim lokalen Arzt reicht auch kurz davor, muss eh warten
2. 5min davor, bis zur Haltestelle lauf ich nur 5 min
3. um 5.45 Uhr, dann hab ich noch Zeit fĂŒr meine Morgenroutine, bis zum Bahnhof fahr ich ca 20 Minuten
4. das nervt mich tierisch, könnte ja wenigstens anrufen, dass es ein wenig lĂ€nger dauert. So sitz ich nur rum und tue nix außer warten.
by Irén @13.02.2020, 07:55

1. nach Möglichkeit 10 Min. frĂŒher
2. ca. 5 Min. vorher - dann ist es egal, ob der Bus pĂŒnktlic ist oder sich verspĂ€tet hat
3. da der nĂ€chste Bhf weiter entfernt liegt, mĂŒsste ich so gegen 05:30 Uhr aufstehen
4. so etwas nervt schon lange nicht mehr :)
by Lilo @13.02.2020, 07:14

1. um 8:55
2. um 10:25
3. um 6:00 .....der Bahnhof ist zwar nur 2 km entfernt, aber ich muss mich ja noch anziehen,
duschen und frĂŒhstĂŒcken
4. bei 10-15 min. das kann ja mal passieren, aber unentschuldigt geht gar nicht, sowas Àrgert mich.

Schon meine Oma hat immer gesagt: "5 Minuten vor der Zeit, ist des Soldaten PĂŒnktlichkeit"
by Liane @13.02.2020, 06:39

1 bis 3 jeweils 5 Minuten vorher.
Ob und wann mich eine VerspĂ€tung nerven wĂŒrde, hĂ€ngt ab von der Person, die kommen wollte und von meinem Tagesplan. Nach ca. 1/2 Stunde wĂŒrde ich nachfragen.

by Moni @13.02.2020, 06:29

1. 8:40h
2. 10:20h
3. 6:45h
4. VerspÀtung vom Besuch, wenns eine halbe Stunde evtl. sein sollte, nervt mich nicht.
by Webschmetterling @13.02.2020, 05:30

1... kurz vor 9h
2... ist bestimmt schon 30 Jahre her, dass ich mit dem Bus gefahren bin... war immer etwas frĂŒher auf der Haltestelle.
3... 6h
4... nach 1/4 Stunde wĂŒrde ich anrufen und fragen "ob sie vergessen hat"... und in der Zwischenzeit löse ich Sudoku... ob es mich nerven wĂŒrde, kommt darauf an, ob ich sonst noch etwas zu erledigen hĂ€tte.
by Lina @13.02.2020, 02:01

Du hast um 9 Uhr einen Arzttermin, wann bist du dort ?
Wenn es dann schon hell ist, um 8:55 h.
Im Winter eher kurz nach 9 h oder ich wĂŒrde solche Termine vermeiden.

2.
Dein Bus fÀhrt um 10.30 Uhr ... wann stehst du an der Bushaltestelle ?
Um 10:27 h.

3.
Du musst um 7 Uhr jemand am nÀchsten Bahnhof abholen,
um wieviel Uhr stehst du auf ?
Das kommt seeehr darauf an, wer das ist und ob es dann schon hell ist. Im Winter und wenn der Mansch mir nicht besonders wichtig ist, wĂŒrde ich mich weigern. Im Sommer + bei wichtigen Menschen vielleicht um 6 h.

4.
Um 14 Uhr will eine gute Bekannte vorbei kommen,
wie sehr nervt es dich, wenn sie sich unentschuldigt verspÀtet ?
Ist zwar besser als zu frĂŒh, aber zuuu groß sollte die VerspĂ€tung nicht sein. 15 Min. gehen noch gerade (es gibt Leute, bei denen muss man die eh einplanen). Wenn es noch lĂ€nger dauert, werde ich sauer, und es kann sein, dass sie dann erst mal warten muss, bis ich irgendwas fertig habe und mich um sie kĂŒmmern kann.
by Croli @13.02.2020, 01:22

1. Im Zeitraum von 8:55 Uhr bis 9:05 Uhr.
2. 10.27 Uhr
3. 6.00 Uhr um 6.50 Uhr fÀhrt mein Bus zum Bhf der ist nah
4. Etwas zu spĂ€t ist mir lieber als vor der Zeit. Wie ich reagiere hĂ€ngt damit zusammen, wie viel sie zu spĂ€t kommen wĂŒrde. Ich wĂŒrde sie auf dem Handy versuchen anzurufen und wenn es viel zu spĂ€t wĂ€re je nachdem, was wir vor hĂ€tten, wĂŒrde ich gehen.
by ixi @13.02.2020, 00:10

1. Je nach Tagesverfassung 5 vor 9 bis 2 nach 9
2. 10:25 bis 10:29
3. 5:45
4. Bis zu einer Viertelstunde macht es mir nichts aus, weil ich meist eh mit AufrÀumen nachhinke. Danach werde ich ungeduldig...
by Margareta @12.02.2020, 23:57

1. 9 Uhr
2. 10.29 :)
3. Kommt drauf an, wie weit weg der Bahnhof ist, bei uns sind das mehrere Kilometer. Also rechtzeitig ;-)
4. Kommt drauf an, was ich sonst noch vorhabe. Meistens ĂŒberbrĂŒcke ich die Wartezeit mit etwas NĂŒtzlichem oder gucke aufs Handy, ob eventuell eine Meldung kam
by Angela @12.02.2020, 23:44

1. um 9 Uhr oder kurz nach 9
2. 10.25 - 10.28 Uhr
3. 6.15 Uhr
4. ja, ich werde unruhig ... mit jeder Minute mehr ... ich gehöre zu den Menschen, die eine solche Wartezeit nicht sinnvoll verbringen können, sondern nur warten und warten ...
by Engelbert @12.02.2020, 23:14

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: