Kommentare zu «tt200214»

Ich halte es genauso wie Freya: mal so, mal so = stimmungsabhÀngig, wie mit vielen anderen Dingen
by Katharina @16.02.2020, 22:13

Das ist bei mir - wie so vieles - stimmungsabhÀngig. Mal mag ich ihn, mal ist er mir wurscht. Ich hab mir auch schon selbst etwas Schönes gekauft am Valentinstag oder einen lieben Menschen auf einen Kaffee oder zum Essen eingeladen. Oder einfach nur jemanden angerufen, der mir gerade einfiel, und mich mit ihm unterhalten ...
by Freya @16.02.2020, 13:20

Auch wenn wir schon sehr lange verheiratet sind, den Valentinstag feiern wir ein wenig und jeder ĂŒberlegt sich eine kleine Überraschung. Da wir wissen was der andere gerne mag, aber nicht oft bekommt ist das fĂŒr uns kein großer Aufwand Freude zu bereiten.
by Nine @15.02.2020, 20:52

Ich muss jetzt die GĂ€rtner verteidigen.
Ich war heute auch in der GĂ€rtnerei... und da kosten die Blumen am Valentinstag nicht mehr.
Was ich mir allerdings vorstellen kann... wenn da ein zu großer Vorrat eingekauft wurde, dass sie sie vielleicht billiger verkaufen... was ja auch sinnvoller ist, als sie verwelkt zu entsorgen.

Wenn man mal in einer GĂ€rtnerei geholfen hat... weiß man auch... dass ein GĂ€rtner rund um die Uhr auf seine Produkte achten muss... denn zu kalt und zu warm können die Arbeit vernichten... es bedarf sehr viel Arbeit, bis eine Pflanze oder eine Blume verkauft werden kann.
by Lina @15.02.2020, 01:02

Bei uns gibt es keinen Valentinstag. Ich mag den Konsum nicht.
Trotzdem bekam ich einen GlĂŒckwunsch ĂŒber das Handy von meinen Mann und SĂŒĂŸigkeiten von meiner Freundin .
by Christine R @14.02.2020, 22:57

Gut das du den Valentinstag erwÀhnst, Engelbert.
Der Mann einer Freundin hat Geburtstag. Da werde ich jetzt anrufen. Sonst interessiert der Tag mich nicht.
by MOnika Sauerland @14.02.2020, 20:46

Karin, herzlichen GlĂŒckwunsch!!!

Ich boykottiere den Valentinstag, schenke nichts und will auch nicht beschenkt werden!
by Rita die SpÀtzin @14.02.2020, 17:18

Ich freu® mich, wenn ich draußen in der Natur die 1.Blumenspitzerl erblicke ...
da warte ich nicht auf einen bestimmten Tag ( außerdem lebe ich alleine ) Blumen erfreuen mich das ganze Jahr ĂŒber und ich gehe gerne rund ums Haus um zu schauen was neu blĂŒht ( ob GĂ€nseblĂŒmchen - heuer schon gesehn; SchlĂŒsselblumen, Wiesenschaumkraut, Kukuksnelken, Löwenzahn ... und selbst ĂŒber frische SauerampferblĂ€tter freuÂŽ ich mich ) Ein Danke-schön an unsern Schöpfer, der sooo eine Vielfalt an Blumen & HeilkrĂ€uter geschaffen hat ! ! !
by Gerda @14.02.2020, 16:45

Hab ich eigentlich gar nichts mit am Hut - und grad kommt mein Mann nach Haus und hat ein kleines sĂŒĂŸes PĂ€ckchen dabei mit zwei Nougat-Herzen drin; wie lieb! Also: nichts erwartet und schön ĂŒberrascht.
by Karen @14.02.2020, 14:55

@Karin, gratuliere von Herzen und wĂŒnsche Euch alle Liebe der Welt.

Wir wĂŒnschen uns lediglich einen schönen Valentinstag und wenn uns in den Tagen oder Wochen vor diesem Tag etwas schönes ĂŒber den Weg lĂ€uft, dann schenken wir dieses und wenn nicht ist auch keiner böse.

Aber es hat sich eingebĂŒrgert, dass man Freunden eine Whatsapp-Nachricht sendet
by Chris @14.02.2020, 14:50

Nein, brauchen tu ich den Valentinstag auch nicht. Aber ich finde ihn trotzdem schön. Bei uns heißt dieser Tag ”Aller Herzens Tag” oder auch ”Tag der Freunde”. In den Schulen werden Herzen gebastelt und verschenkt und das tue ich auch manchmal. Aber heute habe ich mal Herzmalereien auf dem Computer gemacht und verschickt. Die Kommune hat auf den Kreisverkehrinseln große Herzen in BĂŒsche und BĂ€ume gehĂ€ngt. Sieht sehr schön aus!
Geschenke machen wir uns nicht, werden aber nachher eine herzförmige, sehr leckere Torte anschneiden.
by sabine @14.02.2020, 14:19

Eigentlich bin ich auch nicht fĂŒr diesen Hype, ebenso wie die anderen kĂŒnstlichen und zwanghaften "Tage" fĂŒr Mutter und Vater und wer weiß noch...

Doch dieser 14. Februar hat fĂŒr mich schon zwei grĂ¶ĂŸere Ereignisse gegeben und heute haben wir nach 19 Jahren wilder Ehe standesamtlich geheiratet.
Also ist dieses Datum fĂŒr uns bedeutungsvoll und somit immer ein besonderer Tag.

Aber das Drumherum finde ich extrem ĂŒbertrieben und werde auch da nichts kaufen, auf dass die Kassen klingeln.
Lieber einfach mal so und dann ist es eine wirkliche Überraschung!

by Karin @14.02.2020, 14:08

Heute hatte der Mann wohl Lust, mir ein BlumenstrĂ€ußchen zu bringen. Ab und zu macht er das. Wir haben schon viele Valentinstage boykottiert. Muß nicht sein.
by Killekalle @14.02.2020, 13:48

Valentinstag .... was ist das? Eine schöne Erinnerung an Karl Valentin.

Ich sehe es wie BĂ€renmami.
by KarinSc @14.02.2020, 12:39

Siehe den Kommentar von BĂ€renmami! So sehe ich das ebenfalls.
by Janet @14.02.2020, 11:16

In unserem Wohnzimmer steht in einem offenen Regal ein Aufstellkalender mit Ringbindung, den man Tag fĂŒr Tag umblĂ€ttert - immer ein Foto mit einem passenden Spruch. Heute zeigt der Kalender einen Baumstamm mit zwei eingeschnitzten Herzen und diesem Text:

"Was ist Liebe? Liebe ist, wenn man - ach was! Liebe ist Liebe." (Erich MĂŒhsam)

Genauso empfinden mein Mann und ich den heutigen Valentinstag. Wir lieben uns doch nicht nur heute, vielmehr jeden Tag, das ganze Jahr hindurch und ein Leben lang seit 45 Jahren. Das bedarf keiner Blumenbeweise und Geschenke. Liebe allein genĂŒgt.....wir haben doch uns!
by Inge @14.02.2020, 11:15

Den Eintrag von BÀrenmami könnte ich kopieren. Er trifft genau meine Gedanken.
by ErikaX @14.02.2020, 11:00

Ein Tag wie jeder andere.
Ich freue mich, wenn mir mein Mann vom Einkauf etwas mitbringt. Das macht er allerdings auch manchmal ganz ohne Valentinstag.
by Juttinchen @14.02.2020, 10:55

Ich hab schon gestern meinem ehemaligen Verlobten gesagt, er solle bloß die Floristenmafia heute nicht unterstĂŒtzen. Er bringt mir jede Woche Blumen mit und muss sich nicht heute in den ĂŒberfĂŒllten Laden stellen um zusĂ€tzlich welche zu kaufen. Wir wissen auch so, was wir aneinander haben, zeigen es uns auch im Alltag und brauchen dafĂŒr keinen Extra-Tag. Die gelebte WĂ€rme und Zuneigung, die morgigen in den Kalender geschriebenen lieben Worte als Gruß, wenn er schon außer Haus sein sollte, fast tĂ€glich das FrĂŒhstĂŒck vorzubereiten.. usw. usw.... Nein, ich brauche keinen Valentinstag und bin auch ohne den nach demnĂ€chst 50 Jahren immer noch glĂŒcklich!
by Karin v.N. @14.02.2020, 10:12

Ich freue mich schon ĂŒber eine Kleinigkeit, aber eigentlich brauche ich das nicht. Heute bekam ich die leckeren Mangos in schokolade von meinem Mann, die es im Weltladen gibt. Sie machen sĂŒchtig...
by Mathilde @14.02.2020, 09:25

Heute wird es ausnahmsweise ein Valentinstag fĂŒr mich sein, weil ich heute zu meinem Mann fliege und das ist schon allein ein Geschenk. Er empfĂ€ngt mich auch immer ganz liebevoll und es wird sicher auch etwas leckeres zu Essen undein GlĂ€schen Sekt zum Anstoßen auf unser Wiedersehen geben, denn das ist immer unser BegrĂŒĂŸungsritual... nach all den Jahren noch <3.
Ansonsten begehen wir den Tag unter normalen UmstÀnden nicht anders als andere Tage.
by funny @14.02.2020, 09:24

Ich mag den Valentinstag, aber nicht ĂŒbertrieben. Vor 42 Jahren bekam ich an diesem Tag von meinem Mann die erste kleine Blume, da war ich 15 :-). Es gibt jetzt immer noch eine Kleinigkeit, aber mehr nicht.
by Schpatz @14.02.2020, 08:30

Valentinstag, Muttertag, Vatertag...wird bei uns alles ignoriert.
Wenn ich jemanden liebe, dann zeig ich das jeden Tag. Oder bring einfach ĂŒberraschend mal was Liebes mit.
In meinen Augen ist das GeschÀftemacherei hoch3.
Dazu kommt, dass mein Mann gestern Geburtstag hatte, ich in ein paar Tagen. Da brauchts nicht noch einen Tag dazwischen.
by Lieserl @14.02.2020, 08:27

Ist doch alles kĂŒnstlich, weder ich noch mein Mann sind mit „Valentinstag feiern“ großgeworden. Die Hype kam spĂ€ter auf. Und wenn irgendwo irgendwer an was verdienen kann, kommt das natĂŒrlich zu uns nach Deutschland.

Hinzu kommt: ein pflichtschuldigst abgelieferter Strauß, so in Szene gesetzt ausgesucht oder ĂŒberreicht, daß möglichst viele Menschen es mitbekommen, kann ganz andere Motive haben als „Liebe“. Eigene leidvolle Erfahrung.
Schaut, was ICH alles mache! - und hinterrĂŒcks lĂ€uft da anderweitig ein ganz fieses Spiel.
Nein, ich brauche keinen Valentinstag.
by BĂ€renmami @14.02.2020, 08:18

also, wir machen uns schon bewusst, dass heute valentinstag ist. aber wir setzen uns nicht unter druck mit geschenken oder so..... ich hab zu meinem mann heut morgen gesagt, ob er mit mir morgen ein schönes gĂ€nseblĂŒmchen aussucht fĂŒr den hauseingang. das hebt meine stimmung bei dem trĂŒben wetter ;-).

dafĂŒr werde ich meinen mĂ€nnern heut abend was gutes kochen. mein sohn kommt zu besuch.
by Mai-Anne @14.02.2020, 08:17

VALENTINSTAG - kein Grund zum
feiern und schenken
Sei denn: jemand feiert an diesem Tag seinen Namenstag.
by ixi @14.02.2020, 08:05

Das ist fĂŒr mich ein Tag wie jeder andere und erwarte kein Geschenk. Ich freue mich natĂŒrlich, wenn ich Blumen geschenkt bekomme, aber es muss nicht unbedingt der Valentinstag sein. Von meinem LebensgefĂ€hrten bekomme ich öfters Blumen (ohne Anlass), denn er sagt immer, er lasse sich nicht vorschreiben, wann er Blumen schenken soll. So bekomme ich meistens vorher oder nach dem Valentinstag einen Strauß.
Ich habe frĂŒher meiner Mutter immer ein paar BlĂŒmchen gebracht und da ist mir dann spĂ€ter in der GĂ€rtnerei aufgefallen, dass der Blumenstock, den ich meiner Mutter kaufte, nach dem Valentinstag gleich um 100 Schilling (das sind 7 Euro) billiger war.
Sowas Àrgert mich, wenn die GÀrtnereien einen noch zusÀtzlich abzocken.
by Liane @14.02.2020, 08:03

Mein LebensgefĂ€hrte und ich boykottieren diesen Tag. Da wir uns ĂŒbers Jahr mit Mitbringseln schon fast ĂŒberhĂ€ufen.
by Leonie,1949 @14.02.2020, 08:00

Nein - den Tag feiern wir nicht extra.
by Xenophora @14.02.2020, 07:57

Das einzige was ich am Valentinstag mache: einen eGruß verschicken, wenn jemand mich grĂŒĂŸt.
Also an euch alle: einen fröhlichen Valentinstag!

Ansonsten geht er an mir vorbei :)
by Lilo @14.02.2020, 07:09

Das ist mir fast gleichgĂŒltig. Trotzdem freue ich mich, wenn andere beschenkt werden, erwarte selber keines.
Ich geh heute zum Frisör und lass mich aufhĂŒbschen :-)
by ReginaE @14.02.2020, 06:30

Ich gehöre dieser Gruppe an "diesen Tag sehr mögen und allen Grund haben, glĂŒcklich zu sein"... ob ich Blumen bekomme, werde ich am Ende des Tages sehen... alles Andere ist fĂŒr mich ĂŒbertrieben.
by Lina @14.02.2020, 00:42

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: