Kommentare zu «tt200227»

Ich ziehe mich gerne farbig an. Es stimmt einfach fr├Âhlicher. In "Rot" habe ich Hose und viele Pullis und T-Shirts.
by ChristineR @27.02.2020, 23:19

Ja! Ich liebe rot, vor allem weinrot.
by Margareta @27.02.2020, 23:04

Ich hatte schon rote Schuhe, rote Jeans, rote T-Shirts und Pullover, rote Socken. Bin immer auf der Suche nach einem warmen Rot, es darf nicht knallig sein. Ansonsten ist und bleibt aber schwarz meine Lieblingsfarbe in der Kleidung und das seit vielen Jahrzehnten.
by IngridG @27.02.2020, 22:41

Das einzige, was ich nicht in rot bieten kann, ist eine Hose. Es gibt 2 gerne und viel getragene Jacken (Anorak und Regenjacke), diverse Oberteile (T-Shirt, Pulli, Top) in rot und sogar Schuhe.
Fr├╝her war ich absolut gegen rote Kleidung an mir, aber mittlerweile gef├Ąllt es mir ganz gut
by satu @27.02.2020, 22:08

Ja, ein paar Dinge finden sich dort: vor allem Jacke und Blazer, die ich gern zu dunkelblauer oder schwarzer Hose trage, abgemildert durch ein passendes Tuch, blau/ wei├č zB. zur blauen Hose. ich sehe immer das Ganze, nicht nur ein Teil.
Auch ein elegantes Kleid in rot.
Aber rote Schuhe? Ganz sicher nicht.
by B├Ąrenmami @27.02.2020, 21:54

Ich mag Rot sehr. Zum Beispiel als Shirt oder Bluse. Am liebsten kombiniert mit schwarz, wei├č oder grau.

Nur Rot ist dann wieder zu krass.

Rote Accessoires sind auch toll.

Rot ist eine sehr sch├Âne Farbe, steht f├╝r Leben, Liebe
aber auch f├╝r "Alarmstufe".
by Tigerchen @27.02.2020, 21:05

Rot ist meine Lieblingsfarbe und so gibt mein Kleiderschrank nat├╝rlich Einiges her.
Hosenanzug, Kost├╝m, Rock, Hose, Pullover, Blusen, Anorak, Schuhe, ect....
Kann man auch, wenn man etwas ├Ąlter ist noch gut tragen. Ich sehe das so wie Mira.
by Maria @27.02.2020, 18:55

Rote Hose, rote Schuhe, 2 rote Winterjacken, 1 leichte, rote Wind + Regenjacke, 2 rote Pullover, 1 rotes Kleid, rote gestrickte Socken,
2 rote Shirt. Obwohl ich auch sehr gerne wei├č und blau trage
by MOnika Sauerland @27.02.2020, 18:46

Ich mag die Farbe rot ├╝berhaupt nicht, schon gar nicht f├╝r Kleidung. Leider liebt mein Partner rot ├╝ber alles. Ich liebe oliv, er mag oliv gar nicht. Ein guter Bekannter, der ziemlich streng kirchengl├Ąubig ist, warnte mich, rot sei die Farbe des Teufels, deshalb kriegt er eine ernsthafte Krise, wenn an Weihnachten die roten Weihnachtsm├Ąnner ├╝berall zu sehen sind.
by Katharina @27.02.2020, 17:17

Alles da, von Schuhen, Socken, Hose u Oberteil, Unterw├Ąsche und Handtasche, Modeschmuck und selbst die Haare waren mal rot.
by birgit57 @27.02.2020, 17:09

Ganz in rot, nicht. Allerdings trage ich noch einige rote Oberteile, kombiniert mit schwarzen oder dunkelblauen Hosen, T├╝chern in diesen Farben, oft mit roten Schuhen, roter Handtasche. Meinen weinroten Wintermantel liebe ich sehr. Ich trage in meinem Alter noch sehr gerne kr├Ąftige Farben in blau, gr├╝n, gelb.
by Senzi @27.02.2020, 16:52

Bei de Schuhen wird es eng.... alles andere kann ich bieten, ich liebe rot!
by Gabi K @27.02.2020, 16:44

1 - 2 Teile habe ich im Schrank, liegen aber ganz unten weil ich sie so selten trage, es hei├čt rot steht mir, ich f├╝hle mich damit aber nicht wohl, und lasse es lieber sein.
by lieschen @27.02.2020, 15:21

Ich liebe Rot! Und hatte immer schon Probleme damit, denn mit meinen roten Haaren kann ich nur ganz bestimmte Rot-T├Âne tragen. Aktuell gibt es zwar ein rotes gewebtes Oberteil mit sparsamer Perlenverzierung, aber f├╝r ein komplettes Outfit in rot fehlt doch einiges - m├Âchte ich auch gar nicht, lieber kombiniert mit hell oder dunkel, damit das rot gut zur Wirkung kommt.
by Karen @27.02.2020, 14:14

Rot ist meine Lieblingsfarbe. Bin nicht ├╝berzeugt davon, im Alter nur in gedeckten Farben oder dezenten Graut├Ânen herumlaufen zu m├╝ssen. Mut zur Farbe - Mut zu Rot! Ich k├Ânnte mich tats├Ąchlich, au├čer Socken, komplett in Rot kleiden. Meine letzten neugekauften Schuhe sind auch rote Sneakers. Allerdings kombiniere ich auch immer mit Rot, also nie von Kopf bis Fu├č in Rot.....bin ja nicht bei der Feuerwehr!
Schmunzelnd erinnere ich mich noch an die letzten Chris de Burgh Live-Konzerte, wo viele weibliche Fans......me too :-))....in Rot gekleidet waren, weil einer seiner gr├Â├čten Hits "Lady In Red" ist. Ich stelle euch den Link dazu ein, damit wir mal alle zusammen in ROT tr├Ąumen k├Ânnen!

https://m.youtube.com/watch?v=r5LoyCrbrs4
by Inge @27.02.2020, 14:09

Ich habe gar nichts in Rot. O. k. ein Sweat in weinrot und eine Fleece-Winterm├╝tze.

Leuchtendes Rot mag ich gar nicht an mir, ist nicht meine Farbe. Bei anderen Leuten gerne... ;-)
by Doro/Pfalz @27.02.2020, 14:00

Rot ist meine Lieblingsfarbe, allerdings habe ich au├čer meinem Auto nichts mehr in rot. Fr├╝her schon. Das Tollste war ein Ballkleid (1978) mit tellerweiten Rock und bodenlang. Selbst gen├Ąht.
F├Ąllt mir gerade ein, im Schrank h├Ąngt noch ein Kurztrench ist rot, gut 20 Jahre alt und schon einige Jahre nicht mehr getragen. Kann ihn nicht weg tun.
by KarinSc @27.02.2020, 13:09

Als Kind war meine Lieblingsfarbe rot.
Trotzdem habe ich nicht viele Kleidungsst├╝cke in der Farbe rot - k├Ânnte mich also nicht von Kopf bis Fu├č in rot kleiden.
Ich besitze eine dunkle rote Winterm├╝tze und einen passenden Schal. Auch tragen ich ab und zu passend zur Kleidung eine Kette: Modeschmuck in rot.
by ixi @27.02.2020, 12:55

NEIN, ganz sicher nicht... :-)
ich habe schon immer zu tun, wenn ich f├╝r unseren Chorauftritt ein rotes Accessoire brauche.
by Suse aus der S├╝dpfalz @27.02.2020, 12:06

Nein, "Lady in Red" gibt der Kleiderschrank nicht her.
Ich hatte ein rotes Top - ist den Kalorien zum Opfer gefallen
Ich habe eine terrakottafarbene Jeans

Lediglich Accessoires - Schuhe, Tasche, M├╝tze, Kette - gibt es in rot.
by Birgit W. @27.02.2020, 11:21

wie┬┤s der zufall so will, eine dame ganz in rot von den schuhen bis zum halstuch und als zuckerl eine schwarze langflorige ├Ąrmellose weste, sie war nicht im supermarkt, sondern im laden nebenan,
by rosiE @27.02.2020, 11:17

Ich mag Rot - aber nicht an mir.
Ich habe rote Winterstifel, die ziehe ich sehr gerne an.
Bei den Kleidern wird es schon schwieriger.
Ich habe einen wundersch├Ânen, superlangen roten Pullunder - getraue ihn aber einfach nicht anzuziehen. Letztens habe ich mir ein rotes Shirt gekauft (weil es in Gr├╝n nicht mehr erh├Ąltlich war). Ich hatte es schon oft in der Hand - werde es wohl aber nie tragen.
Schade.
by Sommerregen @27.02.2020, 11:16

Rot mit schwarz waren immer meine bevorzugten Farben, auch H├╝te und Schuhe hatte ich in rot. Seit ich 70 Jahre alt bin, ziehe ich kaum noch rot an. Ich finde, es liegt an meiner Haut, dass das Rot zu ihr nicht mehr passt, ich kann es schwer erkl├Ąren. Aber mit einem roten Kleid oder Pullover komme ich mir zu aufgedonnert vor. Jetzt liebe ich die Farben schwarz, weinrot, anthrazit, hellgrau, flaschengr├╝n, lila und alle Blaut├Âne, nat├╝rlich alles viel mit schwarz (Hosen und R├Âcke) kombiniert. In T├╝chern taucht noch immer ein bisschen rot auf. Und einen roten Pullover ziehe ich manchmal zu Hause an. Auch mit der Farbe wei├č habe ich Probleme, Pullover habe ich alle aussortiert, eine feine Batistbluse ziehe ich aber noch an. Ich bin 75, habe nat├╝rliche grau-wei├če Haare und will gar nicht j├╝nger als 75 aussehen.
by Xenophora @27.02.2020, 11:11

Rot war noch nie meine Farbe, da ich immer der Meinung war, rot steht mir nicht. Ich
bekam von meiner Tochter einen roten Pullover - und alle meinen, die Farbe steht mir
gut... ??
by Inge-Lore @27.02.2020, 10:35

Meine Lieblingsfarbe. Da habe ich fast alles bis auf Unterw├Ąsche :-)). Rote Schuhe in mehreren Varianten und Bluse, Hose, Jacke.
by sylvi @27.02.2020, 10:27

Ich habe nur eine rote Laufjacke
by Christa B. @27.02.2020, 10:23

Augenblicklich ist nicht so viel ROT in meinem Kleiderschrank - eher weinrot.
Jahrelang habe ich gern und viel rot getragen - aber irgendwann wurde wieder blau meine Lieblingsfarbe und entsprechend blau- oder jeanslastig ist der Inhalt meines Schrankes.
by Gerlinde @27.02.2020, 10:14

Ich mag rot ! Habe rote Sneaker, eine rote Hose und auch Rock, mehrerer rote Oberteile, einen roten Mantel.
Farbe braucht die Welt :-)) auch ich, bin über 60 Jahre und finde das so oft von Älteren getragene "Rentner Beige /Grau" schrecklich.
by Paulyne @27.02.2020, 09:44

"Das Kind ist so blass, das Kind muss ROT tragen!!!"
Dieser Satz verfolgte mich ├╝ber Jahre und dementsprechend war auch meine (sp├Ąrliche) Kleidung in den 50iger Jahren darauf ausgerichtet; wie ich das hasste!
Somit wurde diese Farbe sp├Ąter verbannt, inzwischen habe ich mit meinen bald 80 Jahren (!)*) dennoch einige Kleidungsst├╝cke in rot, bzw. rot gestreift oder gemustert. Rote Pumps gab es mal, daf├╝r bin ich aber nicht mehr standfest genug, roter Rock nie, rote Hose vor vielen Jahren, also wie erw├Ąhnt, nur einige rote Oberteile sind noch in meinem Kleiderschrank zu finden.
*) Nun sch├╝ttelt aber bitte nicht den Kopf, weil Ihr evtl. denkt, in diesem Alter m├╝sse man "gedeckt" rumlaufen.....
LG Ingrid
by Ingrid/ile @27.02.2020, 09:35

@Mai-Anne, wir sind soweit, dass wir nicht mehr die Klamotten zum Aush├Ąngeschild von Illusionen machen wollen, aber vielleicht setzen wir uns dann doch einfach diesen vielzitierten "lila Hut" auf? Ich mach mit!
by Karin v.N. @27.02.2020, 09:32

Der Kleiderschrank ja, aber da in diesem auch die fiesen Tierchen leben die Kalorien hei├čen und ├╝ber Nacht bestimmte Kleidungsst├╝cke kleiner n├Ąhen, w├╝rden nur noch zwei rote Pullover passen. Die Schuhe w├Ąren auch vorhanden, aber bei der Absatzh├Âhe w├Ąre mein R├╝cken schon nach 100 m sauer und w├╝rde so massiv ├╝ber diese Schuhe meckern, dass auch die nicht mehr zum Tragen genommen werden. Sie stehen nur noch im Regal, weil sie f├╝r bestimmte Parodien gebraucht wurden/werden. Also, Lady in Red klappt leider nicht mehr bei mir...*g*...
by Karin v.N. @27.02.2020, 09:30

eine rote hose, einen wundersch├Ânen knallroten strickpulli - aber rote schuhe....? wei├č nicht, ob ich mir das in meinem alter noch trau...---- wer wei├č?
von meiner freundin hab ich neulich einen spruch bekommen: "wenn du dich im kreis drehst, wird es zeit, aus der reihe zu tanzen...." - vllt. kauf ich mir in so einem moment mal rote schuhe....:-))
by Mai-Anne @27.02.2020, 09:21

Ja, allerdings habe ich nur eine dunkelrote Hose und dunkelrote Schuhe
by Mathilde @27.02.2020, 09:06

3 rote ├Ąrmellose westen gibt es in meinem schrank.
fr├╝her waren auch t-shirts und pullis dabei. ich mag rot.
aber derzeit finde ich ausser den westen nur dunkelrote sachen wenn ich in den schrank schaue.
by christine b @27.02.2020, 09:03

Geht seit meiner Jugend gar nicht mehr! Mutter zwang mich jahrelang, rote Kleidungsst├╝cke zu tragen. Seit ich selbst entscheiden konnte (mit 21 J.), war's das dann mit dieser Kleidungsfarbe u. ├Ą. in Rot.
by Leonie,1949 @27.02.2020, 09:00

hab vergessen meine neue rote Winterjacke dazuzuschreiben ...
by Rita die Sp├Ątzin @27.02.2020, 08:45

Rote Schuhe 2 Paar, rote Sommerhose, mehrere rote Oberteile -ist meine Lieblingsfarbe!
by Rita die Sp├Ątzin @27.02.2020, 08:44

Ich liebe Rot; habe folglich alle Kleidungsst├╝cke auch in Rot.
by Moni @27.02.2020, 08:05

rot ist f├╝r mich ein sensibles thema, da ich hypersensibel bin, meist ist es f├╝r mich an anderen personen zu agressiv, d.h. personen die in knallrot daherkommen (schlimm ist es mit schwarz zusammen und rotem lippenstift), also in meiner n├Ąhe sind, veranlassen mich dazu, mich zu entfernen, das gilt f├╝r mir fremde menschen, k├Ąmen also "ganz in rot" menschen auf mich zu und sagten "ich bin sf-lerin", w├Ąr meine freude gro├č und egal, was sie anhaben, logisch, das ist eine rein optische ├╝berempfindlichkeit f├╝r mich,
ich selbst dagegen kann rot in ma├čen tragen, aber wenn m├Âglich lieber mischfarben, also eher ins orange, und nur an bestimmten tagen, an denen ich etwas mehr schwung gebrauchen kann, und nicht ganz in rot, sondern nur st├╝ckweise,
also niemand m├Âge sich betroffen f├╝hlen, ich kann nichts daf├╝r und wenig dagegen tun, weil hypersensibilit├Ąt keine krankheit ist und nicht behandelt wird, werden muss, haha, aus schulmedizinischer sicht,
by rosiE @27.02.2020, 08:02

Wenn ich in Gedanken meinen Kleiderschrank inspiziere, f├Ąllt mir nichts Rotes ein.
Weder Bluse, Pulli, Rock, noch Hose.
Ich liebe Blaut├Âne.
by Juttinchen @27.02.2020, 07:34

In den Oberteilen bin ich schon sehr rot-lastig ... Das wurde mir aber erst vor 2, 3 Jahren bewusst, als mich eine gute Bekannte darauf ansprach. Rote Schue hab ich nicht, einen roten Rock auch nicht - eine dunkelrote Hose k├Ânnte noch da sein ....

by Lilo @27.02.2020, 07:14

Und wie - ich bin ein Rot-Fan! Es gibt nicht nur rote Kleidung und Schuhe, sondern auch eine rote Wand im Esszimmer und eine wei├če-rote K├╝che und ein wei├č-rotes Bad bei mir...
by Anne @27.02.2020, 07:09

Obwohl ich ein absoluter Blau-Fan bin, hatte ich doch einige rote Kleidungsst├╝cke, Schuhe, Handtaschen, bis hin zum Regenschirm.
In den 60er Jahren zur Minizeit hatte ich einen knallroten Lackmantel und rote Kleidung hat sich so bis in die Mitte der 80er Jahre gehalten, ist mir auch immer gut gestanden zu meinen schwarzen Haaren.
Heute habe ich nur mehr zwei Schlafshirts, eine festliche Bluse und einen Pullover in rot.
by Liane @27.02.2020, 06:43

Habe die roten Lackschuhe, mit breiten Sohlen, vergessen. Gekauft, aber nur einmal getragen. - Als Teenager hatte ich mal rote Lack-Halbschuhe. Sehr viel getragen. Aber dann diese schweren Slipper, ich denke nie dran, die mal anzuziehen. Passen kaum zu etwas.
Rote Baskenm├╝tzen, und Strickm├╝tzen und auch Handschuhe, Schals, T├╝cher, habe ich auch, u vielleicht noch mehr.
by Sieglinde S. @27.02.2020, 05:37

In knallrot habe ich 3 Anoraks. Zwei gesteppte, bekam ich geschenkt. Und einen aus echter Seide, von meiner Freundin. Rote Pullover zwei. Die Hose aber ist weinrot. Auch zwei weinrote Cordhosen.
Etliche T-shirts. Auch wie @ Lina zwei rote Slips. Musste schmunzeln. - Rote Hemdchen. Rote Socken
Aber nie alles zusammen. - Am 1 Mai kommt immer der knallrote BW-Pullover dran und der rote Anorak zur Demo durch die Stadt.
Ich mag lieber farbige Sachen, nicht Grau oder schwarz. Hosen sind nat├╝rlich doch dunkelblau, schwarz oder jeansblau u.a.
Bei meiner Fahrpr├╝fung 1970 trug ich einen knallroten Jerseymantel. Wir tranken im Bahnhofsrestaurant noch ein Getr├Ąnk. Dann gingen wir nach und nach heim.
Als ich schon 100 m vom Eingang weg war, lief laut rufend eine Frau hinter mir her: "Hallo, Sie haben meinen Mantel an!". - Ganz verduzt guckte ich mich an. In der Tat, es war gar nicht meiner. Ich h├Ątte doch nicht gedacht, dass es z w e i rote M├Ąntel an diesem Garderobenst├Ąnder gab. Da haben wir erst mal gelacht. Habe mich 100 mal entschuldigt.
by Sieglinde S. @27.02.2020, 05:32

Rote Schuhe nicht, nur Birkenstock in rosa.
Hose und Rock auch nicht in rot aber ein rotes Frotteekleid.
Rote Oberteile k├Ânnte ich eine ganze Woche t├Ąglich wechseln.
Dann habe ich noch eine rote Jacke und rote Unterw├Ąsche.
by ErikaX @27.02.2020, 01:54

Meine Hausschuhe sind rot... als rote Hose kann ich nur eine Unterhose anbieten... diverse Oberteile in rot hab ich auch.
by Lina @27.02.2020, 01:39

Rote Hosen, rote G├╝rtel, roter Anorak, rote Streifen an Pullovern, rot auch an mehrfarbigen Schuhen.
by Webschmetterling @27.02.2020, 01:33

... ja, ich liebe Rot. Ich k├Ânnte mich von Kopf bis Fu├č mit roten Kleidungsst├╝cken "schm├╝cken" - sowohl im Sommer als auch im Winter! - Zur Vollendung meines 70. Lebensjahres war ich auf einer Studienreise - f├╝r den Tag hatte ich mir meine erste Jeans in Kirschrot gekauft - und bin bis heute stolz auf dieses Kleidungsst├╝ck. Fotos von dem Tag mag ich besonders gern und freue mich dass heute eine so "alte" Frau anziehen kann was sie mag. - Als ich 40 Jahre alt war, h├Ątte ich das nicht f├╝r m├Âglich gehalten, mit dem Nebenton: Farben geh├Âren der Jugend. Jetzt lache ich ├╝ber einen solchen "bl├Âden Spruch"!
by mira I @27.02.2020, 01:11

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: