Kommentare zu «tt200313»

Es ist schon sch├Ân, wenn es w├Ąrmer ist und im Garten spie├čen Knospen. Osterglocken, Tulpen kommen schon.
Allerdings so richtig Freude kommt nicht auf angesichts des C-Virus.

Nach neueren Untersuchungen soll der Sommer keine Abminderung bringen, im Gegenteil, im Juni / Juli wird der H├Âchststand der Erkrankungen erwartet.
by KarinSc @14.03.2020, 11:43

Ich freue mich sehr auf den Fr├╝hling.
by Gisela L. @13.03.2020, 20:01

Ich w├Ąre jetzt schon gerne drau├čen im Garten, aber bei uns ist es derma├čen nass, dass daran vorl├Ąufig nicht zu denken ist. Aber ich erfreue mich an all dem, was schon bl├╝ht, und das ist eine Menge. Dieses Jahr erscheint mir meine Gartenfreude ganz besonders gro├č und wertvoll, ist es doch eine mehr als willkommene Ablenkung von dem alles beherrschenden Virus-Thema. Da f├╝hlt sich meine kleine Welt wenigstens vor├╝bergehend wieder fast normal an, bevor einen die n├Ąchsten Hiobsbotschaften erreichen.
Gestern habe ich mich am ersten Zitronenfalter im Garten erfreuen d├╝rfen. Da war sie wieder, die Leichtigkeit des Lebens! Ein Gl├╝cksmoment, richtig sch├Ân!
by Pipaluk @13.03.2020, 18:59

Ich sehne den Fr├╝hling herbei. W├Ąrme, Sonne, draussen bissl was im Garten tun. Aufr├Ąumen, was die letzten St├╝rme von den B├╝schen gerissen haben. Hoffentlich h├Ârt der kalte Wind dann auch auf.
by Lieserl @13.03.2020, 16:51

ja, herrlich, wenn es endlich mal w├Ąrmer wird und vor allen Dingen sich die Windb├Âen, die es heute hier noch immer mal wieder gibt, verabschieden. Gestern waren sie nicht so sehr zu sp├╝ren, da war ich dann ne ganze Weile im Garten, heute ist Pause, ne Erk├Ąltung m├Âchte ich mir ungern holen. Aber ab Morgen dann.....
by Therese @13.03.2020, 14:52

Hier noch ein Link

https://www.n-tv.de/wissen/Rettet-uns-der-Fruehling-vor-Corona-Epidemie-article21613917.html
by Ingrid @13.03.2020, 14:44

Ich freue mich immer sehr auf den Fr├╝hling, aber dieses Jahr ganz besonders, weil der Coronavirus w├Ąrmere Temperaturen (angeblich?) nicht ├╝berlebt!
Es gibt also (berechtigte) Hoffnung?
by Ingrid @13.03.2020, 14:01

Fr├╝hling l├Ąsst sein blaues Band. Ja er kommt ganz zart Bl├╝mchen. Elstern knickt von B├Ąumen ├äste f├╝r Ihr Nest, ja freuen wir uns. H├Ârt Euch alle das Lied von Milva an HURRA WIR LEBEN NOCH AN!. Muss mit Hund zum Tierarzt Blase erk├Ąltetet. Ja und Frauchen auch wieder gesund. Nun mein Mann geht wieder ohne Rollstuhl raus und l├Ąuft allein zu einer Bank. Ach sch├Âner kann der Fr├╝hling nicht werden! So gl├╝cklich Sonne pur geh dann noch mit H├╝ndin raus in den Wald. Auch Ihr geht es besser bald.der H├╝ndin .Einen wundersch├Ânen Freitag. Versucht rauszugehen in die Natur das tut gut. Liebe Gr├╝sse Licht
by licht @13.03.2020, 13:30

Ab Gertrud, also ab dem 17.03. geht die G├Ąrtnerin in der Garten. Ich hatte schon bef├╝rchtet, dass es dieses Jahr nicht klappt, aber wenn das Wetter wirklich so wird, dann starte ich n├Ąchste Woche die Gartensaison. Bisher war es immer zu nass und zu kalt.
by Mathilde @13.03.2020, 11:46

schaut man gerade zum Fenster raus und sieht den Dauerregen, kann man es nicht glauben das auch mal der Fr├╝hling kommt, nat├╝rlich freue ich mich, wenn ich endlich mal wieder in den Wald gehen kann. Hoffe das der Wind dann auch etwas Ruhe gibt.
by lieschen @13.03.2020, 11:43

Gestern sind wir bei Regen und 8┬░ Richtung D'dorf gefahren. Dort sehr sonnig und warme 15┬░. Auf dem R├╝ckweg dann wieder in Bew├Âlkung und Nieselregen gefahren.
Heute scheint die Sonne. Und ja, ich freue mich auf den Fr├╝hling. Obwohl, als Hundebesitzer gibt es kein schlechtes Wetter. Da mu├č man raus.
Aika hat ihre "innere" Uhr schon auf Fr├╝hling gestellt.
by Juttinchen @13.03.2020, 10:05

Ich bin froh ├╝ber jeden Regentag der ausbleibt. Wir haben hier eine Reihe von Doppelh├Ąusern und gegen├╝ber Reihenh├Ąuser, deren Bauweise die Terrasse auf Kellerebene hat und ein Hang das Grundst├╝ck auf Stra├čenniveau bringt. Vor vielen Jahren hatten wir das Grundwasser so hoch stehen, dass man es auf den Terrassenplatten stehend sehen konnte. Wir haben ├╝ber eine geschaffene durchl├Ąssige Kiste Pumpen eingesetzt die immer ab einem bestimmten Wasserstand abpumpten. Nachdem das sicherlich ├╝ber 15 Jahre nicht mehr passiert ist, steigt jetzt durch Hochwasser von Rhein und Maas der Grundwasserspiegel erneut. Wenn mir jetzt noch jemand von den Leuten erz├Ąhlt, die ├äcker w├Ąren immer noch nicht richtig durchfeuchtet nach dem hei├čen Sommer krieg ich einen Schreianfall !! Ich freu mich auf den Fr├╝hling doppelt und warte, ab wann endlich der matschige Garten zul├Ąsst, dass man Fr├╝hjahrsputz machen kann.
by Karin v.N. @13.03.2020, 10:05

hier bei uns im gebirge gibt es auch schon sonnige und warme tage, der schnee schmilzt...ABER...es wird sicher noch ├Âfter einer nachkommen bis ende april.
ich mag den tiefen winter lieber als den komischen fr├╝hling hier in den bergen.
hei├č-kalt-wind-sturm-schnee-regen-sonne....

dennoch freu ich mich auf die sonnigen fr├╝hlingstage, wenn dann das gras gr├╝n wird und nicht graubraun wie jetzt, wo der schnee langsam weg geht.
da wir ja angewiesen sind seit gestern von unserer ├Âsterr. regierung, alle sozialkontakte zu meiden (gilt bes. f├╝r senioren), die kinder und enkel nicht mehr zu treffen, werden spazierf├Ąnge in der natur ganz besonders wichtig.
mein mann, hund und ich werden viel unterwegs sein, wenn es nicht gerade st├╝rmisch ist.
by christine b @13.03.2020, 10:00

Ich freue mich sehr auf den Fr├╝hling. Wir haben schon seit Januar Aprilwetter. Wenns ├╝ber 10 Grad geht wird es langsam angenehmer. Ich werde was in meinem Garten tun. Alle Bewegung an der frischen Luft ist sowieso gesund. Ich brauche das allerdings auch. Im Wald wird der Kopf auch frei wenn man sich auf die Natur einl├Ąsst.
Besser f├╝rs Immunsystem ist nat├╝rlich noch Bewegung am Meer. Aber die Nordsee ist ca.260 km entfernt. Da ist ein Spaziergang an unsere renaturierte Ruhr eine sehr sch├Âne M├Âglichkeit sich zu entspannen. Im Fr├╝hling oder Sommer nat├╝rlich sch├Âner als in der kalten, nassen Jahreszeit.
by MOnika Sauerland @13.03.2020, 09:32

Samstag ist keine Zeit f├╝r drau├čen, leider. Aber Sonntag werden wir im Garten sein, da gibt es viel zu tun. Ab Montag werde ich dann nicht viel drau├čen sein k├Ânnen, weil ich ja arbeiten gehe. Vielleicht mal ein Spaziergang in der Mittagspause. Aber ich freue mich sehr auf den Fr├╝hling, die Sonne, das Vogelzwitschern...das tut einfach gut nach den vielen Regentagen.
by Schpatz @13.03.2020, 09:29

Ja, ich freue mich, dass der Fr├╝hling kommt und es endlich nicht mehr so nass und sumpfig ist draussen.

Leider habe ich letzten Montag beim Hundespaziergang das Sprunggelenk gebrochen, so dass es in den n├Ąchsten 6 bis 8 Wochen nichts ist mit "Draussen sein".

Liebe Gr├╝sse aus der Schweiz Ir├Ęne
by Ir├Ęne @13.03.2020, 09:10

sorry- das sollte in die Rubrik "geh gemeinsam" ;((
by Inge-Lore @13.03.2020, 08:57

Nach meiner Reha-Sportstunde gehe ich anschliessend in den Wald und verbinde das
Gesunde mit dem N├╝tzlichen - sammle f├╝r mich und meine Tochter B├Ąrlauch f├╝r den
Eigenbedarf.
by Inge-Lore @13.03.2020, 08:55

Die ber├╝hmt-"ber├╝chtigten" Fr├╝hlingsgef├╝hle r├╝hren wohl daher, dass sich die Menschen auf den Fr├╝hling freuen... Genau wie die Natur erwacht der Mensch aus der
dunklen Jahreszeit, genie├čt die Sonne und das Leben... schmiedet Pl├Ąne und wird aktiv.
Bei mir wird es wieder Arbeiten im Garten geben und z.Zt. ist B├Ąrlauchsammeln im
Wald angesagt. F├╝r meine Terrasse mu├č ich eine neue Sitzgarnitur kaufen.Der Fr├╝hling, der uns in diesem Jahr erwartet, hat nat├╝rlich auch durch Corona einen Wermutstropfen - Reisen werden abgesagt, Konzert- und Theaterbesuche gestrichen.
Ich lasse trotzdem zu, mich auf den Fr├╝hling zu freuen ;)
by Inge-Lore @13.03.2020, 08:50

Ich werde im Garten zu finden sein.
by ReginaE @13.03.2020, 07:28

Nat├╝rlich freue ich mich. Wenn es denn wirklich mal trockener w├╝rde...es ist alles durchtr├Ąnkt. Ein klein bi├čchen Gartenarbeit w├Ąre drin.
Das erste Veilchen hab ich (im Regen) schon entdeckt.
Ich br├Ąuchte auch dringend eine Waldwanderung, aber das geht gesundheitsbedingt mal wieder nicht.
by B├Ąrenmami @13.03.2020, 07:10

Ja, ich freue mich auf den Fr├╝hling und versuche so oft wie m├Âglich im Freien zu sein - schon mal, um dem Baul├Ąrm hier zu entkommen. Gottlob habe ich keine allergischen reaktionen auf irgendwelche Pollen usw.
Jeder warem Tag sollte ausgen├╝tzt werden - und dann sieht man auch die vielen kleinen Wunder, die da wieder sprie├čen, uns gr├╝├čen .....
Noch bin ich mit den Wettervorhersagen etwas skeptisch - aber sch├Ân ist's, wenn dem so ist.
by Lilo @13.03.2020, 07:08

Ich freue mich, dass die Tage wieder l├Ąnger werden. Raus komme ich in jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter. Leider erwartet mich jetzt die allergische Reaktion auf fr├╝h bl├╝hende B├Ąume.
by Moni @13.03.2020, 07:00

Ich genie├če die Sonne und die milden Temperaturen nat├╝rlich auch... bin aber noch skeptisch... den irgendwann kam der Schnee noch immer.
by Lina @13.03.2020, 01:09

Ich werde morgen auf der Einkaufstour mal einen Abstecher zum Schlosspark machen. Letzte Woche waren erst ein paar zaghafte Krokusspitzen zu sehen. Wenn es trocken bleibt, ist ein Spaziergang an der frischen Luft bestimmt nicht schlecht. Auf jeden Fall haben wir heute schon mal die Sonnenschirme erstanden, dann kann auch der Balkon langsam aus dem Winterschlaf geholt werden.
by Birgit W. @13.03.2020, 00:49

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: