Kommentare zu «tt200316»

ha noi... aber doch nicht, nee,wirklich nicht oder so ähnlich,im schwäbischen
by Doro @16.03.2020, 23:24

Muggaseggele = etwas winzig kleines (schwäbisch)
by Christa B. @16.03.2020, 20:09

Bonbon = Zockerstän (Moselfränkisch)
by Inge @16.03.2020, 16:19

Magolwes - Eichelhäher (Siegerländer Platt)
by Ute_Z @16.03.2020, 16:09

Motschekiebchen - Marienkäfer (sächsisch)
by @16.03.2020, 15:06

Kawenzmann - Ruhrgebietsdeutsch √ľbersetzt gro√üer Kerl, Hammer, Stein.
Wer im Ruhrgebiet z.B. einen dicken Vorschlaghammer sieht, sagt schnell: "Boah, watt en Kawenzmann!" Aber ein Felsbrocken, Holzklotz oder ein √ľbergro√üer dicker Mann wird auch so genannt...*g*...
by Karin v.N. @16.03.2020, 14:19

..Hoppdeh√∂kchen... (Th√ľringen) ein sehr kurzes Kleidungsst√ľck :-)
by Janna @16.03.2020, 13:59

Poothe(√§)mmel = Stechm√ľcke
by Leonie,1949 @16.03.2020, 12:54

Ein Wein, der sehr herb ist, ist forzdrogge.
by Engelbert @16.03.2020, 12:37

emende - vielleicht
gahling - plötzlich

Erzgebirge
(sorry, dass es zwei sind.)
by Ulrike Th. @16.03.2020, 12:20

Bitzich- Kartoffelschale
by Killekalle @16.03.2020, 12:15

griebbelschä -Reibekuchen Westerwald
by lieschen @16.03.2020, 12:08

Bloater = eine Blase ( Herpes ) =( Allgäu )
by Maria @16.03.2020, 11:41

Umurken - im o√∂. M√ľhlviertel f√ľr Gurken
by nora @16.03.2020, 11:26

Zuz = Schnuller (Kärnten)
by Akina @16.03.2020, 10:50

Fuckeln, fuckelig: Unordnung machen, in Unordnung sein, kommt aus dem sauerland
by Mathilde @16.03.2020, 09:39

Schwäbisch: hähza

Schriftdeutsch: klettern, dr√ľbersteigen

Satz: I h√§hz iebrs Gardahaag - Ich steige/klettere √ľber den Gartenzaun
by Karin @16.03.2020, 09:38

Glumpat, Graffel = Ramsch, M√ľll

lg aus dem salzburgerland
by christine b @16.03.2020, 09:29

Breschtling = Erdbeere
Gretta = Korb
by KarinSc @16.03.2020, 09:29

Hitsche- Fußbank (sächsisch)
by Carmen @16.03.2020, 09:11

geesbleamla = g√§nsebl√ľmchen - und die besuch ich jetzt im garten.
by Mai-Anne @16.03.2020, 09:03

Ruhrgebiet:
Kniffte = Butterbrot; freie Art der Belegung; besonders das auf die Arbeit mitgenommene Pausenbrot, welches aus zwei aufeinandergeklappten Brotscheiben mit Belag besteht;
"Kniffte mit ohne Firlefanz" - Brot lediglich mit "guter" Butter als Aufstrich...
by Anne @16.03.2020, 08:54

dornähm = daneben

Ich hab noch mindestens 10 weitere!
by Wolf-Dieter @16.03.2020, 08:52

Katsch - Macke, kleine beschädigte Stelle (Rheinland)
by Therese @16.03.2020, 08:08

Riefkooche - Reibekuchen
by Webschmetterling *</;-) near Cologne @16.03.2020, 08:08

Stiekelswien = Igel (Plattdeutsch)
by Birgit (Hildesheimer) @16.03.2020, 07:18

atiemamol - manchmal (Tirol)
by GerdaW @16.03.2020, 06:54

Schabbelche = Schemel
by Moni @16.03.2020, 06:44

griabig = wo es gem√ľtlich ist
https://www.br.de/radio/bayern2/bayerische-passionen-griabig-sein100.html
by Defne @16.03.2020, 06:23

Hoppatatschig = unbeholfen

by Liane @16.03.2020, 06:20

Sächhamese - Ameise
by Lilo @16.03.2020, 05:20

Bemme = Brotschnitte, belegtes Brot. Sächsisch
vandage = heute. westfälisch Platt.
Schade, dass es nur eins sein darf.
by Sieglinde S. @16.03.2020, 02:00

(Ob es richtig geschrieben ist bezweifle ich allerdings)... ogölt... weg gerutscht... ist steirisch
by Lina @16.03.2020, 01:22

aue pr√∂ll = Abfall, altes Zeug (√Ėcher Platt)
by Birgit W. @16.03.2020, 00:46

Wat'n Aggewars ! = Was f√ľr ein Stress ! (Flensburger Schnack)
by Katharina @16.03.2020, 00:31

Aachedeckel - Augenlid
by DoJo @16.03.2020, 00:17

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: