Kommentare zu «tt200414»

@,Philomena und Croli
Merk ich bei unserer Raumfahrerakademie auch, die wir haupts├Ąchlich f├╝r Kinder veranstalten. Die wissen megaviel ├╝ber die ISS, den Florian Gerster, die Planeten ect. Sebastian und Christoph hatten das Programm f├╝r Kids ab 6 gemacht, ich hab die Altersgrenze nach unten gedr├╝ckt und wundere mich das bereits 4j├Ąhrige so viel Wissen und manche Eltern und Grosseltern da stehn und das nicht wissen. Freut mich nat├╝rlich sehr
Croli Dein Job im Planetarium ist auch total toll. Himmlisch sozusagen.
Ich war in Mannheim vor Jahrzehnten.
Ah und bei Gernot im mobilen Planetarium.
Wir haben nun ein kleines Mini-Planetarium. Muss noch dran gefeilt werden.

W├╝nsche Euch zwei was
Ad Astra adnAspera
by Patty @15.04.2020, 00:53

Klar kann ich den gro├čen Wagen bzw. den gro├čen B├Ąren finden. Ich bin schlie├člich die "kleine B├Ąrin".

Alles, was es dazu zu schreiben g├Ąbe, hat @ satu schon getan. Haargenau wie bei mir! Ich habe nur 2 liebevolle Erinnerungen an meine Vater, dieses Sternebild-zeigen geh├Ârt dazu.

Ansonsten kenne ich mich am Sternenhimmel nicht aus. Ich sehe nur f├╝r mein Leben gerne das Bild vom "Sternentaler-M├Ądchen". Damit bin ich schon zufrieden.
by Ursi @14.04.2020, 22:49

Ja, ich finde die beiden und noch ein paar mehr! Orion, Kassiopeia, Cepheus, Andromeda, aber dann ist ziemlich vorbei.Die Venus kenne ich auch und mit etwas Gl├╝ck erkenne ich Aldebaran im Stier.
Ich war fr├╝her ├Âfter im Planetarium, das ist leider ein wenig eingeschlafen.
Sterne gucken ist f├╝r mich sch├Âne, liebevolle Erinnerung an meinen Vater! Er hat selten etwas mit uns unternommen, aber ich werde mich immer an einen Spaziergang im tiefsten Winter erinnern, den wir (soweit ich wei├č) alleine machten und er mich in die Geheimnisse der Sternbilder einf├╝hrte.
Ausserdem erinnere ich mich immer gerne an Reisen in den Norden, wo mein Mann und ich viele faszinierende Stunden im Sternenlicht verbracht haben - auch mit Nordlicht. - Tr├Ąum
by satu @14.04.2020, 22:01

Ja, den kleinen und den gro├čen Wagen kann ich finden :))
Unter dem Himmels-W (Kassiopeia) haben sich mein Vater und seine Schwestern in der Zeit des Krieges bzw. der Gefangenschaft "getroffen" - also hat Vater uns beizeiten dieses Sternbild gezeigt.

Ich mag es gern, wenn 24:00 Uhr die Stra├čenlampen erl├Âschen, im Hof oder am Fenster zu stehen und den Nachthimmel zu beobachten. Fr├╝her konnte ich besser und mehr sehen, aber wundersch├Ân ist der Nachthimmel ├╝ber dem fast finsteren Dorf noch immer! Und was mir sehr auff├Ąllt: es sind viel weniger Flieger unterwegs!
by Gerlinde @14.04.2020, 21:15

@ philomea
Ja, ich f├╝hre Shows vor, aber wann, das wei├č ich noch nicht. Hab nur ca. 7 Wochenenden im Jahr. Und 2020 f├Ąllt ja einiges aus. Der gew├╝nschte link:
https://www.planetarium-bochum.de/de_DE/home
Und ja, Du hast recht: Kinder interessieren sich daf├╝r, oft hapert es an den (j├╝ngeren) Eltern, die keine Ahnung haben, wenn Kinder fragen. Aber nat├╝rlich gibt es auch da Ausnahmen.
by Croli @14.04.2020, 17:30

@Croli
... vergessen. Untersch├Ątze die Kinder nicht. Sehr viele meiner "Sch├╝tzlinge" interessierten und interessieren sich f├╝r Sterne, Astronomie, sogar philosophische Fragen rund um das Thema. In N├╝rnberg gibt es ein Planetarium, das fast alle Schulklassen irgendwann besuchen - au├čer jetzt gerade.
In den Kindern ist die Neugier und der Wissendurst da. Nur die Eltern blocken manchmal einfach ab. Ich habe vielen Eltern von solchen Kindern sch├Âne Astronomieb├╝cher (f├╝r Erwachsene, anspruchsvolle Bildb├Ąnde) f├╝r Weihnachten oder Geburtstage empfohlen. Die waren oft ungl├Ąubig, unwissend in jedem Fall, haben aber mit diesen Geschenken Riesenfreude ausgel├Âst.
Die Begeisterung f├╝r dieses Thema wird nicht untergehen, es wird nur differenzierter.
by philomena @14.04.2020, 17:19

@Croli
Machst du Veranstaltungen im Planetarium Bochum? Dann stelle doch bitte einen Link dazu ein.
Freut mich sehr, denn Frau Dr. H├╝ttemeister ist eine begnadete Astronomin mit viel Sinn f├╝r Humor. Gr├╝├če an sie:))

(So klein ist die Welt.)
by philomena @14.04.2020, 17:10

Ja, kleiner und gro├čer Wagen w├╝rde ich sicher wieder finden, aber dann h├Ârt es auch leider bei mir schon auf.
Ich besuche aber gerne die Sternwarte oder schaue gerne in den Nachthimmel.
Mal schauen, ob ich mit der Sternkarte, die ich einmal geschenkt bekam, etwas anfangen kann...
Schade ist nur, da├č in der Stadt der Nachthimmel meistens nicht so klar zu sehen ist, durch die vielen Lichter rundherum.

by Paulette @14.04.2020, 15:53

Gro├čer und kleiner Wagen, Orion, Polarstern, Venus..
Und das warÔÇśs auch. Mein zehnj├Ąhriger Enkel ist da schon weit bewanderter.
Obwohl ich schon ├Âfter in Planetarien war, kann ich mich am Himmel nicht gut orientieren. Das liegt an der unterschiedlichen Helligkeit: ich wei├č dann nie recht ÔÇ×wer wohin geh├ÂrtÔÇť.
by B├Ąrenmami @14.04.2020, 15:22

Ja, das kann ich. Und weil ich mehr wissen wollte, habe ich mir eine App zugelegt, mit der ich die Sterne benamen kann.
by Moni @14.04.2020, 14:48

Ich staune, so viele Sternenkundler unter den Seelenf├Ąrblern zu entdecken. Bin selbst diesbez├╝glich ein absoluter Laie, realisiere zwar, wenn es einen sch├Ânen, klaren Sternenhimmel nachts gibt, aber bin nicht auf der Suche nach Sternenbildern. Unser ├ältester ist in purer Euphorie, wenn der Himmel etwas Besonderes zeigt und er es mit mit seinem Teleskop von der Loggia aus beobachten kann. Letztens meldete er, Venus gesehen zu haben......habe mich dann belustigenderweise erkundigt, ob er damit seine Braut gemeint habe........ "Ach, Mama!"
by Inge @14.04.2020, 13:55

Ich finde nicht nur die beiden B├Ąren, sondern fast alle Sternbilder (sofern der Himmel nicht zu hell ist). Auch am S├╝dhimmel kenne ich mich einigerma├čen aus. Auch die Namen vieler Sterne kenne ich auswendig. Mich hat Astronomie schon als Kind interessiert, ich wollte das immer in der Schule machen, aber es kam nie dran. Also habe ich mich selber weiter damit besch├Ąftigt.
by Wolkenfrosch @14.04.2020, 13:42

Wenn das Planetarium (in Bochum) wieder offen hat, d├╝rft Ihr mich alle gern mal besuchen kommen, wenn ich Dienst habe. Ob der n├Ąchste (am 2.+3.5.) stattfindet, ist allerdings noch sehr fraglich. Danach w├Ąre ich wohl erst im Herbst wieder dran, aber da wei├č ich noch nicht, wann.
Bin ├╝brigens erstaunt, wie viele Leute hier sich doch zumindest etwas auskennen und dass einige sogar mehr mit Astronomie zu tun haben! H├Ąngt vielleicht auch damit zusammen, dass hier wenige j├╝ngere sind, denn unter denen d├╝rften nicht so viele sein, die sich am Himmel auskennen. Wie denn auch, die meisten haben ja durch die Lichtverschmutzung auch keinen Himmel mehr ├╝ber sich, der sie reizen k├Ânnte, sich damit zu befassen.
by Croli @14.04.2020, 12:42

Den Gro├čen Wagen finde ich, leider ist sonst nichts im Ged├Ąchtnis h├Ąngen geblieben. Mein ├Ąlterer Bruder erkl├Ąrte mir als Kind in einer klaren Sommernacht den Sternenhimmel.
by Leonie,1949 @14.04.2020, 11:48

mit der VHS war ich mal in einem Kurs im Planetarium, da habe ich alles erkennen k├Ânnen, aber mit den Jahren wieder viel vergessen, den kleine Wagen und der gro├če B├Ąr w├╝rde ich schon noch erkennen. Man sollte man wieder ins Mch Dt.Museum gehen und dort das Planetarium besuchen.
by Lieschen @14.04.2020, 11:45

fr├╝her ja- war tolll, aber leider nicht mehr- die augen. :-(
by christine b @14.04.2020, 11:09

Selbstverst├Ąndlich finde ich die beiden Sternbilder. Und auch noch einige mehr. ALs Hobbyastronom besch├Ąftige ich mich viel mit Sternen und Planeten. ICh ahbe auch schon mal den gro├čen Wagen fotografiert.
ICh bin jedesmal fasziniert vom Sternenhimmel und finde es schade, dass nachts so viele LAternen leuchten und deshalb nur halb so viele Sterne zu sehen sind.
Mein Ziel ist, einmal eine gute Aufnahme von der Milchstra├če zu machen.
by Suse aus der S├╝dpfalz @14.04.2020, 10:32

Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich kleinen oder auch gro├čen Wagen auf Anhieb f├Ąnde, denke aber schon. Nur andere Sternbilder....ne, da bin ich v├Âllig unwissend. Ich schaue zwar gerne in den Himmel und wenn dann die Sterne in ihrer Vielzahl gut zu sehen sind ganz besonders gerne, aber Wissen dar├╝ber habe ich leider nicht.
by Karin v.N. @14.04.2020, 10:29

Ja, die beiden Sternbilder finde ich. Mein Gro├čvater hat es mir damals gezeigt und auch das Reiterlein auf dem Gro├čen Wagen, welches ich damals noch erkennen konnte. Weinige Jahre sp├Ąter stellte sich bei mir aber die Kurzsichtigkeit ein und ich sah es nicht mehr. Es sitzt auf dem mittleren Stern der Deichsel und war fr├╝her eben auch ein Erkennungsmerkmal f├╝r gute oder schlechte Augen.
Mein Gro├čvater hat mir auch gezeigt, wie man den Orion und die Kassiopeia findet.
by bo306 @14.04.2020, 10:24

Ja, den gro├čen und den kleinen Wagen finde ich am Himmel. Ich gucke sehr gerne in die Sterne. Vor Stuttgart 21 bin ich ├Âfters ins Planetarium nach Stuttgart. Zur Zeit ist der Weg vom Bahnhof aus nicht so bequem dort hin. Aber irgendwann gehe ich wieder. Hab auch noch 2 Freikarten, die ich mal gewonnen habe.
Als ich vor einigen Jahren mein Schlafzimmer renoviert habe, habe ich mir ein paar Packungen fluoreszierende Sterne gekauft. Diese dann an die Zimmerdecke geklebt genau nach Vorlage. Nun kann ich abends im Bett noch nach dem gro├čen Wagen gucken in meinem Zimmer. Das genie├če ich sehr.
by ErikaX @14.04.2020, 10:16

ja, den gro├čen und kleinen wagen finde ich am himmel. ansonsten kenn ich keine sternenbilder, habe mich nie damit befasst. aber ich liebe den sternenhimmel und wenn ich nachts aufwache und nicht gleich wieder einschlafen kann, geh ich schon mal auf die terrasse und schick meine gedanken zu den sternen, wenn der himmel klar ist.
by Mai-Anne @14.04.2020, 09:16

Den gro├čen und den kleinen Wagen finde ich gerade noch, auch im Moment die Venus, die ja riesig ist, aber dann h├Ârt es schon auf.
by Mathilde @14.04.2020, 09:14

Ich kann sowohl den gro├čen als auch den kleinen Wagen finden...sie sind ja das ganze Jahr ├╝ber am Himmel zu sehen.
Eine viel intensivere Verbindung habe ich zum Sternbild "Orion". Zum einen haben mich schon immer die alten ├ägypter fasziniert, die sich ganz oft nach diesem Sternenbild orientiert haben und zum anderen war der Orion in schwierigen Zeiten mit den langen N├Ąchten immer mein Begleicher am Nachthimmel.
Die Kassiopeia, das Himmels-W, ist auch das ganze Jahr ├╝ber zu sehen und leicht zu finden.
by Jutta aus Bayern @14.04.2020, 08:38

@Anne
Bei Frau Dr. H├╝ttemeister habe ich im Herbst an einem Wochendkurs Astronomie/ Kosmologie mit vielen neuen Erkenntnissen teilgenommen. Wie sch├Ân, dass du dort so nah bist.
by philomena @14.04.2020, 08:22

Bei geografischer Orientierung auf der Erde bin ich zwar eine Niete, aber am Himmel kann ich den gro├čen/kleinen Wagen finden. Suche dann immer, ob ich den "hellsten" Stern (Polar/Nordstern) im "Kleinen Wagen" sehen kann!
Der Sternenhimmel fasziniert mich und ich schaue jeden Abend nochmal in den Nachthimmel - mal mit mehr, mal mit weniger Sternen - und schicke ein paar Gedanken nach da oben.
Und ich winke mal r├╝ber zu Dir @Croli, denn das Planetarium Bochum ist schon von Kindheit an eine immer wieder spannende und fesselnde Anlaufstelle f├╝r mich....
by Anne @14.04.2020, 08:06

Da auch ich seit meiner Jugend Hobby-Astronomin bin, erkenne ich beide Sternbilder und etliche andere ebenfalls.
Zur Zeit sind die Sterne sehr gut zu erkennen, die Luft ist auch in den h├Âheren Schichten "ruhig" und ich war schon einige N├Ąchte drau├čen, um wieder ├╝ber diese Pracht zu staunen.
by philomena @14.04.2020, 06:58

Naja, so auf Anhieb nicht - aber mit etwas l├Ąngerem Suchen finde ich die beien Sternzeichen schon .... Aber anddre??? Nee, nur noch die Venus, aber das ist ja kein Sternzeichen.
by Lilo @14.04.2020, 06:40

Ich finde gerade im Winter den Sternenhimmel leuchtender und faszienierende..
Den gr Wagen und kl Wagen sehe und erkenne ich.
Vielleicht k├Ânnte Engelbert mal einen Abrei├čkalender zeigen mit Sternenbilder ???
by Irmgard1 @14.04.2020, 06:38

Liebe Sieglinde,
Sehr gerne! W├╝rde mich sehr freuen.
Finde es toll, dass Du die Astronomie toll findest. Tausche mich gerne mit Dir aus.
Liebe Gr├╝├če Patty
by Patty @14.04.2020, 04:32

@ croli: Auch f├╝r Dich meine Bewunderung. Du bist sogar am Planetarium. Ich w├╝sste gern, wo das ist. - Ja, an den Halleyschen Kometen erinnere ich mich gut. Habe jeden Abend nach ihm geschaut. Einmal habe ich einen Freund bei Wertheim besucht. Wir gingen abends am Main spazieren. Und dann sah ich ihn zwischen einer Astgabel eines Baumes. Also ohne Laub. Das war sehr romantisch.
Das muss ja aufregend gewesen sein, auch noch als Verd├Ąchtige bei einem Einbruch belangt worden zu sein.
by Sieglinde S. @14.04.2020, 02:42

Ja, den Gro├čen Wagen und das W und die Milchstra├če hat mir schon meine Mutter als Kind gezeigt. - Vor ca. 10 Jahren bin ich auf eine hiesige Astronomiegruppe gesto├čen. Der Leiter h├Ąlt in jedem Monat einen Vortrag ├╝ber alles m├Âgliche aus der Astronomie. Das sind wahrlich astronomische Dimensionen, was es da alles an Zahlen gibt.
Fr├╝her konnte ich den Nordpol finden, aber jetzt erkennen die Augen das nicht mehr. - Die vielen Sternbilder kann ich mir leider nicht merken. Den Orion mag ich so gern im Winter. - Einige von uns kennen auch die vielen Namen der Krater auf dem Mond.
@ Patty, meine gro├če Bewunderung, was Du als Hobbyastronomin schon alles geleistet hast. Sogar selber mitgebaut bei einer Sternwarte, Vortr├Ąge gehalten und fotografiert. - Wenn ich mehr Ahnung h├Ątte und mir vieles besser merken k├Ânnte, w├╝rde ich dich fragen, ob wir uns austauschen k├Ânnten. Aber daf├╝r wei├č ich wahrscheinlich viel zu wenig. Bisher war ich nur zweimal in der Sternwarte Hagen zu Besuch.
by Sieglinde S. @14.04.2020, 02:33

Wir haben mit den Lehrer an einer Sternenklaren Nacht eine Wanderung gemacht... zu einer Stelle wo man die Sterne gut beobachten konnte. Damals war ich vielleicht 10 Jahre... ich war von diesen Abend total begeistert.
Den kleinen und den gro├čen Wagen kenne ich... und w├╝rde ich auch finden.

Hab jetzt Crolis Kommentar gelesen... und bin jetzt irritiert. Ich dachte immer... der gro├če Wagen und der gro├če B├Ąr seien das selbe Sternbild.
by Lina @14.04.2020, 01:58

Oh, wenn ich das nicht k├Ânnte, w├Ąre ich am Planetarium wohl fehl am Platz!
Der gr. Wagen ist ├╝brigens nur ein Teil vom gr. B├Ąren (n├Ąmlich R├╝cken + Schwanz), kl. Bar + kl. Wagen sind identisch.
Mich hat damals Komet Halley zur Astronomie genracht. Um den zu sehen, hab ich einiges angestellt, bin sogar mal versehentlich verhaftet worden, weil in der N├Ąhe meines Beobachtungsplatzes eingebrochen worden war. Schlie├člich hab ich ihn mehr erahnt als gesehen, so schwach war er. Aber ich kannte mich dann am Himmel aus.
by Croli @14.04.2020, 00:46

Als Amateurastronomin finde ich den nat├╝rlich und viele andere auch. In den 90gern war ich im VAS aktiv auch als Astrofotografin und habe die Sternwarte mitgebaut. Und auch Vortr├Ąge ├╝ber den Mond gehalten, nachts Kometen, Sterne ect. beobachtet und fotografiert. Damals hab ich dem jungen Sebastian, der damals so alt war wie meine Zwillingsm├Ądels jetzt einiges beigebracht. Er ist heute einer der besten Astrofotografin und Filmer Deutschlands. Ich geh├Âre zu seinem Team seines Weltraumateliers in Mosberg Richweiler und halte Vortr├Ąge, F├╝hrungen, Raketenbasteln und einiges mehr im Rahmen der Raumfahrerakademie. In Sebastians Scheune, wo wir die Veranstaltungen auch machen steht eine Apollo Mondkapsel, die man anfassen darf, reinkrabbeln und besichtigen. Zur Zeit leider Coronabedingt geschlossen. Zu finden hier apollo-13.eu
by Patty @14.04.2020, 00:35

Ja, den gro├čen und kleinen Wagen finde ich. Auch den Orion in den Wintermonaten, ein wundersch├Ânes Sternbild. Dann finde ich noch die Cassiopeia, die ├Ąhnlich aussieht wie ein W. Der Orion beeindruckt mich immer wieder sehr. Ich finde es immer auch beruhigend in den Sternenhimmel zu schauen.
by IngridG @14.04.2020, 00:18

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: