Kommentare zu «tt200421»


Die Hellbrunner Allee in Salzburg:
https://www.sn.at/wiki/Hellbrunner_Allee
by Rona @21.04.2020, 23:54

Die Deutsche Alleenstra├čen f├╝hrt hier entlang, es sind allerdings in der hiesigen Gegend, Rheinhessen, nur Halballeen zu sehn, au├čer bei Undenheim, dort gibt es eine wundersch├Âne Birkenallee...
by @21.04.2020, 23:37

Die gibt es direkt vor meiner Haust├╝r...die Buchenallee...und auch noch weitere Alleen. Ich wohne in einer sehr "gr├╝nen" Gemeinde N├Ąhe Berlins.
by Regina @21.04.2020, 23:19

In unserer Gegend gibt es noch einige Alleen - die liebste (vor allem zur Bl├╝tezeit oder im Herbst) ist mir eine Kastanienallee im Nachbarort! Es gibt auch einige Kirschalleen. Die Pappelallee in unserem Ort war in die Jahre gekommen und fiel deswegen den Motors├Ągen zum Opfer. Es war einfach zu gef├Ąhrlich geworden!
by Gerlinde @21.04.2020, 21:24

ja gibt es bei mir aus Lindenb├Ąumen, nur f├╝r Fu├čg├Ąnger, wunderbar erholsam
by Lieschen @21.04.2020, 18:54

Gleich in der N├Ąhe unseres Hauses, im Park, befindet sich eine kurze Allee, mit zurzeit in voller Bl├╝te stehenden Mandelb├Ąumen.
In guter Erinnerung ist mir eine Allee mit uralten Lindenb├Ąumen in der N├Ąhe meines damaligen Elternhauses und der Duft der bl├╝henden Linden. Mein Vater als Imker war damals sehr erfreut ├╝ber seinen allj├Ąhrlichen Lindenbl├╝tenhonig.
Jedes Jahr bewundere ich die vielen, riesigen Alleen auf R├╝gen. Die dadurch allerdings beengenden Stra├čenverh├Ąltnisse hat rosiE schon beschrieben, be├Ąngstigend bei Gegenverkehr.
by Senzi @21.04.2020, 17:37

Leider gibt es bei uns keine einzige Allee mit B├Ąumen rechts und links. Wenn wir aber durch die gr├╝nen, dicht belaubten Weinberge spazieren, durch die seit der Flurbereinigung asphaltierte Wege f├╝hren, dann ist das unsere ureigene Moselallee. Ist doch auch was!
by Inge @21.04.2020, 15:39

Nun ja, Allee kann man es nicht nennen. Doch beidseitig des Wiesenweges unterhalb unseres Hauses und parallel zur B421 kommt es mir vor wie eine Allee. Hochgewachsene B├Ąume und ganz viel Buschwerk. Im Halbschatten laufe ich gern mit Aika unsere Mittagsrunde.
by Juttinchen @21.04.2020, 14:48

Die gibt es bei uns auf 5 km L├Ąnge :)
Eine Birkenallee....sie wurde in den 90er Jahren wieder aufgeforstet, als die Stra├če vollst├Ąndig erneuert wurde....durch Unf├Ąlle und Krankheiten waren die alten Birken sehr ausged├╝nnt. Alle 50 m wurde eine junge Birke rechts und links der Stra├če gepflanzt. Das gibt ein sch├Ânes Ortsbild....zus├Ątzlich gibt es auf einer Stra├čenseite auch noch einen Wassergraben....sehr idyllisch :) ... zumindest beim Anschauen ;-)

F├╝r Allergiker ist das kein Spa├č und auch die vielen Birkensamen verursachen einiges an Arbeit. Als das Donaumoos besiedelt wurde, war es eine Moorlandschaft und die Birken waren ganz wichtig. Durch den gro├čen Wasserbedarf den sie haben, wurde der Boden ein wenig trockener und brauchbarer. Das war fr├╝her....heute ist es so, dass die Birken immer noch einen gro├čen Wasserbedarf haben und da der Wasserspiegel schon sehr gesunken ist, f├╝hrt es dazu, dass der Boden noch trockener wird und nachgibt und die Stra├čen sehr darunter leiden....bei jeder Birke in Stra├čenn├Ąhe ist eine Delle in der Teerdecke. Das ist jedes Jahr viel Arbeit f├╝r das Stra├čenbauamt.

Hat alles seine zwei Seiten...trotzdem finde ich, dass unsere Birkenallee besonders und sch├Ân ist :)
by Jutta aus Bayern @21.04.2020, 13:56

Es gab Mal eine sch├Âne bei uns.
Mein ehemaliger Schulweg. Wurde abgeholzt, jetzt alles nackig.
Die Platanen wollen sie auch f├Ąllen :-(
by Patty @21.04.2020, 12:34

ohje, da habe ich erinnerung, ganz hoch im norden, mac pomm, enge stra├čen, unbefestigter rand und ganz viele b├Ąume, jedes mal, wenn gegenverkehr habe ich die augen geschlossen und die luft angehalten, als beifahrer versteht sich,
brauch ich nicht wieder, so eng,
by rosiE @21.04.2020, 12:34

Leider nicht. Ich muss 15 km mit dem Auto fahren, um eine wundersch├Âne Allee sehen zu k├Ânnen. Es ist eine im Fr├╝hling rosa bl├╝hende Allee (Japanische Kirschb├Ąume). Nach der Bl├╝hte ein rosa Teppich, der wunderbar zu Fronleichnam passen w├╝rde, aber zu fr├╝h daf├╝r bl├╝ht. Nach der Bl├╝hte eine sehr sch├Âne gr├╝ne und schattenspendende Allee.
Kenne sie seit Kindheitstagen.
by Leonie,1949 @21.04.2020, 11:26

Eine richtige Allee kenn ich jetzt auf Anhieb bei uns nicht. Aber es gibt viele Landstra├čen bei uns, besonders die Teile die dann zum n├Ąchsten Ortsteil f├╝hren, die rechts und links Stra├čenb├Ąume haben und oft einen allee-├Ąhnlichen Anblick bieten. In unserem Rathauspark gibt es einen langen gr├╝nen Laubengang aus Hainbuchen der schon ├╝ber 100 jahre alt ist.
by Karin v.N. @21.04.2020, 11:06

Gr├╝n hat es hier genug - doch keine gr├╝ne Allee
by ErikaX @21.04.2020, 10:52

Ja, wir haben eine sch├Âne gr├╝ne Allee in der N├Ąhe. Sch├Ân zu allen Jahreszeiten anzuschauen.
by Maria @21.04.2020, 10:15

Bei mir direkt am Rhein gibt es eine wundersch├Âne Alle nur f├╝r Fu├čg├Ąnger und Radfahrer.
by Monika aus K├Âln @21.04.2020, 10:04

Eine richtige Allee mit Stra├če zwischen B├Ąumen nicht, aber Waldwege wie Alleen.
by Mathilde @21.04.2020, 09:41

Ja, sozusagen direkt vor unserer Nase!
Wir wohnen direkt am Feld und davor ist eine Schnellstra├če. Wir waren damals entsetzt und bef├╝rchteten viel Auto-L├Ąrm, zumal sich in der N├Ąhe auch die Autobahn befindet .
Unsere Stadt hat uns alle befragt, drei Vorschl├Ąge unterbreitet und jener, f├╝r den sich alle Anrainer entschieden, wurde dann tats├Ąchlich umgesetzt mit einer herrlichen Allee, die seit einigen Tagen gr├╝n ist.
Ach ja, die Stra├če wurde tiefer gelegt und so sieht man h├Âchstens hin und wieder das Dach der LKW's. Eine gute L├Âsung mit der wir wirklich zufrieden sein k├Ânnen.
by Ingrid/ile @21.04.2020, 08:46

Im n├Ąchsten Dorf, eine uralte sehr sch├Âne Lindenallee.
Allerdings meine absolute Lieblingsallee ist die sagenhafte Kurf├╝rstenallee in Marktoberdorf.
by zen-si @21.04.2020, 08:16

Eine die zum Wasserturm in Mannheim weist, wo leider viele gro├če alte B├Ąume ersetzt werden mussten und erst wieder zu neuer Pracht wachsen m├╝ssen, und eine im Schlo├čgarten in Schwetzingen, die schon sehr alt ist und immer noch ein wundersch├Âner Anblick.
by satu @21.04.2020, 08:16

Wenn man unter einer Allee nicht nur eine Stra├če versteht, dann gibt's bei uns in der N├Ąhe einige dieser Alleen. in der kreisfreien Stadt und Regierungssitz Ufr. (W├╝rzburg) im Hofgarten der residenz und im nahegelegenen ehem. f├╝rstbisch├Âflichen Landstitz (Veitsh├Âchheim) ebenfalls.
by Lilo @21.04.2020, 06:52

eine ziemlich lange Kastanien-Lindenb├Ąume-Allee.
by ReginaE @21.04.2020, 06:20

Die fr├╝here Bahnhofstra├če wurde umbenannt in Bahnhofsallee. Aber es gibt keinen Bahnhof (wurde abgerissen. Jetzt nur noch ein Fahrkartenautomat) - und die jungen wenigen B├Ąume sehen vielleicht mal in 50 Jahren wie ein kleines St├╝ck Allee, ca. 100 m, aus.
Die Parkstra├če k├Ânnte man vielleicht als Allee bezeichnen. Ein Abholzen f├╝r eine Verbreiterung wurde wieder verschoben. Es ist nun ein Radweg dort geplant. Da fallen alle Parkpl├Ątze der Anwohner weg. Und vielleicht auch die B├Ąume.
Und dabei fahren bei uns in dieser von allen als Bergstadt beworbenen Stadt h├Âchstens 17 Radfahrer.
by Sieglinde S. @21.04.2020, 04:26

Ich wohne sogar in einer Allee. Diese ist ca. 4 km lang, ist zugleich Bundesstra├če und wurde vor einigen Jahren wegen des Baues einer eigenen Trasse f├╝r die neue Stra├čenbahn sogar einige Meter nach S├╝den verlegt, weshalb viele B├Ąume gef├Ąllt werden mussten, aber auch viele junge B├Ąume neu gepflanzt wurden, Platanen und Linden. Derzeit sind die B├Ąume richtig sch├Ân gr├╝n und es ist herrlich, wenn man die Stra├če entlang f├Ąhrt. Wie viele B├Ąume da stehen, wei├č ich gar nicht, ich sollte da mal einen Spaziergang machen.
by GerdaW @21.04.2020, 01:44

In meiner Geburtsstadt gibt es 2 sch├Âne Alleen.
Eine wo links und rechts gro├če B├Ąume stehen... und dazwischen ist ein Gehweg und ein Radweg... wenig Autoverkehr auf der danebenliegenden Stra├če, weil diese eine Sackgasse ist.
Durch die zweite Allee f├╝hrt ein Gehweg, eine Stra├če und Parkpl├Ątze.
by Lina @21.04.2020, 01:17

Da f├Ąllt mir sofort das "Glanzst├╝ck" der Alleen hier ein (in der N├Ąhe meines Elternhauses), die ist besonders gr├╝n: urspr├╝nglich mit einem breiten gr├╝nen Mittelstreifen mit je 1 Reihe von B├Ąumen rechts + links,dazwischen ein sch├Âner breiter Weg. Irgendwann hatte dann die Stadt mal wieder B├Ąume ├╝brig und wusste nicht mehr wohin damit (freie Pl├Ątze gibt es ja auch kaum noch). Also pflanzte man noch 1 Reihe B├Ąume mitten auf den Weg! Von dem sind da jetzt nur noch 2 schmale Streifen wie Trampelpfade ├╝brig, auf denen kaum 2 F├╝├če nebeneinander passen!
by Croli @21.04.2020, 00:33

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: