Kommentare zu «tt201019»

Ja, wĂŒrde ich so sagen :-)
Zu allen 3 Fragen. Gerne auch im Chor, ich liebe es :-)
by Margareta @19.10.2020, 19:50

3xja
by Gisela L. @19.10.2020, 19:28

Ja, ih denke schon, wenn auch nach zwei KehlkopfentzĂŒndungen die Stimme gelitten hat und ich das Chorsingen aus diesem Grund und weil auch die Arbeitszeiten nicht mit dem Chor ĂŒbereinpassten. Aber fĂŒr zuhause und zweite Stimme zum Radio reichts. Und manchmal aus Blödsinn gern laut und falsch mit Sohn.
by Birgit W. @19.10.2020, 18:21

Als Kind liebte ich zu singen. DafĂŒr bekam ich auch einen Spitznamen von einer Nachbarin. Damit sang ich nicht mehr öffentlich unterwegs.

SpÀter in der Schule gab es die Arien aus Die Zauberflöte, die man singen musste. Es war nicht dramatisch, hatte mir gut gefallen. Damals war ich noch im Chor.

Ab und zu singe ich im Auto, wenn ich alleine bin!!
by ReginaE @19.10.2020, 17:31

Ich konnte ziemlich gut singen doch meine Stimme tut nicht mehr mit, aber ich singe trotzdem gerne wenn in einer frohen Rund auch anderes als "Happy" angestimmt wird. Und ich singe manchmal fĂŒr mich alleine oder zu einer Melodie aus dem Radio.
by Miranda @19.10.2020, 17:07

"Wo man singt, da laß® dich ruhig nieder - böse Menschen haben keine Lieder ...." heißt es doch ! und ja - ich sing sogar 3-stimmig::: laut, falsch , aber mit Begeisterung !!
by Gerda @19.10.2020, 16:11

Klar! Gibt es etwas Schöneres? Ich habe es geliebt. Singen war fĂŒr mich ein Geben und Schenken, dahinschweben, gestalten. In andere SphĂ€ren eintauchen. Verschmelzen mit anderen Stimmen. Körperlos. Es singt! Heute singe ich gerne beim Staubsaugen, beim Kochen. Es muß nicht mehr tadellos sein.
by Killekalle @19.10.2020, 15:59

Ich kann gut singen und singe wahnsinnig gern wöchentlich in einem Gospelchor.
by Hilde @19.10.2020, 14:18

Ja, ich kann singen und tue das gerne! Als Kind habe ich manchmal im Duett mit meinem Papa gesungen. Überhaupt wurde bei uns zu Hause viel gesungen.
Als ich aufs Gymnasium kam, war ich von Anfang an im Schulchor und durfte auch manchmal Solis singen.
Seit ein paar Jahren singe ich in einem ganz besonderen Chor mit, dem St.PaulŽs Choir. Wie der Name schon verrÀt, ein Chor, in dem vorwiegend in englischer Sprache gesungen wird. Aber auch das eine oder andere deutsche, französische, lateinische Lied und sogar eins in Swahili hat der Chor inzwischen im Angebot.
Unser Repertoire reicht von traditionellen Liedern, ĂŒber Gospel und Musical bis zum Rock und Pop der Neuzeit.
Im Februar diesen Jahres waren wir wie immer um diese Zeit drei Tage in einer Jugendherberge - unsere "Chorfreizeit" und Arbeitswochenende, um neue Lieder einzustudieren. Kurze Zeit drauf war es coronabedingt mit dem gemeinsamen Singen vorbei. Die "Chorfreizeit" fĂŒrs nĂ€chste Jahr wird immer noch vor Ort in der JH angemeldet und steht dann schon fest fĂŒrs nĂ€chste Jahr. Aber daraus wird im Jahr 2021 wohl nichts werden...
Mir fehlt das Chor-Singen sehr. Zwar trÀllere ich ab und zu auch hier alleine vor mich hin, aber das kann man nicht vergleichen.
by Anne @19.10.2020, 13:28

Nein, nein und nochmal nein! Ich kann ĂŒberhaupt nicht singen, aber meiner Katze gefiel das sehr! :)) Komisch ... aber sie hat sicher gewusst, warum sie es so liebte!
by Janet @19.10.2020, 12:14

3x nein
by Lieschen @19.10.2020, 11:41

Seit meiner Kindheit singe ich gern. Erst im Kinderchor, dann im Jugendchor und danach in mehreren Chören. Leider ist das ja zur Zeit nicht möglich. Zuhause darf ich wenigstens bei schönen Liedern mitsingen.
by sylvi @19.10.2020, 11:09

Als SchĂŒler habe ich im Schulchor gesungen, der jede Abifeier mit Beethovens "Ode an die Freude" bereichert hat. :-)) Heute reicht es nur noch fĂŒrs Mitsingen von Oldies aus dem Radio beim BĂŒgeln, dafĂŒr aber dann laut und innig......bis mein Mann flĂŒchtet!
by Inge @19.10.2020, 10:56

Gut?! Aber sehr gerne mit Musik die mir gefÀllt.
by MOnika Sauerland @19.10.2020, 10:32

Ich singe sehr gerne. Da mir bedingt durch mein Asthma manchmal die Luft etwas fehlt, singe ich einem große Chor (Hamburg singt) und das ist eher Rudelsingen, aber es macht sehr viel Spaß. Weil der Chor so groß ist singen wir seit MĂ€rz nur noch online. Beim Autofahren singe ich auch immer und gerne laut, es gab an roten Ampeln sogar schon mal Applaus, da ich vergessen hatte das Fenster zu schließen ;-) Dort halte ich nun meine Klappe...
by Chris @19.10.2020, 09:46

die musikalitÀt liegt in der familie. wir singen alle gerne und richtig.
habe mit mama im chor gesungen und auch im schulchor.
heute muß ich mich, wenn es schön sein soll, etwas einsingen wegen der stimmbĂ€nder, die nicht mehr so wollen wie frĂŒher. :-)

zur musik im radio, youtube, tv, trÀllere ich gerne alle songs mit, je lauter, desto lustiger.

manchmal denke ich mir, auf welche summe der lieder ich wohl kÀme die ich mitsingen kann (text nur teilweise) , zigtausende, hunderttausende. :-)
naja in ĂŒber 60 jahren kommt da allerhand zusammen. :-)
by christine b @19.10.2020, 09:42

Als Kind hab ich gerne gesungen. Heute beschrĂ€nkt sich mein Gesang auf das Mitsingen von Liedern, die gerade im Radio laufen und deren Text ich kenne. Gesang kann man diese "Stimmabgabe" von mir glaube ich nicht nennen..*gg*.. Meine Stimmlage ließe höchstens Zahra Leander-Lieder zu...
by Karin v.N. @19.10.2020, 09:39

Ich konnte mal gut singen. War einige Jahre im Kirchenchor meiner Heimatgemeinde (von 16 - 22 Jahre in etwa). Bekam nach unserem letzten Weihnachtsoratorium Probleme mit den StimmbÀnder (fehlende Stimmbildung) und somit wars aus mit Singen. Heute kann ich nur ganz kurz ein Liedchen trÀllern, dann wirds schmerzhaft.
by KarinSc @19.10.2020, 09:22

Kennt Ihr den Spruch "Wo man singt, da lass Dich nieder - böse Menschen kennen keine Lieder.." Das ist zwar nicht meh aktuell, trotzdem steckt ein FĂŒnkchen Wahrheit drin. Wo gesungen wird, sind fröhliche Menschen beisammen...In der 5. Schulklasse begann unsere Lehrerin jede 1. Stunde mit eine Lied - toller Auftakt fĂŒrs Lernen. In der Jugend war ich in einem Chor. Musikalisch vorbelastet durch meinen Vater hatte ich Klavierunterricht - bis heute singe ich also gern - hab keine Sopranstimme, aber eben gern. Vor Jahren war ich mit meiner damals 12-jĂ€hrigen Enkelin in der SĂ€chs.Schweiz wandern und summte ein Lied vor mich hin...Fast eine Anekdote in der Erinnerung, denn die Enkelin meinte "Oma - Du singst schon wieder " ;))))
by Inge-Lore @19.10.2020, 09:05

Kannst du gut singen ? Das weiß ich nicht ...
Singst du gerne ? Ja
Singst du denn ab und zu ? Zu Hause wenn nebenher das Radio angeschaltet ist und flotte Musik bringt!
by Rita die SpÀtzin @19.10.2020, 09:00

ich kann gut singen. hab auch viele jahre in unserem kirchenchor gesungen. bis ich immer öfter kehlkopfentzĂŒndungen und schlimme hustenanfĂ€lle bekam. das wurde besser, als ich mit dem singen aufgehört hab. mittlerweile ist meine stimme fĂŒr's singen zu dĂŒnn und brĂŒchig geworden.
by Mai-Anne @19.10.2020, 08:49

Ich singe gerne und gut! Eine Zeitlang hatte ich Gesangsunterricht und mein Lehrer wollte mich ans Mannheimer Theater bringen. Leider kam zunĂ€chst mein Abitur und dann sein Ableben dazwischen. Ein wenig habe ich es spĂ€ter genutzt fĂŒr eine Zeit lang zu callen (Ansage beim Square Dance), aber dann fehlte mir die Zeit um das auszubauen.
Kurz nach meiner Konfirmation trat ich dem Kirchenchor bei, was mir lange Zeit auch richtig Spaß machte. Im Rahmen dessen hatte ich sogar einmal bei einer TheaterauffĂŒhrung eines Singspiels eine Hauptrolle.
Nachdem ich umgezogen war, konnte ich mich zu keinem Chor mehr eine Beziehung aufbauen.
Bei der Hochzeit unseres JĂŒngsten sang ich mit der "Co-Schwiegermutter" bei der Trauung ein Duett.
Auch heute singe ich noch gerne - vor allem mit den Enkeln - aber in der Regel nicht mehr als Auftritt.
by satu @19.10.2020, 08:35

Von Kind an habe ich sehr gerne gesungen.
In einem Kinderchor zu singen war mein Wunsch, aber den gab es bei uns nicht
Zu Hause mit meiner Mutter und meiner Schwester haben wir viel gesungen und immer die neuen Lieder die wir in der Schule gelernt hatten
Mit einer MĂ€dchengruppe nahmen wir an Gesangswettbewerben teil.
SpÀter sang ich in unterschiedlichen Chören.
Zurzeit bin ich Mitglied in einem Singekreis - allerdings dĂŒrfen wir leider aus bekannten GrĂŒnden zurzeit nicht singen.
Meine Stimmlage ist Alt.
Alleine singe ich nicht, das macht mir keine Freude.
by ixi @19.10.2020, 08:24

Singen ist ein großes Hobby von mir, bin in einigen Chören,Bands und ein Projektchor. Unser damaliger Lehrer meinte noch, ich soll mich ausbilden lassen. Wurde aber nichts draus, dafĂŒr in der Freizeit. Meist sing ich Sopran, kann aber auch andere Stimmen, zum aushelfen, Alt ,Tenor oder Bass. Hab seit vielen Jahren einen chronischen Husten, aber wenn ich singe, hilft das sehr.
by claudi @19.10.2020, 08:16

Bis zur SchilddrĂŒsen-OP konnte ich gut singen - behaupteten zumindest andere. Aber seitdem kann ich die Tonlage nicht mehr halten und dann springe ich von einer Oktave in die andere. Ist sicherlich auch Übungssache. Seitdem singe ich höchsten noch, wenn ich allein im Auto sitze. Zumindest begleiten meine Finger dann die StĂŒcke am Klavier - also "Luftklavier" kann ich ganz wunderbar spielen :)
by bo306 @19.10.2020, 08:02

keine ahnung, ich hab es nie getan, wenn aber die stimme + gehör etwas geschult wĂŒrde und und und, wer weiß, dazu wird es abe rnicht mehr kommen, zu spĂ€t
by rosiE @19.10.2020, 08:01

Ich singe nicht so gut, war aber mit 16 im Kirchenchor. Aber ich singe jedesmals, wenn mir die Musik gefĂ€llt, die gerade lĂ€uft, das Radio lĂ€uft den ganzen Tag, auch wenn ich nicht da bin, fĂŒr Katze :) Leider kann ich nicht mehr zum Rudelsingen, das wegen Corona ausfĂ€llt und man darf nicht mehr zusammen singen, was zu gefĂ€hrlich ist. Auch das werden wir ĂŒberstehen. Aber Singen ist gesund und egal welche Stimme, jeder sollte es machen.
by Brigida @19.10.2020, 07:59

Ich behaupte mal, dass ich gut singen kann. Ich singe in zwei Chören im Alt, hab auch schon so manche Solostelle gemeistert, also wirds wohl so sein. Und ja, selbstverstÀdnlich singe ich gerne und immer und eigentlich den ganzen Tag vor mich hin mit dem Radio.
by Lieserl @19.10.2020, 07:18

als MĂ€dchen konnte ich es gut, da war ich auch im Schulchor
Ich singe zwar noch gerne, aber die Stimme ist nicht mehr so toll
Ja, ab und an singe ich noch - wenn ich Lust und Laune habe
by Lilo @19.10.2020, 07:11

NEIN, ich kann nicht singen. Ab und zu summe ich ein Liedchen vor mich hin, bei der Arbeit z.B.
by Webschmetterling @19.10.2020, 06:08

Ich kann nicht gut singen... singe trotzdem mit wenn ich Musik höre... und das mit Begeisterung. MÀuse haben wir keine... ob man das meinen Gesang oder Nachbars Katzen verdanken kann, könnt ihr selbst beurteilen.

Ich singe jedoch nur "wenn ich alleine bin"... in der Kirche singe ich auch mit... aber eher zurĂŒckhaltend.
by Lina @19.10.2020, 01:21

Kann schon gut singen. Sopran. Als Kind wollte ich nicht vorsingen, in der Kirchenmusikschule hab ichs dann richti gelernt. Jetzt bin ich begeisterte ChorsÀngerin, Solo muss nicht wirklich sein, obwphl ich ganz gut Stimme halten kann.
by Annaliesa @19.10.2020, 00:18

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: