Kommentare zu «tt210322»

Ich mag rot sehr gerne auch in Kombination mit schwarz . Bei der Hochzweit unserer Tochter hatten wir - ohne Absprache, die Tochter, ich u. ihre Schwiemu alle eine rote DirndlschĂŒrze. Das hat ein schönes, stimmiges Farbbild abgegeben.
by SchrÀubelchen @23.03.2021, 20:42

Rot ist die Lieblingsfarbe meiner Mutter, daher war es fĂŒr mich immer eine "Hassfarbe". Schon lange hab ich keinen Kontakt mehr zu ihr und versuche ihren inneren Einfluss zu mindern.
In den letzten Jahren hab ich mir so nach und nach Farben "zurĂŒckerobert".

Mittlerweile mag ich dunkles rot sogar sehr sehr gerne und trage es auch viel. Knalliges Rot mag ich weniger - kriegt man in ÜbergrĂ¶ĂŸe aber leider meist hĂ€ufiger als dunkles, daher fĂ€rbe ich rote Shirts gerne mit braun ĂŒber - dann habe ich ein sehr schönes dunkles rot.

So richtig rot fÀllt mir immer noch schwer, es wird aber von Jahr zu Jahr besser.
by @23.03.2021, 20:11

Als Kleidungsfarbe mag ich einfarbige rote Kleidung ĂŒberhaupt nicht !!!
Ein bißchen rote Farbe hier und da macht ein KleidungsstĂŒck interessanter und lebendiger, aber nur ein kleines bißchen. Auf Fotos wirkt ein bißchen rot gut.
Rot betont ja die Person. Wenn ich auffallen "wollen wĂŒrde", dann wĂŒrde ich einfarbige rote Sachen tragen. Aber unter Menschen will ich eben NICHT auffallen, deshalb trage ich kein Rot. Zumindest will ich nicht durch rote Farbe auffallen. Wenn ich inhaltlich ein bißchen zur Kenntnis genommen werde, freue ich mich. Das möchte ich aber nicht mit Farbe erreichen, sondern nur mit Inhalten oder anderen gefĂŒhlsmĂ€ĂŸigen Äußerungen.
Rot ist in der Natur eine Warnung, Alarm. Ich möchte unter Menschen keinen Alarm auslösen :-)
Wenn frĂŒher die GenerĂ€le oder Offizier-Soldaten rot besetzte Uniformen trugen, wollten sie um jeden Preis auffallen und mit rot ihren Machtanspruch unterstreichen. Sowas liegt mir heute fern. Ich liebe viel mehr khaki als Farbe, womit ich mich lieber unter Menschen tarne, damit ich eben NICHT auffalle, deshalb liebe ich khaki als Kleidungsfarbe. Der kleine Soldat in der Schlacht, der khaki trug oder trĂ€gt, hat nicht viel zu sagen, der ist Kanonenfutter fĂŒr die MĂ€chtigen.
Besonders in der Kirche ist rot-violett eine Farbe der Macht. GefĂ€llt mir so gesehen ĂŒberhaupt nicht. Die KardinĂ€le mit ihren rot-pinkfarbenen Roben. Sie trugen deshalb frĂŒher diese Farbe, weil diese Farbe so selten war und extrem teuer in der Herstellung.
In der Natur sind die Frauen sowieso in unscheinbarem braun, wie bei den Enten, oder Pfauen: nur die mĂ€nnlichen Tiere sind auffallend nach außen.
Mein Vater lehnte die rote Farbe in Kleidung kategorisch ab. Wenn er rote WeihnachtsmĂ€nner sah, flippte er aus vor Wut. Er sagte immer: Rot ist die Farbe des Teufels !!! Das mag fĂŒr einige albern klingen, aber je lĂ€nger ich darĂŒber nachdachte, um so besser fand ich seine Einstellung.
by Katharina @22.03.2021, 21:19

Ich liebe die Farbe rot, habe sehr viel im Haus mit rot. Aber rot als Kleidungsfarbe geht bei mir gar nicht. Es steht mir absolut nicht und ich fĂŒhle mich auch nicht wohl darin.
by _gerlinde/eifel @22.03.2021, 18:28

Ich liebe rot - aber wegen meiner roten Haare ist es als Kleidungsfarbe etwas "kitzlig". Da muss der Farbton schon ein ganz spezieller sein, damit es auch paßt. FrĂŒher hab ich oft rote Schuhe getragen - sind ja weit genug vom Kopf weg ;-)).
Aber einige wenige StĂŒcke habe ich, die mit den Haaren harmonieren und trotzdem einen schönen Farbtupfer setzen.

Göga hat mit seiner SilbermĂ€hne etliche rote Oberteile, die ihm sehr gut stehen - und die ihn fĂŒr Enkelinchen und mit in einer Menschenmenge (Tierpark o.Ă€.) gut wieder auffindbar machen.... er geht nĂ€mlich gern mal verloren ;-)
by Karen @22.03.2021, 17:48

Als ich jung war hatte ich einen roten Mantel, rote Schuhe, auch rote Pullover. SpÀter kam nur noch ganz dunkles Rot in Frage. Derzeit besitze ich ein dunkelrotes T-Shirt. Sonst habe ich nichts in der Farbe Rot. Dem Mann steht diese Farbe nicht.
by Killekalle @22.03.2021, 17:02

Seit ich selbst entscheiden darf (mit 21 J. erst), habe ich nie mehr ein rotes KleidungsstĂŒck getragen ...!
by Leonie @22.03.2021, 16:38

Aber sicher doch, am liebsten als weinrotes oder himbeerrotes Oberteil, von denen ich neben lilafrbenen einige habe.
Ich habe auch eine Winterjacke in sattem Rot. Mein Mann hat mich damit schon von der Skipiste beim Schneewandern abseits der Piste erspÀht :-)
Und ein rotes Trachtenkleid, das ich gerne zu AnlÀssen anziehe, ein rotes luftiges Sommerkleid. Den engen knallroten Rock hatte ich schoin eine Weile nicht mehr an.
by Laura @22.03.2021, 16:34

Diese Phase hatte ich vor Jahren, hielt aber nicht wirklich lange an. Jetzt mag ich lieber Beerentöne, aber wer weiß - vielleicht Ă€ndert sich das auch nochmal.
by ChristinE @22.03.2021, 16:31

Seit ich Ă€lter geworden bin, passt rot nicht mehr zu mir, finde ich. FrĂŒher waren schwarz-weiß-rot meine Standardfarben in der Garderobe. Jetzt sind es mehr schwarz, grau, blau, petrol, lila, altrosa und weinrot.
by Xenophora @22.03.2021, 15:33

Eigentlich ist blau meine Lieblingsfarbe, aber ich habe mir vor einiger Zeit eine rote Jacke gekauft. Leider kann ich sie noch nicht anziehen, weil sie fĂŒr wĂ€rmere Tage gedacht ist.
by Gisela L. @22.03.2021, 15:25

Ich mag etwas rot, mittlerweile kein signalrot mehr, sondern eher weinrot, oxidrot u. À. Von Jacke, Schuhe, Tasche, Pullover, Shirts, Schmuck - alles da :-)
by Sywe @22.03.2021, 15:06

@ Anne
Deine roten Sneakers gefallen mir arg gut.......das war ein ganz gefÀhrlicher Link! :-))
by Inge @22.03.2021, 14:25

Rot ist meine Farbe. Trage rote Sweatshirts, rote Legeros (Halbschuhe), eine lange offene, an den Seiten geschlitzte Strickjacke und einen roten Longblazer. Auch eine rote Schultertasche gehört dazu. In gedeckten Farben können wir noch lange genug rumlaufen.
by Inge @22.03.2021, 14:22

Habe wenig in dieser Farbe, aktuell nur ein rotes Shirt mit Blumenmuster drin. Ist mir grundsÀzlich "zu laut". Aber gegen rote Haare habe ich nichts, ab und zu fÀrbe ich sie mir entsprechend, da brauche ich das dann, lach....
by Schnecke @22.03.2021, 13:59

@Anne
Danke fĂŒr den Link in Sachen Schuhe.
Das gestaltet sich bei mir leider schwierig da ich GrĂ¶ĂŸe 43 habe :-/ das ist fĂŒr eine Frau um Schuhe zu kaufen nicht so einfach. Ich warte mal ab bis sich die Corona Zeit zu unseren Gunsten verĂ€ndert hat (hoffentlich) und kaufe mir dann ein paar Schuhe die mĂŒssen auch nicht unbedingt rot sein aber passen und manchmal werden es Herrenschuhe die nicht ganz so danach aussehen das ist bei Sportschuhen auch möglich.
by ixi @22.03.2021, 13:27

Rot mag ich sehr gerne als Kleidungsfarbe. Ich muß halt schauen was der Second-Hand-Markt so hergibt.
by Defne @22.03.2021, 12:43

Rot ist nicht unbedingt meine Farbe, aber bei den Bergsachen habe ich gerne knalliges Rot, wirkt auf Fotos auch viel besser.
by GerdaW @22.03.2021, 12:17

Rot ist nicht meine Farbe - zumindest was die Kleidung angehet. Da bevorzuge ich Blautöne in allen Variationen.
by SilkeP @22.03.2021, 11:59

Nur in Verbindung mit einem andersfarbigen KleidungsstĂŒck.
FrĂŒher, als ich noch rötlich getönte Haare hatte, ging das gar nicht. Doch jetzt mit meinen grauen Haaren ist das ein Farbtupfer.
by Juttinchen @22.03.2021, 11:33

Als junge Frau mochte ich kein Rot in meiner Kleidung, es war mir zu aggressiv.
Doch seit ich Ă€lter bin, ist das eine oder andere rote KleidungsstĂŒck bei mir "gelandet". Begonnen hat es mit einer knallroten, kuschligen Weste, einem Weihnachtsgeschenk meines Mannes, bei dem ich damals regelrecht erschrocken bin wegen der Farbe. Doch als ich sie öfter getragen habe, bin ich regelrecht "hineingewachsen" und fĂŒhle mich damit wohl.
by Freya @22.03.2021, 11:08

Mag ich, sogar gerne. Aber jetzt wo ich darĂŒber nachdenke ist gar nicht soviel Rotes in meinem Kleiderschrank. Lediglich ein langĂ€rmeliger Pullover ( aus dem ich coronamĂ€ĂŸig momentan leider "rausgewachsen" bin) aber eine noch fast neue Winterjacke, die ich erst Anfang des Winters in den letzten verkaufsoffenen Tagen gekauft hatte und auch eine dĂŒnne Sommerjacke hĂ€ngt im Schrank. Als sich noch auf AbsĂ€tzen laufen konnte ohne RĂŒckenschmerzen zu kriegen, hatte ich auch noch knallrote Wildlederpumps. Die sind immer noch da und ich bring es nicht ĂŒbers Herz, sie wegzuwerfen.
by Karin v.N. @22.03.2021, 11:04

Ich mag rot - aber ich versuche, es vorsichtig einzusetzen. Dennoch gibt es rote T-Shirts und eine rote Weste... allerdings kein knalliges, leuchtendes rot, eher Richtung dunkleres ziegelrot oder bordeaux.
Das knallige Rot erledigt schon mein Kopf, wenn ich ins Schwitzen komme oder mal wieder einen "Fettnapf" getroffen habe. Kann ich gut! ;))
by Gerlinde aus Sachsen @22.03.2021, 10:16

Meine Lieblingsfarbe!!! Habe ganz viele Sachen in rot auch mehrere Paar Schuhe und Jacken.
by sylvi @22.03.2021, 10:08

Ich liebe Rot. Kaufte mir letzten Herbst eine rote Strickjacke (Secondhand). Mein Auto ist auch rot.
by KarinSc @22.03.2021, 09:39

ab und zu mal kaufe ich mir ein rotes sweatshirt. derzeit habe ich wieder eines, erstanden - voriges jahr bei tchibo.
by christine b @22.03.2021, 09:33

@ixi - Hier ein Link zu meinen roten Sneakern:
https://www.real.de/product/324458091/
(Ich will hier keine Werbung fĂŒr "real" machen... Gibt es natĂŒrlich auch noch woanders zu kaufen. Nur, damit Du mal weißt, wie die Sneaker aussehen...)
Ich habe diese Schuhen in diversen Farben - blau, schwarz, rosa. Sie sind sehr weich und bequem und passen zu gut zu meinem bevorzugten Jeans-Outfit, je nach Oberteil. Auch Radeln kann man prima damit.
Die roten Sneaker habe ich ĂŒbers Internet gekauft. Das war in dem Fall kein Problem, weil ich wusste, dass sie passen wĂŒrden, hatte vorher schon die schwarzen Sneaker aus dem SchuhgeschĂ€ft. Da ich keine "ProblemfĂŒĂŸe" habe, klappt das in den meisten FĂ€llen eh mit Schuhen bei mir und ist in dieser Zeit ganz praktisch....
by Anne @22.03.2021, 09:29

Rot ist meine Lieblingsfarbe.
Zu meinem vierzigsten Geburtstag bekam ich einen Gutschein zur Farb-und Stilberatung. TatsÀchlich waren viele Rottöne dabei.
Wenn ich Garderobe fĂŒr mich kaufe nehm ich die Farbkarte mit.
by Rita die SpÀtzin @22.03.2021, 09:20

Ich habe einige rote KleidungsstĂŒcke. Ich ziehe die Farbe sehr gerne an. Vor allem in der grauen Jahreszeit. Auch gerne andere leuchtende Farben.
Bin aber auch nicht die die 2x i. Jahre ihre Garderobe wechselt. Das hat nichts mit meinem Alter zu tun. Dss war schon immer so. Modediktat interessiert mich nicht.
by MOnika Sauerland @22.03.2021, 08:58

FrĂŒher fand ich rot bei meiner Kleidung ganz unmöglich - mittlerweile denke ich, das war einfach, weil ich sehr unsicher war und nicht auffallen wollte. Mittlerweile trage ich ganz gerne rot und wurde auch schon darauf angesprochen, dass es mit gut steht.
Zwei Lieblingsteile in rot habe ich - eine Fleeceweste, die ich zur Zeit fast stÀndig trage, und meinen roten Anorak.
by satu @22.03.2021, 08:45

Trage ich sehr gerne.
Rot war schon immer meine Farbe.
by Silvi @22.03.2021, 08:37

@Anne
Rote Schuhe werde ich mir wohl auch noch mal kaufen aber zurzeit suche ich noch keine GeschÀfte auf.
by ixi @22.03.2021, 08:32

Mochte ich lange gar nicht, vielleicht Kindheitstrauma weil meine Mama rot liebte. Inzwischen gehtÂŁs und ich habe gezielt wenige StĂŒcke zur ErgĂ€nzung von Dunkelblau / Marinestil.
by Birgit W. @22.03.2021, 07:54

Die Grundfarbe "Rot" mag ich sehr, nicht nur als Kleidungsfarbe. Die Farbnuancen wie orange-, wein-, bordeaux- oder burgunderrot dagegen mag ich nicht so.
Ich bin bei allen Farben insgesamt eher fĂŒr "klare VerhĂ€ltnisse"; nicht nur bei der Kleidung).
Ich habe rote Pullis, Sweat- und T-shirts, einen knallroten Dufflecoat und einen Blazer, ein rotes Strickkleid (sieht toll aus kombiniert mit schwarz), rote Schuhe, u.s.w.
Wie ixi schon sagte, es sollte "sparsam" eingesetzt werden. Die Kombi Jeans, rotes Sweatshirt, rote hohe Sneaker trage ich im Augenblick - und fĂŒhle mich sehr wohl damit.
by Anne @22.03.2021, 07:19

Ja, ich habe einen Rot-Tick - mir wurde das aber erst bewusst, als mich eine Bekannte drauf hinwies :)
by Lilo @22.03.2021, 07:15

Mag ich gerne.
by Pat @22.03.2021, 07:01

Ich habe sehr viele rote KleidungsstĂŒcke. In jeder Rot-Nuance. Von Bordeaux ĂŒber Brombeer zu Feuerrot und Pink. Vom Mantel und Jacke bis zur UnterwĂ€sche, Rot ist bei mir in jedem Fach des Kleiderschranks zu finden. Einzig rote Schuhe habe ich nicht.
by Lieserl @22.03.2021, 06:58

Hose, Schuhe, Shirt besitze ich auch in rot und trage sehr gerne rot kombiniert mit schwarz.
by Webschmetterling @22.03.2021, 06:25

Rot gefÀllt mir als Kleidungsfarbe gut, sollte je nach Typ sparsam eingesetzt werden.
Ich besitze ein rotes T-Shirt.
by ixi @22.03.2021, 05:35

Ja, sehr gerne. Ich habe viel in Rot (von allem, womit man sich kleidet), am liebsten krĂ€ftig und auffĂ€llig. Mein feuerrotes Kleid hĂ€ngt noch neu im Schrank und wartet auf seinen großen Auftritt :-)))
by Fortuna @22.03.2021, 05:28

ja mag ich, rot, beere, orange, auch ein blasses pink u.u., es kommt auf den farbton an, auf das material, auf die stimmung!!!, auf das wetter, auf die beifarben......, es gibt ja auch rot gemustert, rotbunt, .....
by rosiE @22.03.2021, 02:07

Nicht unedingt meine Lieblinsfarbe, aber ich habe etliche Teile in Rot.
Zu meiner FahrprĂŒgung hatte ich meinen neuen roten kurzen Jerseymantel an. Wir saßen danach noch kurz im Bahnhofslokal. Dann verabschiedete ich mich und ging. - Da kam eine Frau hinter mir her gerannt und rief: "Hallo hallo, Sie, Sie haben meinen Mantel an" Damit hĂ€tte ich nicht gerechnet, dass da z w e i rote MĂ€ntel an der Garderobe hingen. Dann erst merkte ich, er war etwas eng. Das war mir peinlich, aber wir haben gelacht.
by Sieglinde S. @22.03.2021, 01:57

Ein schönes Rot mag ich sehr gerne... hab eine rote Bluse, Pullover, Halstuch... und was ich besonders gerne hab... "meine rote Kaputzen-Winterjacke"
by Lina @22.03.2021, 00:52

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: