Kommentare zu «tt210408»

Wir haben eine wunderbare alte Wanduhr mit Pendel, ca. 120 Jahre alt, Jugendstil. Das Uhrwerk wird mit einem schweren Gewicht bewegt, das beim Aufziehen nach oben gezogen wird und dann langsam wieder nach unten geht. Sie hat ein sehr schönes Ticken, muss jede Woche aufgezogen werden. Eine Kostbarkeit fĂŒr uns, ĂŒberkommen von den Großeltern meines Mannes, den Erbauern unseres Hauses.
by Ellen @08.04.2021, 23:08

Ich habe keine Wohnzimmeruhr ..., hatte eine kleine und die habe ich letzte Woche entsorgt, weil es mir mit der Zeitumstellung zu mĂŒhevoll war. In den anderen Zimmern sind Uhren, die Zeit lĂ€uft mir nicht davon.
by Sywe @08.04.2021, 21:10

Da hĂ€ngt eine Pendel Uhr, Holz Eiche, weißes Zifferblatt mit goldenen Zahlen, ich habe die im AllgĂ€u/Memingen mal gekauft, aus Trotz, denn eine in dem Stil sehr alt sollte ich von einer Tante erben, sie hatte hinten auch einen Aufkleber dran gemacht. Leider wohnte ich zu weit weg und konnte nicht "schnell" genug nach deren Tot in ihr Haus kommen, so war diese Uhr schon weg. Ich habe sie dann durch Zufall beim Cousin im Wohnzimmer gesehen, noch mit Zettel hinten dran, wollte keinen Streit und war still, seitdem immer noch mit ihm nichts mehr geredet. Irgendwie war der Platz im Wohnzimmer bei mir "reserviert" fĂŒr eben diese Uhr, so habe ich mir eine neue gekauft, die mir nun mit dem Pendel oft zeigt wie ruhig und doch schnell die Zeit vergeht.
by Lieschen @08.04.2021, 19:58

Hier hÀngt eine rechteckige Uhr (etwas kleiner als DinA 4) aus hellem Holz mit rotem Rahmen. Gekauft habe ich sie wÀhrend eines Urlaubs auf der Insel Usedom im Jahr 2014.
by ChristinE @08.04.2021, 19:03

Ich habe gar keine!
by Marion-HH @08.04.2021, 16:39

Im Wohnzimmer war ich schon immer "uhrenlos". Im Zweifelsfall schaue ich auf den Receiver oder auf die Heizungssteuerung; sonst brauche ich dort keine Zeitangaben.
by Anne @08.04.2021, 16:30

ich habe 2 wecker, einen im wohnzimmer und einen im bad, die strategisch wichtigen orte, "fĂŒr wenn" ich aus dem haus muss, zum bus, ansonsten ist am LT die uhrzeit und ich habe eine armbanduhr fĂŒr draußen, mehr brauch ich nicht,
by rosiE @08.04.2021, 16:18

Wir haben gar keine. Die Zeit lese ich am Receiver ab, wenn es sein muss.
by Irmgard @08.04.2021, 15:19

Oh, das ist ein altes ErbstĂŒck, die Erinnerung an meine Pflegemutter. Sie war vor 115 Jahren geboren, die Uhr ist sicher noch Ă€lter. Ein Regulator zum aufziehen, einmal die Woche und lĂ€uft immer noch exakt. SchlĂ€gt halb und zur vollen Stunde. Schönes ErinnerungsstĂŒck!
by JuwelTop @08.04.2021, 15:17

Keine Uhr im Wohnzimmer - wenn wir uns dort aufhalten, dann ohne die Zeit im Blick zu haben.
by Karen @08.04.2021, 13:00

Meine Wohnzimmeruhr hÀngt an der Wand.
Da ich leidenschaftliche Sammlerin von Schildkröten (nicht lebend) bin, ist das natĂŒrlich eine Schildkröte aus Holz. Der Schwanz ist das Pendel. Auf dem Bauch ist das Zifferblatt.
Diese Uhr habe ich jetzt etwa 10 Jahre, schĂ€tze ich. Sie wurde in einem GeschĂ€ft gekauft, ich denke in Berlin, weiß es aber nicht mehr genau.
by Regina @08.04.2021, 12:30

Nachtrag:
Diese Standuhr steht im Wohnzimmer
by Webschmetterling @08.04.2021, 12:14

Standuhr, gekauft bei einem MöbelhÀndler hier in der Stadt ca. 1984.
by Webschmetterling @08.04.2021, 12:12

Meine Wanduhr ist Baujahr Anfang Ende der 30 ziger Jahre. Ich besitze sie seit dem 80 ziger Jahren. Es war ein Geschenk einer Tante aus der ehemaligen DDR.
Sie ist auch Eiche. Hat 2 Laufwerke. Eins fĂŒr den Gong das andere fĂŒr die Uhr selber. Sie ist ungefĂ€hr 60 cm hoch mit Aufsatz. In der unteren HĂ€lfte sind drei kleine Glasscheiben dadurch ist das Pendel zu sehen. Oben auch hinter Glas ein sehr schönes Zifferblatt.
Ich liebe diese Uhr. Manchmal ist sie etwas zu laut. Bei spannenden Filmen nervt das manchmal. Dann halte ich den Film kurz an.
by Monika Sauerland @08.04.2021, 10:53

Der kleine Wecker steht seit 1988 im Regal ĂŒber dem TV. Er ist batteriebetrieben und macht kein GerĂ€usch
by Rita die SpÀtzin @08.04.2021, 10:52

Unserre Wohnzimmeruhr ist eine alte Wanduhr mit Pendel und TĂŒrchen davor, die noch aufgezogen werden muss. Sie hat auch ein LĂ€utewerk, das halbe und volle Stunden lĂ€utet und zur vollen Stunde sogar Westminsterklang. Aber das Schlagen wird im Uhrenkasten durch einen Zug festgestellt, sonst wĂŒrde im spannendsten Krimi oder zu den Nachrichten einiges im LĂ€utewerk untergehen...*g* .. NatĂŒrlich tickt diese Uhr, aber wir hören das gar nicht mehr. Sie hĂ€ngt in der Essecke an der Wand.
by Karin v.N. @08.04.2021, 10:50

Wir haben eine (von meinem Mann) selbstgebaute Uhr. Er hat sie in einer Kunstausstellung gesehen und dann nachgebaut. Sie tickt zum GlĂŒck nur sehr leise. Ich mag ĂŒberhaupt kein lautes GerĂ€usch bei Uhren.
by sylvi @08.04.2021, 10:04

Das ist eine runde große Plastikuhr, die bei jeder Sekunde klackt und mit Batterie betrieben ist, sie steht auf dem Wohnzimmerschrank.
by Schnecke @08.04.2021, 09:55

2 uhren gibt es im wohnzimmer: im bĂŒcherregal ein kleiner dunkler wecker und am sideboard eine kleine, feine tischstanduhr, vielleicht 20 cm hoch,
die nach dem tod meiner mama bei mir gelandet ist. sie ist sehr hĂŒbsch, die gerundeten holzteile tragen das römische zifferblatt und sind wie der runde sockel mahagonifarben.
by christine b @08.04.2021, 09:46

Unsere Wohnzimmeruhr ist eine tellergroße Wanduhr aus Bronze mit eingelassenen jahreszeitlichen Motiven. Sie war ein Weihnachtsgeschenk meines Mannes ganz am Anfang unserer Ehe und hĂ€ngt mittig ĂŒber der großen Wohnwand. Passend zur Uhr hĂ€ngen seitlich die vier Jahreszeiten in kleineren Bronzetellern und wiederholen teils die Motive der Uhr. Gekauft wurde das ganze Ensemble in einer Koblenzer Kunsthandlung.
by Inge @08.04.2021, 09:44

Bei mir hĂ€ngt eine Pendeluhr, sehr alt, weiß nicht genau, habe sie von meiner Oma geerbt und sie hatte sie auch schon von ihren Eltern. Hat einen wunderschönen Westminster Gong, klingt sehr schön.
by Maria @08.04.2021, 09:24

Meine Wohnzimmeruhr steht im Schrank. Aus Holz und Glas und mit rundem Zifferblatt - lÀuft mit Batterie)
Es ist eine Kaminuhr (sie stand eben dort in meiner frĂŒheren Wohnung) und ist seit 38 Jahren in meinem Besitz - ein Geschenk von meinen Eltern.
by ixi @08.04.2021, 08:49

Meine Uhr im Wohnzimmer ist aus dem Jahr 2000. Es ist eine spezielle Uhr vom Dorf, in dem ich wohne. Unten sieht man ein paar gezeichnete, historische Bilder, etwa die Kirche und das Schulhaus inkl. Brunnen.
In der Mitte ist das Zifferblatt mit römischen Zahlen und zuoberst die Jahreszahl 2000.
Alles in Schwarz-Weiss-Gold.
Ich liebe diese Uhr.
by Sommerregen @08.04.2021, 08:49

Meine Wohnzimmeruhr ist eine Pendeluhr mit Schlag. Sie hing immer bei den Schwiegereltern im Wohnzimmer. Mein Schwiegervater hat sie meiner Schwiegermutter zur einem runden Geburtstag mal geschenkt, das ist schon sehr lange her, aber ich war damals schon mit meinem Mann verheiratet. Sie ist an dem Tag stehen geblieben als mein Schwiegervater gestorben ist. Und als meine Schwiegermama zwei Jahre spĂ€ter von der Dachgeschoßwohnung in die Erdgeschoßwohnung im Haus umgezogen ist, hab ich sie zum Uhrmacher gegeben, um sie ĂŒberholen zu lassen. Seitdem lĂ€uft sie wieder. Und als meine Schwiegermama vor drei Jahren starb, kam die Uhr zu uns und erinnert uns an zwei wichtige Menschen.
by Lieserl @08.04.2021, 08:35

In meiner Kindheit/Jugend schaute ich ehrfurchtsvoll auf das Riesenzifferblatt unserer
SchwarzwÀlder Standuhr - ich habe sie verkauft nach dem Tod meiner Mutter.
Danach gab es nie wieder eine Uhr im Wohnzimmer - ich schau auf meine Armbanduhr
wenn ich die Zeit wissen möchte...Ein kleiner formschöner Wecker steht an meinem Bett....
by Inge-Lore @08.04.2021, 08:32

In einem Regal steht ein Kaminuhr aus rotbraunem Holz. Oben ist sie halbrund und darin befindet sich das runde Ziffernblatt mit römischen Zahlen. Ich habe sie aus unserem BĂŒro mitgenommen. Sie stand in einem ehemaligen ManagerbĂŒro und man wollte sie wegwerfen. Leider will sie seit letzter Woche nicht so richtig, ich werde die Batterie nochmals wechseln. Wie alt sie ist, kann ich nicht sagen.
by Sabine Eva @08.04.2021, 07:07

Ich kann den Satz von @ nora ĂŒbernehmen, ich habe auch keine Uhr im Wohnzimmer.
by Liane @08.04.2021, 06:26

Meine Wohnzimmeruhr ist eine Wanduhr, eine große goldfarbene Sonne mit weißen Zifferblatt, großen schwarzen Ziffern und goldenen Zeigern. Wunderschön gemacht. Ein Geschenk meiner Mutter, die leider nicht mehr lebt. Ich weiß gar nicht wie lange ich sie habe. 20-30 Jahre, vielleicht lĂ€nger. Ist fĂŒr mich auch nicht wichtig wann ich sie bekommen habe, Hauptsache sie ist da.
Sie hat schon mal ein neues Uhrwerk bekommen weil das alte nicht mehr genau lief. Da war sie beim Uhrmacher, hab sie sehr vermißt die paar Tage. Sie hat fĂŒr mich einen hohen ideellen Wert.
by sonja.s @08.04.2021, 04:02

Es ist eine etwa 30cm hohe Standpendeluhr... die total leise ist... sonst wĂŒrde sie da nicht stehen.
Sie schaut aus als sei es grĂŒner Marmor... ist aber Kunststoff.

Wir waren mal auf einen Feuerwehrball... und da stand unter den Preisen diese Uhr. Ich hab sie gesehen und mich in sie verliebt. Mein Schatz hatte Lose gekauft... und ein Los hat gewonnen. Ich sagte zu ihm "bitte, bitte gewinn diese Uhr mit diesem Los"... und er hat sie gewonnen... fĂŒr mich :-)
by Lina @08.04.2021, 01:34

Eine einfache Digitaluhr vom Lidl, schon ca. 7 Jahre alt und tut es immer noch. Stell dir vor, sie hĂ€ngt an der Wand... Eigentlich hĂ€tte ich lieber eine optisch schöne analoge Uhr mit Zeigern, aber die ticken alle so laut. Meine Digitaluhr hĂ€ngt nur deshalb da, weil sie nicht tickt. Sonst kriege ich kein Auge zu, wenn ich im Wohnzimmer mal schlafen muß. Ich suche vergebens nach einer wirklich schönen Uhr, die nicht tickt. Aber FunktionalitĂ€t ist leider oberstes Gebot.
by Katharina @08.04.2021, 00:51

Dem GlĂŒcklichen schlĂ€gt keine Stunde - ich habe keine!
by nora @08.04.2021, 00:04

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: