Kommentare zu «tt210414»

Ich oute mich mal:
Ich mag die ganzen RegenbogenblÀttchen ganz gern. Zuallererst mal wegen der vielen KreuzwortrÀtsel und Sudokus und und und...
Und auch wegen der Berichte. Schon von kleinauf bin ich "mit den KönigshĂ€usern" groß geworden. Meine Oma hat 1x die Woche einen ganzen Schwung dieser Zeitschriften gekauft und wir Kinder haben uns drauf gestĂŒrzt ;-D

Heute "nutzt" mir das beim Quizzen - da bin ich das "Gossip-Girl" das weiß welcher König in welches Land gehört, welchen Platz der Thronfolge hat Prinz Harry, wie heißen die Enkel des schwedischen Königs.... Hat mir schon so manchen Punkt beschert ;-)



by Jeanie @14.04.2021, 22:45

Von Zeit zu Zeit die "Wohnen und Garten. Am Flughafen kaufe ich mir manchmal die GEO Epoche, oder den Spiegel Geschichte z.B ĂŒber das British Empire, ein schönes Reisemagazin oder eine besondere Kochzeitschrift
Vor 10 Jahre hatte ich ein Abo vom Folker (Magazin fĂŒr Folk und Weltmusik)
Aktuell in meiner NĂ€he: TV Spielfilm
by funny @14.04.2021, 19:00

SERVUS lese ich gerne, ansonsten wenig ZS. FrĂŒher habe ich oft GEO gelesen. Mehrere Tageszeitungen und viele BĂŒcher sind mein Haupt-Lesestoff.
by nora @14.04.2021, 18:13

Die Fernsehzeitung "TV Hören und Sehen" liegt gleich neben mir. Die habe ich schon seit 25 Jahren.
Außerdem lese ich die Readers Digest jeden Monat, die finde ich sehr interessant.
Ich habe immer noch die geleichen Zeitschriften wie vor 20 Jahren.
by Regina @14.04.2021, 17:41

Ich habe fĂŒr meinen Tablet-PC ein Abonnement bei "readly" da kann ich fĂŒr 9,99€
im Monat soviele Zeitschriften laden wie ich möchte. Sobald ich sie gelesen habe lösche ich sie wieder und habe nichts zum Container zu bringen. Eine Entdeckung fĂŒr mich war die Frauenzeitschrift "Meins" , eine ausgesprochene Mutmach-Zeitung wo Frauen im reiferen Alter davon berichten wie sie noch einmal einen völlig neuen Schritt in ihrem Leben wagen um es in eine andere Richtung zu bringen. Auch der fröhliche Modemut mancher Frauen zwischen 60 und 80 Jahren ist bewundernswert.
Mit der Anzahl der Zeitschriften die ich jeden Monat lese ĂŒberschreite ich bei weitem den Preis fĂŒr das Abo und wĂŒrde das Geld fĂŒr die gedruckten Exemplare niemals ausgeben. Auf einem Ipad kostet das Abo 11,99€
by gathom @14.04.2021, 15:12

Schon seit vielen Jahren im Abo: Bild der Frau und Auf einen Blick (Fernsehzeitung), Landlust, gesund und munter, Lust auf Natur und Welt der Wunder. Vor 20 Jahren hatte ich nur die zuerst genannten beiden. Aktuell liegt hier die Landlust und WdW.
Vor 25 Jahren hatte ich die Computerbild abonniert und hab mir damit meine PC-Kenntnisse selbst beigebracht.
Ab und zu ersteigere ich die GEO oder National Geographic oder Mysterie.
by JuwelTop @14.04.2021, 14:35

SERVUS - ĂŒberaus bodenstĂ€ndig und ansprechend
Mein LÀndle - bodenstÀndig und ansprechend
Brot - ab und zu und je nach dem was mich anspricht
Obst & Garten - ab und zu im Abo
vor 10 Jahren Àhnliches
vor 20 Jahren Essen & Trinken
by ReginaE @14.04.2021, 12:46

Neben mir auf dem Schreibtisch liegt die Zeitschrift "Familienforschung"; die kommt alle drei Monate, weil ich im Verein fĂŒr Computergenealogie Mitglied bin.
Abonniert haben wir die "Hör Zu", die fĂŒr mich nach wie vor die ĂŒbersichtlichste Fernsehzeitung ist, und die "Köstlich vegetarisch" - da sind einfach immer superleckere Ideen fĂŒr vegetarische Gerichte drin.
FrĂŒher habe ich die "Brigitte" gekauft; aber die spricht mich nicht wirklich mehr an.
Und als PdF bekommen wir monatlich die Sprachzeitschriften des Zeit-Verlags, von denen ich aktuell nur die italienische "Adesso" lese. Gut zum Lernen und zum Auffrischen geeignet.
by Irmgard @14.04.2021, 12:13

Nur noch Mein schönes Land und auch das möchte ich eigentlich kĂŒndigen demnĂ€chst. Ich möchte lieber Lisa Kochen und backen dafĂŒr.
FrĂŒher war es oft der Stern und die Brigitte. Mit beiden kann ich heute nichts mehr anfangen.
by IngridG @14.04.2021, 12:11

Aktuell haben wir ein Abo beim Spiegel und Public forum, dazu die TV 14. FrĂŒher las ich Kraut und RĂŒben, Geo. Ansonsten bekommt man ja von allen Seiten irgendwelche Zeitschriften z.B. die diversen Apothekenzeitschriften, Beilagenhefte zur Tageszeitung etc. Aktuell liegt auf meinem Nachttisch die von Engelbert mal gelobte Seniorenzeitung durchblick aus dem Siegerland (stamme von dort). Und jeden Morgen lese ich unsere beiden lokalen Tageszeitungen, damit bin ich dann endgĂŒltig ausgelastet.
by Ellen @14.04.2021, 11:48

ich lese nur die landlust.
by Mai-Anne @14.04.2021, 11:42

Aktuell gar keine mehr. Entsprechende Informationen bekommt man ja auch im Internet, da kann ich mir dann die Artikel heraussuchen, die mich wirklich interessieren und muss dafĂŒr nicht immer gleich eine ganze Zeitschrift kaufen, nur weil ein Artikel daraus interessant fĂŒr mich wĂ€re.

FrĂŒher habe ich mal regelmĂ€ĂŸig die "Brigitte" gelesen, bekommt man inzwischen aber auch ĂŒber eine App. Da habe ich aber auch schon lĂ€nger nicht mehr reingeschaut.
Und ich hatte wÀhrend meines Studiums mal die Zeitschrift "HÀuser" abonniert.
by bo306 @14.04.2021, 11:23

Das letzte Abo war „Outdoor“. Ist 5 Jahre her und wurde nicht verlĂ€ngert, zu viel Werbung. Die interessanten Ausgaben habe ich immer noch. Darauf gekommen bin ich im Wartezimmer eines Arztes.
Vor zig Jahren „GEO“ und „Spiegel“, als ich im Ausland lebte. Der war in der Vor-Internetzeit meine „Nabelschnur“ nach Deutschland. Damals war es schwierig, grenzĂŒbergreifend informiert zu bleiben.
Irgendwo liegt eine Einzelausgabe der LandApotheke, die Rezepte sind ausfĂŒhrlich und das Thema paßte gerade.
GrundsÀtzlich kaufe ich nur, was auch wirklich bleibt und nicht im Altpapier landet.
Ausnahme, aber kein Abo: wenn ich bei meinen Kindern bin, decke ich mich fĂŒr lange Zeit im Voraus mit den dortigen KreuzwortrĂ€tseln ein. Das ist ein Weg, aktiv im Wortschatz zu bleiben.
by BĂ€renmami @14.04.2021, 10:47

Die Landlust lese ich auch öfter. Ansonsten kaufe ich die Super Illu immer wenn eine DVD mitgeliefert wird. Da sind alte Filme wie MĂ€rchen u.a. von frĂŒher zu sehen. Spannend anzusehen. Die Zeitung ist aus unserem Einzugsbereich und deshalb auch mit anderen Themen sehr interessant.
by sylvi @14.04.2021, 10:02

Ich lese nur noch Eltern familiy und MOM oder ganz selten Vereinszeitschriften, wie Haus und Grund, FifF (Forum InformatikerInnen fĂŒr Frieden und Veranwortung), LVH (landesverband hochbegabter) aber meist habe ich keine Zeit dafĂŒr.
FrĂŒher mal die Cosmopolitan, Brigitte (meist von meiner Mutter), Zeit Wissen, ...
Gerne blĂ€tter ich beim Arzt oder der Ärztin in Garten oder Hauszeitschriften.
by Laura @14.04.2021, 09:50

Seit vielen Jahren habe ich die "Hörzu" abonniert - nicht nur wegen des Fernsehprogramms, sondern auch wegen vieler informativer, interessanter Berichte aller Art. Und ich freue mich jede Woche auf das "Um die Ecke denken -KreuzwortrĂ€tsel, die Sudokus und das BilderrĂ€tsel "Original und FĂ€lschung". Ansonsten lese ich wenig Zeitschriften. FrĂŒher hatte ich auch mal die "Brigitte" und den "Stern" abonniert - beides hat sich schon jahrelang fĂŒr mich erledigt...
Von meiner gedruckten Form der Tageszeitung kann ich mich allerdings nicht trennen. Auch, wenn es teurer ist als digital - das Tageszeitungslesen mit raschelnden BlÀttern ist ein kleines tÀgliches Ritual...
by Anne @14.04.2021, 09:43

Als junge Frau hatte ich die "Brigitte" im Abo. Nach ĂŒber 20 Jahre gewechselt zur "Woman" und dann zu "WIR". Seit etwa 4 Jahren habe ich nur noch die "Werde" (von Weleda) im Abo. Alle anderen Magazine lese ich fast kostenlos ĂŒber meine StadtbĂŒcherei in Bibiothek 247. In der StadtbĂŒcherei habe ich schon seit fast 40 Jahren einen Leseausweis.

Die Magazine sind sehr teuer und mich interessierte meist nur ein kleiner Teil. Zudem muss ich nichts entsorgen (Reduzierung PapermĂŒll).

Wir haben den Familientarif und bezahlen 30,-- € im Jahr. Dann können wir uns soviele BĂŒcher, Magazine und auch Sprachkurse ausleihen, soviel wir möchten.
by KarinSc @14.04.2021, 09:37

ich lese und las immer schon gerne wohnmagazine wie wohnen und garten, landhausstil, homes und gardens.... hinter mir im regal liegen 3 packen dieser magazine und ich schaue ab und zu auch mal in die Àlteren zeitungen hinein, z.b. weihnachten in die weihnachtszeitschriften.
by christine b @14.04.2021, 09:35

Zu Weihnachten hab ich ein Abo fĂŒr die Landlust bekommen. Außerdem habenn wir seit vielen Jahren als Fernsehzeitung die TV Hören und Sehen abonniert. Göga bringt sich oft den Fokus und Spiegel mit. Vor Jahrzehnten hab ich gerne mal "Mein schöner Garten" oder wie die Zeitschrift hieß gekauft. Aktuell liegt hier neben mir auf dem KĂŒchentisch links die neue Landlust, am Wochenende gekommen.
by Karin v.N. @14.04.2021, 09:30

Ich lese seit Jahren das Magazin "terra - Faszination unserer Erde" und MMORE - World of Warcraft. Beide bekomme ich im Abo. Ansonsten keine weiteren Zeitschriften, außer ab und zu noch Merian oder Bild der Wissenschaft.
by Janet @14.04.2021, 09:29

Ich habe ein Abo der Landlust, hat mir mein Mann mal zum Geburtstag geschenkt und sie gefĂ€llt mir gut, weil sie viele Themen abdeckt, die mich interessieren. FrĂŒher hatte ich mal ein Abo der "Donna", aber die wurde immer mehr zu einer normalen Frauenzeitschrift und kĂŒmmerte sich immer weniger um die Ă€ltere Generation, fĂŒr die sie eigentlich gedacht war.
Die neue Landlust liegt gerade auf dem Tisch.
by Mathilde @14.04.2021, 09:16

Ich habe im Abo "Chip Foto Video", "Mein schönes Land" und "kochen und genießen". Die liegen immer unter dem Wohnzimmertisch und ich schaue immer wieder rein. Wenn die neue kommt wandert die alte in den Stehordner. Und wenn ich keinen Platz mehr habe entferne ich aus den ersten beiden die wichtigen Seiten, auch die ich nciht verzichten will, die dann in einem Ordner (nach Themen sortiert) Platz finden.
FrĂŒher habe ich mir immer mal die eine oder andere Zeitschrift gekauft, aber keine regelmĂ€ĂŸig.
by Schpatz @14.04.2021, 08:55

Ich kaufe keine Zeitschrift mehr, weil ich nie die Zeit zum Lesen gefunden habe.
FrĂŒher waren es Landlust, eat smarter, Ayurveda Journal, Natur & Heilen. Ach ja, auch an der Kasse meine Familie und ich. Und als junge Frau ab und an Brigitte, Freundin, FĂŒr Sie. Ich habe immer im Krankenhaus gearbeitet, da lagen die im Wartezimmer rum.
by SilkeP @14.04.2021, 08:42

Zur Zeit habe ich fĂŒr ein Jahr die Landidee abonniert. Den Stern habe ich frĂŒher mal gelesen. Die Brigitte hatte ich auch mal vor ewigen Zeiten im Abo.
Ab und zu kaufe ich mir den Spiegel und die Flow. Mit Klatsch und Tratsch Zeitungen habe ich nichts am Hut. Aber jeder Jeck ist anders.
by Monika Sauerland @14.04.2021, 08:35

Ich hab mal zum Geburtstag ein Abo fĂŒr die Landlust geschenkt bekommen. Das hat die Schenkerin auf meinen Wunsch hin beendet, denn sie gefĂ€llt mir nicht mehr.
Ansonsten bin ich keine Zeitschriftenleserin. Und das, seit ich aus dem BRAVO-Alter rausgewachsen bin.
by Lieserl @14.04.2021, 07:50

Ich wechsele ca alle 2 Jahre mein Zeitschriftenabo. Dieses Jahr habe ich ganz neu die "Anders Leben" vom Bundes Verlag in Witten abonniert. Da geht es um Nachhaltigkeit und christliche Werte- eine wirklich gelungene Zeitschrift.
Davor hatte ich die Flow. Vor 10 Jahren hatte ich ein Family Abo, das wir zur Hochzeit geschenkt bekommen haben, vor 20 Jahren eine Zeitschrift, die es nimmer gibt "Kurzgeschichten"- in der sind auch zwei Kurzgeschichten von mir abgedruckt worden. Vom Bundes Verlag hatte ich ĂŒbr fast alle Zeitschriften schon mal.
Im Moment liegt die "Anders Leben" auf dem Wohnzimmertisch.
by Irén @14.04.2021, 07:48

KONSUMENT das österreichische Testmagazin
SERVUS - fĂŒr mich das beste und interessanteste Magazin, da habe ich ein Abo
GREENPEACE - die Zeitschrift bekomme ich vierteljÀhrlich
TIERSCHUTZKURIER - dieses Heft gibt es monatlich

vor 30-40 Jahren habe ich viele NĂ€hzeitschriften und Handarbeitshefte gekauft, weil ich die Kleidung meiner Tochter und meine grĂ¶ĂŸtenteils selbst genĂ€ht habe und auch viel gestrickt, gehĂ€kelt und gebastelt habe.

Aktuell liegt die Zeitschrift "Die ganze Woche", "Konsument" und "ÖAMTC-Touringzeitung" auf meinem Beistelltisch.
by Liane @14.04.2021, 07:46

Mein Schwiegervater ist Briefmarkensammler und vermacht mir regelmĂ€ĂŸig die Verbandszeitschrift der Philatelisten "philatelie". es ist unglaublich, wieviel spannende Themen es rund ums Postwesen, Briefmarken (jnd deren FĂ€lschungen), Postkarten und Sammelgebiete gibt! Erst gestern habe ich wieder einen Stapel der letzten Monate quergelesen, die noch auf dem Couchtisch liegen.
Mode - und Freuanzeitschriften interessieren mich wenig, aber versuchsweise habe ich jetzt zweimal die "Guido" gekauft - nur um festzustellen, dass es mich eben.. wenig interessiert, lach..!
Von der Arbeit nehme ich regelmĂ€ĂŸig die pharmazeutische Fachzeitschrift mit nach Hause. Am Ende des Hefts gibts es zehn Fragen zu den aktuellen Themen und bei richtiger Beantwortung gibt es einen Fortbildungspunkt. Bei einer gewissen Punktanzahl nach drei Jahren gelten unter anderem (neben echten Fortbildungen und deren Punkten) auch diese erreichten als Nachweis fĂŒr Fortbildung und verhelfen mir immer zu einem aktuellen offiziellen Fortbildungszertifikat.
by Schnecke @14.04.2021, 06:33

Die Landlust lese ich gerne. Allerdings kaufe ich mir die nicht. Ich habe die immer gerne gelesen wenn ich in die StadtbĂŒcherei gegangen bin die leider zurzeit geschlossen ist. Somit liegt bei mir keine Zeitschrift rum.
Vor Jahren kaufte sich meine Mutter jede Woche die Tina die anschließend an meine Schwester und mich weitergereicht wurde.
by ixi @14.04.2021, 05:39

Ich liebe das "Koch & Back Journal".

Als ich jung war kaufte ich mir Jahre lang "Anna" die Handarbeitszeitschrift... daraus habe ich immer etwas nachgemacht.

"Burda" hab ich wie Anna sehr viele Jahre gekauft... damals habe ich auch sehr viel genÀht... Hosen, Blusen, Kleider... und sehr viele Röcke.

"Tina" kaufe ich auch mal in meinen jungen Jahren.

In meiner NĂ€he liegt keine Zeitschrift... besitze keine.

Bin ich beim Frisör lese ich die Klatschzeitung... das reicht vollkommen.
by Lina @14.04.2021, 02:02

Lust auf Land und Rezepte pur - Lust auf Land als Gratis-Abo auf Probe, Rezepte pur regelmĂ€ĂŸig. Kochrezepte habe ich immer schon gern gelesen, die Lust auf Land wĂ€re vor 20 Jahren nicht mein Fall gewesen. Aber jetzt liegen beide Zeitschriften hier in der NĂ€he des Schreibtisches. FrĂŒher hatte ich ein c't Foto Abo. Und vor etwa 25 Jahren "Eltern" oder "Familie", irgendswas wo sich halt alles um die Puten drehte (sagt man in Aachen zu Kindern).
by Birgit W. @14.04.2021, 00:17

zeitschriften kaufe ich nicht mehr, weil ich das geld fĂŒr bĂŒcher ausgebe, eine ausnahme ist vielleicht 2x im jahr die landlust, da finde ich viele fotos, die ich fĂŒr karten benutzen kann, z.b. und adressen von ungewöhnlichen schmuck, handarbeitsanleitungen und vieles mehr, aber aktuell liegt keine da,
vor ca 20 j. habe ich noch regelmĂ€ĂŸig die brigitte gelesen, aber seit 6 j. ist schluss damit, sie hat sich auch verĂ€ndert und das gefĂ€llt mir nicht mehr,
by rosiE @14.04.2021, 00:09

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: