Kommentare zu «tt210616»

Pedalo hab ich kein Vertrag mit, mach ich mich kreuzungl├╝cklich :) Ich war zu der Zeit 7 Jahre alt, hatte auch eine kleine Puppenstube. Eher selbst gebaut und tapeziert, mit Licht - das war im wahrsten Sinne des Wortes das "Highlight".
Eine Messe in der Form - f├╝r Spielzeug - da kriegste in den G├Ąngen eher das Gruseln. Dann lieber quietschbunt und Lichter und Musik ...
by Birgit W. @16.06.2021, 17:25

Na das ist mal eine ├ťberraschung "Unsere Spielwarenmesse" in N├╝rnberg war immer ein Highlight in meiner beruflichen T├Ątigkeit. Ich kann mich noch gut an die einzelnen "Boxen" erinnern, man musste die Befugniskarte vorweisen um Eintritt zu erhalten. Nachdem mein Arbeitgeber Messespediteur war konnten wir diese erhalten. Meine bevorzugte Ausstellerfirma war Steiff - und wenn man Gl├╝ck hatte und am letzten oder vorletzten Tag Eintrtitt erhielt dann konnte man die Ausstellungsst├╝cke zu einem sehr g├╝nstigen Preis erhalten. Jedes Jahr vergr├Â├čerte und ver├Ąnderte sich die Messe - das war f├╝r uns nicht immer von Vorteil.
by @16.06.2021, 17:00

Solche dunklen Gassen aufzubauen, w├Ąre heute gar nicht denkbar. Jeder will doch gesehen werden mit seinen Produkten! Die sechziger waren wohl sehr Plastik-lastig wenn ich die Spielk├╝chen und Geschirr- und Waschmaschine anschaue, dann passt es allerdings. Das es damals so etwas gab, hab ich nicht mehr mitbekommen. 1964 war ich 16 Jahre alt und da waren meine Interessen wohl ganz anders gelagert...*g*.... Prima finde ich, dass massives Holzspielzeug auch heute wieder eine Renaissance erlebt, bzw. seine Stellung gehalten hat.
Dieses Pedalo-Ding habe ich damals mal in unserer Clique gesehen, aber niemals versucht, mich damit fortzubewegen.
by Karin v.N. @16.06.2021, 12:54

Ich wusste gar nicht, dass es zu der Zeit schon so tolle Spielsachen gab. Insbesondere die K├╝chen ...
1964 ging ich schon in die Lehre, da waren andere Priorit├Ąten gesetzt.

Danke f├╝r den Einblick.
by Leonie @16.06.2021, 11:45

Das waren Zeiten, tolles Spielzeug.

Heute bekommt man f├╝r solche Teile auf Versteigerungen Liebhaberpreise. M├Ąrklin ist wieder stark im kommen.
by ReginaE @16.06.2021, 07:28

Sch├Âne Spielsachen wurden dort vorgestellt.
An allem h├Ątten sicherlich meine Enkelkinder 5 und 10 Jahre viel Freude.
by ixi @16.06.2021, 07:15

Nur an die Stelzen kann ich mich bei meinen Kindern erinnern. Mein Vater zmmerte f├╝r jedes Kind ein Paar - und sie hatten ihren Spa├č damit ..... Sp├Ąter wurden sie vererbt und die Kinder meiner Schwester hatten Spa├č daran.
Den Kindern fehlte nichts, auch wenn sie solche Dinge der Spielwarenmesse nicht hatten.
by Lilo @16.06.2021, 06:58

Was f├╝r tolles Spielzeug es da gibt, da wird man selber gern wieder zum Kind.
Ich habe meiner Tochter und meinen Enkeln immer Spielzeug gekauft, wo die Kreativit├Ąt gefordert wurde und wie ich sehen konnte, sind alle drei sehr kreative Menschen geworden, ob's am Spielzeug lag oder schon in den Genen steckte, bleibt ein Geheimnis.
by Liane @16.06.2021, 06:45

Wahnsinn... Waschmaschine, Geschirrsp├╝ler... tolles Spielzeug gibt es da... und das Holzspielzeug wird immer gefragt sein.
by Lina @16.06.2021, 02:00

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: