Kommentare zu «tt211203»

Ich kaufe gern schönen Weihnachtsschmuck. Etwas Ausgefallenes, was nicht jeder hat.
by Juttinchen @03.12.2021, 22:40

Eine Marionetten(Kamel, aus Holz, geschnitzt. Frankfurt/Main Weihnachtsmarkt
Eine - achtung, jetzt kommts: Seiffener Holzschnitzerei , Edinburgh Weihnachtsmsrkt
Bester Kopfhöer ever, Glasgow Weihnachtsmarkt
Silberring - Braunschweig Weihnachtsmarkt
by funny @03.12.2021, 21:43

Da wir sehr hÀufig im Dezember unterwegs mit WoMobil waren, hat sich im Laufe der Jahre auch vielfÀltige schöne Dinge vom Weihnachtsmarkt angesammelt.
Eigentlich wollte Göga keine RÀuchermÀnnchen mehr haben, aber als wir im November im Erzgebirge waren, konnten wir nicht widerstehen. Also ganz viele
RĂ€uchermĂ€nnchen, Engel, Kugeln, Kerzen und auch Schals und MĂŒtzen wurden in verschiedenen StĂ€dten auf WeihnachtsmĂ€rkten gekauft. Leider seit 2 Jahren keine Fahrten mehr!
by Lisalea @03.12.2021, 18:56

Kurz nachdem die Leute aus Polen in den Westen kommen durften, haben wir auf dem Weihnachtsmarkt in Kiel ein wunderschönes kleines Bild gekauft, das die Verkaufende aus lauter kleinen Bernsteinsplittern gefertigt hatte. Es war ein Geschenk fĂŒr meine Schwiegermutter, die Bernstein sehr liebte und - genau wie die VerkĂ€uferin - in Stettin geborten wurde.

Auch von einem polnischen Stand haben wir eine aus Ton gefertigte Eule gekauft, die sooo hĂ€ĂŸlich ist, dass sie schon wieder sehenswert ist. In unserer Eulensammlung ist sie immernoch ein richtiger Hingucker.
by Karen @03.12.2021, 18:02

Wenn ich ĂŒber den Weihnachtsmarkt bummele, kaufe ich immer irgend etwas - vorwiegend Kleinigkeiten zum Verschenken. Ich habe alles, was ich brauche, aber fĂŒr die Ă€lteren Damen in der Nachbarschaft, fĂŒr die schon erwachsenen Kinder und den Enkel zu Nikolaus und fĂŒr WeihnachtspĂ€ckchen. Das kann etwas zum Essen sein, Kerzen, Erzgebirgische Kleinigkeiten, manchmal auch eine kleine Klöppelarbeit - eben solche Dinge.
by Sywe @03.12.2021, 17:55

als ich frĂŒher noch auf Weihnachtsmarkt ging, habe ich mir schon öfters spontan gekauft, an dem ich mich heute noch erfreue, wie mal einen KerzenstĂ€nder, kleine Tanne, oder eine kleine Krippe in der Nußschale, die auch wieder am Fensterbrett stehen darf. Gehe allerdings schon jahrelang nicht mehr hin, als die Eßbuden ĂŒberhand nahmen blieb ich weg.
by Lieschen @03.12.2021, 16:49

Bei einem Besuch des NĂŒrnberger Christkindles Markt zu dessen Eröffnung kamen wir 1989 mit buntem Holzschmuck fĂŒr den Baum heim, mit einem großen Strohstern mit Aufsteckschaft fĂŒr die Baumspitze und leckerem FrĂŒchtebrot. Der Baumstern ist immer noch in Verwendung und wird es aus Erinnerung auch bleiben.
Auf einem hiesigen Weihnachtsmarkt habe ich vor vielen Jahren unzĂ€hlige KrippenschĂ€fchen erstanden. Damals haben wir noch immer eine große Krippenlandschaft auf dem Sideboard unseres Wohnzimmers gebaut. Inzwischen wurde das Zimmer anders eingerichtet, und nun fehlt der Platz fĂŒr diese riesige Krippe, allerdings auch der Idealismus dazu. Wenn unser Enkel mal im "verstĂ€ndigen Krippenalter" sein wird, wird es eine kleinere Krippe geben, aber immer noch mit einer vielköpfigen Schafherde.
by Inge @03.12.2021, 15:22

Vor 2 Jahren auf dem Weihnachtsmarkt in Budapest 2 kleine EngelanhĂ€nger, die jetzt unseren Adventskranz schmĂŒcken.
by Veena @03.12.2021, 14:56

eine getöpferte duftlampe fĂŒr ein geschenk, einen getöpferten teelichthalter fĂŒr mich, 2 gemalte bilder- eines mit christbaum, eines mit engelchen, schöne, alte glitzeradventskalender fĂŒr die enkel... und sicher noch eine menge, die mir jetzt nicht einfĂ€llt.
by christine b @03.12.2021, 14:46

Ich hab vor 3 Jahren auf dem MoylĂ€nder Weihnachsmarkt einen sehr schönen Schal bekommen. Gekauft hat ihn mir natĂŒrlich Göga weil er mir so gut gefiel. Ein anderes Mal fand ich dort einen gedrechselten schönen Holztintenroller. Ebenfalls vor einigen Jahren hab ich auf dem Dresdner Strietzelmarkt mal das GlĂŒck gehabt, das Jahresengelchen von Blank noch zu finden fĂŒr mein großes Engelorchester.
by Karin v.N. @03.12.2021, 14:21

Vor einigen Jahren habe ich von Alex einen schönen Kugelschreiber vom Weihnachtsmarkt bekommen.

Vor ca. 6 Jahren Handschuhe bzw. Stulpen, damit die Finger frei bleiben zum Fotografieren. Ich bin keine wirklich Frostbeule, also nur fĂŒr die kĂ€ltesten Fototage im Einsatz.

Selbst gekauft vor 2 Jahren die Elektrik fĂŒr einen Papierstern. Jetzt löst sich der Stern leider langsam auf - ist schon ca. 20 Weihnachten im Einsatz - und muss dringend ersetztz werden. Am Wochenende werde ich mich mal auf die Suche machen, ob der Stand in diesem Jahr beim reduzierten Weihnachtsmarkt dabei ist.

by Birgit W. @03.12.2021, 14:08

Vor ca. 30 Jahren meine eigene Weihnachtskrippe.

Am Erzgebirgsstand viele kleine wunderschöne AnhÀnger (Engel, SchneemÀnner etc.)

Besondere (fĂŒr mich) Weihnachtskugeln.

Am Glasstand GegenstÀnde mit eingeÀtztem Namen als Geschenke.

Mehr fÀllt mir jetzt nicht ein, da ich seit Jahren auf keinem Weihnachtsmarkt mehr war, leider.
by Leonie @03.12.2021, 11:34

Weiters kaufe ich jedes Jahr einen Vogel (ja bei mir piepts) aus Lauscha, einen Silberring mit Bernstein. An den Stand gehe ich auch immer wieder gerne.

Handschuhe, MĂŒtzen, gestrickte StrĂŒmpfe und dann noch gebastelte kleine Wichtel, Engelchen zum AufhĂ€ngen an einen Haselkorkenzieherzweig.

In TĂŒbingen gönnte ich mir eine Schachtel aus Birkenrinde (da schlich ich immer drumherum), mittlerweile gibt's die auch online.

In Colmar kaufte ich GewĂŒrze an einem marokkanischen Stand. Die waren echt frisch und kein Vergleich zu den hier angebotenen.
by ReginaE @03.12.2021, 10:46

Das waren recht viele Dinge: schöne Steine (Halbedelsteine), hĂŒbsche Kerzen, nette BaumhĂ€ngerchen, einen Schal... Das meiste wurde verschenkt.
Vor 2 Jahren hat sich mein Mann einen Hut gekauft
by satu @03.12.2021, 08:45

Bei dem Weihnachtsstand mit allerlei HaushaltsgerĂ€ten hab ich mir Ausstechformen in groß und klein fĂŒrs KĂ€segebĂ€ck gekauft, also "KĂ€sfĂŒĂŸle"!
by Rita die SpÀtzin @03.12.2021, 08:39

Schöne Kerzen, Lebkuchen und einige MÀrchen-CDs von Willi Tom Stassar, die mir heute noch gut gefallen.
by GerdaW @03.12.2021, 08:18

Meine ganze Kripperlausstattung hab ich ĂŒber die Jahre in MĂŒnchen auf dem Kripperlmarkt gekauft. Und jedes Jahr kam etwas dazu. Dieses Jahr leider nicht.
Und vor zwei Jahren hab ich mir in Meran auf dem Weihnachtsmarkt einen wunderschönen Nikolaus von KÀthe Wohlfahrt geleistet. Und ein paar schöne Weihnachtskugeln dazu.
Es gibt bei mir, wenn ich auf einen Christkindlmarkt gehe, meistens irgendein kleines neues Teil. Egal ob fĂŒr Baum, fĂŒr Kripperl oder fĂŒr die Nikolausparade.
by Lieserl @03.12.2021, 08:15

Eine Kerze aus Handarbeit.
by Geli @03.12.2021, 07:54

Ein in Handarbeit hergestelltes "Bild" aus Peru. Da ist fast alles mit Stoffen und Naturmaterialien hergestellt und aufgenÀht.
by ReginaE @03.12.2021, 07:35

Ich erinnere mich, dass ich vor ein paar Jahren mal eine Lampe im orientalischen Stil gekauft habe. Wo ist sie bloß abgeblieben?
by Angelika V. @03.12.2021, 04:37

So Art Band mit EngelsflĂŒgeln fĂŒr den Fensterschmuck. Das war in Konstanz.

War schon mehr als zwei Jahre nicht dort, obwohl ich diese Stadt generell sehr, sehr mag.
by Carina @03.12.2021, 04:18

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: