Kommentare zu «tt220222»

Dort tummeln sich einige unseri├Âse Leute. Immer auf der Hut sein. Am Besten Abholung und Barzahlung. Habe dort mal versucht, mein altes Auto zu verkaufen. Nach den ersten "Interessenten" hab ich ganz schnell die Anzeige wieder rausgenommen. Schaue aber trotzem ab und zu mal rein, wenn mich was Bestimmtes interessiert.
by IngridG @22.02.2022, 23:53

Gekauft habe ich noch nichts, aber einiges verkauft und nur gute Erfahrungen gemacht. Ich trenne mich langsam immer mehr von Sachen, die ich nicht brauche, verschenke einiges, Sozialkaufhaus und eben Ebay Kleinanzeigen und booklooker.
by Sywe @22.02.2022, 21:49

Vor ewigen Jahren habe ich mal was ersteigert. Da das aber selten geklappt hat, habe ich keine Lust mehr gehabt.
Deswegen gucke ich nat├╝rlich auch nicht bei Kleinanzeigen rein.

Ich bin auch nicht der Typ zum Gesch├Ąfte machen. Weder im Verkauf noch im Ankauf.
by Ursi @22.02.2022, 21:03

Gute Erfahrung.
F├╝r viele Sachen gucke ich zuerst bei Ebaykleinanzeigen (am PC).
Falls ich mal was verkaufe - die App ist supereinfach zu bedienen, echt gut gemacht.
by Chispeante @22.02.2022, 18:57

Bis jetzt hab ich da noch keine schlechten Erfahrungen gemacht. Hin und wieder Kinderkleidung oder Spielzeug gekauft und auch mal was verkauft. Bin da aber nicht sonderlich aktiv. Aber wenn ich was suche, schaue ich auch da mal rein. Oder wenn ich was verkaufen will, verschaffe ich mir da einen ├ťberblick, was man so daf├╝r bekommen kann.
by Suse aus der S├╝dpfalz @22.02.2022, 18:01

@ Konny. Lese gerade deine Erfahrung mit Gaunern. Eine ├Ąhnliche Erfahrung habe ich auch gemacht. Der Sessel sollte von einer Spedition abgeholt werden, die ich bezahlen solle, plus Versicherung (teurer als der Stuhl). Als ich darauf nicht einging, wurde der potentielle K├Ąufer richtig pampig und meinte, er habe die Spedition nun beauftragt und k├Ânne das nicht r├╝ckg├Ąngig machen. Ich w├╝rde mich strafbar machen, weil ich den Deal nicht einhalte. Er hat sogar mit der Polizei gedroht. Ich habe blo├č laut gelacht.
by Moni @22.02.2022, 16:32

Hatte einige Sachen aus ├ľmchens Nachlass angeboten. Einiges wurde auch abgeholt, bei anderen Interessenten habe ich vergeblich gewartet, dass sie erscheinen. Das war besonders ├Ąrgerlich, weil ich daf├╝r 2 Stunden Zeit vertan habe, denn ich wohne nicht mehr vor Ort.
by Moni @22.02.2022, 16:28

Davon habe ich keine Ahnung.
by Gisela L. @22.02.2022, 16:27

Noch nie etwas ├╝ber Ebay gekauft oder verkauft.
Ich habe auch noch nie in diese Seite/n geschaut.
by ixi @22.02.2022, 14:26

Ich habe Ebay Kleinanzeigen noch nie genutzt, dazu br├Ąuchte ich auch erstmal ausf├╝hrliche Nachhilfe!
by Marion-HH @22.02.2022, 12:52

Ist nicht mein Ding...
by Ellen @22.02.2022, 12:40

Geguckt hab ich dort schon mal, aber selbst was eingesetzt zum Verkauf oder auch etwas gekauft hab ich noch nie.
by Karin v.N. @22.02.2022, 12:29

Ich habe weder ver- noch gekauft.
by Schpatz @22.02.2022, 12:20

Ich verkaufe immer wieder ├╝ber Kleinanzeigen, ab und zu kaufe ich auch. Meine Erfahrungen waren ├╝berwiegend positiv. Bei K├Ąufern aus dem Ausland (kommt meist eine Standardmail und der vermeintliche K├Ąufer ist ganz neu angemeldet) reagiere ich erst gar nicht und melde ihn direkt als unseri├Âs. Ich habe ein zweites Girokonto, ├╝ber dies laufen alle ebay und paypal-Gesch├Ąfte ab. Da ist auch nie viel Geld drauf. So f├╝hle ich mich etwas sicherer.
by Christa B. @22.02.2022, 11:29

Ja, sicher. Ich hatte es meist auch mit netten und freundlichen Menschen zu tun. Ich wollte nur auf die Maschen von Betr├╝gern aufmerksam machen. Es gibt ja nicht nur schlechte Menschen auf der Welt
by @22.02.2022, 11:04

Ich nutze die Plattform in beide Richtungen. Bin aber mit der Herausgabe von Daten sehr vorsichtig, wie hier schon geschrieben wurde. Meist suche ich mir Anbieter in der n├Ąheren Umgebung und hole die Sachen ab. Wenn verschickt wird, nutze ich meist PayPal zum Bezahlen.
Dinge, die ich selbst verkaufen will, stelle ich nur zur Abholung bereit und verlange das Geld in Bar. Bisher - toi, toi, toi, hat alles geklappt.
Es gab schon mal Leute, die zum vereinbarten Termin nicht gekommen sind. Die kriegen eine 2. Chance, wenn es dann nicht klappt, ist das Ding gelaufen.
Ja, und Unversch├Ąmte oder unfreundliche Menschen sind mir auch schon untergekommen. F├╝r die sind die Sachen dann schon anderweitig verkauft. Ach, das tut mir jetzt aber leid .....
In den allermeisten F├Ąllen hatte ich mit ausgesprochen netten und freundlichen Menschen zu tun.
by Christiane/Saarland @22.02.2022, 10:34

F├╝r g├╝nstiges Geld bin ich bei Ebay f├╝ndig geworden und habe einen fsst nagelneuen Rollstuhl erworben
by Elizabeth @22.02.2022, 10:29

also, ich bin da erst seit kurzem "unterwegs". wir haben einen keller ger├Ąumt und da waren so viele dinge - teils neu und ungebraucht - die wir niemals ben├╝tzen werden und die hab ich dann bei ebay kleinanzeigen angeboten.
bis auf 1 teil ging alles innerhalb von ca. 2 monaten weg. die neuen besitzer waren ├╝bergl├╝cklich und wir froh, dass wir mehr "luft" im keller haben.
bei den preisen hab ich gemerkt, dass man wirklich nicht gleich bei der ersten anfrage nachgeben sollte..... manche interessenten waren da wirklich unversch├Ąmt und wollten die dinge fast geschenkt.... aber dann h├Ątt ich sie ja lieber ins sozialkaufhaus gebracht...

bei unserer k├╝chenrenovierung vor einigen jahren haben wir zus├Ątzliche schalter/steckdosen eingebaut. nur die rahmen/abdeckungen, die wir ehemals verbaut hatten, gab es nicht mehr zu kaufen und wir h├Ątten halt gerne alles einheitlich gehabt. unddie haben wir dann auch ├╝ber ebay kleinanzeigen noch bekommen. haben uns riesig gefreut damals....
by Mai-Anne @22.02.2022, 10:24

Oh ja, ich sehe Ebay Kleinanzeigen als tolle Alternative, als die Ersteigerungsseite Ebay.

Da hab ich Angebote, wo ich in meiner n├Ąchsten Umgebung finde und diese ohne gro├čen Aufwand g├╝nstig kaufen kann.
Ich selbst habe schon vieles ├╝ber diese Plattform verkauft und verschenkt. Die Leute haben sich dr├╝ber gefreut und ich war froh, es los zu sein.

Gekauft hab ich auch schon einiges, auch aus weitentfernten Gegenden. Per ├ťberweisung klappte das ganz gut und schon manches Schn├Ąppchen gefunden.

Unfreundliche Anfragen gibt es immer wieder, aber die beantworte ich nicht unbedingt. Der Ton macht die Musik...
by Karin @22.02.2022, 09:53

Ich habe mein altes Auto letztendlich dar├╝ber verkauft, nachdem ich auf anderen Portalen nur unseri├Âse Angebote bekommen hatte. Das hat dann dort aber sehr gut geklappt.
Und auch die Strickmaschine bin ich dar├╝ber losgeworden an eine nette, ├Ąltere Dame, der ich eine gro├če Freude damit machen konnte.
Selber gekauft habe ich dar├╝ber allerdings noch nie.
by bo306 @22.02.2022, 09:48

Da habe ich einige Sachen verkauft, einen gewonnenen E-Roller, ein Abschleppseil, einen Sonnenschirm und andere Sachen. Bisher klappte das immer einwandfrei. Gekauft habe ich allerdings noch nie etwas.
by Mathilde @22.02.2022, 09:03

Meine Tochter hat schon fr├╝h damit angefangen, als es um Babyaustattung, Kindersachen, Spielzeug usw. ging. Als ich vor 3 Jahren anfing , meinen Umzug zu planen, habe ich mich auch getraut und bin gut damit klargekommen. Konnte viele ├╝bersch├╝ssige Kleinm├Âbel, Couch aber auch Deko und Pflanzen verkaufen.
F├╝r die Enkel hab ich auch selber gekauft oder wenn mal eine B├╝cherkiste abzugeben war. Macht eigentlich Spa├č, bin in ├ľrtchen der Region gekommen, die ich gar nicht kannte.
by Catrin @22.02.2022, 09:01

Ich habe schon einige Sachen ├╝ber Ebay-Kleinanzeigen verkauft. Es wurde aber auch schon zweimal versucht mich zu betr├╝gen.
Vor einigen Jahren verkaufte ich das Motorrad meines Mannes. es meldete sich auch sehr schnell ein vermeindlicher K├Ąufer ├╝ber Whatsapp. Er wohne aber im Ausland und er w├╝rde mir eine Spedition schicken, die dann das Motorrad abholt und verschifft. Die Spedition soll ich dann vorort selbst bezahlen und er w├╝rde mir dann das Geld auf mein Konto ├╝berweisen. Ich habe ihm noch ein paar nette Worte geschrieben, woraufhin er meinte ich wille ihn betr├╝gen. Das abgreifen meiner Kontodaten hat nicht geklappt.
Letzte Woche wieder ein Versuch. Ich verkaufte einen Unterstand f├╝r den Garten. Ganz schnell bekam ich eine Whatsapp-Nachricht. Vom Profilbild eine nette junge Dame, hach lach. ES fragte ob der Unterstand noch da ist. Ich: ja. ES w├╝rde die Abholung ├╝ber Ebay organisieren. Ich: und die Bezahlung? ├ťber einen angeblich sicheren Link solle ich die Kontodaten ├╝ber Ebay schicken. Schwupp und ES h├Ątte meine Kontodaten gehabt.
Motorrad und Unterstand konnte ich aber seri├Âs verkaufen.
Was ich damit sagen will seit wachsam und gebt nicht leichtsinnig eure Kontodaten preis
by @22.02.2022, 08:53

Ebay Kleinanzeigen, nein, keine Erfahrungswerte bisher. Meine M├Ądels aber sehr wohl, dort gekauft sowie auch verkauft.
by Webschmetterling @22.02.2022, 08:52

Ich schlie├č mich Lina's und Liane's Kommentar an.

Eine Bekannt erz├Ąhlte mir dass sie da nur ├ärger hatte und bei den Preisen viel gefeilscht wird.
by Rita die Sp├Ątzin @22.02.2022, 08:51

Ich benutze die Plattform schon seit Jahren. Ich kaufte haupts├Ąchlich Kinderkleidung dort oder ganze Reihen von B├╝cher als Bundle. ich habe auch schon alles m├Âgliche dar├╝ber verkauft. Ganz, ganz selten hat man bl├Âde gegen├╝ber, aber in den 99 anderen F├Ąllen habe ich nur guten Austausch gehabt.
by Laura @22.02.2022, 08:29

Da wir den Haushalt meiner Eltern aufgel├Âst haben, gab es einiges was wir los werden wollten und zum gr├Â├čten Teil als "kostenlos abzugeben" bei Ebay Kleinanzeigen eingestellt haben. Wir sind auch alles los geworden. Ich war allerdings einige Male echt geschockt, wie unversch├Ąmt manche Leute sind. Obwohl "umsonst" wollten sie, dass man die Sachen per Post verschickt und ich wurde teilweise beschimpft und beleidigt. Was ist an dem Vermerk "nur Abholung" nicht zu verstehen?

K├╝rzlich habe ich noch 2 gebrauchte, neuwertige, aber teure Matratzen mit Lattenroste f├╝r kleines Geld eingestellt. Schon nach wenigen Minuten gab es die ersten Anfragen. Auch hier wollte eine Dame, dass man die Sachen an sie verschickt. Sehr witzig! ;-) Im Endeffekt h├Ątten wir den 3fachen Preis daf├╝r nehmen k├Ânnen und wir h├Ątten die Sachen sogar 10 x verkaufen k├Ânnen! ;-) Das gebrauchte Matratzen sich so gut verkaufen lassen, hatten wir nicht erwartet. Schon erstaunlich was die Leute alles kaufen...

Die Abwicklung vor Ort hat meine Schwester gemacht und durchweg gute Erfahrungen. Meistens waren die Leute sehr nett und gerade bei den kostenlosen Sachen total dankbar.

Mit Ebay Kleinanzeigen erreicht man auf jeden Fall weit mehr Leute als mit einer Anzeige in der Tageszeitung, die Erfahrung haben wir schon l├Ąnger gemacht.
by Doro/Pfalz @22.02.2022, 08:26

Ich hatte einen alten sehr praktischen Naturholzschreibtisch. Mit einem aufklappbar Holzregister.
Den wollte ich verschenken. Das hat meine Tochter gebremst weil sie meinte daf├╝r bekommst du Geld daf├╝r. Sie hat ihn f├╝r mich bei Ebay Kleinanzeigen eingestellt. Ein junges Paar aus Gelsenkirchen hat ihn f├╝r 50 ÔéČ gekauft. Sie waren davon begeistert. Das sind bis jetzt meine einzige Erfahrungen mit Ebay Kleinanzeigen.
by Monika Sauerland @22.02.2022, 08:01

Kann mich da nur @ Lina anschlie├čen, war noch nie auf dieser Internetseite.
by Liane @22.02.2022, 07:12

Moin,
bis jetzt nur gute Erfahrung gemacht. Das erste Mal war im September 21, Spezial-Hundefutter f├╝r meinen Patenhund. Sie wohnt 250 km weit weg, sie ben├Âtigt spezielles Futter, das nicht lieferbar war. Also hier vor Ort alles abgeklappert, aber nix zu machen. Dann mal bei eK reingesehen. Einer Dame aus Stuttgart war grade ihr Hund verstorben, der die selbe Krankheit hatte. Es waren noch 12 Dosen ├╝ber, MHD war auch ok. Hat alles wunderbar geklappt.
by Birgit Meier @22.02.2022, 05:34

Hab ich noch nie gemacht... weder eine Anzeige aufgegeben noch etwas gekauft.
by Lina @22.02.2022, 02:39

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: