Kommentare zu «tt221104»

Ja werde im Dezember Laible (Pl├Ątzchen) backen. Hab letztes Jahr auf Youtube ein Rezept f├╝r einen Teig mit 5 verschiedenen Laible gefunden und ausprobiert. Die Laible waren sehr lecker und es waren nicht allzu viele von einer Sorte. Wird es heuer wieder geben.
by Christine (Unterallg├Ąu) @09.11.2022, 21:59

Ja hab ich vor, aber in diesem Jahr in stark reduzierter Menge.
Ich backe ab Mitte November und gefriere die jeweilige,fertige Weihnachtskekssorte ein. An den Adventssonntagen kommt ein kleiner, gemischterTeller voll auf den Tisch und der Rest zum Weihnachtsfest. Die vorgesehenen Sorten:
Vanilleh├Ârnchen, Lebkuchen Aussterle, Kokosmakronen
by Helga F. @04.11.2022, 22:01

Aus gegebenem Anla├č f├Ąllt die Weihnachtsb├Ąckerei diesmal aus. Drei Di├Ąten bzw Einschr├Ąnkungen beim Essen zu 3 unterschiedlichen Problemen lassen da f├╝r mich keinen Spielraum mehr.
Wir essen eh wenig S├╝├čes.
by B├Ąrenmami @04.11.2022, 21:32

Wespennester! Die machte meine Mutter fr├╝her immer, ich liebte sie! Das hatte ich ganz vergessen.
by Marion-HH @04.11.2022, 21:08

Ja ich werde nach vielen Jahren wieder backen.
L├Âwenz├Ąhne, Kollatschen mit Nougat, Wespennester (Schoko-Mandelmakronen),
Zimtwaffeln, Buttergeb├Ąck und Gew├╝rzschnitten.
Eines der Geb├Ącke werde ich beim gemeinsamen Backabend mit den NachbarInnen backen. Darauf freue ich mich schon besonders. Jeder bringt schon einen Teig mit, dann wird zusammen ausgestochen, geformt, etc., die Teile gebacken und anschlie├čend aufgeteilt, So hat jeder schon ein kleines Sortiment. An einem der folgenden Sp├Ątnachmittage treffen wir uns nochmals um Pl├Ątzchen zu essen und gemeinsam zu Weihnachtslieder singen.
by Chrissy27 @04.11.2022, 20:35

Ich m├Âchte schon!
Die Walnu├černte war relativ gut! Da wird es sicher das ein oder andere Rezept geben. Dann auf jeden Fall Spekulatius! Die sind so schnell gemacht und mega lecker! Dazu ein paar Bentheimer Moppen und mind. zwei Sorten Makronen.
Auch Haselnu├čpl├Ątzchen wird es geben - ich frag den Gatten, was er gern m├Âchte...

Am liebsten w├╝rde ich gleich mit Backen anfangen, h├Ątte auch alles im Haus, doch es stehen erst so viele andere Sachen an :-(
Sicher ist, dass es nicht mehr so viele Sorten werden wie noch vor Jahren.
Ich backe halt gerne Pl├Ątzchen - nur, wer soll die immer alle essen???

by sennefee @04.11.2022, 19:57

Bis auf vergangenes Jahr war das immer Standartprogramm f├╝r Schwesterherz und Enkelinchen. Vielleicht machen wir es dieses Jahr auch wieder und holen auch den "gro├čen" Bruder (=6 Jahre alt) dazu.
Wenn es dazu kommt, findet das an einem Wochenende im Dezember statt, und es werden einfache Pl├Ątzchen gebacken, die dann kunterbunt mit Zuckerguss und Perlchen verziert werden.
by Karen @04.11.2022, 19:37

Mein Mann backt und ich verteile und genie├če. Drei Sorten Pl├Ątzchen, Stollen f├╝r drei und ich braue daf├╝r einen sensationellen Orangenessig:))
by philomena @04.11.2022, 17:54

Mal sehen...Keksdosen habe ich jedenfalls schon mal gekauft!!
by Ulli @04.11.2022, 17:28

Klar. In jedem Fall Spritzgeb├Ąck, Hildabr├Âtchen, Lebkuchen und einiges mehr.
by Killekalle @04.11.2022, 16:25

Ja, ich werde wohl wieder ein paar Sorten Pl├Ątzchen backen, wei├č aber noch nicht genau wann und welche.
Muss mal wieder in den Backordner schauen...
by Paulette @04.11.2022, 15:03

Das wei├č ich noch nicht, entscheide ich kurzfristig. Bis jetzt neige ich nicht dazu.
by Sywe @04.11.2022, 14:46

Ja, ich denke schon, dass ich auch heuer wieder Keks backe, weniger als fr├╝her.
Zuerst einmal Lebkuchen, dann gew├Âhnliche "Hauskeks", Linzer Augen, m├╝rbe Pl├Ątzchen, Windb├Ąckerei ...und was mir sonst noch einf├Ąllt! Das meiste verschenke ich.
by nora @04.11.2022, 14:26

Christine B
die Kekse in ├ľsterreich hie├čen fr├╝her doch Krapferl ... ich erinnere mich an eine Bekannte welche 15 verschiedene Sorten Krapferl gebacken hat! Wir haben immer 2 kg bei ihr eingekauft.
by Rita die Sp├Ątzin @04.11.2022, 14:15

Nicht mehr viel, fr├╝her waren es ├╝ber 20 Sorten.
Was ich vorhabe mein bew├Ąhrtes beliebtes Butterlaibchen Rezept, Ouarkstollen einfach, Apfelbrot und Pflaumenbrot, vielleicht noch Vanillekipferl.
Evtl. noch gef├╝llte Datteln in Schoko
by Ingrid S. @04.11.2022, 13:18

Falls ich backe f├╝r Weihnachten ist es Lebkuchen vom Blech -
by ixi @04.11.2022, 13:02

Meist um die Nikolauszeit beginnt es mir in den Fingern zu kribbeln und es ├╝berkommt mich so eine Pl├Ątzchenbackunruhe und obwohl ich meist nur alleine da bin, backe ich doch ein paar. Meist Haferflockenpl├Ątzchen und Butterschmalzpl├Ątzchen. Mit ein wenig Verzierung, Pl├Ątzchen backen geh├Ârt einfach zur Adventszeit dazu.
by carmen j├Ąhnichen @04.11.2022, 12:39

oh nein, wir sind nicht s├╝├čen. Bei mir stehen noch zwei Dosen Kekse run, die werde ich dann wohl entsorgen. Die Arbeit mache ich mir nicht mehr und ich werde versorgt von den Kindern.
by @04.11.2022, 11:56

Das wird spontan entschieden.
by Juttinchen @04.11.2022, 11:39

Seit ich "allein" lebe, backe ich gar nicht mehr.
Fr├╝her habe ich Weihnachtspl├Ątzchen gebacken im gro├čen Stil. Auch jede Menge Kuchen.
Irgendwann habe ich alle Backutensilien entsorgt, bis auf mein Backbuch.
by Leonie @04.11.2022, 11:35

pl├Ątzchen- in ├Âsterreich kekse :-)
wie immer backe ich einige sorten, feiert doch die gesamte familie hier bei uns weihnachten und bleiben 1-2 wochen hier im schnee, da brauchen wir schon einiges an keksen, die gehen weg wie die warmen semmeln wenn alle aus schnee und k├Ąlte heim kommen. dann gibts hei├čen tee und kekse.

ich backe so ca. ab 2./3/4. dezember.
ich werde so ├Ąhnliche und gleiche sorten machen wie 2021.
das waren:

gef├╝llte, glacierte nu├čkekse
m├╝rbe kekse glasiert und wenn die kinder dann da sind, werden sie von ihnen freudig mit bunten streuselzeug sch├Ân vrziert
linzer
vanillekipferl
m├╝rbe kekse mit marzipan
rumkugeln
marzipankugeln
mandelh├Ąufchen
kann sein, dass ich die eine oder andere sorte austausche mit etwas anderem, vielleicht heuer mal die marzipankekse in schokokekse tauschen

die kinder und ihre mama backen dann meist noch m├╝rbe k├Ąsekekse, die aber auch oft erst zw. weihnachten und silvester
by christine b @04.11.2022, 11:32

Nein, da ich nicht backe :-)
by Schnecke @04.11.2022, 11:19

Ich bin keine gro├čartige Pl├Ątzchenb├Ąckerin. Aber eine Kr├Ąnzchenschwester hatte ein leckeres Vanille-Nusskipferl-Rezept und die schmecken so saugut, dass ich wahrscheinlich dieses Jahr doch dran gehe f├╝r diese Teile. Ansonsten kann ich gut mit Hundeblick bei den aktiven B├Ąckerinnen betteln und krieg auch welche geschenkt. Vielleicht mache ich allerdings ein Blech Nuss- bzw. Mandelecken. Die halten sich l├Ąnger und in kleinere Dreiecke geschnitten sind sie zum Kaffee auch prima.
by Karin v.N. @04.11.2022, 10:49

Immer Ende November findet mein 3t├Ągiges Weihnachtsbacken statt. Teilweise Zutaten eingekauft habe ich schon. Es gibt folgende Sorten:

Marzipanecken
Nougath├Ârnchen
Schokokekse
Pistazientaler
Mokkakugeln
Salzkaramellkugeln.

Die Kekse werden dann in meiner Familie und an Freunde verschenkt. Zustellung erfolgt vor dem 1. Advent.

ABER nat├╝rlich behalte ich auch einen angemessenen Teil f├╝r die Adventszeit, denn nur die Arbeit und nicht das Vergn├╝gen, w├╝rde mir nicht gefallen...
by Chosyma @04.11.2022, 09:44

Ja, ich habe es vor. Welche Sorten, ist noch die Frage. Lebkuchen m├Âchte ich ausprobieren.
by Marion-HH @04.11.2022, 09:08

Nachdem ich in den letzten Jahrzehnten keine Pl├Ątzchen oder Stollen gebacken habe fange ich jetzt nicht damit an.
Ich bin sicher da├č mein Cousin (er hat schon 4 Sorten gebacken) mir wieder ein "kleines" P├Ąckle zukommen l├Ą├čt. Er hat schon angefragt was ich so mag!
by Rita die Sp├Ątzin @04.11.2022, 08:34

Ich backe gerne die Schneegl├Âckchen,immer schnell gemacht.Auch Vanillekipferl u alles nach Bedarf.
Immer frisch.
by Silvi @04.11.2022, 08:25

gesichert ist das nicht.
Wenn dann nur Lieblingspl├Ątzchen wie Kokosmakronen, Kraw├Ąttchen, Haselnusspl├Ątzchen. Zimtsterne w├Ąren noch eine Option.
Nicht viel, da meine S├Âhne sich zum Pl├Ątzchen backen an einem Sonntag treffen und selber welche gemeinsam herstellen. Das sind dann andere Sorten.

Vielleicht 2 Weihnachtsstollen, hier scheiden sich die Geister. Ich w├╝rde mit allem guten Zeugs backen, die einen wollen weder Rosinen noch Orangeat od. Zitronat. Die anderen, die kommen sagen, was? das geht doch gar nicht.
Hierzu fand ich ein h├╝bsches Video mit einer 93j├Ąhrigen Th├╝ringerin als Protagonistin in ihrer K├╝che. Sie weist im Video an und andere f├╝hren aus. Das machte Lust auf Weihnachtsstollen. Und da die Besten eh zu Ostern gegessen werden, w├Ąren 2 nicht sinnlos. Beim Discounter werden keine gekauft.
by ReginaE @04.11.2022, 08:15

Gestern hatten wir dieses Thema...
Ich backe heuer nichts. Hab Anfang Dezember einen geplanten Klinik-Aufenthalt f├╝r 5 bis 7 Tage, die 2 Wochen zuvor muss ich vieles erledigen (MRT, div.Arztbesuche, ...) dann hat noch meine Schwester Geburtstag, hab meine normalen Therapien...Mir passt das heuer einfach nicht rein...werde bei einer gut befreundeten Konditorin gemischte Pl├Ątzchen kaufen...
Vielleicht kurz vor Weihnachten einen Stollen backen, je nachdem wie es mir geht.
by Christine L. @04.11.2022, 08:11

Ein paar schnelle Sorten m├Âchte ich backen. Wei├č noch nicht, welche. Die Orangenpl├Ątzchen von der Mitmachaktion w├Ąren gut.
by sylvi @04.11.2022, 08:01

Nein, denn mein Mann soll nicht und ich, meiner "Figur" zuliebe ebenfalls nicht.
Wir werden vermutlich einige wenige von den Schwiegerm├Ądchen geschenkt bekommen und vielleicht auch einen gemischten Teller beim Discounter kaufen, so als kleines Highlight an den Adventssonntagen, aber selbst backen ist schon l├Ąnger nicht mehr. (eigentlich schade, denn ich habe es immer gerne getan)
by satu @04.11.2022, 07:45

Dieses Jahr mit Sicherheit nicht so viel wie die letzten Jahre. Ich muss noch immer auf meinen R├╝cken aufpassen und drei oder vier Tage Backaktion kann ich mir nicht mehr leisten. Also gibts wahrscheinlich nur drei oder vier Lieblingssorten.
Ist auch besser f├╝r die Figur. Meine Figur.
by Lieserl @04.11.2022, 07:09

Naja, ich habe vor, einige "schnelle" und nicht aufw├Ąndige Weihnachtspl├Ątzchen zu backen - ob es dann so weit kommt? Ich wei├č es noch nicht.
by Lilo @04.11.2022, 06:54

Fr├╝her ja, aber das ist schon laaaaaange her. Selber backe ich keine mehr, ich bekomme immer welche geschenkt. Die Nichte meines Partners b├Ąckt leidenschaftlich gerne Weihnachtskekserl, immer so zwischen 4000-5000 St├╝ck, ├╝ber 40 Sorten und alle so sch├Ân klein, da gibt es keine Br├Âsel, denn die wandern vom Teller direkt in den Mund....... herrlich, und schmecken tun sie alle fantastisch.
by Liane @04.11.2022, 06:45

Bin mir noch nicht ganz sicher....wir sind eigentlich eher die Fr├╝chtebrotb├Ącker im Advent. Andererseits haben wir schon Butterspekulatius im Haus, und das Geknabber hat leider schon begonnen. Fatal!
by Inge @04.11.2022, 06:39

Ja, haben wir vor, ... wir drehen den Teig noch durch die altbew├Ąhrte Wurstmaschine :)
by Webschmetterling @04.11.2022, 06:28

Ich wei├č es noch nicht.
Bis 2021 war es f├╝r mich ein absolutes Mu├č Weihnachtskekserl zu haben... noch denke ich nicht daran welche zu backen.
by Lina @04.11.2022, 01:37

oh jaaa! Lebkuchen!
by Chispeante @04.11.2022, 00:49

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: