Kommentare zu «tt230203»

In unserer Stadt gibt es 2 Seniorenheime. Dazu gibt es mehrere Senioren-Wohngemeinschaften. In einer hat meine Mama die letzten 3 Jahre ihres Lebens verbracht. Entfernung zu Fu├č ca. 1 km. Ich bin oft zu ihr hin gelaufen, oder habe sie im Rollstuhl zu uns geholt.
Ich w├╝nsche mir nat├╝rlich m├Âglichst lange im eigenen Haus zu bleiben. Aber wenn es nicht klappt, dann w├╝rde ich so eine WG sicher einem Heim vorziehen.
by Lisalea @03.02.2023, 20:17

in meinem Ort sind 2 Einrichtungen f├╝r Senioren, ein Privates und die Caritas. Beide arbeiten sehr wirtschaftlich hei├čt es m├╝ssen Gewinne einfahren. Meine Mutter war in einem vor gut 20 Jahren ,da war ich sehr zufrieden mit allem, Ich m├Âchte, wenn es soweit kommt auch dorthin, leider hat sich die Einrichtung zum Schlechten ver├Ąndert. Kommt auch immer auf die Leitung an. Vielleicht ├Ąndert es sich wieder, und wird besser, Essen nicht aus der Gro├čk├╝che irgend woher und Fertiggerichte.
Sondern wieder selber kochen vor Ort, und auf die Menschen eingehen was die wollen. Vielleicht habe ich noch paar Jahre in meiner Wohnung, und die dort haben sich dann in der Zeit zum positiven ge├Ąndert.
by Lieschen @03.02.2023, 19:36

In unmittelbarer N├Ąhe gibt es 4Seniorenheime 5,6, 8 und 10 km entfernt, also nicht weit entfernt. Ob ich da wohnen m├Âchte..... ich wei├č nicht. Ich bin jetzt 62 und hoffe, dass ich noch einige Jahre dar├╝ber nachdenken kann. Und eine Geldfrage ist es auch. Irgendwann werde ich mich daf├╝r entscheiden m├╝ssen, ich wohne in einem kleinen Dorf ohne irgend einen Lebensmittelladen o.├Ą. Arzt, Apotheke alles so 8km weit weg und immer die Kinder fragen, die ja auch arbeiten sind, bringt nichts. Sie fahren mich jetzt schon zum Arzt, Friseur, einkaufen, machen Kultur mit mir und nehmen sich einige Tage Zeit f├╝r kurze Reisen. Wenn es dann soweit ist, ja bestimmt in das einige D├Ârfer weiter, in dem meine Oma einst K├Âchin war, das neu aufgebaut wurde und einen Blick ├╝ber die Felder hat, ein Blumenbeet und alten Baumbestand.
by carmen j├Ąhnichen @03.02.2023, 16:03

Bei mir im Ort gibt es ein Senioren-/Pflegeheim und ich w├Ąre in ca. 20 Fu├čminuten dort. Ob ich mich f├╝r diese Einrichtung entscheiden w├╝rde, kann ich nicht sagen, da ich es nur von au├čen kenne.
by Leonie @03.02.2023, 15:50

In meiner unmittelbaren Umgebung sind mehrere Seniorenheime fu├čl├Ąufig zu erreichen. Da ich alleine lebe habe ich mich fr├╝hzeitig nach einer barrierearmen Erdgescho├čwohnung in der Innenstadt umgesehen, wo alles was ich zum Leben brauche zu erreichen ist. Zum Teil wird mir auch schon einiges nach Hause geliefert.
Wasserk├Ąsten, bofrost oder Medikamente von der Apotheke. So hoffe ich, wenn es soweit ist, mit einem ambulanten Pflegedienst ├╝ber die Runden zu kommen.
by gathom @03.02.2023, 15:23

Das n├Ąchste Seniorenheim o├Ą ist wie weit entfernt ?
Ca 500m von mir entfernt.
Dort habe ich mal gearbeitet u mein Mannwar,dort auch in Pflege.
K├Ânntest du hin laufen ?
Ja bin ich immer ,auch als mein Mann dort war.
W├╝rdest du dich im Fall des Falles f├╝r diese Einrichtung entscheiden ?
In dem Betreuten Wohnen ja,aber eigentlich m├Âchte ich lebe,so lange ich ,bis zum Tod in meinem Haus bleiben.
by Silvi @03.02.2023, 15:17

Das n├Ąchste Seniorenheim ist ca. 500m entfernt. Es ist eigentlich ein Senioren- und Pflegeheim. Auch ein Hospiz ist mit im Geb├Ąude. Aber sicher kann ich hinlaufen. Ich mache das auch fast jeden Mittwoch. Da besucht mein Vater (fast 86) n├Ąmlich seine Freundin. Bis vor ca. zweieinhalb Jahren hat er noch allein Zuhause gelebt. Seine Freundin wurde sehr schnell und ├╝berraschend dement. Er hat sie damals auch schon besucht. Vor ca. zweieinhalb Jahren mu├čte mein Vater dann selbst in Kurzzeitpflege. Gl├╝cklicherweise kam er auch in diese Einrichtung. Allerdings wurden anderthalb Jahre draus. Im Sommer 2021 wollte er aber nicht mehr bleiben. Es blieben dann zwei M├Âglichkeiten: entweder er bleibt "zwangsweise" und verliert sein Haus oder ich ziehe zu ihm und ├╝bernehme die Pflege Zuhause. Im Oktober haben wir eine Probewoche gemacht und dann beschlossen, da├č ich zur├╝ck ins Elternhaus ziehe. Seither leben wir zusammen (mit meinem Mann und unseren drei K├Ąterchen) hier. Es klappt ganz gut. Da mein Vater kaum noch gehen kann, fahre ich ihn, wie oben erw├Ąhnt, fast jeden Mittwoch im Rollstuhl hin, damit er weiterhin seine Freundin sehen kann.
Ja, wenn sie einen Platz frei haben, wenn ich eine solche Einrichtung brauchen sollte, w├╝rde ich dort hingehen.
by Fragola @03.02.2023, 13:46

Unser n├Ąchstes Seniorenheim ist in Kirn. F├╝r mich w├╝nsche ich mir ein langes selbstst├Ąndiges Leben. Betreutes Wohnen k├Ânnte ich mir vorstellen, wenn ich es gesundheitlich nicht mehr auf die Reihe bringe.
Ansonsten w├╝rde ich es vorziehen wie mein Papa; einfach einschlafen und nicht mehr aufwachen.
by Juttinchen @03.02.2023, 13:29

Das n├Ąchste Heim ist ca. 4km entfernt - an anderen Ende unseres kleinen ├ľrtchens. Hin laufen geht gar nicht, aber mit meinem Rolli w├Ąre ich wohl in ca. 1 Stunde dort.
Im Fall des Falles..... ich wei├č es, ehrlich gesagt, nicht. Der Fall w├╝rde nur eintreten, wenn ich alleine zur├╝ckbleibe - und dann w├Ąre Dithmarschen ganz sicher nicht mein Wunschort f├╝r den Rest der Zeit. Da w├╝rde ich wohl lieber versuchen beim Sohn in NRW eine Einrichtung zu finden.
Andererseits t├Ąte es mir leid, Enkelinchen und ihre Br├╝der hier "zur├╝ckzulassen", und unser Heim hier ist sehr gut gef├╝hrt ...... ich wei├č es wirklich nicht! Vielleicht halte ich mich dann einfach zur├╝ck und lasse die S├Âhne entscheiden.
by Karen @03.02.2023, 13:22

Bis zum n├Ąchsten Seniorenheim m├╝sste ich ca. 2,5 km laufen. Meine Schwiegermutter war das manchmal zur Kurzzeitpflege, wenn wir im Urlaub waren. Allerdings waren wir nicht immer zufrieden, ihre teuren Nachthemden kamen abhanden und einmal hatten sie vergessen uns f├╝r die Kurzzeitpflege einzutragen. Da mussten wir praktisch ├╝ber Nacht eine andere M├Âglichkeit organisieren. Aber hier gibt es nicht viele Altenheime und wir mussten nehmen, was wir bekommen konnten.
by Mathilde @03.02.2023, 12:54

Das n├Ąchstgelegene Seniorenheim ist ca. 4 km entfernt.
Es ist kein Problem dorthin zu laufen bzw. zu radeln.
Dort wohnt mein Vater (97) und ist sehr gl├╝cklich.
Ja, ich w├╝rde mich auch daf├╝r entscheiden.
by Fee @03.02.2023, 12:10

Unser n├Ąchstes Seniorenheim ist nicht arg weit weg, etwa 30 Minuten Fussweg.
Ich hoffe, da├č ich es sp├Ąter nicht brauche, und wenn doch, w├Ąre das ein sehr gutes Heim, wo man liebevoll betreut wird.
Da ich dort schon einmal ehrenamtliche Seniorenbesucherin war, kenne ich dieses Heim ein wenig und w├╝rde mich wohl, wenn es einmal sein m├╝├čte, f├╝r diese Einrichtung entscheiden.




by Paulette @03.02.2023, 11:33

Ca. 1,5 km entfernt. Ich war noch nie drin und kann nicht sagen ob es mir gef├Ąllt. Es gibt hier in der Umgebung mind. 6 Heime. Da m├╝sste ich erst mal genauer schauen was mir gef├Ąllt. Auf jeden Fall habe ich meinen Kindern schon gesagt, dass sie mich auf keinen Fall bei sich daheim aufnehmen sollen, sondern mich in ein Heim geben wenn ich nicht mehr selbst f├╝r mich sorgen kann.
by ErikaX @03.02.2023, 11:14

Ich kann es zu Fuss in 5 Minuten erreichen und ja, wenn es sein m├╝sste, w├╝rde ich mich daf├╝r entscheiden, hoffe aber, ich muss keinen Gebrauch davon machen.
by Maria @03.02.2023, 10:54

3km. meine mama war 2 jahre dort und ich t├Ąglich bei ihr auf besuch.
die 3km hin lief ich immer mit dem hund zu ihr, heim dann mit dem bus, weil ich es eilig hatte zur arbeit.
ja klar w├╝rde ich mich daf├╝r entscheiden auch dort hinzugehen, habe ja keine andere wahl und m├╝├čte hoffen, dass zuf├Ąllig auch was frei ist oder wird dort. ansonsten kommt man oft weit weg in ein heim, wo platz frei ist, das k├Ânnen 50 und mehr km sein. f├╝r die besuchenden schwierig.
by christine b @03.02.2023, 10:45

Bei uns in der N├Ąhe sind zwei. Ich k├Ânnte dort auch hinlaufen, w├╝rde so 30 Minuten dauern. Eins der Heime habe ich in meinem Berufsleben in Hygienefragen betreut, f├╝r dieses Heim ein klares nein. Das andere kenne ich nicht. Ich w├╝rde aber solange wie m├Âglich zu Hause gepflegt werden wollen.
by @03.02.2023, 10:08

Fast nebenan, Heim und Wohnbau Betreutes Wohnen.
Das ist eines der besten H├Ąuser, doch Heimplatz ├╝ber 4.000.-Euro,
da kann man nur hin, wenn man das n├Âtige Kleingeld hat?
Die Leutchen die ich kenne, sind Eigent├╝mer von H├Ąusern und Wohn├║ngen gewesen, die entweder verkauft oder vermietet haben.
Es ist wie ein wenig Hotel und viele Angebote im Heim.
Doch ich will nie in ein Heim, m├Âglichst daheim zu Hause bleiben.
Betreute Wohnungen ja, doch f├╝r uns mit kl. Rente nicht bezahlbar.
by Ingrid S. @03.02.2023, 10:05

ich habe es in meinem umfeld noch nie erlebt, dass man sich f├╝r eine einrichtung entscheiden konnte. man musste letztendlich immer in die einrichtung, wo gerade ein platz frei war, wenn man ihn dringend brauchte.

meine mutter hatte sich, jahrzehnte bevor f├╝r sie ein heimaufenthalt notwendig wurde, in einem seniorenheim ihrer wahl angemeldet. wurde von dort auch in willk├╝rlichen abst├Ąnden immer wieder angerufen, dass gerade ein platz frei w├Ąre, ob sie einziehen m├Âchte. sie wollte nie. als es dann unumg├Ąnglich war, war in diesem heim ihrer wahl kein platz frei.
by mimi @03.02.2023, 10:03

Bis zum n├Ąchsten Seniorenheim in der anderen Ortsh├Ąlfte sind es glaube ich ca. 7 oder 8 km. Hin laufen w├Ąre schon etwas weit. Ich hoffe, dass ich mich nie entscheiden muss. Ein Freund von uns ist dort gewesen und ich hab das Heim bei Besuchen seinerzeit als angenehm empfunden, soweit man ein Alternheim ├╝berhaupt angenehm finden kann.
by Karin v.N. @03.02.2023, 10:01

F├╝r mich in 10 Minuten zu Fuss erreichbar.
by rosi @03.02.2023, 09:58

Das n├Ąchste Heim ist ca 5 km entfernt. Ja, man k├Ânnte hinlaufen. Aber meine Kondition schafft das nicht mehr. Und ja, dort will ich hin, wenn ich mal nicht mehr alleine leben kann. Meine Mama war auch dort.
Und es gibt noch 3 andere Heime in meiner Gegend.
by Waltraud Niedersachsen @03.02.2023, 09:53

Wir haben hier drei Seniorenheime, ca 2-3 km entfernt. Am liebsten w├╝rde ich bis zum Schlu├č daheim bleiben, aber alle drei sind hell und freundlich mit nettem liebevollen Personal. Wie auch immer, ich hoffe, dass dieser Fall noch lange nicht eintritt. Von daher wei├č ich auch nicht, ob es diese Heime dann ├╝berhsaupt noch gibt. Von einem Heim hei├čt es, dass es Insolvenz anmelden muss.
by SilkeP @03.02.2023, 09:52

Das n├Ąchste Seniorenheim ist 2 km entfernt, selbstverst├Ąndlich hinlaufen.

Daf├╝r w├╝rde ich mich nicht entscheiden.

Ich wollte drei Heime besichtigen, das sich jedoch wegen Corona als schwierig dargestellt hat.
Die Demenz bei meiner Mutter schreitet fort, sodass ich irgendwann ein Heim in Betracht ziehen muss.
In unserer n├Ąheren Umgebung (15 km) gibt es sieben Seniorenheime.
by ChristineR @03.02.2023, 09:13

das n├Ąchste seniorenheim ist im hauptort unserer gemeinde, etwa 5 km zu gehen.
ja, hinlaufen k├Ânnte ich schon, aber warum sollte ich?
ich habe dort ein paar kundinnen gehabt, war also schon drin. und zwei m├╝tter von chormitgliedern waren auch schon in diesem seniorenheim und haben positives davon erz├Ąhlt. ausserdem ist meine haus├Ąrztin dort eine der ├Ąrztinnen im haus.
sollte es n├Âtig sein, w├╝rde ich mich evtl f├╝r das haus entscheiden, obwohl der lebensentwurf meines mannes und mir etwas anders aussieht
by Lieserl @03.02.2023, 08:46

4 Senioren-Wohnheime sind hier in der Stadtmitte gut erreichbar. 2 weitere gibt es zus├Ątzlich. Dann gibt es noch M├Âglichkeiten des betreuten Wohnens und Senioren-Wohnheime in nahen umliegenden St├Ądten.
Um die Frage zu beantworten m├╝sste ich jedes dieser H├Ąuser besser kennen. Es geht nicht nur um die Lage der H├Ąuser.
by ixi @03.02.2023, 08:45

Zu mehreren Seniorenheimen kann ich zu Fu├č gehen, drei an der Zahl. Eins liegt sehr sch├Ân ruhig und hat eine angenehme Atmosph├Ąre. Die anderen 2 liegen an einer viel befahrenen Stra├če. Das f├Ąnde ich nicht so toll. Sch├Ân w├Ąre es wenn man einschl├Ąft und nicht wieder aufwacht. Aber leider kann man sich es nicht aussuchen. Kommt zeit, kommt Rat.
by sylvi @03.02.2023, 08:44

In unserem Ort ist im vergangenen Jahr eine Seniorenwohnanlage gebaut worden. Bei meinem aktuellen Fitnesszustand fu├čl├Ąufig in 10 Minute. Es liegt idyllisch an einem kleinen See, Bus, EDEKA und Arzt auch mit m├Âglichen Rollator in wenigen Schritten erreichbar. Ja, da w├╝rde ich hinziehen. Ein m├Âgliches Pflegeheim ist 12km entfernt. Und ein m├Âgliches Hospiz wird gerade in 6km Entfernung gebaut.
by Angelika V. @03.02.2023, 08:02

Es gibt 3 Einrichtungen die mir in der N├Ąhe einfallen. Alle recht gut zu Fu├č zu erreichen.
Bevor ich eine derartige Entscheidung tr├Ąfe, w├╝rde ich mich mit jedem noch etwas genauer befassen.
In etwa 10 km Entfernung kenne ich ein Haus, in welchem ich schon ├Âfter zu Gast war. M├╝sste ich mich spontaner entscheiden, w├╝rde meine Wahl vermutlich auf dieses Haus fallen.
by satu @03.02.2023, 07:59

Das liegt ca. 2-3 km entfernt und am selben Ort, ich k├Ânnte hin laufen.

Eine ├ťberlegung zu einer Entscheidung w├╝rde ich z.Zt. nicht machen. Daf├╝r ist die Zeit noch nicht gekommen. Wenn sie daf├╝r kommt, gibt es hoffentlich andere M├Âglichkeiten.
by ReginaE @03.02.2023, 07:45

In der Umgebung von ca 2km sind 2 Seniorenheime. Da kann ich gut hinlaufen (noch).
Im Fall des Falls w├╝rde ich gern eine andere M├Âglichkeit nutzen wie 3x tgl Pflegedienst oder eine nette Krankenbetreuer(in). Ich hoffe meine 3S├Âhne werden mich dann dabei unterst├╝tzen und einkaufen und Besorgungen erledigen.
by Birgit57 @03.02.2023, 07:37

Ein Altersheim bzw. Pflegeheim ist ca. 2 km entfernt und das andere ca. 3 km. Ja, beide sind gut zu Fu├č erreichbar, wenn man auch noch gut zu Fu├čes ist. Ich w├╝rde mich f├╝r das n├Ąher liegende entscheiden, denn dieses ist im Bezirkshauptort, da ist man dann nicht so abgeschieden wie bei dem zweiten, denn dieses liegt au├čerhalb des Ortes und ist an das Krankenhaus angegliedert.
by Liane @03.02.2023, 07:06

Das n├Ąchste ist in ca. 8 km Entfernung, das andre zur andren Seite 15 km.
Wenn ich mir einen Tag lang Zeit n├Ąhme, ginge das ..... nicht wegen der Entfernung, aber wegen de ├ťberwindung von diversen H├╝gelchen und Senken. ....
Mit / bei klaren Gedanken: NEIN
by Lilo @03.02.2023, 06:59

Das Pflegeheim ist blo├č ein paar Schritte entfernt. Ich w├╝rde mich im Fall des Falles f├╝r einen Pflegedienst entscheiden, der ins Haus kommt.
by Moni @03.02.2023, 06:45

Das ist ca. 5 Minuten entfernt. In dieser Entfernung gibt es gleich zwei. Dann noch eins etwa 15 Minuten. Es gibt in unserer Stadt ziemlich viele.
Die beiden am n├Ąchsten liegenden sollen sehr gut sein.
by Schpatz @03.02.2023, 06:30

Wir haben in unseren St├Ądtchen ein Pflegeheim... zum hingehen zu weit... etwa 9km.
├ťber den Fall der F├Ąlle habe ich noch nicht nachgedacht.
Ob es eintritt, wenn man von etwas total ├╝berzeugt ist? Einfach schlafen gehen... und wenn die Uhr des Lebens abgelaufen ist... weiter schlafen und nicht mehr wach werden.
by Lina @03.02.2023, 01:53

Das n├Ąchstgelegene Seniorenheim - bei meinem Gehtempo ca. 20 Minuten - oder drei Busstationen.
Im Fall des Falles muss ich das Haus annehmen, in dem ein Platz frei ist. Private Tr├Ąger sind meist ziemlich teuer; bei den "├ľffentlichen" schie├čt der Staat (oder das Land) zu, die Kosten sind irr hoch. Lieber w├╝rde ich zu Hause sterben, aber das kann ich mir nicht aussuchen.
by nora @03.02.2023, 00:12

Brauch ich nicht, im Falle des Falles falle ich tot um - klarer Fall.
by Chispeante @02.02.2023, 23:49

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: