Kommentare zu «tt230411»

die Treppe gef├Ąllt mir, ich w├╝rde es versuche dort auf und runter zu laufen, am Gel├Ąnder festhalten, m├╝├čte es noch gehen, leider zwickt der Ischias mich schon seit fast 2 Wochen, ist heute besser also mal ausprobieren was geht.
by Lieschen @11.04.2023, 21:31

Mit dem Gel├Ąnder zur Hilfe w├╝rde ich diese Stiege mit einiger M├╝he schaffen, langsam, Stufe f├╝r Stufe.
by nora @11.04.2023, 21:23

Solche Treppen reizen mich zum begehen.
Sicher nicht ganz so bequem, durch die unterschiedlichen Stufenh├Âhen.
Aber auf jeden Fall einen Versuch wert!
by Lisalea @11.04.2023, 21:02

Durch den Handlauf w├╝rde ich mir die Treppe rauf und runter zutrauen, besser als der Umweg, der auch noch einen leichten Anstieg hat.
Ohne Handlauf k├Ânnte ich die Treppe nicht mehr gehen.
by Sywe @11.04.2023, 20:52

Ich wei├č nicht, sieht gef├Ąhrlich aus. Stufen aus Holz k├Ânnen rutschig und morsch sein.
Jedenfalls w├╝rde ich den Handlauf benutzen, denn die Abstufungen sind in H├Âhe und Tiefe
sehr unregelm├Ą├čig. Wahrscheinlich w├╝rde ich den Umweg in Kauf nehmen.
Andererseits mute ich mir zu neben der Treppe mit dem Fahrrad von oben nach unten zu d├╝sen. Verr├╝ckt!
by Friederike R @11.04.2023, 19:59

Ich w├╝rde die Treppe gut bew├Ąltigen und falls es nass ist, k├Ânnte ich mich zur Sicherheit am Gel├Ąnder festhalten. Alles nat├╝rlich nicht mehr so leichtf├╝├čig wie vor zwanzig Jahren und auch vorsichtiger im Auftritt.
by Chris @11.04.2023, 19:36

Wenn das Gel├Ąnder oben zu gebrauchen ist, w├╝rde ich es versuchen. Und was erwarte mich dann oben, da├č sich die Anstrengung lohnt?
by Adele(Freudental) @11.04.2023, 19:16

Das w├Ąre gar kein Problem.
by Schpatz @11.04.2023, 18:32

Nein den Umweg w├╝rde ich auch nicht machen wollen, doch die Treppe die t├Ąte ich noch schaffen mit Handlauf sowieso.
Ich hab es nicht in den Beinen ich hab es im R├╝cken und der tut auch beim gehen weh.
Am Donnerstag nach den Osterferien fangt mein R├╝ckenturnen an-weil ich ja mein Ringeturnen eben wegen R├╝cken aufgegeben habe.
Mal sehen ob es was bringt.
by Miranda @11.04.2023, 16:21

Bin Rollstuhlfahrerin. Das sagt wohl alles.
by Anke @11.04.2023, 15:53

kein problem
by Licht @11.04.2023, 15:18

ja kein problem. obwohl ich auf jeden fall den weg auf der seite nehmen w├╝rde wegen der schlechten augen, die bei treppen so aufpassen m├╝ssen. da w├Ąchst auch gras und die treppen sind unregelm├Ą├čig. aber 20 minuten umweg sind wirklich zu viel!
by christine b @11.04.2023, 15:14

Ja, weil es einen Handlauf gibt.
by Gisela L. @11.04.2023, 14:33

Mit Handl├Ąufe, Stufen sch├Ân einzeln, geht. Lieber als der Umweg mit Steigung.
by Birgit W @11.04.2023, 11:52

Diese Treppe schaffe ich leider nicht mehr.
Je nach Tagesform w├╝rde ich die 20 Minuten Weg mit Rollator schaffen.
by ixi @11.04.2023, 11:52

Ja ,ohne Probleme.
by Brigitte @11.04.2023, 10:40

Ich w├╝rde auf alle F├Ąlle die Treppe gehen, es ist ja ein Gel├Ąnder das.
by Christine L. @11.04.2023, 10:39

W├Ąre so oder so kein Problem.
by Maria @11.04.2023, 10:22

Treppe oder Trampelpfad w├Ąren beide kein Problem.
by Hans @11.04.2023, 10:12

Ich w├╝rde diese Treppe gehen, in jedem Fall.
by Webschmetterling @11.04.2023, 09:56

Diese Treppe w├╝rde mir nichts ausmachen. Und f├╝r runter gibt es ja den Handlauf.
by Juttinchen @11.04.2023, 09:11

Diese romantische Treppe k├Ânnte ich gehen.
by ChristineR @11.04.2023, 08:47

leider nicht mehr.
by gerhard aus bayern @11.04.2023, 08:35

Mit Gel├Ąnder zum Festhalten geht es. Die 20 min Umweg w├╝rden mir mehr M├╝he machen.
by SilkeP @11.04.2023, 08:29

Ja, doch immer am Gel├Ąnder entlang, denn ich bin mal Treppen gefallen,
seit dem bin ich vorsichtig, gerade wenn so uneben alles ist...
by Ingrid S. @11.04.2023, 08:29

Solange ein Gel├Ąnder an der Treppe ist, geht es immer, nur frei herauf oder herunter funktioniert nicht.
by carmen j├Ąhnichen @11.04.2023, 08:15

Den Blick immer nach unten gerichtet wegen der Unregelm├Ąssigkeit, dann klappt das problemlos.
by ursula @11.04.2023, 07:52

Das w├Ąre kein Problem. Aber ich mag es nicht, wenn die Stufen unregelm├Ą├čig in der H├Âhe und der Tiefe sind. Darum w├╝rde ich den Trampelpfad bevorzugen. Vorausgesetzt es ist trocken.
by Lieserl @11.04.2023, 07:40

Das kommt auf die Tagesform an.
An rheumafreien Tagen, ja. Sonst w├╝rde ich versuchen neben der Treppe zu gehen und erst im Notfall den 20 mit├╝tigen Umweg unter die F├╝sse nehmen.
by maggi @11.04.2023, 07:00

Diese Stufen gehen hoch und runter. Immer sch├Ân gleichm├Ą├čiges Schritttempo und dann klappt es mit der Puste.
Lieber die Stufen gehen, statt 20 Minuten Umweg und dann trotzdem noch leichten Anstieg haben.
by ReginaE @11.04.2023, 06:57

Gottlob noch jederzeit m├Âglich
by Lilo @11.04.2023, 06:45

Ja das w├Ąre kein Problem. Man sieht aber, dass vielen Menschen ein Umweg von 20 Min. zu lange ist und deshalb ist auch ein Trampelpfad neben den Stufen entstanden. Wahrscheinlich auch deshalb, weil die Stufen schon anfangen zuzuwachsen.
Tolles Foto!
by Liane @11.04.2023, 06:44

Gottseidank in meinem Alter noch jederzeit zu bew├Ąltigen.
by Schnecke @11.04.2023, 05:14

Ja, sch├Ân langsam. Sobald eine Steigung ansteht, mu├č ich langsam werden, auch wenn sie nur schwach ausgepr├Ągt ist.
Mein Mann wird schneller und ist oben au├čer Puste und fertig. Ich bin zwar oben aus der Puste, aber sobald es flach wird, lege ich den Turbogang ein.
by B├Ąrenmami @11.04.2023, 03:30

Solche Stiegen in freier Natur bin ich nicht erst einmal gegangen... in freier Natur besser und sch├Âner als Betonstiegen.

Ungut ist... wenn diese Stufen unregelm├Ą├čig hoch oder deren Abststand auch unregelm├Ą├čig ist... weil es eben die Naturbeg├Ąbenheit so erfordert. Da muss man dann schon schauen wo man hinsteigt... aber es ist ok.
by Lina @11.04.2023, 01:49

20 Minuten Umweg???? Wirklich 20 Minuten??? Das ist ja krass.
Ganz sch├Ân lange. Wenn Du gesagt h├Ąttest, 5 oder 10 Minuten Umweg, aber 20 ist echt viel. Zum Gl├╝ck kann ich diese Treppe noch gut gehen, zumindest ab und zu, t├Ąglich mehrfach w├Ąre schon anstrengender.
by Katharina @11.04.2023, 01:03

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: