Kommentare zu «tt230513»

Es war ein fast durchweg positives Wochenende - mit Sohn, Tochter, Enkel war ich in Rathen. Außerdem war meine Schwester mit Familie da und mein Bruder, und ein paar Stunden am Samstag auch eine weitere Tochter mit Mann. Also innerhalb einer grĂ¶ĂŸeren Gruppe ein "kleines Familientreffen" und fröhliches Wiedersehen mit alten und neueren Bekannten. Nicht so positiv fand ich, dass mein Mann nicht mit war - aber ich weiß, dass er den grĂ¶ĂŸeren "Ansammlungen von Menschen" gern aus dem Wege geht. Er hat daheim die Ruhe genossen :))
Schön fand ich die zwei "kleinen" Live-Konzerte am Abend im Zelt, die Besichtigung der beiden christlichen GĂ€stehĂ€user "Friedensburg" und "Felsengrund" - einschließlich aller Erinnerungen an vergangene Feste - und den Ausblick, dass es eine neue Tradition werden könnte, jĂ€hrlich ein öffentliches Fest zu starten. Wunderschön ist die herrliche Kulisse der SĂ€chsischen Schweiz! Und das Wetter war - sogar mit dem Regen am Samstag Nachmittag - geradezu ideal.
Also - viel mehr positives, als ich aufzÀhlen kann!
by Gerlinde aus Sachsen @14.05.2023, 21:35

am schönsten war heute, dass das wetter trocken war und auch nicht kalt, so konnte ich den bus links liegen lassen und zu fuß gehen, wobei ich so viel sehen kann, am wegesrand, in den gĂ€rten etc.,
negatives gab es nicht,
by rosiE @14.05.2023, 20:18

positiv
mein JĂŒngster hat vor dem SpĂ€tdienst angerufen und mir einen schönen Muttertag gewĂŒnscht. Er ruft an diesem Tag immer an!!
Dann kamen seine Dankesworte fĂŒr unsere gute gemeinsame Zusammenarbeit am vergangenen Donnerstag. Stimmt, mit ihm arbeite ich am liebsten zusammen, wir sind auf einer WellenlĂ€nge.
Meine Tochter rief an und erzĂ€hlte . . . ĂŒberaus gute Dinge.
Dann kam so ein negativer Touch. Vielleicht studiert meine Ă€lteste Enkelin doch nicht in Deutschland. Somit kommt der Enkelsohn auch nicht und die jĂŒngste Enkeltochter will sicher nach Deutschland kommen. Dazu wird noch Zeit ins Land ziehen.
by ReginaE @14.05.2023, 19:45

So, Vormittag mit Enkel war schön, er hat bei mir geschlafen und wir haben Kuchen gebacken und Hase und Igel gespielt, haben dann mittags Tante abgeholt und zum Ă€ltesten Sohn gefahren war sehr schön Und um 16 Uhr bin ich dann zur "Mutter" gefahren. Hat sich einigermaßen benommen, bis Schwester und Schwager weg waren. Dann konnte ich mir einen Vortrag anhören, wie sich alle um sie kĂŒmmern, nur ich nicht. Meine Schwester hat nur einmal die Woche morgens einen Putzjob, kĂŒmmert sich gegen Bezahlung 2 x die Woche, ihre Nachbarn, die sich "kĂŒmmern" werden reichlich bezahlt (15 - 20 € Std.) und mein Sohn ist Freiberufler und ist ein bis zweimal im Monat da, fĂŒr Papiere oder Arztbesuch, er bekommt auch Geld. Und ich (66) gehe statt Rente die ganze Woche noch arbeiten, um fĂŒr spĂ€ter noch was anzusparen, damit ich keinem zur Last fallen muss. Aber das zĂ€hlt ja nicht, sehr wĂŒtend.... schönen Muttertag auch....
by anni56köln @14.05.2023, 19:19

Heute den Tag mit Tochter sehr schön verbracht, Essen im Lokal extra
Speisekarte fĂŒr die MĂŒtter, liebevoll gedeckt mit RosenvĂ€schen und Rosenservietten, jede Mutter bekam ein GlĂ€schen Aperol kostenlos,
dazu noch ein RoseschÀchtelchen mit Schokoherzen geschenkt.
Finde ich sehr großzĂŒgig, denn die 2 Damen die das leiten haben super KĂŒche,
dazu noch soziale Preise, man bekommt vieles unter 15.-
u.a. unser Rinderbraten mit Burgundersoße und Semmelknödel fĂŒr 14.90
oder Spargel(5 Stck) mit panierten Schnitzelchen und Kartoffelchen 14.90
by Ingrid S. @14.05.2023, 18:53

Wir sind heute nach Schloß Dhaun zum romantischen Gartenfest gewandert. Es wurde Allerei geboten. Und das Wetter war uns hold.
by Juttinchen @14.05.2023, 16:07

Positiv:
Wir haben schönen klaren Himmel ohne Kondensstreifen von Flugzeugen, weil wegen Selenskyjs Besuch heute in Aachen der Luftraum gesperrt ist.
Wunderschönes Wetter.
Ich habe mehr als 30 Tomatenpflanzen umgetopft.
Negativ:
Nichts!
by Irmgard @14.05.2023, 14:53

Heute widme ich den Tag mal meiner Mutti;). Ich habe gerade ihre selbst gestickte Tischdecke fĂŒr den Nachmittagskaffee mit meinen Söhnen aufgelegt und werde liebevoll an sie denken...
Die Sonne scheint und so kann ich mich gleich aufs Rad setzen und eine kleine Tour nach Castrop-Rauxel machen. Heute Mittag findet dort eine Taufe statt und unser Chor singt dabei...
Am Nachmittag freue ich mich auf das Zusammensein mit meinen Söhnen...
Und alles Negative wird erstmal "verschoben"...!
by Anne @14.05.2023, 09:49

Samstag:
positiv
Gras ist gemÀht,
Paprikapflanzen schon mal raus gestellt,
Kompost entnommen und ganz viele dicke fette RosenkĂ€ferengerlinge gefunden. Sie saßen alle am *gedeckten* Tisch an den Totholzfragmenten, die ich zur Zersetzung in den Kompost gegeben hatte.
negativ: der Tag war zu kurz.
by ReginaE @14.05.2023, 09:13

Gesternabend ein wunderbares Kammerkonzert erlebt---heute gibt es eine Bachkantate im Gottesdienst--zum Essen bei den Kindern eingeladen--das Wetter zeigt sich von seiner besten Seite--das alles lĂ€dt die Seele auf und macht sie stark fĂŒr die andere Seite des Lebens.
by Ulli @14.05.2023, 07:39

Am Samstag habe ich es endlich geschafft, den Rasen zu mĂ€hen, der schon ellenhoch war, War höchst anstrengend, da sehr nass und der RasenmĂ€her hat besonders im Mittelteil mehrfach gestreikt. GsD lasse ich ja den hinteren Teil ab Zeder wachsen. Die Menge betrug eine GrĂŒntonne und 2 grosse SĂ€cke, wovon 1 Sack zum Nachbarn ging fĂŒr seine HĂŒhner. Der Rest war etwas gefĂ€hrlich, wegen FinnÂŽs Hinterlassenschaften.
Anschliessend war ich Badewannenreif! Nun hoffen wir, dass es in diesem Jahr möglich sein wird, normal zu mĂ€hen und nicht hoffen, in den kurzen Momenten zu mĂŒssen.
Heute am Sonntag gehts mit meinen Nachbarn zum FrĂŒhstĂŒck, beides sind Geburtstagskinder. 90 und 80. Eine Leistung. Ansonsten gab und gibts den normalen Tagesablauf..... 2x Hunderunde usw.
by Brigida @14.05.2023, 06:47

1. kochte mir eine Pizza, der Ölquarkteig wurde von meiner Tocher gebracht, und ich hatte nur den elag zu machen, alles war sehr lecker, konnte noch 3 Portionen einfrieren
2. meine NÀhmaschine ist offen, so habe ich einiges genÀht, ein Teil wurde auf morgen oder Montag verschoben
3. mußte aufhören mit meiner TĂ€tigkeit, weil meine LWS so meckerte
by Lieschen @13.05.2023, 19:46

@ Hans: Wie gut, dass Du so aufmerksam gewesen bist!
by Leonie @13.05.2023, 16:12

@ anni56köln: Erinnert mich total an mein Elternhaus, doch beide Eltern leben mittlerweile nicht mehr. Mutter Jahrg. 1917, Vater Jahrg. 1914. Doch tragen die Erlebnisse weiterhin durchs Leben ...
by Leonie @13.05.2023, 16:09

1.
Der momentane Ostwind liegt vor meinem KĂŒchenfenster und kĂŒhlt meine LebensmittelvorrĂ€te im KĂŒchenschrank.
2.
Ich habe heute sehr nette Post von drei Menschen erhalten.
3.
Meine anstehenden Arbeiten habe ich erledigen können.

NEGATIV:
Meine Trigeminusneuralgie

Morgen kann ich nichts schreiben, da der Sonntag fĂŒr mich PC-frei ist.
by Leonie @13.05.2023, 16:00

Mein Mann und ich waren heute Vormittag mit den beiden GrĂ¶ĂŸeren Enkeln in der BĂŒcherei, jeder hat sich ein paar BĂŒcher rausgesucht, sogar der 5 jĂ€hrige! er war ganz stolz, dass er eine eigene BĂŒchereikarte hat und hat sie auch selbst vorgelegt.
Danach waren wir noch auf einem sehr schönen, weitlÀufigen Spieplatz in unserem schönen Stadtpark.
Weniger schön ist, dass ein bestimmtes Lokal unseren schon vor lĂ€ngerer Zeit reservierten FrĂŒhstĂŒckstisch fĂŒr morgen terminlich " versemmelt" hat... fĂŒr den Muttertag und auch Geburtstag findet man natĂŒrlich jetzt nichts mehr anderes!
by Doro-Remstal @13.05.2023, 14:49

Heute Vormittag: Ich mit dem Auto in der Nachbarstadt; Am Kreisverkehr angehalten, da ein Vater mit seinem kleinen Sohn (ca. 3 Jahre alt) die Straße ĂŒberqueren wollte. Als beide keinen ganzen Schritt mehr von der FußgĂ€ngerinsel entfernt waren, bin ich langsam weitergefahren. Als ich mit der Stoßstange schon an beiden vorbei war, reißt sich das Kind los, geht ein, zwei Schritte zurĂŒck und bĂŒckt sich vor mein Auto, so dass ich es neben dem Auto nicht mehr sehen konnte. In diesem Augenblick hatte ich aber schon derartig gebremst, dass meine Ladung im Kofferraum gerumpelt hat. Das Kind hatte wohl etwas verloren und wollte es wieder aufheben. Die Ansprache des Vaters an sein Kind hat dann noch etwas lĂ€nger gedauert. Ich bin dann mit einem kurzen Dankgebet weitergefahren. Also war dieser Vormittag eindeutig positiv!
by Hans @13.05.2023, 14:19

Die Sonne scheint. Es ist leicht windig und ich habe mich mal ĂŒber unseren GerĂ€teschuppen hergemacht. Macht ja sonst keiner!
AusgerÀumt, von Schmutz befreit (MÀusekot en masse), aufgerÀumt und wieder eingerÀumt.
Morgen, wenn die kalte Sophie es erlaubt, werden wird zum jĂ€hrlichen Gartenfest nach Schloß Dhaun laufen. Ich denke, dass es dieses Jahr wieder etwas grĂ¶ĂŸer ausfĂ€llt als im vergangenen Jahr.
Da ich selber keine Mama bin und meine Mama schon lange tot ist, wird das ein Sonntag wie jeder andere.
Allen anderen MĂŒttern wĂŒnsche ich fĂŒr morgen einen wunderschönen Tag im Kreise ihrer Lieben.
by Juttinchen @13.05.2023, 14:12

Heute, freu, Besuch bei Sohnfamilie mit Enkeln und Besichtigung des Mehrfamilienhaus, das sie fĂŒr ihre spĂ€tere Rente gekauft haben. Ich soll dort die Paterre Wohnung bekommen mit Garten, alles, bis auf vier Eingangsstufen barrierefrei und am Eingang kann man spĂ€ter, wenn nötig, eine Rampe machen.
Morgenmittag auch beim Sohn mit meiner alten Tante (93) zu Mittag, spÀter Nachmittag Pflichtbesuch bei meiner Mutter mit meiner Schwester, nicht angenehm, da sie zeitlebens immer nur an uns rumgemeckert hat. Sie hatte immer ein gutes Leben und mit meinem Schwiegervater genug Geld und eigenes Haus, aber immer nur am meckern und rumschreien mit Schwiegervater. Ich mache einmal im Monat Pflichtbesuch und einmal die Woche Pflichtanruf. Sie macht uns heute noch runter, eigentlich eine toxische Beziehung. Mein Schwiegervater ist ein lieber, geduldiger Mensch und er tut mir oft leid, aber er steht total unterm Pantoffel.
by anni56köln @13.05.2023, 11:20

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: