Kommentare zu «tt230802»

wir sind am wochenende gerne unterwegs, entweder wir fahren in einen anderen ort oder an einen see, auf eine alm oder auf den berg, in ein lieblingscafehaus in den garten. wenn das wetter es zul├Ą├čt, sind wir gerne unterwegs. ist es schlecht, machen wir es uns zuhause gem├╝tlich. wir n├╝tzen die zeit, wo ausfl├╝ge machen m├Âglich ist, denn die lange, kalte, schneereiche winterzeit begn├╝gen wir uns mit den tgl. hundespazierg├Ąngen vor ort.
by christine b @02.08.2023, 22:59

Geht mir auch so wie @ nora
Fr├╝her war ich sehr gerne unterwegs, aber jetzt ist mir alles zu anstrengend.
Da kommt es wieder mal aufs Detail an: Wenn mich jemand im Auto mitnehmen w├╝rde, w├╝rde ich sehr gerne mal rauskommen. Aber niemand macht mir so ein Angebot.
Mit Bus und Bahn ist alles mega-anstrengend. Das schaffe ich schon einige Jahre nicht mehr.
by Katharina @02.08.2023, 22:09

Fr├╝her war ich ganz gern unterwegs, Wandern, Besichtigungen, Ausstellung...
Jetzt geht das nicht mehr. Wenn mich nicht jemand mitschleppt (und das ist seeeehr selten), dann bin ich immer zu Hause.
by nora @02.08.2023, 21:36

Ich f├╝hre generell keinen Status.

Ich bin ab und zu unterwegs.
Zur Zeit ├╝berlege ich schon, was mir das bringt, ob ich anschlie├čend gl├╝cklich bin, entspannt oder wie auch immer. Hier in der Gegend habe ich mir vieles bereits x mal angeschaut.
Was mich noch reizt ist Stuttgart mit seinen div. Geheimnissen, seinen sch├Ânen H├Âhenlagen, seinen reizvollen Ortsteilen, seinen St├Ąffele, der Wilhelma und manchen Vororten wie z. b. Unter- und Obert├╝rkheim, Sillenbuch, Heslach usw., zu erkunden.

Nun beginnt die Pilzzeit und da reizt es mich eher in den Wald.
Aber alleine, das wird mehr und mehr ├ťberwindung kosten.
by ReginaE @02.08.2023, 20:29

Das ist bei mir nicht so. Bin mit meinem Hund eh viel unterwegs, auch regelm├Ąssig im Wald, aber Ver├Ąnderungen mag sie nicht mehr so. Als alter Single ist es auch gar nicht so einfach mit dem Unterwegs sein, auch wenn ich manchmal Lust habe, was anderes zu sehen. Alles nicht so einfach.
by IngridG @02.08.2023, 17:51

Bei mir kommt es auf das Wetter und die Tagesform an ob und wie lange ich unterwegs bin.
Am Liebsten bin ich mit meinem Fahrrad unterwegs (Besuche im Tierheim, Freunde treffen/besuchen, Seniorin ehrenamtlich im Pflegeheim besuchen usw).
Au├čerdem bin ich gerne in der Natur unterwegs (Wandern/Spazierg├Ąnge).
Wenn es stark renget, so wie jetzt gerade, bin ich lieber zu Hause, mit einer Tasse Tee und einem Buch auf dem Sofa oder Musik h├Âren oder malen;-)).
by Paulette @02.08.2023, 17:16

zu alt zum zum, :), mein knie und sonstige erm├╝dungserscheinungen, mit zug sehr m├╝hsam und zeitaufw├Ąndig, umsteigen, versp├Ątungen, baustellen, unf├Ąlle, ├╝berf├╝llung, ├╝ber alle ma├čen unh├Âfliche mitfahrer ....... und solo langweilig,
ich hoffe auf den goldenen oktober, da ich f├╝r fast alles den weg durch m├╝nchen durch muss, geht jetzt mal gar nichts bis nach dem oktoberfest und nach den ferien
by rosiE @02.08.2023, 16:42

Wenn das Wetter und die Gesundheit mitmachen, bin ich ├Âfters unterwegs, mit dem Auto, Roller oder Fahrrad. Mit meinem Freund zusammen haupts├Ąchlich am Wochenende, da er noch berufst├Ątig ist. Zu Hause nutze ich eher die anderen f├╝nf Tage. Dann hat man eine gem├╝tliche Bank im Gr├╝nen eher mal f├╝r sich alleine. Die Spiegelreflexkamera ist oft mit dabei; manchmal tut's auch das Handy.
In den Status setze ich solche Bilder nur f├╝r enge Freunde und Verwandte. Auch f├╝r andere Postings (Spr├╝che, Lebensweisheiten) sind die meisten Leute aus meinem Adressbuch gesperrt.
by Ilka @02.08.2023, 15:45

Wir sind jedes Wochenende unterwegs, denn wir betreuen meinen Vater, der 150 Kilometer weg wohnt. Mein Mann f├Ąhrt immer schon Mittwoch oder Donnerstag hin um mit meinem Vater zum Arzt, Physio, einkaufen usw. zu fahren und ich fahre am Freitagabend nach der Arbeit hin. Manchmal fahren wir schon am Samstag wieder nach hause, aber meistens wird es Sonntag.
Dieses machen wir seit ├╝ber einem Jahr. Manchmal w├╝nsche ich mir ein komplettes Wochenende zuhause oder zu zweit in einem Hotel, aber wir haben seine Pflege ├╝bernommen und es ist halt Zeitintensiv.
Fr├╝her haben wir gerne mal etwas unternommen, sind an den Strand gefahren oder zum Sparzierengehen, ins Museum oder Kino, haben Freunde besucht usw.
Dieses wird auch wieder stattfinden, aber im Moment geht Papa halt vor.
by Chris @02.08.2023, 15:01

Da ich kein Auto habe, bin ich meist nur unterwegs, wenn mich die Kinder oder Freunde mitnehmen. Zum Geburtstag hab ich mir solche Ausfl├╝ge gew├╝nscht, Kino, Eis essen, Sehenswertes wie Zoo oder Kulturprogramm oder st├Âbern im Buchladen. Meine j├╝ngste Tochter hat sich am letzten Sonntag etwas tolles ├╝berlegt, sie hat mir zum Geburtstag ein Fr├╝hst├╝ck auf der Festung K├Ânigsstein in der S├Ąchsischen Schweiz geschenkt. Mit Sekt und Sonne ging es in den neuen Tag, eine Runde durch die Festung beendete den sch├Ânen Vormittag. Ein nicht so teurer und spontaner Ausflug tut es auch, aber sch├Ân war es doch.
by carmen j├Ąhnichen @02.08.2023, 14:03

Da bin ich aber froh dass bei mir niemand sieht ob ich unterwegs bin, das will ich wirklich niemandem so genau mitteilen.

Wenn ich dann unterwegs bin ist das meistens in der n├Ąheren Umgebung zu Fu├č oder mit dem ├ľPNV, nat├╝rlich m├Âglichst nicht am Wochenende.
by Defne @02.08.2023, 13:15

Bei mir hat es mit zunehmendem Alter doch ziemlich abgenommen das "Unterwegs-Sein" wollen. Partnertechnisch kommen wir da schon manchmal an Grenzen, denn G├Âga hat obwohl ja gesundheitlich durch die Spinalkanalstenose auch ziemlich eingeschr├Ąnkt, immer mehr Unternehmungen im Kopf und auf Durchf├╝hrung stehen als ich. Zwei Mal im Jahr sind wir ├╝ber ein Wochenende in der Eifel oberhalb vom Rurstausee. Dieses Jahr stand Freinsheimtreffen auf dem Kalender, danach hatte G├Âga unserer Tochter u.Schw.-Sohn 5 Tage Berlin mit uns zusammen geschenkt.Anfang Juli war G├Âga 3 Tage auf Fahrradtour mit den Turnkollegen. Dann stand das Sommerfest unseres Gesch├Ąftsparters in S├╝ddeutschland f├╝r G├Âga auf dem Programm und ich bin mitgefahren, um eine Freundin in Freiburg bei diesem Anlass zu besuchen.
Letztes Wochenende waren wir mit Freunden essen, aber z├Ąhlt das zu den Unternehmungen? G├Âga hat da viel mehr feste w├Âchentiche Termine wie Doppelkopfspielen, Radfahren, Stammkneipentag und Sauna. Im September ist er mit dem Kegelclub ein paar Tage auf "Mein Schiiff" unterwegs. Ich treffe mich nur ein Mal monatlich mit meiner seit ca. 48 Jahren bestehenden Weiberrunde und ein bis zwei Mal im Monat spielen wir abwechsend bei uns oder bei Freunden Rommee, zahlen in eine Kasse und wollen dann einen Ausflug machen. Bisher hat das schon ewig nicht mehr geklappt und jetzt warten wir auf besseres Wetter, damit dann endlich mal der geplante Besuch im Nachbarland Holland in Arcens Schlo├čg├Ąrten stattfinden kann.
by Karin v.N. @02.08.2023, 11:44

Ein Grund mehr, die Kontakte sehr gut auszuw├Ąhlen, die den Status sehen d├╝rfen ;)
Ja, unterwegs bin ich, sind wir recht viel - er mit Rad, ich zu Fu├č. Und dann gibt's auch Statusfotos von den Unternehmungen.
by elouise @02.08.2023, 10:31

bei mir gibt es nichts im Status, weil ich keine Smartphon habe.
Fr├╝her war ich sehr viel unterwegs, wandern, Kunst entdecken usw.
Heute nur noch ab und zu wie es die Gesundheit zu l├Ą├čt mal in Konzerte, Ausstellungen usw. mehr gehe ich im Wald und an Seen spazieren und genie├če die Natur. Ich wohne in einer sch├Ânen Gegend, wo andere Urlaub machen, leider kann ich an Wochenende nie irgendwohin fahren, da die Sta├čen alle "verstopft" sind. St├Ârt mich nicht mehr, denn in Rente kann man auch unter der Woche wohin kommen. Allerdings werden die Wege im Alter k├╝rzer.
by Lieschen @02.08.2023, 09:44

Wir sind schon ab und zu unterwegs, aber nicht unbedingt am Wochenende. Zum Wandern in der Umgebung sehr oft,fast t├Ąglich, etwas weiter weg ab und an mit einer oder mehreren ├ťbernachtungen. So als Rentner hat man ja die M├Âglichkeit, zu Zeiten unterwegs zu sein, wo andere arbeiten m├╝ssen ...und es gibt sooo viel zu entdecken im L├Ąndle.
by @02.08.2023, 09:40

Was war ich unterwegs, mit Rad, zwecks diversen Ehren├Ąmtern, mit Freunden
und..und.., doch jetzt ist f├╝r mich mehr Ruhe angesagt, viel Zeit mit meinem Mann verbringen, man mu├č nicht mehr ├╝berall dabei sein.
Viele auch in meinem Alter haben oft "Freizeitstress" das mu├č und will ich mir nicht mehr antun!
Ich suche mir alles genau aus, was will ich, was will ich nicht mehr.
Ich will das Leben und die Zeit mehr von Innen sp├╝ren...
by Ingrid S. @02.08.2023, 09:39

Ein Hoch dem Status. Dadurch kann man liebe Menschen am Urlaubs- oder Ausflugsort besuchen.
Ich bin auch im Status unterwegs und unterhalte meine Lieben mit Gartenfotos oder Himmelbetrachtungen. Ich liebe den Vollmond und verpasse keinen. Das ist dann immer meine "Gutenacht"-Geschichte.
Auch wenn wir mal wieder eine l├Ąngere Fahrt durchs L├Ąndle machen, fotografiere ich und stelle es in meinen Status und freue mich ├╝ber die rege Beteiligung und den einen oder anderen netten Kommentar.
by Juttinchen @02.08.2023, 08:57

Wie ist das bei dir ?
Ja ich bin sehr viel radeln u freu mich,mein Fahrrad mitnehmen zu k├Ânnen.
Auf meinen Fahrradtr├Ąger am Auto.
Daher komme ich auch an andere Orte u nicht nur,in meinem Ort.
Auch ab und zu unterwegs ?
Ja sehr oft u jetzt auch,mit dem D Ticket.
Oder nur, wenn du jemanden besuchst ?
Besuche mache ich auch,wie letztens ....
├ťberraschungsbesuch im Harz.
Der mir gelungen ist.
Mit dem D Ticket,mit dem Zug u hatte mein Fahrrad mit.
by Silvi @02.08.2023, 08:48

Bei uns ist es sehr unterschiedlich.
Die Wochenenden bleiben meist au├čen vor, da wir als Rentner nicht mehr darauf angewiesen sind.
Wir haben uns vorgenommen, immer mal wieder in, nicht allzu gro├čen Abst├Ąnden, kleine Tagesausfl├╝ge zu machen. Zum Einen, damit wir nicht immer in der Wohnung hocken und zum anderen, damit wir unser (mehr oder weniger) direktes Umfeld besser kennenlernen.
by satu @02.08.2023, 08:16

Genau deshalb, weil so viele Menschen glauben sie m├╝ssen jedes Wochenende unterwegs sein, haben wir hier auch jedes Wochenende die mega Staus auf den Stra├čen. Da kann es durchaus sein, dass wir f├╝r einen Besuch im Nachbarort 1 Stunde brauchen, der normalerweise in 10 min. erreichbar ist. Nein danke, so machen wir halt hier in der Umgebung unsere Spazierg├Ąnge oder fahren mit dem Motorrad Routen wo wenig Verkehr ist. Eigentlich vermeiden wir es am Wochenende motorisiert unterwegs zu sein.
Denn auch zu Hause im Garten und Terrasse, l├Ąsst sich das Wochende sch├Ân verbringen.
by Liane @02.08.2023, 07:46

Zur Zeit bin ich viel unterwegs von einer Wohnung in die Andere, da wir am 19.9. umziehen.
3s ist gerade viel zu tun haben wie dr├╝ben und dann hab ich auch noch meinen Minijob. Aber Alles gut, wir haben noch genug Zeit.
An den Wochenenden bet├Ątigen wir uns ab und zu ehrenamtlich, aber sonst sind wir auch mal mit den Enkeln unterwegs oder auch mal nur wir zwei, aber wir g├Ânnen uns auch mal ein "faules" Wochenende. Ich gehe Donnerstags wandern. Immer, bei jedem Wetter. Wenn es zu viel regnet " wandern" wir auch mal ins Museum....kurzum, ich bin Donnerstags immer unterwegs. Meist hier im Bergischen oder an der Ruhr....mit dem Ticket kann man den Radius jetzt mal erweitern.
Unter 10 km tun wir es nie, aber da ist ein P├Ąckchen dazwischen oder wir kehren anschlie├čend noch irgendwo ein.
Im Status poste ich aber grunds├Ątzlich nix........weil ich nicht wei├č, wie es geht ;-)
by Viola @02.08.2023, 07:46

Ich bin gerne mal in der n├Ąheren Umgebung unterwegs und mache einen Tagesausflug - auch mal mit dem Rad. Es gibt so viel zu entdecken und ich staune oft, wie sch├Ân es doch hier rundherum "vor Ort" ist.
Am Freitag mache ich mit meinen Doppelkopfkollegen einen Tagesausflug. Zun├Ąchst geht es nach Haltern, wo wir eine Rundfahrt mit der neuen "M├Âwe" ├╝ber den Halterner Stausee machen. Dann werden wir in einem netten Restaurant essen gehen. Am sp├Ąten Nachmittag geht es weiter nach D├╝lmen. Dort besuchen wir die Wildpferde und haben eine einst├╝ndige F├╝hrung. Danach ist unsere Doppelkopfkasse erstmal leer und wir m├╝ssen uns wieder ├Âfter zum Dokospielen treffen;), damit wir f├╝rs n├Ąchste Jahr entsprechend planen k├Ânnen. Wir schauen immer nach Zielen in der N├Ąhe. Im letzten Jahr haben wir z.B. eine tolle Flo├čfahrt auf der Stever gemacht
Solche Tagesausfl├╝ge sind immer wie ein Urlaubstag f├╝r mich!
by Anne @02.08.2023, 07:37

Ich bin mindestens 2x t├Ąglich zu Fuss unterwegs mit Finn. Er wird bald 11 und ich mache mir Gedanken, wie ich weitermache, wenn er nicht mehr ist. Hoffe, ich kriege das hin, soviel Disziplin zu haben, mit St├Âcken zu walken, um t├Ąglich in Bewegung zu bleiben. Nat├╝rlich bin ich auch sonst unterwegs, neben Einkauf und anderen Terminen.
Heute z.B. gibt es einen besonderen Besuch. Eine Nachbarin meiner Freundin lebt nach Krankenhaus nun im Altenpflegeheim Haus Maria im Venn, wo zuletzt meine Mutter war. Nun fahren wir diese Nachbarin besuchen und ich bin gespannt, wie ich das erleben werde. Morgen z.B. habe ich mich mit einer anderen Freundin verabredet in einem Waldrestaurant, um mit ihr ihren Geburtstag nachzufeiern. Finn ist auch dabei, so k├Ânnen wir anschliessend etwas spazieren gehen. Und so geht die Zeit vorw├Ąrts und ich sage immer : Wer rastet der rostet.
Ganz liebe Gr├╝sse und lasst uns aktiv und bewusst unterwegs sein.....
by Brigida @02.08.2023, 07:37

Fr├╝her war ich jede freie Minute unterwegs, momentan bin ich da eher faul, bequem oder will einfach nicht. Durch das 49-Euro-Ticket zieht es mich aber mindestens einmal im Monat nach M├╝nchen, Regensburg, an den Flughafen oder im Norden dann in Richtung K├╝ste oder nach Hamburg rein. Mit dem Auto fahre ich inzwischen weniger, es reichen die Touren in den Norden, ich muss auch viermal die Woche fast 60 km zur Arbeit und zur├╝ck, da kann am Wochenende der Wagen gerne stehen bleiben. Mit dem Rad bin ich oft unterwegs, f├╝r die 3 km zur B├╝cherei oder ein paar kleinere Eink├Ąufe muss ich z.B. kein Auto nehmen. Aber auch so fahre ich gerne durch unsere Au oder auf Nebenstrecken unsere D├Ârfer ab.
by Schnecke @02.08.2023, 07:20

Am Wochenende komme ich nur laufenderweise oder mit dem Radl aus unsrem Dorf hinaus .. , der ├ľPNV h├Ąlt keine Fahrten bereit ....
Also, rausgehen, laufen, fahren -oder auch zu Hause bleiben und das Wochenende genie├čen. Mir macht es nichts aus, alleine zu sein, freue mich aber auch genauso ├╝ber eine nette Gesellschaft.....
by Lilo @02.08.2023, 06:59

ich meide die wochenenden f├╝r unternehmungen. zu viele menschenmassen. daf├╝r hab ich freitags frei und nutze diesen tag, wenn die arbeit es zul├Ąsst.
jetzt im august bin ich am liebsten daheim. ├╝berall touristen, da muss ich nicht dabei sein
und dann stell ich auch nicht mehr so viel in den status wie anfangs...neiddebatten
by Lieserl @02.08.2023, 05:29

Jetzt bin ich meistens zuhause. Seit einem Jahr bin ich ohne meinen kleinen KIA, (Auto)
In diesem hei├čen Juni w├Ąre ich gern an unsere sch├Âne Gl├Âertalsperre zum Schwimmen oder Wandern gefahren. Dahin geht kein Bus. Wir haben sonntags einen Wanderbus. Aber da es hier recht h├╝gelig ist, f├Ąllt es mir sehr schwer, zu gehen. Zum Gl├╝ck nimmt mich manchmal einer von den SPD Senioren mit. Andere Bekannte mit Auto habe ich nicht. Die haben alle selber genug mit sich zu tun.
Liebe Bekannte wohnen alle sehr weit weg.
by Sieglinde S. @02.08.2023, 04:05

Durch Seelenf├Ąrblertreffen kam ich auf den Geschmack und habe bis zur Pandemie an vielen Samstagen eine Tagesfahrt mit der Bahn unternommen. Manchmal schon mit dem ersten ICE kurz nach 4 Uhr los und mit dem letzten gegen Mitternacht zur├╝ck. Bevorzugte Ziele: Nordsee oder Bodensee, sehr gerne auch die Schweiz, ansonsten kreuz und quer durch Deutschland.
Leider bin ich mittlerweile k├Ârperlich nicht mehr fit genug, solche Tourchen zu machen, aber oft denke ich beim einem Blick auf den Fernseher: Da war ich auch schon und schwelge dann in Erinnerungen.
by frechdachs @02.08.2023, 00:39

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: