Kommentare zu «tt230816»

Es regt mich nicht mehr auf - aber ich denke, wenn die Schokopfefferkuchen in der Sonne liegen, werden sie leicht grau. Das mag ich nicht!
Was w├╝rde denn die Stadt Pulsnitz - unsere s├Ąchsische Pfefferkuchenstadt - machen, wenn die Leute nur zu Weihnachten Pfefferkuchen essen?

Wir haben in 10 Tagen gro├čen Kirmesmarkt und da geh├Âren Pulsnitzer Pfefferkuchen dazu! Mit Zuckergu├č oder Schokolade, gef├╝llt oder ungef├╝llt... Und ja, da kaufe ich sie gern und packe sie oben in den Schrank, damit wir sie in der Advents- und Weihnachtszeit genie├čen k├Ânnen. Manchmal ├╝bersehe ich ein P├Ąckchen, was weiter hinten gelegen hat, und dann gibt es im Fr├╝hjahr oder Sommer zum Kaffee mal wieder Pfefferkuchen!
by Gerlinde aus Sachsen @16.08.2023, 22:36

Na endlich! (Und das ist jetzt keinesfalls ironisch gemeint!)
by Elfie @16.08.2023, 21:54

Fehlen nur noch die Schoko-Hasen :-) !!
by nora @16.08.2023, 21:33

Das ist doch viel zu fr├╝h. Sowas brauche ich jetzt noch gar nicht. Alles zu seiner Zeit.
by Angela @16.08.2023, 20:37

Im August will ich das in den Gesch├Ąften nicht sehen.
by Gisela L. @16.08.2023, 20:31

Alle Jahre wieder.... brauch ich sowas vor Mitte November nicht.
by Karen @16.08.2023, 19:33

Alle Jahre wieder sind hier um diese Zeit Bilder aus D von mit Weihnachtsgeb├Ąck beladenen Regalen zu sehen.

Aber in F sieht das anders aus, denn am 6.9. ist "LA RENTREE", DER SCHULANFANG, der landesweit an diesem Datum stattfindet, der tagelang alle Medien, alle Gespr├Ąche beherrscht und dementsprechend schon seit Wochen die Supermarkt-Regale mit Schulzubeh├Âr f├╝llt.

Wenn etwa Mitte September das Thema ausgereizt ist, werden die Regale mit den hier als Grabschmuck zu Allerheiligen sehr beliebten Gedenktafeln und Plastikblumen best├╝ckt, und erst Anfang November taucht dann das Weihnachtssgeb├Ąck auf.
by lamarmotte @16.08.2023, 19:01

Ohne Worte!
by Killekalle @16.08.2023, 16:59

geht's schon los. schrecklich. wir hatten hier ja noch viel zu wenig sommer und die lebkuchen erinnern daran, wie schnell der winter da sein wird.
by christine b @16.08.2023, 14:56

Ich hatte mich schon gewundert, dass die Meldung noch nicht eher gekommen ist... weil ja immer fr├╝her diese Teile in den L├Ąden auftauchen. Mit dem Wissen, dass sie ja angeblich niemand jetzt schon haben will, muss man sich echt fragen, wieso sie dann bereits gekauft werden? Ich kauf sie aus Protest noch nicht, aber stelle mir schmunzelnd vor, wie sie beim Kaffeetrinken auf der Terrasse ihren Schoko├╝berzug auf dem Pl├Ątzchenteller unterm Sonnenschim bei 26┬░C schmelzen lassen oder im aufgeheizten Auto auf dem Parkplatz bis nach Hause eine innige Schokoverschmelzung eingehen .;-))... Von Bekannten hab ich geh├Ârt, dass man sie nie frischer genie├čen k├Ânne, denn produziert w├╝rden sie ja jetzt schon und warten dann im Lager auf sp├Ątere Auslieferung??
by Karin v.N. @16.08.2023, 12:55

Das ist noch zu toppen: Hier im Tedi-Laden steht schon das gesamte Weihnachtsdekozeugs zum Verkauf. Daneben dann noch in stiller Eintracht Halloweenger├╝mpel. Man kann kaum hinsehen. Jeder Kommentar er├╝brigt sich.
by Ellen @16.08.2023, 12:47

Ja, Wahnsinn. Es f├Ąngt immer fr├╝her an. Trotzdem ist Weihnachten erst im Dezember.
by Juttinchen @16.08.2023, 12:29

@birgit stimmt, Lebkuchen ist kein urspr├╝ngliches Weihnachtsgeb├Ąck.

Es gab den Beruf des Lebk├╝chners. Fr├╝her wurden die Teige bereits im Sommer hergestellt und waren dank der Verwendung von Honig und vielen Gew├╝rzen bis zur Backzeit gut durchgezogen.

Unterj├Ąhrig gibt es So├čenlebkuchen, den man auch gut so essen kann und auch Magenbrot auf Volksfesten.

In Th├╝ringen ist es ├╝blich ganzj├Ąhrig Pl├Ątzchen zu backen und ich kaufe sie, weil ich sie mag. Sie sind weniger s├╝├č, haben keinen ├ťberzug und schmecken mir.

Das obige Angebot ist ein Angebot, man muss nichts kaufen.
by ReginaE @16.08.2023, 11:34

f├╝r mich pers├Ânlich geh├Âren lebkuchen zum weihnachtsgeb├Ąck, da gibt es die ersten an heilig abend, nicht fr├╝her.
ich hab mir aber sagen lassen, dass lebkuchen urspr├╝nglich kein typisches weihnachtsgeb├Ąck waren. ob das stimmt, kann ich nicht beurteilen.
by birgit @16.08.2023, 10:40

Ich selbst gestaltete eine Bauzaun- Aktion mal ├╝ber verfr├╝hte Weihnachtsartikel(Konsum, jeder konnte darauf seine Meinung schreiben.

Ich selbst bin strikter Gegner man soll doch auf Weihnacht/Ostern eine Vorfreude entwickeln, Weihnachtsduft und Pl├Ątzchenduft erst ab November, nicht schon im Herbst oder Fr├╝hsommer. Klares NO Go.
Auch Kinder kommen durcheinander mit den Tratitionen?
Ich kenne einige, die k├Ânnen dann wenn es soweit ist keine Pl├Ątzchen und Co mehr sehen, ist das O.K. und hat Sinn.?
by Ingrid S. @16.08.2023, 09:08

Da geh ich achtlos vorbei ... weil ich Lebkuchen nicht mag - ist auch in der Weihnachtszeit nicht meins!
by Rita die Sp├Ątzin @16.08.2023, 09:06

Da gehe ich noch sehr lange daran unbeachtet vorbei.
by ChristineR @16.08.2023, 08:42

Ganz normal um diese Zeit.
Fr├╝her ist mir das nie aufgefallen, wanns mit Lebkuchen losging. Aber seit ich bei Rewe gearbeitet habe, bin ich in diesen Dingen sensibler.
Die Lebkuchen kamen immer in der zweiten H├Ąlfte der Sommerferien, also Mitte August. Mein Sohn nahm sich dann immer ein P├Ąckchen Schokolebkuchen mit in den Urlaub und verspeiste das gen├╝sslich am Strand
by Lieserl @16.08.2023, 08:27

Nur noch viereinhalb Monate bis Weihnachten, und ich habe noch keine Geschenke besorgt...
by Wolkenfrosch @16.08.2023, 08:15

och nee, mu├č jetzt nicht sein!!
by Therese @16.08.2023, 08:07


Ich wundere mich nur immer, dass sich jedes Jahr so viele aufregen, dass es diese Weihnachtsartikel schon so fr├╝h gibt. Aber offensichtlich muss es genug Menschen geben, die diese Artikel schon so fr├╝h kaufen, sonst w├Ąren sie nicht jetzt schon in den Superm├Ąrkten.

Das ist wie mit der BILD . Zeitung, keiner lie├čt sie, aber dennoch wird sie verkauft.
by MaLu @16.08.2023, 07:37

bei unserem supermarkt sind die schokoregale an der fensterreihe, also schmale oberlichter zwar, aber sonnenseite am vormittag, das finde ich schon irgendwie unsensibel, aber lebkuchen und co finde ich noch empfndlicher f├╝r w├Ąrme, aber das kann nicht stimmen vielleicht, ich w├╝rde das toilettenpapier, die tempos und vielleicht waschpulver, w├Ąscheklammern .... dorthin verbannen, immerhin sollen ja noch warme tage kommen, aber sowas von egal,
der sinn des verkaufens besteht darin, dass f├╝r jeden geschmack immer alles vorhanden ist, ein st├╝ck freiheit?
ich brauche sie sowieso nicht, die lebkuchen etc. jedes jahr im advent kaufe ich 1 beim b├Ącker, die schmecken sehr gut, frisch und nussig, den genie├če ich dann auch, sozusagen mein weihnachtsnussbeugerl mit schokoguss :),
genie├čt das leben!
by rosiE @16.08.2023, 07:12

Ja, ja, die Sommerferien gehen zu Ende und die ersten Lebkuchen kommen ins Regal ... a ich die sowieso mich kaufen und verspeise ist mir das egal - aber ich frage mich immer. Warum m├╝ssen die schon so bald in die L├Ąden? Im Advent oder zu Weihnachten mag sie dann keiner mehr. ----- Oder ist es so, wie Frechdachs meint, dass man die Dinger ganzj├Ąhrig mit Genuss essen kann? Geht bei mir nicht....
by Lilo @16.08.2023, 06:56

Danke Frechdachs, ich konnte es nicht erkennen, was das ist. Dachte es sei Geb├Ąck.
Oh, ja, Lebkuchen mag ich auch gern. Mich st├Ârt es gar nicht, wenn Saisonartikel fr├╝hzeitig im Laden zu sehen sind. Ich denke jetzt schon an die Waffelostereier.
K├╝rzlich sah ich bei Tedi schon viele Deko-Schneem├Ąnner, Kugeln, Sterne und solchen Firlefanz. Die Hersteller haben vielleicht nicht so viel Lagerfl├Ąchen, brauchen wohl auch das Geld vom Verkauf. Ich kenne mich da nicht aus.
by Sieglinde S. @16.08.2023, 03:43

Bei uns leider noch nicht. Ich freue mich schon drauf. Lebkuchen kann ich das ganze Jahr verdr├╝cken.
by frechdachs @16.08.2023, 01:33

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: