So einfach geht es:

Du mußt nur zwei Zeilen HTML-Code, der automatisch generiert wird, an der Stelle einfügen, wo das erscheinen soll.
Das Generieren des HTML-Codes geschieht im Admin-Menu. Du mußt Dich nur einloggen, den gewünschten Titel eingeben und dann den erzeugten Code bei Dir auf der Seite einfügen. Mehr ist nicht nötig!
So sieht das ganze dann aus:
Wenn der Besucher JavaScript aktiviert hat, bekommt er ein PupUp-Fenster zu sehen:
Falls er kein JavaScript aktiviert hat - was durchaus vorkommt - erscheinen die Kommentare auf einer neuen Seite: [Kommentieren]





Auch in einen I-Frame oder einen normalen Frame läßt sich das ganze einbinden.
Falls der Browser des Besuchers keine I-Frames unterstützt, wird ein normaler Link ausgegeben, der auf einer neuen Seite das Kommentarscript anzeigt.
Beachte: Wenn Du die feeDBackBox in einem Frame anzeigst, wird dadurch evtl. die Ladezeit der gesamten Seite verlängert, besonders, wenn Du mehrere I-Frames auf einer Seite einbindest.
Das Aussehen des Formulars und der Einträge ist übrigens frei konfigurierbar. Dies geschieht ganz einfach per Cascading-Style-Sheet (CSS). Du kannst Dein vorhandenes CSS um die feeDBackBox-Einträge erweitern oder auch ein eigenständiges CSS erstellen. Du kannst das Original-CSS herunterladen (mit der rechten Maustaste auf den Link klicken und "Speichern unter" wählen) und für Dich anpassen. Speichere es dann bei Deiner Homepage.


Deine Einstellungen und die Kommentare Deiner Besucher kannst Du im komfortablen Admin-Menu bearbeiten, schau es Dir doch mal an: Einloggen (Benutzername: test, Passwort: test).
Melde Dich jetzt gleich an! Kostenlos!*

* kostenpflichtig für kommerzielle Anwendung
(c) feeDBackBox.de by Arne Pottharst 2002-2018
Programmierung: arnep.de – Design: webicus.deXHTML 1.0
(c) feeDBackBox.de by Arne Pottharst <kontakt{at}feedbackbox.de>